Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Roxett
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    Single
    24 März 2010
    #1

    Er 13 Jahre älter

    Hallo liebe PL User

    Ich kenne einen netten charmanten Mann, er ist 13 Jahre älter als ich (19) und zeigt Interesse an mir, ich überlege mir schon länger ob ich auf ihn eingehen sollte, oder nicht. :herz:
    Grundsätzlich finde ich Ihn zu alt, habt ihr Vor- und Nachteile von Beziehungen mit so grossem Altersunterschied.

    Vielen Dank
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    24 März 2010
    #2
    ihr seid beide erwachsen. hör auf dein herz!
     
  • User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    4.117
    248
    1.699
    Verheiratet
    24 März 2010
    #3
    Andererseits frage ich mich schon, was ein 32-jähriger Mann mit einem 19-jährigen Mädel will :ratlos:...
    Aber jedem das seine :zwinker:.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.009
    598
    7.480
    in einer Beziehung
    25 März 2010
    #4
    hatte ich auch mal, war da zarte :zwinker: 18...
    es war sehr, sehr gut *g*, wenn auch langfristig sich gefühle die über sex hinausgingen bei mir entstanden und bei ihm nicht (selbst da war "es" noch super *g*).
    Ging etwa ein Jahr, haben uns auch echt gut verstanden. Will die Zeit nicht missen *g*, war durchaus ne erfahrung wert und hat immer spaß gemacht

    allgemein:
    Vorteil:
    - (theoretisch) hat er viel Erfahrung sammeln können...
    - eigtl wissen sie, was sie wollen

    Nachteil:
    - sie wissen, was sie wollen :zwinker:.
    - beziehung zu nem so jungen mädel...? fänd ich fragwürdig mittlerweile wenn ich es höre(weil du "erst" 19 bist, und nicht zb 25), weil dich nen gewisser unterschied da ist wg. lebenserfahrung etc.
    - vermutlich is es eher sexuelles interesse als interesse an ner liebesbeziehung (u.U. auch sehr vorteilhaft :zwinker: )
     
  • LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    27
    nicht angegeben
    25 März 2010
    #5
    Lass dich nicht davon abhalten... meine letzten Partner waren auch 8-14 Jahre älter als ich und es hat gut funktioniert. Außerdem (auch wenn man es kaum glauben mag) können auch diese unreifer als ein kleines Kind erscheinen :zwinker:. Ab einem gewissen Alter ist es einfach individuell wie "reif" jemand ist und wieviel Lebenserfahrung man hat...
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    25 März 2010
    #6
    Ich würde sagen, das kommt ganz auf eure Einstellung und eure Lebensplanung an. Solange ihr das gleiche wollt - alles super!
    Ich persönlich hab allerdings damals als ich auch 19 war die Erfahrung gemacht, dass es irgendwie nicht richtig passt. Mein Ex ("nur" 8 Jahre älter) dachte schon sehr in Richtung heiraten, Haus bauen und Familie gründen, während ich gerade mitten im Abi steckte und das Leben auskosten wollte...An der Liebe ists nicht gescheitert, sondern eben an dieser unterschiedlichen inneren Reife. Aber das soll ja bei jedem anders sein :smile:
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.750
    298
    1.829
    Verheiratet
    25 März 2010
    #7
    Was solls ihr seid beide erwachsen und er kann dir vieleicht einfach ein Leben zeigen das du so noch nicht kennst.
    Klar ist das er dir im Normalfall einiges an Lebenserfahrung voraus hat aber solange er das nicht raushaungen läßt
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    25 März 2010
    #8
    Jemand, der "physisch" deutlich älter ist, ok, aber jemand, der dann auch noch unreif ist? Das wird immer als Pro-Argument gebracht, für mich ist das allerdings das deutlicheste "Dagegen".

    Öh, ansonsten: Probiers doch aus? Du musst ja nicht gleich heiraten, was hast du also zu verlieren?
     
  • User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.816
    88
    204
    vergeben und glücklich
    25 März 2010
    #9
    Mein Freund ist auch etwa so viel älter und ich war damals 20 - war kein Problem und ist es nach 12 Jahren immer noch nicht. Natürlich steckten wir in verschiedenen Lebensphasen, aber so krass war es auch wieder nicht, da mein Freund eher ein bisschen unbeständig ist und selbst noch nicht so gefestigt war, wie das andere in dem Alter sind.
     
  • TimeToLive
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    23
    nicht angegeben
    25 März 2010
    #10
    Eine Freundin von mir war vor 8 Jahren in einer ähnlichen Situation. Sie 18, er 31. Mittlerweile sind sie verheiratet und haben Kinder.

    Ich denke, je älter man wird, desto weniger ungewöhnlich ist ein (größerer) Altersunterschied.

    Für mich persönlich läge die Grenze theoretisch bei 7-8 Jahren. Wenn sonst alles passt, würde ich aber auch nicht "nein" sagen, wenn die Frau 9 oder 10 Jahre jünger wäre.

    Ich würde dir auch raten, es einfach auszuprobieren.
     
  • LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    27
    nicht angegeben
    25 März 2010
    #11
    Off-Topic:
    War auch nicht als pro Argument gemeint, sondern eher ein Fingerzeig "Reife ist auch individuell" :zwinker: - Mich hats oft genug aufgeregt in der Beziehung... aber das ist jetzt zu sehr OT
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste