Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er behandelt mich wie eine angestellte, aber nicht wie seine freundin...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bienchen2502, 2 April 2006.

  1. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    Single
    also ich habe mit meinem freund zur zeit ein bisschen stress. er ist einzelkind und liebt es von allen versorgt und verhätschelt zu werden.
    er ist fast 20, er hat einen festen job, er verdient gut und er wohnt immer noch zu hause. er bekommt von seinen eltern alles in den a**** geschoben.
    er muss nichts zu hause machen, es ist schon ne leistung wenn er es schafft seine dreckwäsche selber in den wäschekorb zu schaffen...
    jetzt waren wir im urlaub, 3 tage in london und sind freitag nacht wieder gekommen. und ich hab mich echt die ganze zeit gefühlt,
    als wäre ich seine persönliche putzfrau... er lag morgens auf dem bett und es ging immer nur "machst du mir mal nen kaffee!", "machst du mal den fernseher an!", "was soll ich heut anziehen?".
    er hat nichts gemacht, ich hab den kompletten tagesablauf geplant, weil von ihm nichts kam, ich hab ihn durch die stadt geführt und ihm alles gezeigt (obwohl ich selbst das erste mal da war!).
    und von ihm kam nichts zurück...
    ausserdem scheint er von mir zu erwarten, dass ich meinen kompletten tagesplan nach ihm auslege und immer "zur verfügung steh", wenn er grad mal bock hat mich zu sehn.
    mein semester fängt aber morgen wieder an und ab nächster woche fang ich auch noch 2 jobs an, also selbst wenn ich wollte, könnte ich mich nicht 100% nach ihm richten.
    ihm ist das aber überhaupt nicht klar, ich hab ihn gestern abend drauf angesprochen, aber er hatte keine ahnung wovon ich rede...
    was mach ich jetzt? wie mach ich ihm das begreiflich?
     
    #1
    Bienchen2502, 2 April 2006
  2. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Ganz einfach und direkt, indem du ihm direkt sagst was dir in London aufgefallen ist, und was dir daran nicht gefallen hat.

    Würde da gar net lange drum rum reden.

    Kat
     
    #2
    Sylphinja, 2 April 2006
  3. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single
    das hab ich ihm ja gestern gesagt! da hat er erst gemeint "ich weiss gar nicht was du jetzt von mir willst" und später meinte er dann "ja gut ich änder das, du hast recht". heute früh gings aber genauso weiter, also entweder merkt ers gar nicht wenn er das macht oder er hat gestern absolut nicht geschnallt wovon ich geredet hab :geknickt:
     
    #3
    Bienchen2502, 2 April 2006
  4. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Da kann ich mich eigentlich nur anschließen.

    Mach ihm klar, daß zu einer Partnerschaft Kompromißbereitschaft und Rücksichtnahme für beide gehören.

    Wird aber wohl eine schwieriges Unternehmen werden. Spreche aus Erfahrung und hatte auch mal so ein Exemplar. :tongue:

    Viel Glück!
     
    #4
    *lupus*, 2 April 2006
  5. Bienchen2502
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    20
    86
    0
    Single

    was ist dabei rausgekommen?
     
    #5
    Bienchen2502, 2 April 2006
  6. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Nachdem er ungefähr tausendmal versprochen hat sich zu ändern und sich nichts getan hat, habe ich letztendlich meine Konsequenzen gezogen und mich getrennt.

    Ich wünsche Dir, dass es besser bei Dir ausgeht. *daumendrück*
     
    #6
    *lupus*, 2 April 2006
  7. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single

    Off-Topic:
    Ich liebe diese Live beispiele aus dem echten Leben die einem einfach bloß MUT machen :grin: :grin: :tongue:

    Sorry konnte nich anders!


    Zum Thema:
    Also ich kenn mcih mit solchen exemplaren au nich so aus... außer das ich selber etwas faul bin, aber wenn cih in einer andern stadt bin usw. dann würd ich auf jedenfall die sau rauslassen...

    Und eigentlich bin cih auch recht selbstständig!

    Das einzigste was mir einfallen würde, wär sich ganz ruhig mit ihm hinzusetzen und das in ruhe bereden! Und ansonsten kannste ja im Bett streiken :tongue:
     
    #7
    Realist_M, 2 April 2006
  8. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Ich räum dem ganzen Unterfangen jetzt mal fast keine Chance ein, da der Junge ja offensichtlich sein Leben lang schon den Hintern nachgetragen bekommt.
    Selbständig wird er deinetwegen bestimmt nicht.
     
    #8
    User 13029, 2 April 2006
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Menschen ändern sich leider nicht so einfach. :tongue: Ist nun mal leider so und die Erfahrung habe ich leider schon öfter gemacht. :geknickt:
     
    #9
    *lupus*, 2 April 2006
  10. User 4590
    User 4590 (33)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.102
    598
    9.730
    nicht angegeben
    Die wenigsten Leute, die ihr ganzes Leben lang von den Eltern verwöhnt wurden, ändern ihr Verhalten kurzfristig. Einerseits kennen sie es einfach nicht anders (handeln also nicht unbedingt aus reinem Egoismus so), und andererseits ist es halt doch eine sehr bequeme Art zu leben. Normalerweise tritt erst eine Veränderung ein, wenn derjenige irgendwann einen eigenen Haushalt führen muss, ohne Hilfe von Mami oder Freundin.

    Ich würde an deiner Stelle erstmal radikal jegliches Dienstmädchenverhalten einstellen. Wenn er einen Kaffee will, soll er ihn sich holen; wenn er sich nicht selber seine Klamotten raussuchen kann, dann muss er halt daheim bleiben oder nackt aus dem Haus gehen - sein Problem, nicht deines. Lass dich nicht von ihm zu seiner Ersatzmutti machen, denn auf die Art wird er sich garantiert nie ändern.
     
    #10
    User 4590, 2 April 2006
  11. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Ja, wahrscheinlich merkt er das gar nicht wenn er dich ständig um Sachen bittet... ganz einfach weil er es schon sein Leben lang so gewohnt ist! Er sieht das halt für selbstverständlich... also wenns nicht besser wird würde ich nochmal mit ihm reden... und ihm klar machen dass es so nicht weitergehen kann! Und dass du nicht seine bedienstete bist und auch nicht seine Mutter :tongue:
     
    #11
    SchwarzerEngel, 2 April 2006
  12. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    dito, menschen ändern scih nciht von heut auf morgen...
    aber wenn du dazu noch machst was er sagt, dann ist es völlig unbegründet was du sagst, du amchst es ja...
    also vllt. nochma reden und danach alles einstellen...
    ich hoffe er bessert sich etwas
     
    #12
    zwieselmaus, 2 April 2006
  13. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Naja also bitte. Ich bin auch Einzelkind und ich gebe auch zu das ich verwöhnt bin, aber dass man das hier so alles verallgemeinert find ich schlimm.
    Denn dein Freund scheint ja mal von Hotel Mama ein bisschen sehr verzogen worden zu sein.
    Der benimmt sich bei dir wie bei seiner Mama, die ihm wahrscheinlich den halben Tag am Hintern rumspringt und permanent des Jüngelchens Wünsche entgegen nimmt. :zwinker:

    Ich hätte dem schon in London gesagt "Hat dir der liebe Gott Händchen und Füßchen gegeben, dann mach es selbst damit" oder "Nein Mister, I'm not your Dienstmädchen!" vielleicht hätte er dann mal gemerkt, dass du seine Einstellung als Pascha nicht besonders begrüsst.

    Und wenn er jetzt damit weitermacht und du immer auf Abruf bereit stehen sollst, dann würd ich dem mal wirklich ganz direkt nen paar Takte erzählen. Das du nicht nur da bist um ihm alles nachm Arsch zu tragen sondern das du durch Uni auch ne Menge Arbeit hast und dann auch noch 2 Jobs zu erledigen hast und das er mal was mehr Verständnis entgegenbringen soll.

    Man muss auch nicht immer alle mit Samthandschuhen anpacken.
     
    #13
    SunnyBee85, 2 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - behandelt mich angestellte
MissCocaina
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2014
25 Antworten
hanstom
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2014
119 Antworten
Krissi590
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Oktober 2013
30 Antworten
Test