Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ER bekommt keinen Orgasmus in....

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Popstar2009, 28 Oktober 2009.

  1. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Hallo Leute,

    neue Woche neues Problem. Also in meiner Partnerschaft läuft es momentan ziemlich gut, allerdings habe ich ein kleines Problem und zwar wenn ich mit meiner Freundin schlafe, komme ich in der ersten Runde ohne Probleme zum Orgasmus.

    Wenn wir jedoch eine 2te und 3te Runde einlegen komme ich eigentlich fast gar nicht, neulich hatte wir über eine halbe Stunde Sex und sie fragte mich dann immer wann und ob ich endlich "komme"...da das ganze mit der Zeit ziemlich ermüdend wurde.

    Dieses Problemchen habe ich erst seit kurzem, in der Anfangszeit unserer Beziehung also als wir die ersten Male Sex hatten kam ich in der 2ten und 3ten Runde immer (sogar ziemlich schnell)

    Sie macht sich nun Vorwürfre weil sie denkt sie macht irgendwas falsch oder macht es nicht gut genug. Das ist natürlich nicht der Fall.

    Kennt jemand das Problem? Ist es normal wenn man in der 2ten oder 3ten Runde nicht immer abspritzen kann?
    Sollte ich vlt. mal eine Sexpause einlegen?

    P.K Ein Bekannter von mir meinte das wäre normal und eine Art Abstumpfung, dass ich die ersten Male immer gekommen bin war nur weil halt alles so neu war?!
     
    #1
    Popstar2009, 28 Oktober 2009
  2. Nun, ist es normal, dass du mehrere Runden schaffst? Es gibt genug Männer die das nicht können.
    Wie du siehst, ist hier die Frage, ob etwas normal ist, nicht zu beantworten ist, da es einfach zuviele Unterschiede gibt, als das man hier von einer Normalität reden könnte.

    Viele berichten davon, dass sie in der zweiten, oder dritten Runde länger können und manche sogar davon, die da kaum mehr kommen (Dazu gehör ich).

    Der Körper verändert sich und der Körper kann sich auch an gewisse Gegebenheiten gewöhnen, aber es kann auch je nach Situation variieren, vielleicht hast du momentan Stress oder machst dir sonstige Gedanken.

    Solange du Spass am Sex haben solltest, solltest du dies nicht allzufest in den Vordergrund schieben, wichtig ist aber, dass du mit deine Partner drüber redest und du klar machst, dass sie nichts falsch macht, und du den Sex dennoch geniesst.

    Also das, bis auf den Orgasmus nichts fehlt und der Orgasmus ist nicht das einzige beim Sex, was zählt.

    Als Problem würde ich es nicht benennen, viel mehr als eine Abwechslung deiner, dir bekannten Reaktionen vom Körper.
     
    #2
    Chosylämmchen, 28 Oktober 2009
  3. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    Also 2 - 3 mal kann ich eigentlich schon in einer Nacht, wobei wie gesagt 2 und 3 ich deutlich länger aushalte als beim 1ten Mal da wohl der Druck etwas weg ist?!?

    Das Problem ist nur das, dass ich dann nicht mehr komme bzw. abspritze.

    Natürlich macht der Sex Spass und Stress hab ich auch keinen da ich ja in Runde 1 immer einen Orgasmus habe.

    Ok vlt. ist es kein wirkliches Problem für mich wenn ich nicht 3 mal hintereinander abspritze aber ich merke dass meine Freundin merkt dass ich nicht gekommen bin und sie macht sich halt Gedanken dass sie etwas falsch macht. (Sie fragt immer wann kommst du endlich...bist du jetzt soweit....?) Und etwas vortäuschen will ich ehrlichgesagt auch nicht unbedingt.
     
    #3
    Popstar2009, 28 Oktober 2009
  4. Darum habe ich geschrieben, dass du mit deiner Freundin drüber reden solltest, dass es eben nichts schlimmes ist.
    Mach deiner Freundin (und vielleicht auch dir klar), dass solange ihr Spass habt, der Orgasmus als genialer Zusatz angesehen werden kann.
     
    #4
    Chosylämmchen, 28 Oktober 2009
  5. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    ja das stimmt ich dachte nur dass mit meinem Körper was nicht stimmt weil ich in der 2ten oder 3ten Runde keinen Orgasmus mehr habe.

    Und früher war das halt anders....
     
    #5
    Popstar2009, 28 Oktober 2009
  6. Wie geschrieben, es ist schwierig zu sagen, ob was stimmt, oder nicht.
    Das Verhalten deines Körpers verändert sich und dies hat durchaus eine oder mehrere Ursachen, aber grundsätzlich ist diese reine Anpassung, kein Grund, von einem Problem zu sprechen.

    Die Chancen sollten aber gut stehen, dass du diese Fähgikeit wieder erlangst, aber natürlich kann es auch wirklich sein, dass sich da irgendwie eine gewisse Normalität eingependelt hat und der Körper nicht mehr so stark drauf anspricht.
     
    #6
    Chosylämmchen, 28 Oktober 2009
  7. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    An meinen Fähigkeiten zweifle ich nicht, 2 -3 mal in einer Nacht geht immer. Nur halt ohne abspritzen beim 3ten mal....Erregung und Erektion sind ja vorhanden.

    Entweder bin ich wirklich abgestumpft mit der Zeit oder ich bin platt gesagt einfach nur leer?
     
    #7
    Popstar2009, 28 Oktober 2009
  8. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Man kann eben nichts erzwingen. Genauso wenig kann man zusätzliche Orgasmen bei einer Frau erzwingen. Wenn sie nicht mehr kommt, kommt sie eben nicht mehr. Das gleiche gilt für dich. Ihr habt nun verschiedenste Möglichkeiten.

    - Entweder ihr beschränkt euch auf eine Runde oder
    - du verwöhnst sie in der 2. 3. und x. Runde oral oder sonst wie oder
    - ihr stellt euch einfach darauf ein, dass es nach der ersten Runde keinen Orgasmus deinerseits mehr geben muss.

    Natürlich kann es "passieren" das du bei einem der nächsten male wieder bei der 2. Runde kommst, aber es kann genauso gut sein, dass das nicht mehr passiert.

    Ist absolut normal, nix schlimmes und ihr solltet es auch nicht drauf anlegen.
     
    #8
    User 68737, 28 Oktober 2009
  9. luckychain
    Sorgt für Gesprächsstoff
    127
    43
    5
    Single
    Also Problem würde ich das eher nich ansehen. Manche Männer sind einfach glücklich, wenn sie öfter noch eine Runde nachlegen können. Solange deine Freundin zum Orgasmus kommt, ist doch alles gut. Der Mann muss nicht jedes Mal kommen, du bist nun mal keine Maschine.

    Experiment: Eine bestimmte Anzahl von Tagen Abstinenz, und dann noch einmal ausprobieren. :smile: Aber wie gesagt, du bist keine Maschine. Erwarte nicht zu viel von deinem Körper.
     
    #9
    luckychain, 28 Oktober 2009
  10. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ich würde deinem Bekannten zustimmen und zusätzlich kann ich dir noch sagen, dass ich das nicht ungewöhnlich finde.
     
    #10
    xoxo, 28 Oktober 2009
  11. Popstar2009
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    177
    43
    1
    nicht angegeben
    ja stimmt schon also ich hab ihr schon gesagt dass ich nicht unbedingt "abspritzen" muss damit ich glücklich bin, ich geniesse vielmehr den intimen gemeinsamen Moment als die eigentliche Ejakulation.

    Aber ich glaube sie denkt dass Männer nur dann glücklich sind wenn sie abgespritzt haben und darauf läuft es meistens hinaus sie macht es mir dann so lange mit der Hand bis ich "endlich" komme sie wartet quasi darauf....aber wie schon erwähnt beim 2ten oder 3ten mal kommt in letzter Zeit halt nichts mehr....hab gestern auch gesagt dass ich keine Maschine bin ich hoffe sie wusste was ich damit sagen wollte ,)
     
    #11
    Popstar2009, 29 Oktober 2009
  12. DAVID1991
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Na, das klingt ja entspannt bei euch. ;-)
    Im Ernst: Wenn man gesagt bekommt, dass man doch jetzt langsam bitte mal kommen soll, würde das bei mir nicht unbedingt dazu führen, dass ich schneller komme, im Gegenteil.
     
    #12
    DAVID1991, 31 Oktober 2009
  13. Jan_1982
    Jan_1982 (34)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    nicht angegeben
    Also ich schaffe selten eine 2. oder gar 3. Runde, erstaunlich, dass du das überhaupt mal konntest. Klar, Erektion kommt schon irgendwie, aber dann Orgasmus ist schon schwer. Nach ein paar Stunden geht es dann wieder, das wäre für mich "normal".
     
    #13
    Jan_1982, 31 Oktober 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bekommt keinen Orgasmus
Ichicky
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
4 Februar 2014
28 Antworten
jakoto
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
22 März 2013
4 Antworten
kingdomgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 Oktober 2012
12 Antworten