Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • renate
    renate (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2004
    #1

    Er dachte nicht an Verhütung!

    Hallo!

    Bin ein Neuling hier in diesem Forum, aber ich ich lese hier schon lange und ihr habt mir schon bei vielen Sachen geholfen - fettes Danke! :smile:

    Jetzt komm ich auf den Punkt: Gestern haben mein Schatz und ich heftig herumgemacht und nach einer gewissen Zeit wollte er in mich eindringen ohne an Verhütung zu denken. Natürlich meinte ich sofort, dass ich das nicht will. Wir hatten bisher noch keinen Sex - ich genau gesagt noch überhaupt keinen, bin noch Jungfrau.

    Was sagt ihr dazu? Ist es für ihn selbstverständlich, dass ich die Pille nehme? Ich schätze nicht, dass er so schnell Vater werden möchte *g*. Natürlich rede ich demnächst mit ihm darüber. Wollte mir nur noch ein paar Tipps von euch holen. Das Gespräch ist sowieso schon längst fällig, da er noch nicht weiß, dass ich noch Jungfrau bin und das möchte ich ihm vor meinem ersten Mal auf alle Fälle sagen.

    Ich bin für eure Hilfe sehr dankbar und noch mehr interessiert mich eure Meinung zu dem Fall!

    lg Renate
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    9 November 2004
    #2
    Ich glaube nicht, dass er davon ausgeht, dass du die Pille nimmst, sondern eher dass er in seiner Geilheit zu blöd war an die Konsequenzen zu denken... so nach dem Motto "wird schon nichts passieren".

    Ich finds aber auch sehr wichtig, dass du da mit ihm drüber redest!
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    9 November 2004
    #3
    Wie du schon sagtest, ihr solltet auf jeden Fall darüber sprechen.
    Über die Verhütung ebenso darüber, dass du noch Jungfrau bist.

    Ich denke nicht das es selbstverständlich für ihn sein sollte, dass du die Pille nimmst, aber er hat in der Situation wahrscheinlich nicht drüber nachgedacht und ist einfach davon ausgegangen.
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    9 November 2004
    #4
    ohman es ist nicht nur so mit vater werden....schonmal an A.I.D.S gedacht?
    oder andere geschlechtskrankheiten?????man müsste euch beide mal "aufklären".

    *kopfschüttel*
     
  • renate
    renate (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    23
    86
    0
    vergeben und glücklich
    9 November 2004
    #5
    Selbstverständlich denke ich da auch an Geschlechtskrankheiten, auch wenn ich sie in meinem Posting nicht erwähnt habe. Also mich musst du da nicht aufklären und ich denke mal, dass ich ihn da auch nicht mehr aufklären muss. Nur ist es für mich noch immer nicht begreiflich, wie man aus Geilheit so das Hirn ausschalten kann, dass man daran nicht denkt?! Natürlich wird auch das in das Gespräch eingebunden. Bin etwas enttäuscht von meinem Schatz :frown:

    lg Renate
     
  • N@$!r
    N@$!r (33)
    Benutzer gesperrt
    387
    0
    0
    Single
    9 November 2004
    #6
    aber erstmal gut von dir das du abgeblockt hattest wo er unbedingt wollte,hatte ich vorhin nicht erwähnt.

    naja sag ihn erstmal immer wieder das es nicht geht wenn es nochmal passieren sollte und red mit ihn da mal drüber.
     
  • cat85
    Gast
    0
    9 November 2004
    #7
    mein Freund hat auch nicht drüber nachgedacht und ist mal davon ausgegangen (und ich habe auch nichts gesagt, weil ich die Pille ja nehme)...vielleicht ist er davon ausgegangen, dass du schon was sagen wirst, falls du die Pille nochnicht nimmst/ noch gar nicht willst...
     
  • Osiriss
    Gast
    0
    9 November 2004
    #8
    Eigenltich ne ziemliche Frechheit von deinem Freund!
    Normalerweise redet man doch über solche Themen bevor man miteinander schläft - auch wenn es nicht sein erstes Mal war.
    Aber ein Lob an dich dass du dich so gut gewehrt hast - viele hätten wahrscheinlich trotz größter Bedenken eingewilligt.
     
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    9 November 2004
    #9
    Nun der Instinkt denkt nunmal nicht an die folgen.. :zwinker:

    Wenn Du ihm zuvor gesagt hättest das Du noch Jungfrau bist, wäre er damit wahrscheinlich auch anders umgegangen.. (Ich weiß.. es ist dumm..) daher nochmal mein Appell an alle Frauen die ihrem Schatz noch nicht gesagt haben das sie noch Jungfrau sind... SAGT ES BITTE!!! (Auf diesem Wege werden viele "selbstverständlichkeiten" aus dem Weg geräumt..)

    Natürlich ist es nicht selbstverständlich das Du die Pille nimmst oder sonstwie verhütest, aber manche Männer muss man in der hinsicht erstmal erziehen.. :zwinker:
     
  • SiCwan
    Gast
    0
    10 November 2004
    #10
    Hi,

    verstehe einfach nicht, warum du es ihm nicht von Anfang an gesagt hast!

    UND er muss IMMER an Verhütung denken. EGAL ob einer von euch schon mehrere Sexpartner hatte oder nicht, es kann unerkannt sein das einer von euch übertragbare Krankheiten hat. Denkt denn heute niemand mehr darüber nach?????

    Beide sollten sich vorher testen lassen, ob gemeine oder tödliche Krankheiten evtl. im Körper stecken die durch Sex super übertragen werden könnten. Und du solltest nicht selbstverständlich die Pille nehmen, sondern genau prüfen in welcher Dosis und ob du sie verträgst. Außerdem gibt es das Problem, das Pille ein hormoneller Eingriff in dein Körper bedeutet und es gibt nach wie vor die erhöhte Chance auf Krebs dadurch.

    Überleg dir, magst du von ihm angesteckt werden? Oder er von dir? Is schon vorgekommen dass durch eine OP die Blutkonserven kontaminiert waren oder andere fiese Krankheiten unerkannt schlummern. Daher IMMER Gummi verwenden, so lange nicht ihr BEIDE getestet seit medizinisch. Und solltest du keine Bedenken haben die abgestimmte Pille zu nehmen, müsst ihr beide sicherheitshalber getestet sein. Du liebst ihm und glaubst ihm alles, wenn er sagt keine Krankheiten zu haben? Sollte er lügen aus Unwissenheit, seit ihr beide krank! Kontrolle ist besser!

    Er hat es versucht ohne und ohne mit dir zu reden drüber? Schieß ihn in Wind, egal wie sehr du ihn liebst! Er ist verantwortungslos. Wie soll es den Rest der Zeit der Beziehung gehen? Oder stehst du auf verantwortungslos handelnde Männer?????

    Ah, ich sehe, du hast an das Wesendliche schon doch gedacht. Und du bist zu Recht enttäuscht von seiner Unachtsamkeit!

    Mann, schließ ihn in Wind! Wie jung ist er? Jünger noch als du??? Sollte er nicht schon aus der Pubertät raus sein? Den Sex dringender wollen als die Folgen? Meine Erste Frage wäre immer, wie verhüten wir, hier ist mein Gesundheitszeugnis, solltest du die Pille nehmen, aber wie ist es mit deiner Gesundheit?

    Fiese Krankheiten verbreiten sich GENAU so!!! Einer von beiden oder beiden ist es egal vor Krankheiten zu verhüten. Die Chance schwanger zu werden ist weniger hoch als anders wirklich krank zu werden... Aber in jedem Fall ist es Russisches Roulette!



     
  • Daimion
    Gast
    0
    10 November 2004
    #11
    Kann nur sagen das ich aus Geilheit auch schon des öfteren das Fragen vergessen habe aber zum Glück noch nicht Vater geworden bin. Keine Ahnung warum, aber man denkt kurz darüber nach ob man fragen soll (was die Stimmung meiner Meinung nach irgendwie zerstören würde), es aber dann verwirft. Wär jetzt nicht direkt entäuscht von ihm, ist zwar unverantwortlich kann aber in so einer Situation schnell passieren.
    Das mit den Krankheiten ist meiner Meinung nach etwas hoch gegriffe. Ich mein wer lässt sich schon untersuchen (bzw. beide) bevor sie miteinander schlafen??
    MfG Daimion
     
  • bommeldu
    bommeldu (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Single
    10 November 2004
    #12
    Würde sagen nicht aus Geilheit, sondern weil wie Du schon sagtest das die Stimmung beeinflussen würde, finde ich auch.
    Habe es schon mal erlebt, daß ich 2 mal nicht ran durfte (jeweils eine Woche später) und dann wohl und das war dann genau der Zeitpunkt wo sie schwanger werden konnte! Naja das ist ne andere Geschichte. Aber in so einem berauschenden Moment denkt man da einfach nicht dran.
     
  • Mausejule
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    in einer Beziehung
    10 November 2004
    #13
    Ich glaube schon, dass er davon ausgegangen ist, dass du die Pille nimmst. Trotzdem hätte er dich zur Sicherheit nochmal fragen müssen. Ist halt typisch Mann, wenn er spitz ist-da gibt es nichts wichtigeres!
     
  • Abigor
    Abigor (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    nicht angegeben
    10 November 2004
    #14
    der böse böse Mann

    So, mein erster Beitrag hier ;-)

    Ich finde, dem Mann die alleinige Schuld zu geben ein wenig sehr unfair, kann es einfach sein, daß BEIDE nicht wirklich miteinander geredet haben? Ich wüßte bei meinen bisherigen Freundinnen fast immer vorher, was Sache ist.

    Wie sah das denn bei euch im Bett aus? Er wollte und du hast ihn einfach ohne Begründung abgewiesen? Oder gab es ein "Du Schatz, ich nehme die Pille nicht und hab auch noch keinen Sex gehabt." oder ein "Schatz, das geht mir zu schnell, ich bin noch Jungfrau." Den zweiten Satz hab ich auch schon zu hören bekommen und danach konnte ich viel besser auf meine damalige Freundin eingehen. Hätte sie mich einfach weggestoßen, ohne Begründung..... ich wäre echt verletzt gewesen. Man sieht es einer Frau ja nicht an der Nasenspitze an, ob sie noch Jungfrau ist.

    Sicher hätte er nach der Verhütung fragen können, aber um ehrlich zu sein, liegt das an beiden, ich hatte bisher nur Freundinnen die die Pille nehmen, meine aktuelle Freundin nimmt die auch schon recht lange und war bis zu mir auch Jungfrau. Aber das wußte ich vorher, weil wir viel geredet haben, über alles.

    Also, sei nicht enttäuscht von deinem Schatz, REDE mit ihm. Ihm wird es sicher leid tun, daß er so übereifrig war und dir sollte jetzt klar sein, daß ihr ein Kommunikationdefizit habt, welches ihr beseitigen solltet.


    Gruß

    Carsten
     
  • 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    10 November 2004
    #15
    Hab mal im Radio gehört - einer hat über seine Ex gelästert und gemeint sie hat immer gedacht, dass die Pille auch vor Aids schützt - da war er dann ziemlich perplext.... :smile:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 November 2004
    #16
    Ich hab auch mal mit meinem Ex-Ex-Freund ohne Verhütung geschlafen, obwohl wir BEIDE wussten, dass ich die Pille gar nicht nehme. Wir haben beide einfach aus "Geilheit" (auch wenn ichs irgendwie anders genannt hätte) nicht dran gedacht.

    Heut bin ich Mutter eines bald 4-jährigen Knirpses... :tongue:

    Ich würd Dir / Euch also raten, erstmal drüber zu reden und dann vor allem auch sich immer dran zu halten. Dass das "die Stimmung zerstört" ist kein Argument für ein Kind!
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    10 November 2004
    #17
    Aber in deinem Fall hat es sich doch gelohnt es zu vergessen,oder?
    Bestimmt ein süßer Knirps
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    10 November 2004
    #18
    *lol* Ja, ein süßer Knirps ist er und in der Hinsicht hat sichs auf jeden Fall gelohnt. Ich bereue nichts. Allerdings muss ich ehrlichkeitshalber dazu sagen, dass es manchmal sehr hart ist, so jung Mutter zu sein und alle drumrum sind ungebunden... Man "bezahlt" schon...
     
  • Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.099
    133
    76
    nicht angegeben
    10 November 2004
    #19
    Ja ist klar,dass das sehr schwierig ist, aber schön dass Du es trotzdem nicht bereust :smile:
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    10 November 2004
    #20

    ehm...ICH?!?!?!??
    bevor ich mit jemandem ohne verhütung schlafe, will ich schon sicher wissen dass er genauso gesund ist wie ich!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste