Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er einfach zu alt?!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trish, 14 März 2005.

  1. Trish
    Gast
    0
    Hallo!

    Habt ihr schon einmal sowas ähnliches erlebt, dass ihr wen kennengelernt habt; ihr ward euch sympathisch etc.

    Doch ihr habt euch dann doch nicht getraut eine Beziehung einzugehen, weil er einfach zu alt war (bzw. ihr das Gefühl hattet)?

    Oder hat wer von euch Mädels einen viel älteren Mann als Freund?
    Hat's funktioniert bzw. funktioniert es?

    Würd mich freuen über ein paar Antworten.

    P.S. Mit "viel älter" meine ich ca. 7 Jahre oder mehr :smile:

    Lg & Danke für euer Beiträge
     
    #1
    Trish, 14 März 2005
  2. Luise19
    Gast
    0
    Also ich war mal in einen viel älteren Mann verliebt, aber da war mir sonnenklar, dass das nie klappen würde, zumal ich damals minderjährig und er weit über 20 war. Ich denke, je älter beide sind, desto weniger spielt der Altersunterschied ne Rolle...wenn es nicht gerade 20 Jahre sind...man stelle sich vor, man ist in der Blüte seines Lebens und der Partner schon scheintot... :cool1:
     
    #2
    Luise19, 14 März 2005
  3. Trish
    Gast
    0
    Mir is schon klar, dass es nicht mehr so schlimm ist (oder überhaupt nicht schlimm), wenn es sich um sagen wir zB einen 50jährigen und eine 43jährige handelt ...

    Ich möcht somit hiermit das Thema beschränken auf 16 - 23jährige junge Damen :smile:
     
    #3
    Trish, 14 März 2005
  4. MiriXX
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    Die entscheidende Frage wäre hier: Geht's eigentlich um Liebe oder um eine Sache (zB das Alter)?

    Wenn Du solche Fragen stellst, solltest Du Dich erst einmal fragen, ob Du wirklich in den anderen verliebt bist oder nur in irgendwelche Prinzipien.... :ratlos:
     
    #4
    MiriXX, 14 März 2005
  5. Trish
    Gast
    0
    Ja um genau das gehts ja!!!! :geknickt:

    Ich trau mich von vornherein keine Beziehung eingehen bzw. bin sehr zurückhaltend, WEIL er eben älter ist.
     
    #5
    Trish, 14 März 2005
  6. TheDoenerKing
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmmm.. bei mir war es aber anfangs auch so, ich hab mir immer gesagt, meine freundin sollte maximal +-2 Jahre auseinanderliegen und dann hab ich doch eine kennengelern wo der altersunterschied fast 4 jahre betrug, aber es ging trotzdem :smile: Wenn man sich wirklich liebt, dann spielt das echt keine rolle.
    Sie war 18 und ich werd bald 22, man man Alter sack :smile:
     
    #6
    TheDoenerKing, 14 März 2005
  7. kleine_fee
    Gast
    0
    Also ich bin 22 und mein Freund ist 33. Klappt gut. Ich profitiere viel von seiner Lebenserfahrung und er kann mich viel besser stärken und sich um mich kümmern, als ein 22-jähriger z.B. Ich würde keinen gleichaltrigen Freund mehr haben wollen. Meine Ex waren alle ungefähr in meinem Alter (ca 3 Jahre älter); ich kann also vergleichen. Aber mein Freund ist auch sehr jugendlich geblieben und auch seine Freunde. Und da profitiert er halt von mir :smile: Er bleibt durch mich auch ein wenig jünger...
     
    #7
    kleine_fee, 14 März 2005
  8. Ius
    Ius
    Gast
    0
    Das ist ein sehr schwieriges Thema. Ich war auch immer gegen einen solchen gro

    solchen grossen Altersunterschied. Jetzt hat meine Schwester (16) einen Freund der ist 26. Am anfang fand ich es echt scheisse, weil ich dachte er nutzt ihre Unerfahrenheit aus. Allerdings musste ich meine Meinung aendern, da er super lieb zu ihr ist.

    Prinzipiell finde ich es aber nicht gut, weil oft die deutlich juengeren Maedchen, sich dem alten Typen zusehr anpassen und dann nicht mehr so jung und unbeschwert sind...
     
    #8
    Ius, 14 März 2005
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    lol 7 Jahre :smile: der altersunterschied ist bei mir seit 4 Jahren standart
    okay machen wir mal ne kleine liste

    ich 16 - er 31 - fernbeziehung, hielt 2 1/2 monate mit 3 mal trennung in der zeit, also war schon zum scheitern verurteilt
    ich 16 - er 21 - wollt mich nur fürs bett ging 1 monat gut, lief parallel zu dem obern
    ich 16 - er 18 - ging 2 monate gut, doch er wollt was von meiner Freundin, der hatte mich für sich allein da gabs keinen anderen, aber er war einfach zu unreif
    ich 16 knapp 17 - er 23 ging 1 1/2 jahre gut und am anfang nach drei wochen hatte ich noch eine zweite liebschaft die auch 23 Jahre war ging, der spielte das spiel ca 2 monate mit. Jetzt ist er mein bester Freund.
    Naja nach 1 1/2 Jahren trennung kam nun mein Verlobter ich damals 18 er 25 und nun sind wir schon seit 2 1/4 Jahren zusammen :smile: und ich bin ihm immer treu geblieben, egal welches Tief kam.

    Ich persönlich kann nur mit älteren Männern zusammen sein. Viele die gleichaltrig oder 2 Jahre älter sind, sind mir von der Reife und der Zukunftsplanung noch zu unreif. Kann durchaus welche geben die nicht so sind aber denen bin ich bis jetzt nur 1 mal begegnet. Seit 5 Jahren.
     
    #9
    Unicorn1984, 14 März 2005
  10. DragonFly85
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    103
    1
    in einer Beziehung
    Ich pers. denke das es ein "zu Jung" gibt aber kein "zu alt" gibt. Die Hauptsache und das wichtigste ist das man sich gut versteht und die benötigten Gefühle füreinander hat und weiter aufbauen kann um einer Beziehung gerecht zu werden. :smile:

    Gruß Chris
     
    #10
    DragonFly85, 14 März 2005
  11. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @Dragonfly :anbeten:

    da kann man sich nur anschließen!
     
    #11
    -JIMMY-, 14 März 2005
  12. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.536
    298
    1.767
    Verheiratet
    Ich 29 Sie 21 und ich glaube sie hat kein Problem mit meinem Alter
     
    #12
    Stonic, 14 März 2005
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Wo ist das Problem?
    Also ich hätt keins.
     
    #13
    Dreamerin, 14 März 2005
  14. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    öhm hallo? ich bin 21 er ist 39... scheintot? keineswegs der ist fitter als ich :ashamed:
     
    #14
    zasa, 14 März 2005
  15. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vor vielen jahren: ich 20, er 34. war ne teils echt tolle zeit.
    scheiterte nicht am altersabstand.

    später: ich 23, er 28. hielt vier jahre. war schön.
    ich bin damals mit 23 bei einem anderen mann u.a. deswegen zurückgeschreckt, weil er zwölf jahre älter war und ich mich an die frühere gescheiterte sache mit 20 erinnerte. hatte angst vor nem "muster". der hatte außerdem dieselben initialen wie der, mit dem ich mit 20 zusammen war, auch einen hang zu zynischen kommentaren...nee, das war mir zu heikel. ich wollte mich nicht verlieben, weil ich mich erinnert fühlte, so dachte ich damals.

    aktuelle beziehung: da war ich bei beginn 27 und er 39. hält immer noch.
    er ist identisch mit dem mann, bei dem ich mit 23 bedenken hatte und mich lieber anderweitig verliebte. ;-) ich kenn diesen mann jetzt seit sechs jahren und bin fast anderthalb jahre davon mit ihm zusammen. die beste beziehung, die ich je erlebt habe.

    ich würd das nie konkret an jahren festmachen. männer in dreißigern können sehr jung sein, können aber auch - genau wie männer in zwanzigern - sehr dröge, öde und langweilig sein. das gilt ebenso für frauen.

    bisschen flexibilität muss da sein.

    wenns passt mit zwei menschen, dann passts, da können diverse altersabstände vorliegen.

    der beste freund meines freundes hat sich inzwischen auch in eine verliebt, die zwölf jahre jünger ist als er, hat er somit meinem-seinem freund "nachgemacht" ;-). vorher hatte er immer ziemlich gleichaltrige freundinnen.

    er sinnierte, ob das jetzt die midlife-crisis ist. ich sinnierte, ob seine freundin nicht einfach sehr süß und sexy ist und charakterlich zu ihm passt. er sah mich an und meinte zustimmend: "allerdings, das ist sie". ich: wo ist dann das problem? ;-)
     
    #15
    User 20976, 14 März 2005
  16. gwyneth
    Gast
    0
    ich bin 22 er ist 30. er hat ein kleines problem mit dem altersunterschied, weil er denkt, dass ich zu vieles noch nicht erlebt und gemacht habe, dass sich mit beziehung nicht vereinbaren läßt, er aber schon.
    ich hab mal gesagt, ich würde von mir auf andere schließen und würde deshalb oft enttäuscht werden. naja, seitdem vergleicht er immer, was er in dem alter da und da gemacht hätte. mein argument, dass ich gerade DESHALB mit ihm zusammen bin, weil er das alles schon gemacht hat (junge menschen, die schon mit 20-25 total spießig sind, unspantan und nicht ein bißerl verrückt, sind mir immer ein wenig unheimlich), nicht mehr braucht, aber trotzdem weiß wie es ist....
    das problem ist meist nicht das alter selbst, sondern die differenz in lebenserfahrung - ist aber kein unüberwindliches hindernis :zwinker:
     
    #16
    gwyneth, 14 März 2005
  17. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich denke, wie "belastend" der Altersunterschied ist, ist eine rein subjektive Frage. Bei meinem Ex hab ich mir damals voll die Gedanken gemacht, ob das klappen kann, da war ich 17 und er 22. Heute kommt mir der Abstand völlig normal vor, und ich kann gar nicht mehr so recht nachvollziehen, daß ich mir damals so den Kopf drüber zerbrochen hab.

    Mein jetziger Freund ist 29, ich bin 21, er ist ziemlich exakt 8 Jahre älter als ich. Im November wird der Abstand dann genauso sein wie bei gwyneth. Ich kenne ihn ja schon seit Jahren - und früher wäre er NIE ein "potentieller Freund" für mich gewesen, da stand das überhaupt nicht zur Debatte. Ich mit meinen 16/17/18 Jahren kam mir noch so jung vor, und er war schon "richtig erwachsen". Jetzt mittlerweile, und auch zu dem Zeitpunkt, als wir letztendlich zusammengekommen sind (da war ich 20, er 28), hab ich mir Frage, ob er vielleicht "zu alt" sein könnte, überhaupt nicht mehr gestellt. Ich hab das Gefühl, wir sind auf einem Level, intellektuell und auch emotional, haben gleiche Interessen/Erwartungen/Vorstellungen, es paßt einfach alles. Und wenn man das Gefühl hat, dann ist der Altersunterschied auch nicht zuviel.

    Meine Eltern sind 23 Jahre auseinander, haben geheiratet, als meine Mutter 20 und mein Vater 43 war, als drei Jahre später ich auf die Welt kam, war mein Vater doppelt so alt wie meine Mutter. Früher war mir das irgendwie peinlich, vor den Klassenkameraden und so, daß das bei meinen Eltern so "anders" war, daß mein Vater schon so "alt" war. Und für mich selbst könnte ich mir so einen krassen Altersunterschied auch nie vorstellen, einfach weil mich ein über-40-Jähriger erstens schon vom Aussehen her nie reizen würde und ich mir da zweitens auch immer "unterlegen" vorkäme.

    Aber was meine Eltern angeht - da denke ich mittlerweile, na ja, offensichtlich war es ja bei ihnen die richtige Entscheidung. Denn dieses Jahr feiern sie silberne Hochzeit, und ihre Ehe ist - soweit ich das beurteilen kann - immer noch ziemlich gut, sie haben immer was zu erzählen/diskutieren, bei uns zu Hause wird viel gelacht. Also scheint es ja irgendwie zu passen. Wobei ich auch denke, daß es bei so einem krassen Altersunterschied eher die Ausnahme ist, daß das wirklich gutgeht, weil man da wohl in den meisten Fällen einfach nicht dieselben Vorstellungen vom Leben bzw. dieselben Erwartungen von einer Beziehung hat.
     
    #17
    Sternschnuppe_x, 14 März 2005
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    also ich hab es noch nicht selber erlebt, aber meine ma und mein dad haben 11 jahre unterschied und das hat bis jetzt auch geklappt :zwinker:
     
    #18
    xoxo, 14 März 2005
  19. Woelfin
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich bin 17, er 24, sprich auch 7 Jahre unterschied und wir sehen keinerlei Probleme wegen dem Alter oder dem Unterschied.
     
    #19
    Woelfin, 14 März 2005
  20. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.331
    248
    625
    vergeben und glücklich
    ich bin 19 mein freund ist 28,bei uns funktioniert das sehr gut und ich hatte bedenken,dass es wegen dem alter nicht klappen könnte!! :smile: :downunder:
     
    #20
    Sonata Arctica, 14 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach alt
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten