Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er eröffnete mir gestern das er Jungfrau ist!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von zasa, 17 November 2004.

  1. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo meine Lieben!

    Erstens möcht ich mich mal hier vorstellen, Hallo ich bin Zasa und glücklich verliebt! (wieder!)

    Ich hatte mein erstes Mal mit 14 und bin nun 21, reichliche erfahrung gesammlet...:engel:
    Und mir vor zwei Monaten einen neuen geangelt:grin: , grrr... frisch verliebt!
    nun zu meinem Problem:
    Er ist 33 (also 12 Jahre älter!) und jungfrau. Ich hab eigentlich absolut kein Problem mit dem, aber wie soll ich auf ihn zugehen? Ich hab einfach Angst in zu überfahren, dabei willl ich dochnur das ers endlich geniessen kann!

    Hat jemand eine ähnliche erfahrung gemacht und kann mir ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern. Tönt doof, aber irgendwei bin ich mit der Situation überfordert!
     
    #1
    zasa, 17 November 2004
  2. LoveMan1088
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    21
    vergeben und glücklich
    Bist du seine erste große Liebe?
    Denn mit 33 noch Jungfrau zu seien ist schon ne reife leistung.

    Gehs einfach ruhig an verwöhne ihn.
     
    #2
    LoveMan1088, 17 November 2004
  3. Supermaus83
    Verbringt hier viel Zeit
    546
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Hmm erlebt habe ich das auch schon das mein Partner noch Jungfrau war. Jedoch hat er es mir nicht erzählt sondern erst nach langer Zeit (als wir schon öfter miteinander geschlafen haben) zugegeben, dass er noch keine Erfahrungen hatte. (Konnte ich mir auch irgendwie schon denken, ohne dass er mir das Geständnis gemacht hat :!: )
    Also bei mir war es so das er auf mich zugekommen ist als wir das erste mal miteinander geschlafen haben. Ich würde sagen das war auch gut so, überlass einfach deinen Freund den Zeitpunkt wann er so weit ist.
     
    #3
    Supermaus83, 17 November 2004
  4. zasa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Ja ich weiss eine ziemlich reife leistung!

    Verwöhnen schön und gut! Mach ich ja auch gerne, nur kann er sich einfach nicht gehen lassen, der arme Typ, er ist immer unter Strom - furchtbar!

    Vielleicht solltr ich ihm einfach mal einen supersize Joint verpassen damit er so richtig flach liegt - wobei da kriegt er anichts mit - was ja nicht der Sinn von der Sache ist! :grin:
     
    #4
    zasa, 17 November 2004
  5. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    [user]sternschnuppe_x[/user] kann dir da sicherlich einige Tipps geben.
    Vielleicht magst du auch mal ihren Thread durchlesen: Unerfahrener Freund (28), schwierig....

    Alllgemein würde ich sagen: Nichts überstürzen und die Sache ganz langsam und locker angehen. Dass er dir das von sich aus "gebeichtet" hat zeigt doch dass er entsprechendes Vertrauen zu dir hat was schonmal ein sehr gutes Zeichen ist.

    Vermutlich hat er aufgrund dessen dass er "schon so alt ist" und noch keine Erfahrungen gesammlt hat umsomehr Angst etwas falsch zu machen, dich zu enttäuschen. Damit solltest du rechnen. Ebenso damit dass er am Anfang, wenn überhaupt, vmtl. nur sehr zurückhaltend/ängstlich reagieren wird.

    Er ist mit der Situation mit Sicherheit genauso belastet wie du.
    Mit gegenseitiger Rücksicht und viel Verständnis kriegt ihr das aber hin :smile:

    > Ja ich weiss eine ziemlich reife leistung!
    Naja - wenn sich die Möglichkeit halt einfach bis jetzt noch nicht ergeben hat? Weil gehören ja immer 2 dazu ...
    kann mir schon gut vorstellen dass er schon in früheren Jahren gerne mal Sex gehabt hätte, aber ohne Partnerin (ONS mal ausgeschlossen, ist nicht unbedingt jedermanns Sache und muss man auch erstmal finden) geht das halt nicht.
    Ich hab nen Kollegen Anfang 30 von dem ich auch ausgehe dass er noch Jungfrau ist - ich ebenso.
     
    #5
    Mr. Poldi, 17 November 2004
  6. breezerlili
    0
    Nimm dir mal richtig viel Zeit, knutscht euch mal 2 STunden am Stück einfach nur rum. Irgenwann kommt der Punkt bei ihm, wo er heiß wird. Wenn die Küsse intensiver werden, merkst du das. Dann sei trotzdem vorsichtig, geh ihm ganz langsam unter's T_shirt, alles andere ergibt sich von selbst.
    Aber echt, wenn ihr dann zusammen schlaft, ist das echt ein Zeichen, dass du was ganz besonderes für ihn bist. Wenn du die erste bist, mit der er schläft und überhaupt intim wird, heißt das doch, er möchte dies nur mit jemandem tun, der ihm wirliich was bedeutet. Also sei stolz auf dich, wenn du diejenige bist, dann bist du wirlich was ganz besonderes für ihn. Ich fände es auch super toll, wenn ich die erste für meinen Freund gewesen wär. Dann hätte ich nie eifersüchtig auf irgendwelche Ex-Freundinnen gewesen sein müssen und hätte mir nie im Kopf irgendwelche ekligen Vorstellungen vom Sex mit ihm und seiner Ex ausmalen können.
    Ich beneide Dich....Er ist wirklich was besonderes
     
    #6
    breezerlili, 17 November 2004
  7. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    Also ich bin auch so einer :-/

    Allerdings wäre mir es lieber wenn es nicht so lange dauern würde... Ich meine ich bräuchte keine Eingewöhung von paar Monaten oder sowas... Wäre mir lieber wenn sie mich so sehen würde wie andere auch... Zudem wäre es toll, wenn meine Freundin mir sozusagen es ein bisschen einfacher machen würde und damit auf mich zugehen würde... weil ich würde mich nicht so schnell trauen...
     
    #7
    0x2B|~0x2B, 17 November 2004
  8. JuliaB
    JuliaB (32)
    Sehr bekannt hier
    7.127
    173
    4
    nicht angegeben
    freu dich drüber, du bist seine erste, es is was ganz besonderes für ihn.

    du wirst wohl versuchen müssen, einen mittelweg aus ihn nicht überfahren/bedrängen und trotzdem auf ihn zugehen finden müssen.

    wie weit seid ihr denn inzwischen?

    versuch ab und zu mal einen schritt weiterzugehen, er is sicher schüchtern, was sex angeht, oder?
    du wirst ja merken bis wo er sich wohl fühlt.

    frag ihn auch, was er grad will.

    was meinst du mit "er steht immer unter strom" ?
    inwiefern?
     
    #8
    JuliaB, 17 November 2004
  9. User 16351
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Da ich auch erst mit 23 mein erstes Mal hatte -allerdings meine Freundin erst später erfahren hat, dass sie für mich die Erste war- kann ich nur sagen, dass es echt besser für mich war, dass sie es nicht wusste.

    Ich hätte ein Trauma davongetragen, wenn ich mein erstes Mal mit jemandem gehabt hätte, von dem ich auch nur das Gefühl gehabt hätte, bemuttert oder besoinders berücksichtigt zu werden...man will sich gerade hierbei nicht unmännlich fühlen, und das geht schneller als sich viele Frauen vorstellen können...

    da dein Freund dir allerdings schon gesagt hat, dass du die erste bist, solltest du einfach genauso offen auf ihn zugehen und ihm in besonderem Maße das Gefühl geben, dass er dich glücklich macht. so was wie ein erstes Erfolgserlebnis, eine Selbstbestätigung, die er gerade, wenn er in der Hinsicht schüchtern ist, auch benötigt.

    Ich würde mich an Deiner Stelle genauso verhalten, wie in jeder neuen Beziehung. Man springt ja auch mit jemandem, der Erfahrung hat nicht gleich in Lack und Leder gehüllt vom Schrank, sondern tastet sich langsam vor.

    Viel Glück!
     
    #9
    User 16351, 17 November 2004
  10. wieso reife leistung? jungfrau zu bleiben ist das einfachste der welt.

    super tipp.
     
    #10
    Wohl$tandskind, 17 November 2004
  11. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Jein - mein Freund war, als wir zusammengekommen sind, 35 und Jungfrau (und 16 Jahre älter als ich :zwinker: ). Allerdings war ich es auch, von daher kann ich mich nicht ganz in deine Situation versetzen.

    Grundregel Nr.1 dürfte sein: Alles ganz langsam angehen. 'Mal herausfinden, welche Erfahrungen (Petting?) er überhaupt schon hat - wenn es gar keine sind, noch langsamer. :zwinker: Ich denke, du nimmst ja wahr, wann er entspannt ist und wann nicht.
    Erstmal vielleicht bei passender Gelegenheit über der Kleidung etwas streicheln, dann 'mal Brust/Bauch unter der Kleidung, irgendwann weiter streicheln, irgendwann Petting... usw.
    Und vor allem:
    Reden! :smile:

    Liebe Grüße vom Fabeltier, das nichts dabei findet, wenn ein Mann mit über 30 noch Jungfrau ist - solange er keinen größeren psychischen Knacks hat...
     
    #11
    Unicorn, 18 November 2004
  12. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Ich wage mal einen Vergleich: Dein Freund ist so was wie eine "unguided Missile", die aber bestens aufgerüstetwerden kann. Werde du also zu seinem GPS-Steuerungssystem. Ein Behutsames natürlich...

    Zudem ist das auch eine Chance, einen Mann (in diesem Alter) noch etwas formen zu können. Manche sind in diesem Alter schon eher stur. Mach einen richtigen Mann aus ihm - und das mein' ich jetzt nicht im machoiden Sinn!
     
    #12
    q:, 18 November 2004
  13. unbreakable
    0
    Mit 33 noch keinen Sex hmmm....
    Naja es gibt wahrscheinlich viele Gruende fuer diese Tatsache.
    Hier zu spekulieren und dann womoeglich noch falsche Prognosen abzugeben waere sicher nicht hilfreich...
    Schwierig....Tja also mich wuerde sowas eher abschrecken wenn ich mit einer 33 jaehrigen Frau zu tun haette die es noch nie gemacht hat und wenn ich mich in sie noch dazu verliebt haette ohje...
     
    #13
    unbreakable, 18 November 2004
  14. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    *lach* das hatte ich grade sehr lebhaft vor augen...hand in hand ledergewandet vom kleiderschrank hüpfend und über möbel turnend zum gipfel der lust... merci für dieses bild!

    und @topic: ich denke, von ihrer erfahrung kann er nur profitieren. sie ist ja offen für ihn und macht sich nicht lustig (was bestimmt einige mädels und auch männer täten...), von daher würd ich nicht so tun, als sei er ein zu therapierender patient - sondern einfach ein neugieriger mann, der sehr bald spannende abenteuer erleben wird...er gehört nicht bemuttert. vielleicht buchstäblich ein bißchen an die hand genommen - aber mit offenheit und mut zum probieren und nicht gleich sonstwas erwarten kann sie nicht falsch liegen.

    knutschen, ihm zeigen, was sie toll findet, ihm zeigen, daß sie seinen körper mag (falls er komplexe hat) - zeit lassen, wenn er lampenfieber kriegt...fragen, ob er selbst das tempo bestimmen will oder ob sie die regie übernehmen soll. wenn er ihr schon offen sagt, daß er noch keine erfahrung hat, gehört ja auch mut zu, sich zu offenbaren...

    bin selbst spätsünder und hab mit einigen zu tun gehabt (meine schwester bis 28, mein bester freund; mein ex war auch spätsünder mit 25...), so selten ist das nicht.

    mein heutiger freund (40, auch 12 jahre älter als ich) hatte seit 1995 keinen sex mehr - nach 9 jahren mit mir zum ersten mal wieder...(wußte ich erst nicht.)

    da gabs zu anfang auch "pannen" und er hatte probleme, die erektion zu halten, leichte seelenblockade und eher schweigen seinerseits. das habe ich in einem meiner ersten beiträge hier genauer erzählt, evtl such ich link noch raus.

    aber nach einigen monaten, in denen wir anderweitig unseren spaß hatten, kams dann auch zum koitus. und jetzt ist es klasse. also nicht von problemchen abhalten lassen, etwas durchhaltevermögen und auch mal pausen akzeptieren...

    nicht alles totreden, sondern auch mal einfach körperliche nähe genießen und zeigen, wie schön das ist. so hats bei uns geklappt.
    viel spaß und viel glück!
    gruß
    mosquito
     
    #14
    User 20976, 18 November 2004
  15. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Find ich aber nett, daß Kirby hier auf meinen Thread verweist! :smile: *kirby-zuwink* :engel:

    Was macht ihr denn schon zusammen? Miteinander geschlafen habt ihr wohl noch nicht, aber anscheinend habt ihr ja schonmal über das Thema geredet... :schuechte Hast du ihm mal gesagt, wie du das siehst, daß das für dich überhaupt kein Problem ist, daß ihr euch Zeit lassen könnt und ganz entspannt an die Sache rangehen? Vielleicht denkt er ja auch, du hättest riesige Erwartungen an ihn? Oder er hat Angst, daß du ihn mit den Männern, die du schon hattest, vergleichst und ihn "schlechter" findest, weil er noch keine Erfahrung hat? Oder es war so wie bei meinem Freund - und er denkt, er hätte irgendein "Defizit" an seinem besten Stück (zu klein, groß, dick, dünn, krumm usw....) und kann deshalb nicht so richtig loslassen und das ganze genießen...

    Weißt du, ob er vor dir schon Freundinnen hatte? Bzw. woran es lag, daß er noch nie Sex hatte?

    Versuch ihm zu zeigen, daß er keine Angst haben muß, und daß du ihn auf jeden Fall so liebst, wie er ist... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #15
    Sternschnuppe_x, 18 November 2004
  16. 0x2B|~0x2B
    Gast
    0
    Och neeeee! Also ich persönlich wäre sehr neugierig und könnte es nicht erwarten :smile:
    Aber da er unter Strom steht, solltet ihr doch langsamer vortasten
     
    #16
    0x2B|~0x2B, 18 November 2004
  17. zasa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Puhh! Was für Antworten! Herzlichen Dank jetzt schon!

    Mit unter strom stehen mein ich: Er fühlt sich nicht wohl muss sich immer bewegen (Zappelknorrli) oder reden. es gibt selten Momente in denen er einfach mal ruhig daliegen kann wenn überhaupt.

    Er ist selbstständiger Multimediaheini und daher beginnt er um 12 Uhr zu arbeiten dafür kommt er erst um 23 Uhr nachhause, also irgendwie drückt er sich, weill er Angst hat.

    Vielleicht auch Angst, weil er weiss was ich für Typen hatte, da ich ein sehr offener Mensch bin und er mich gefragt hat...

    Mmmmh... ich glaub irgendwie geht das dann schon, irgendwie kom ich mir vor wie es um MEIN erstes Mal geht!
     
    #17
    zasa, 18 November 2004
  18. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    *lach* Es ist ja auch dein erstes Mal - mit diesem Typen! :zwinker:

    Also ich weiß ja nicht, aber irgendwie war mein erstes Mal mit jedem Typen schon was Besonderes, selbst wenn wir beide schon wussten wies geht.
     
    #18
    CassieBurns, 18 November 2004
  19. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Das kenn ich auch! *lach* :engel: War bei mir genauso... hatte ja schon Erfahrung, und trotzdem war ich wieder total nervös und aufgeregt, war richtig krass... Aber auch total schön! :verknallt Eigentlich wie ein "zweites erstes Mal" :schuechte, und als es dann passiert ist, war es unbeschreiblich schön (vielleicht auch gerade WEIL ich auch so aufgeregt war...).

    Und außerdem hab ich festgestellt, daß man den Sex irgendwie eh nicht vergleichen kann. Ich hatte ja schon 3 Jahre Erfahrung - und trotzdem ist das alles irgendwie doch wieder ganz neu und anders mit ihm. So geht's mir zumindest... :schuechte

    Sternschnuppe
     
    #19
    Sternschnuppe_x, 18 November 2004
  20. zasa
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Hallo meine Lieben!

    Also es gibt Neuigkeiten! Und zwar gute!

    Er war bis morgens um drei am Arbeiten (er ist ja selbständiger Multimediaheini). Kam völlig groggy nachhause zu mir ins Bettli gehüpft (anmerkung: Wir waren Anfangs nur wg-gspändlis! Hihi) Nun eben er fummelte an mir rum wie wenn er etwas zu verliern hätte! (was er ja auch hatte anscheinend, nun ich fasste mir am Herz, dachte egal wie müde du jetzt bist, zasa, er will es jetzt ausprobieren. Und wir taten es und immer wieder die ganze liebe lange Nacht. Völlig unspektaktulär aber immens schön! Völlig übermüdet ist er heute morgen aufgestanden und muss an ein megawichtiges Meeting für ein neuer nach Kohle riechender Arbeit... Und mitten im Meeting ruft er mich doch an und meinte: "Er kann sich nicht vorstellen warum er so lange keine Lust nach Sex hatte, er hätte das Gefühl er müsse 33 Jahre nachholen und er komme gleich nach dem Meeting nachhause, denn 33 Jahre das daure lange!"

    Also wie ihr seht und liest meine Lieben mein Problem ist ein für allemal gelöst!
    Ich bin wiedre mal wie frisch verliebt und werde wohleiner meiner intensivsten Wintern erleben!

    Danke vielmals für die tollen Antworten!

    Liebe Grüsse aus dem verschneiten Zürich / CH

    zasa
     
    #20
    zasa, 20 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eröffnete mir gestern
Paddy007
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
18 Antworten
lovelygirl19
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
11 Antworten
partydog
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Juni 2009
12 Antworten