Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er fühlt sich als Versager

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von fierra, 20 März 2006.

  1. fierra
    fierra (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Single
    Ich bin noch nicht allzu lange mit meinem Freund zusammen und es ist für uns beide etwas schwierig, da keiner von uns vorher schon Erfahrung hatte. Trotzdem ist schon ein sehr großes Vertrauen zwischen uns entstanden und wir versichern uns oft, wie sehr wir uns lieben. Eigentlich fühlte ich mich im Moment recht glücklich, auch wenn in unserer Beziehung nicht gleich alles so funktionierte, wie wir es uns gewünscht hätten, ich beziehe mich damit auf Sex (Probleme beim Reinkommen, einen Hochzukriegen, oder dass ich nicht komme - irgendwas ist immer). Ihm macht das aber viel mehr zu schaffen als mir und seit er auch noch Stress im Job hat, fühlt er sich total deprimiert und als Versager. Er gibt sich die Schuld an allem, was schief läuft. Ich kann das durchaus verstehen, denn ich mache im Grunde das gleiche: Ich fühle mich schuldig, weil ich ihn nicht so liebe, wie ich es mir selbst gerne wünschen würde (hänge sehr an einem anderen Mann, bei dem allerdings alle Hoffnung vergebens ist) und mich wie eine Lügnerin fühle, wenn ich ihm trotzdem sage, dass ich ihn liebe. Dass damit meine oft fehlende Leidenschaft zusammenhängt und er unbewusst spürt, dass ich nicht ganz ehrlich zu ihm bin, ist eine große Befürchtung von mir.
    Im Moment mache ich mir große Sorgen um ihn und frage mich wirklich, wie ich ihn aufmuntern oder ihm helfen kann. Wir erwarten wohl beide zuviel von einer Beziehung, doch trotzdem möchte ich natürlich (nicht nur um meinen Spaß zu haben), dass es im Bett endlich läuft. Das im Job ist wohl eher seine Einbildung und wird mit der Zeit hoffentlich besser. Was kann ich machen?
     
    #1
    fierra, 20 März 2006
  2. Chris84
    Chris84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.198
    123
    11
    vergeben und glücklich
    Du solltest dir erstmal klar werden was du willst.
    Gefühle kann man nicht abschalten. Und übermalen wie du es gerade versuchst, kann man sie auch nicht. Du sagst ja selber, du liebst ihn eigentlich nicht. Für dich ist er eine Ablenkung und du versuchst damit den anderen zu vergessen.
    Es ist gut, dass du einsiehst, dem anderen nicht hinterher zu laufen wenn es nicht sinnvoll ist, aber dennoch ist glaube ich dein Weg nicht richtig.
    Ihm helfen wird schwierig. Ihr seht das beide offenbar zu sehr verkrampft. Du kommst eventuell nicht zum Orgasmus, weil du krampfhaft versuchst ihm zu helfen und dich selber dabei vergisst. Er hat natürlich Versagensangst, womit er erst recht versagt.
    Ich glaube ihr steckt da in nem Teufelskreis.

    MfG

    Chris
     
    #2
    Chris84, 20 März 2006
  3. SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.160
    121
    0
    Single
    Da stellt sich jetzt die frage, ob du ihn überhaupt (noch) liebst? oder doch den anderen? reichen die gefühle fürne Beziehung? und in wie fern lügst du ihn an?
     
    #3
    SchwarzerEngel, 20 März 2006
  4. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.528
    298
    1.764
    Verheiratet
    hm schwierige Situation aber ich versuche mich mal an einer Analyse:
    1. Ihr habt Probleme im Bett
    2. Du hängst emotional noch an einem anderen
    3. er hat Probleme im Job

    Ich denke das größte Problem das aber nur du lösen kannst ist das zweite. Liebst du deinen Freund wirklich oder nicht ?
    Damit könnte naemlich auch Prob nummer 1 zusammen hängen das du dich nicht richtig fallen lassen kannst. Zudem hast du selber gesagt das ihr beide nicht viel Erfahrung in dem Bereich habt. Also kann hier mein Rat nur lauten: Lasst euch Zeit. Auch Sex muß man erstmal lernen bevor er richtig gut wird, setzt euch selbst nicht unter einen solchen Leistungsdruck
    Zu dem Problem im Job kannst du ihm wahrscheinlich nicht viel helfen ausser ihm zuzuhören wenn er davon spricht
     
    #4
    Stonic, 20 März 2006
  5. Jack80
    Jack80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    810
    101
    1
    nicht angegeben
    1. Probleme mit dem reinkommen sollten keine Probleme sein, es muss nur feucht sein (Spucke,Gleitgel,deine Feuchtigkeit) !
    2. Das er keinen Hochkriegt is normal und liegt an der Aufregung (er soll nicht denken ob er alles richtig macht oder falsch er soll lieber auf gut deutsch dich f*****) ! ..sry das Wort klingt etwas hart, aber es ist so :zwinker:
    3. Das du nicht kommst is eine andere Sache (zeig ihm einfach wie du es gerne haben möchtest) ! ... wenn ihr 1. und 2. hinbekommt und ihr euren spass habt kommt 3. von ganz alleine ! Solange die kleinen Probleme (1. und 2.) auch bei dir um Kopf rumschwirren, hast auch du Probleme dich fallen zu lassen !

    Gönnt euch doch mal nur lange Kuschelstunden ohne das es gleich auf Sex hinausläuft !
     
    #5
    Jack80, 20 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühlt Versager
kleine Alöx
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juni 2016
33 Antworten
Kreutzer23
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2016
19 Antworten
flöckchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Februar 2016
16 Antworten
Test