Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er fehlt mir gar nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LiLaLotta, 15 August 2007.

  1. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    So, nu hab ich auch mal ein Problem, bei dem ich nicht so recht weiß, wie ich damit umgehen soll :ratlos:

    Seit ca. 3 Wochen habe ich einen neuen Freund. Wir kennen uns durch das Studium, haben denselben Freundeskreis und deswegen hat man sich auch so gut kennengelernt. Irgendwann hab ich gemerkt, dass ich mich verliebt habe und vor 3 Wochen sind wir dann zusammen gekommen. Wir hatten wundervolle Tage, es war wirklich einfach nur schön :herz:
    Aber dann waren Semesterferien und er ist heimgefahren in eine andere Stadt. Seit 2 Wochen haben wir uns nun nicht gesehen.

    Und da fängt das Problem an.
    Irgendwie empfinde ich immer weniger. Ich kann im Moment nicht sagen, dass ich ihn unglaublich vermissen würde oder so, irgendwie ist es gerade so, als wären diese Tage vor seiner Abreise nie wirklich gewesen :ratlos:
    Er ist total süß und bemüht sich voll und ich besuche ihn jetzt in einigen Tagen auch in seiner Stadt. Aber irgendwie ist es nicht so, dass ich mich jetzt super doll freue. Nein, alles ist so neutral. Wenn wir telefonieren, ist es nett, aber eigentlich weiß nich nicht so recht, was ich ihm erzählen soll. Es ist, als würde ich mit irgendwem reden :eek: Und als hätte ich alles vergessen, was zwischen uns war :cry: Und das schon nach 2 Wochen...
    Ich weiß zwar, dass da jemand ist, der mich mag und den ich mag, aber da sind keine heiße Leidenschaft, keine unerträgliche Sehnsucht und keine großartigen Gedanken. Ich denke zwar viel an ihn, aber eigentlich denke ich nur darüber nach, wieso ich nichts empfinde :ratlos:

    Das kann doch nicht sein, dass das alles so schnell weggegangen ist?? Ich hab so viel empfunden und auf einmal ist es weg?? :flennen:

    Oder ist es, weil ich seine Abwesenheit verdränge? Ich hab Angst vor mir selber, dass ich mich auf meine eigenen Gefühle nicht mehr verlassen kann :ratlos:

    Ist das normal? Oder vermisst ihr euren Partner nach 2 Wochen noch genauso wie am ersten Tag oder gar noch mehr??

    Komme mir schon richtig mies vor...:kopfschue
     
    #1
    LiLaLotta, 15 August 2007
  2. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Ich würde behaupten, dass du einfach noch gar nicht so sehr dran gewöhnt bist, dass du nen Freund hast. Ihr seid erst so kurz zusammen, dass du dich noch gar nicht richtig an den Gedanken gewöhnt hast.

    Einige vermissen einen Partner auch nicht so richtig, wenn er weg ist. Sie sind zwar verliebt, aber das dringt nicht unbedingt an die Oberfläche. Gerade dann, wenn man auch ne Menge anderer Sachen macht, und daher kaum Zeit hat, den Partner "richtig" zu vermissen.

    Grüße
    matthes
     
    #2
    matthes, 15 August 2007
  3. tessa88
    tessa88 (28)
    Benutzer gesperrt
    331
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke mal, dass du dich an die neue Situation noch nicht so sehr gewöhnt hast, und íhn deswegen noch nicht so sehr vermisst. Vielleicht bist du ja auch generell eher eine Person, die sich nicht so Hals über Kopf in jemanden verliebt. Ich würde da nicht zu viel drüber nachdenken. Viel interessanter wären doch für dich die Gefühle bei seiner Rückkehr :zwinker:
     
    #3
    tessa88, 15 August 2007
  4. User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sagen, dass es daran liegt, dass ihr erst frisch zusammen gekommen seid und da er jetzt für ein paar Wochen weg ist, fehlt euch sozusagen die "Anfangsphase" des Verliebtseins. Deshalb kommt's dir so vor, als ob du ihn nicht vermissen würdest (gut, vielleicht ist es ja wirklich so, aber so ganz gleichgültig kann er dir ja auch nicht sein :zwinker:).
    Ist bei mir momentan nicht anders, mein Freund ist auch seit 3 Wochen bei seinen Eltern und wir sind 4 Wochen zusammen. Ich vermisse ihn zwar und sehe ich zum Glück die nächsten Tage wieder, aber mir fehlt momentan was.. doofe Semesterferien! :geknickt:
     
    #4
    User 42853, 15 August 2007
  5. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Also ich kann mich da der Meinung der anderen nicht anschließen.
    Wenn ich mich verliebe, dann ist das Prickeln, der nicht vorhandene Hunger und die kreisenden Gedanken nicht einfach weg nach zwei Wochen.
    Wenn ich mich verliebe, dann macht es BÄMM und wenn es das nicht macht, dann habe ich mich auch nicht verliebt.

    Und genau deswegen kann ich deine Gedanken und Ängste ganz gut nachvollziehen, ich würde mich wohl selbst wundern, wenn es bei mir auch so wäre.
    Ehrlich gesagt denke ich schon, dass er vielleicht nicht der richtige für dich ist, denn das würdest du merken.
    Du darfst jetzt bloß nicht den Fehler machen und denken 'Das tolle Gefühl kommt schon noch.', denn das wird es nicht.
    Also bevor du in ein paar Monaten zurückblickst und dir denkst 'Hätte ich mal lieber auf mein Gefühl damals gehört', zieh lieber jetzt die Konsequenzen daraus.

    Nur meine Meinung...
     
    #5
    Tansul, 15 August 2007
  6. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ja, das denke ich mir auch in den letzten Tagen. Aber als er noch da war, war doch alles total toll und einfach harmonisch schön.
    Vielleicht suche ich auch nicht DEN Richtigen und auch nicht DIE große Liebe, sondern einfach nur jemanden, mit dem ich glücklich sein kann und der da ist. Ich hab so viel Stress mit Beziehungen gehabt, da möchte ich einfach mal etwas, was normal läuft. Und als er noch da war, war alles wirklich so gut, wie ich es schon seit Jahren nicht erlebt hab. Und die Schmetterlinge waren ja da...
    Nur jetzt sind sie einfach weg :ratlos:
    Vielleicht liegt es wirklich daran, dass wir vorher keine Basis hatten...es kommt mir nämlich vor, als wäre es nur ein Traum gewesen, was da die eine Woche vor seiner Abreise passiert ist...
    Ich hoffe echt, dass die Gefühle wiederkommen, wenn ich ihm gegenüberstehe in einigen Tagen :cry:
     
    #6
    LiLaLotta, 15 August 2007
  7. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich wünsche es dir!
     
    #7
    Tansul, 15 August 2007
  8. Moni90
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    .........
     
    #8
    Moni90, 15 August 2007
  9. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ja, geht so. Natürlich denke ich immer, dass es schön wär, wenn er hier wäre und ich würd viele Dinge auch viel lieber mit ihm zusammen erleben. Aber er ist nunmal nicht da und ich hab einfach keine Lust, da jetzt immer zu leiden. Wozu soll es mir schlecht gehen, wenn man eh nix ändern kann...Hab mich irgendwie damit abgefunden und es geht mir einfach ganz normal. Alles ist neutral.
    Vielleicht habe ich auch einfach alles verdrängt...ich weiß auch nicht :ratlos:
     
    #9
    LiLaLotta, 15 August 2007
  10. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nja, ich bin jetzt auch etwa einen Moonat mit meinem Freund zusammen und hab ihn jetzt seit Sonntag nciht gesehen. Muss auch sagen, dass ich ihn nicht "sonderlich" vermisse.
    Klar, möchte ich ihn hier haben und kuscheln, bei ihm sein, aber es ist nicht dieses "schreckliche" vermisen. Dass ich keinen klaren Gedanken mehr fassen kann, weil ich ohne ihn nicht weiterkann...
    Hab auch noch nebenbei ganz andere Sorgen, da kann ich nicht noch jemanden zusätzlich vermissen (jaja, Freunde müssen immer zur falschen Zeit ins Haus fallen o.0)
    Trotzdem weiß ich durch das, was ich gefühlt habe, als wir uns am So zuletzt gesehen haben und durch das hören seiner Stimme, dass ich eindeutig in ihn verliebt bin...

    Nja, was ich damit sagen will: Finde es nicht sonderlich schlimm (bzw. bedänklich, ob man wirklich in jm verliebt ist), wenn man ihn nicht ständig vermisst.
     
    #10
    Arashi, 15 August 2007
  11. Mhkay88
    Mhkay88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    Ich kann dich total gut verstehn, LiLaLotta,
    ich bin nämlich gerade fast haargenau in der selben
    Situation wie du. Übers Internet kennengelernt,
    verliebt, zu ihr hingefahren und eine super schöne
    Wocher zusammen erlebt, beim Abschied sogar geheult (ich).

    Das ist jetz 1 1/2 Wochen her....Und mit jedem Tag
    der vergeht erscheint mir das alles immer unrealer;
    Hab oft das Gefühl als wäre es nie passiert, oder als
    hätte ich das alles nur in einem Kinofilm gesehn.

    Auch ich habe mich oft gefragt "ist sie nicht die richtige?
    wieso hab ich so oft keine sehnsucht?"...
    und den tag über hab ich genau die selben gedanken
    wie du, es wäre zwar total schön sie hier zu haben,
    aber ich halt es auch ohne aus - nur gegen Abends
    wird es manchmal schlimmer.

    Ich weiss auch nicht wie ich das deuten soll,
    manchmal denke ich die Beziehung macht quasi "Pause"
    wenn sie nicht bei mir ist.....

    Trotzdem find ich es total scheisse, dass sie erst in
    über 1 1/2 Monaten wenn überhaupt kommen kann...
     
    #11
    Mhkay88, 16 August 2007
  12. Joppi
    Gast
    0
    Wenn es dich beruhigt. Ich bin auch nicht der großartige Vermisser. Vielleicht bis du ja auch ein freiheitsliebender Mensch, der seinen Partner gar nicht unbedingt ständig um sich haben muss. Ich vermisse eigentlich nur dann intensiv, wenn ich mir nicht sicher bin ob der Partner zurückkommt bzw ich Angst um sie habe.

    Warte mal ab wie es ist, wenn ihr euch wieder seht.
     
    #12
    Joppi, 16 August 2007
  13. ankchen
    Gast
    0
    ....
     
    #13
    ankchen, 16 August 2007
  14. Bancer
    Bancer (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich finde das völlig normal. Ich brauche Monate, um mich auf eine Frau einzustellen, sie zu vermissen und das Flirten mit anderen aufzugeben.
     
    #14
    Bancer, 16 August 2007
  15. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde sagen, dass hat jetzt noch gar nichts zu heißen. Kann sein, dass er wirklich nicht der Richtige ist, kann aber auch einfach sein, dass die Zeit für dich zu kurz war, um eine echte emotionale Bindung herzustellen. Fahr zu ihm, schau wie es da ist und ich denke, dann klärt sich das alles recht schnell. Denn wenn da das Kribbeln dann schon weg ist, dann solltest du es lassen. Ist es da, einfach die weitere Entwicklung abwarten.

    Bin auch seit 1 Woche vergeben, und seit Anfang dieser Woche weg. Telefonieren täglich und klar finde ich es schade, dass ich jetzt nicht bei ihr sein kann. Aber andererseits - ich bin zu Besuch bei Verwandten und hier ist es auch sehr schön und mir wird sehr viel Unterhaltung geboten :zwinker: und daher sitz ich auch nicht hier und blase Trübsaal. Denke zwar auch oft an meine Süße, aber eher mit ner nervösen Vorfreude auf Morgen Abend (fahre extra früher heim als geplant), aber von richtigem Vermissen in dem Sinne, dass es weh tut würde ich da auch absolut nicht sprechen!
     
    #15
    Inspector, 16 August 2007
  16. Lady!
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke auch, dass die Zeit die ihr für euch hattet einfach zu kurz war. Man muss ja erstma eine Bindung aufbauen.
    Ich würde abwarten, wie es ist, wenn er wieder da ist, spätestens dann merkst du es.


    Ich muss sagen ich "vermisse" sehr stark und das ist manchmal auch nicht so toll.
    Eine Woche ist bei mir minimum, danach wirds schon sehr hart.
    Zum Glück ist das bei meinem Freund auch so.
    Wir sind jetzt 8 Monate zusammen.

    Als wir frisch zusammen waren, waren 2 Tage minimum, dass hat sich allerdings schon geändert. Ich denke das Gefühl verändert sich auch mit der Zeit.
     
    #16
    Lady!, 16 August 2007
  17. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Danke für eure Antworten :smile:
    Es beruhigt mich echt, dass ihr da fast alle gleicher Meinung seid.

    Die ersten Tage, wo er weg war, habe ich ihn auch wirklich doll vermisst, aber danach ging es einfach stetig bergab. Ich fühle mich nun schon fast wieder, als wär ich Single.

    Naja, ich warte erst mal ab, wie es wird, wenn wir uns bald wiedersehen. Irgendwie freu ich mich ja auch drauf.
    Hab nur Angst vor den darauffolgenden Wochen, die wir uns dann wieder nicht sehen und die noch mal ein Stück länger werden, als die letzten :ratlos:
     
    #17
    LiLaLotta, 16 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fehlt mir gar
MarcS782
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
16 Antworten
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten