Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ER fehlt mir nicht...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von keenacat, 15 Februar 2006.

  1. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    :schuechte_alt: ich weiß gar nciht warum ich mir darüber gedanken mach, aber ich wüsste gern ob sich wer anderer da auch welche machen würde :schuechte_alt:

    ich war in den semesterferien 9 tage mit meinem freund in budapest, es war schön, wirklich, ich war selbst überrascht... so nun ist aber das problem dass er immer auf einzelnen wörtern herumreitet und ich das gar nciht ertrage, vielleicht reagier ich auch über, aber er fordert immer einen streit raus, weil ich im ersten moment meistens zu lachen beginn weil ich denke das wäre nciht sein ernst...:angryfire_alt:

    mal ein beispiel:

    am zimmer hat er mcih gefragt ob ich heute auf die aussichtswate rauf will, ich miente ja, wenn er gern möchte machen wir das... so dann sind wir aus dem haus gegangen und es hatte die nacht über geschneit und war ganz glatt... um zu der stelle zu gelangen hätten wir über hunderte stufen hinauf müssen und ich hab gesagt "geh ma lieber morgen rauf, es is zu glatt, da rutsch ma nur aus"
    so und ejtzt das drama, er war bös auf mich und hat mich mit "du hast aber gesagt..." aussagen vollgelabert! dann sagte ich "immer muss alles nach deinem schädel gehn, gut geh ma, wirst sehn ich hab recht":rolleyes_alt:
    daraufhin hat er mcih beschimpft und angeschrien was ich mit immer meine und sich cdarüber aufgeregt das ich sowas sag, und ich ihm jetzt genau sagen soll wann immer, bla bla... für mich war das doch nur eine aussage auf die situation hin! :-(
    dann gings wieder, am abend saßen wir dann am zimmer und ich war recht fertig, er fragte mich was los sei und ich hab geantwortet "der tag war anstrengend, cih bin müde"
    und schon wieder, mehr brauchte ich nciht:geknickt_alt: , er hat begonnen mich niederzumachen und gefragt was denn beim frühstück war das der ganze tag anstrengend war, was er in der straßenbahn falsch gemacht hat, weil das gehört ja auch zum ganzen tag dazu...

    ich weiß echt nciht wie ich das aushalten soll...:ratlos_alt: is das normal? bin cih einfach zu blöd um mich normal auszudrücken?? bin ich schuld an den ganzen streits???:confused_alt:

    ich weiß es nicht!

    die letzten 2 tage haben wir uns nciht gesehen weil ich so viel zu lernen hab (maturajahr-->abi) und er fehlt mir so überhaupt nicht... ich hab ein richtig schlechtes gewissen deswegen, er schreibt mir dauernd dass er mich vermisst und liebt,... aber ich, ich mach mir an den einzigen freien zeiten die ich hab was mit freunden aus, und hab eigentlich gar keine lust für ihn auf was zu verzichten...:weinen_alt:

    is das das ende? ich weiß es nicht, bin verzweifelt, ich liebe ihn doch, aber zur zeit?!?!?

    bin ich zu dumm, bin ich gefühlstod, was ist nur los?
    ich will keinen sex mehr, geht bis hin zur völligen unlust...

    was würdet ihr tun??
     
    #1
    keenacat, 15 Februar 2006
  2. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist ja logisch, dass du keine Lust hast, solche ewigen Streitereien vermiesen einem ja auch die Stimmung, also wenn ihr das wieder hinkriegt würde ich nicht sagen, dass es das Ende ist.
    Klingt irgendwie so, als ob er ständig denkt, was falsch zu machen oder besser ausgedrückt, als ob er schrecklich empfindlich ist. War das denn schon immer so?
    Wenn du ihm aus dem Weg gehst, dann machst du es in meinen Augen nur noch schlimmer, am besten wäre wohl, du suchst ein Gespräch mit ihm und versuchst herauszufinden, warum er so empfindlich ist und sagst ihm, dass es so nicht weiter gehen kann, weil es dir die ganze Stimmung versaut.
    Darüber nachzudenken wer jetzt daran schuld ist, ist irrelevant, wichtiger ist es die Situation zu klären.
     
    #2
    BouncyBabe, 15 Februar 2006
  3. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    ja, er reitet auf allem herum, das problem ist ja dass er immer an allem mir die schuld gibt, ich bin schuld am streit weil ich solche sachen sag...

    er wirft zb mir vor dass cih was von seinem kleinen burder will (was völliger quatsch ist) und busselt 5 min eine gemeinsame freundin von uns ab mit der er mal was hatte!

    er ist eifersüchtig, spinnt komplett herum, versaut mir mein silvester, und ich dann böse auf mcih wenn ich nach 4 stunden ignorieren und nur beschimpfen auszuck!

    ich sag "das wird sich nciht ausgehen" er macht mich nieder wie ein kleines kind dass ich keine annahmen stellen darf,das tut man nämlich in seinen augen nciht :-(

    er spinnt mal wieder rum, im endeffekt bin ich die böse weil ich ihn anschrei nachdem er mich die ganze nacht auf der straße hat sitzen lassen (waren bei freunden und ich hab meinen schlüssel dort liegen lassen, er hat allen die handys abgenommen und ich konnte somit keinen erreichen)

    tja, und das sind nur wenige sachen!

    alöso entweder ich mach alles falsch, aber wirklcih alles und hab ein völlig vershcobenes bild, oder irgendwas stimmt da nicht!
     
    #3
    keenacat, 15 Februar 2006
  4. Chi-Chi
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hättest du mal zurückschießen sollen, damit es so richtig gefetzt hätte! Weil dann ist meistens dannach Ruhe und jeder macht sich seine Gedanken und am Ende hat man sich dann doch wieder lieb!

    Meine Freundin heult dann auch immer.... damit bekommt sie mich dann meistens weich... weil ich das net ertragen kann wenn sie weint! Aber innerlich macht es mich nur noch wütender, dass sie weint, weil das den Streit immer dann beendet wenn sie es will (ob bewusst oder unbewusst!)

    Ich hab mich früher auch fast täglich mit meiner Mum gestritten, respekt das die das so lange mit mir ausgehalten hat! Sowas kommt shcon mal vor und es gibt auch so Phasen, wo man seine Freundin grade mal nicht sehen mag! Gerade wenn du viel Stress hast und euer Lage "angespannt" is, denke ich dass es klar ist, dass du im Moment lieber ganz locker mit deinen Freunden weg gehst!

    Es sind die guten Eindrücke die zählen.... aber die schlechten, die einem am meisten in Erinnerung bleiben... also mach dir bewusst, ob die guten Seiten an deinem Freund es dir noch wert sind mit ihm zusammen zu bleiben, auch wenn es ab und an mal nen Streit gibt....
     
    #4
    Chi-Chi, 15 Februar 2006
  5. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.740
    168
    305
    Single
    mit so einem menschen,der immer den anderen die schuld gibt,könnt ich net zusammen leben!:kopfschue
     
    #5
    User 12216, 15 Februar 2006
  6. misty-dawn
    Gast
    0
    Ich versteh dich total. Mein Exfreund war noch viel schlimmer. Der hat nicht nur jedes Wort auf die Goldwaage gelegt, sondern auch jeden Blick! Das war vielleicht schlimm. Andauernd hat er da die merkwürdigsten Sachen hineininterpretiert und mich immer krass beschimpft. Mir kams vor, als hätte der nichts anderes zu tun. Und er hats auch noch geschafft, mir immer so lange Vorwürfe zu machen, bis ich mich tatsächlich schuldig und "unnormal" gefühlt habe. :kopfschue

    Dass du deinen Freund nicht vermisst, ist verständlich. Wer will sich schon freiwillig sonem permanenten Stress aussetzen? Mit solchen Leuten kann man aber auch nicht reden, weil die vielleicht einfach nicht einsehen, dass sie was falsch machen, oder weil sie es einfach nicht ändern können.

    Ich kenn beide Perspektiven.
     
    #6
    misty-dawn, 15 Februar 2006
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.580
    198
    244
    vergeben und glücklich
    mit ab und an könnte ich leben, aber es ist ununterbrochen, und er tut immer 2 min später so als wäre nie was gewesen, nachdem ich mich entschuldiogt hab, egal ob ich schuld war oder nicht, somit hab ich alle schuld auf mich genommen und wir können ganz normal weitermachen...

    er hat sich erst einmal in seinem leben bei mir für etwas entschuldigt das er getan hat (natürlcih außer bei so dingen wie wenn er mir unabsichtlich auf den fuß steigt :zwinker: da sagt er schon es täte ihm leid)
     
    #7
    keenacat, 15 Februar 2006
  8. RobotChicken
    Verbringt hier viel Zeit
    414
    103
    1
    Verheiratet
    Mädel, tut mir leid, aber das kannst du nicht mehr mitmachen. Wenn er dich so liebt, dann muß er einsehen, daß er so nicht weitermachen kann. Das klingt so, als würd er diese Situationen herausfordern, weil er das Gefühl mag, wenn du dich ihm unterordnest (indem du deine nicht vorhandene Schuld "eingestehst"). Ich würd erstmal auf Abstand gehen... und die Trennung ganz ernsthaft in Betracht ziehen....

    Alles Gute!
     
    #8
    RobotChicken, 15 Februar 2006
  9. BouncyBabe
    BouncyBabe (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    nicht angegeben
    Gut, so gesehen bewunder ich dich, dass du das noch erträgst und den Fehler bei dir suchst.
    Ich glaube ich würde an deiner Stelle jedesmal ausrasten. Kannst du denn noch normal mit ihm reden, oder geht das überhaupt gar nicht mehr??
     
    #9
    BouncyBabe, 15 Februar 2006
  10. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Klingt so, als hätte er selber keinen Job oder zumindest viel zu viel Zeit und Energie. Die kann er an dir aber besser abreagieren als mit dir zu streiten.

    Wenn er sich nicht bald einkriegt, schmeiß diese "Beziehung" hin. Gerade kurz vor der Matura solltest du Unterstützung von ihm bekommen, stattdessen kommt nur Gegenwind.
     
    #10
    User 13029, 15 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fehlt mir
MarcS782
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 April 2016
16 Antworten
Kairacute
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 März 2016
15 Antworten