Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2003
    #1

    er flutscht raus

    oh mein gott... diese überschrift :grin:

    also ich hab eben zwar schon versucht nach ner geeigneten antwort zu suchen, konnte aber nichts finden...

    also es passiert ab und zu, dass wenn mein freund und ich miteinander schlafen, dass er rausflutscht... nun ja es passiert nicht in allen stellungen, und ich führe ihn dann wieder ein und es geht gut weiter... und es stört mich auch nicht so sonderlich, es ist eher lustig und mein freund und ich haben da auch immer unseren spaß... also wir nehmens immer mit humor... :smile:
    aber ich würde schon gern wissen, ob es denn normal ist... er macht ja nichtmal besonders schnelle oder heftige bewegungen dabei und ich weite meinen scheidenausgang auch nicht so sehr
    (wäre mir dessen zumindest nicht bewusst *unschuldigguck*)

    kennt einer von euch dies auch und was meint ihr dazu? irgendwelche tipps oder anregungen?
    danke schonmal :rolleyes:
     
  • Buddy
    Buddy (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 September 2003
    #2
    Naja vorkommen kann es schon.
    Ist bei uns auch ab und zu so. Soll er halt nicht beim stossen so weit zurückziehen :smile:

    Ne ist aber echt nichts schlimmes.

    MfG
    BUddy
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2003
    #3
    Passiert uns auch ab und zu, hauptsächlich in der Reiterstellung, wenn sie sich zu weit zurücklehnt oder beim a tergo, wenn sie fast auf dem Bauch liegt.
    Methoden wie man das vermeiden kann haben wir auch noch keine gefunden, es stört uns auch nicht wirklich. Wieder rein damit und weiter gehts... :grin:
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    9 September 2003
    #4
    Uns passiert es auch am ehesten inder Reiter und auf dem Bauch... Muss ihn mal fragen, ob es ihn stört - mich persönlich weniger :grin:
     
  • sweety5983
    sweety5983 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    465
    101
    0
    Verheiratet
    9 September 2003
    #5
    kann mich den anderen nur anschließen. passiert uns auch bei den genannten stellungen. Stört uns aber nicht!
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    9 September 2003
    #6
    Hm.. ja das passiert bei uns auch öfters...

    Auch überwiegend in der Reiterstellung *gg

    ha ja..es ist halt manchmal.. wenn man das zu spät merkt... denkt so.. ha ja.. goil.. bewegt seinen Körper nach untn un auf einma drückt sein Teil woanders hin.. also des tat manchmal ganzschön weh.. aber nu *g ging trotzdem immer weiter *G

    vana
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    9 September 2003
    #7
    ist es nicht so wenn er rausflutscht das der penis weich is und nicht richtig hart??hatte das problem bei meinen freund mal kure Zeit.
     
  • such-ender
    such-ender (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    9 September 2003
    #8
    Daran liegt es bei uns nicht. Sind einfach Stellungen, bei denen das leicht passiert, weil ER z.B. relativ stark in Position gedrückt wird, also "Spannung" da ist, was ein Rausflutschen bei zu heftigen Bewegungen erleichtert.
     
  • 10 September 2003
    #9
    ein schlaffer schwanz erleichtert das rausflutschen aber es kann auch einem harten in den oben genannten stellungen!
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #10
    Das lässt sich wohl schlecht vermeiden.
    Ich denke, das kennt jeder und den ultimativen Tipp gibt es dafür nicht.

    :engel:
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #11
    ohja, in der Reiterstellung hab ich da auch immer besonders Angst, dass meinem kleinen Freund was zustossen könnte, wenn er rausflutscht. Meine Freundin erschrickt dann meistens, weil ne ungeschickte Bewegung und er könnte nach dem "rausflutschen" gebrochen werden.
    Deshalb mag ichs auch nicht so sehr, wenn sie sich in der Reiterstellung zu weit nach hinten lehnt und IHN unter Spannung setzt.
     
  • eta21
    eta21 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #12
    Ja, oh mein Gott, kenn ich. Horrorvorstellung! Versuche immer zu vermeiden, dass sie zu weit hoch geht und er "rausflutscht".
     
  • SunMoonStars
    0
    10 September 2003
    #13
    grins...ja das mit dem flutschen kenn ich auch nur zu gut... wenn ich auf ihm reite, dann flutscht es auch so ziemlich oft.. *grins* das liegt wohl daran, dass ich immer extrem feucht bin und das man sich ja auch irgendwann nicht mehr zügelt *g* und dann eben zu wild ist... n tipp hab ich nicht dagegen, aber meinen freund und mich stört es nicht.. nehme "ihn" dann in die hand und führ ihn wieder dahin wo er hin soll :grin: und dann gehts weiter... und ein bisschen lachen dabei, schadet ja auch nicht :cool:
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #14
    ja, den Frauen hier ist nach Lachen zu Mute, wenn er mal rausflutscht.:eek:

    Die Männer hier findens aber wahrscheinlich nicht besonders lustig, jedesmal diese Schrecksekunde zu erleben, nachdem er rausgeflutscht ist und die Hoffnung da ist, hoffentlich knickt sie IHN mir jetzt nicht:geknickt:
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    10 September 2003
    #15
    meine güte was typen sich für gedanken machen drum können...so was kann doch mal vorkommen das er im eifer Des Gefechts raus rutscht ist doch nicht so schlimm glaub jeder hatte schon mal kleine Sexpannen..
     
  • eta21
    eta21 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #16
    Also ich finde es auch nicht schlimm, aber Du hast nicht verstanden worum es uns geht. In der Reiterstellung kann es beim rauf und runter schonmal passieren, dass Mann rausrutscht und Frau sich draufsetzt. Das ist schmerzhaft und kann auch Schäden hervorrufen. Wenn der Penis "bricht", heißts ab ins Krankenhaus.
     
  • kimheng
    Gast
    0
    10 September 2003
    #17
    genau eta,

    es kommt uns nicht auf das "rausflutschen" an. Das ist Kinderkram. Nur hat Mann Angst, dass nach dem rausflutschen nix passiert. Hatte da schon so Erlebnisse mit leichtem knacksen, Gott sei Dank nix wirklich schlimmes, aber wenn er richtig abknickt, da will ich den Schmerz nicht spüren, da kann sich keine Frau hineinversetzen, dass Mann da bissl Angst hat, und die Frau bissl ermahnt, nicht ganz so stürmisch weiterzumachen
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #18
    Ist bei uns/mir auch schon vorgekommen, in der Reiter allerdings fast nie, glaub ich..

    Naja, kommt halt vor, wenn sie ziemlich feucht ist, oder er/beide einfach ein bissel zu heftig. Ist aber ja nun wirklich kein Problem.
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #19
    Mmmh passiert eigentlich nie! :ratlos:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 September 2003
    #20
    tja Chilly.. dann bist du wohl zu brav

    lol

    ne mal im Ernst.. wenn Frau sich dann im eifer des Gefechts drauf setzt kann das für beide sehr schmerzhaft enden..

    Klar ist es eigentlich keine grosse Sache.. da spassiert halt mal, aber wenns dann mal schlecht aus geht is das Geheule gross...

    Und ich denke mal, dass sich da net NUR typen Gedanken drüber machen...


    vana
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste