Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er geht nach London...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von coconut., 1 September 2009.

  1. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich komm im moment nicht wirklich zurecht mit mir selbst... vllt weil ich immer noch "Urlaub" hab und mir die Ideen augsehn bzw. es wird langweilig...

    Also es ist so: mein Freund fährt am 20. September für 2,5 Monate nach England (Sprachaufenthalt) Und ich beginne am 1. Oktober meinen neuen Job.
    Und irgendwie fühl ich mich jetzt schon so einsam..obwohl er noch da ist. Diese Woche zum Beispiel hat er viel abgemacht abends (mit Arbeitskollegen) um was trinken zu gehn bevor er dann weg ist... ich gönn ihm das auch. Langsam muss ich jeden Tag denken was ist wenn er abgeflogen ist?!

    Freunde die mich ablenken hab ich schon..aber mehr Männer als Frauen da ich mich mit denen besser verstehe.. und die meisten wollen auch noch was von mir bzw. wären nicht abgeneigt... ach mensch, keine Ahnung was ich denken soll.. :frown:

    Vielleicht kann mir jemand bissel Mut zusprechen oder so... :geknickt:
     
    #1
    coconut., 1 September 2009
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.326
    248
    621
    vergeben und glücklich
    es sind doch nur 2 1/2 monate und ein flug nach london kriegste fürn appel und n ei. da kannste sicher mal am wochenende oder etwas länger rüberfliegen und ihn dort besuchen.
     
    #2
    Sonata Arctica, 1 September 2009
  3. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    ja, 2,5 monate sind ja wirklich nich lang.. die sind shcneller rum als du dir jetz vorstellen kannst.. klar, is es ne neue situation, grad wenn man snst nah beisammen wohnt.. aber wnen man sich liebt, schafft man das. ihr könnt euch ja mal besuchen sicherich und telen bzw schreiben. natürlich wirst ihn vermissen, aber man kann sich ja aufs wiedersehen freuen u sich schöne dinge überlegen, die man gemeinsam machen will dann.
     
    #3
    Lenii, 1 September 2009
  4. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Danke für die lieben Worte...

    Ja, ich flieg mal rüber ihn besuchen... das ist ausgemacht. Aber trotzdem... Am Tag werd ich wohl beschäftigt sein und da ists auch nicht schlimm.. aber am Abend dann, wenn ich (alleine) zu Hause bin. Da werd ich ihn bestimmt total vermissen :frown: und ich weiss nicht wie damit umgehen. Ich bin jemand der nah am Wasser gebaut ist... und ja, wahrscheinlich werd ich immer heulen..

    Wie geht/würdet ihr damit um/umgehen?
     
    #4
    coconut., 1 September 2009
  5. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    ja, is gut wenn man tagsüber mit studium/ job beschäftigt ist.. da rutscht man nicht so schnell in so ne sehnsuchts-depri-phase rein.
    da ich selbst in ner fernbeziehung lebe zur zeit, kenn ich des mit dem vermissen und so :smile:
    also is es denn möglich, dass ihr oft telefonieren könnt wenn er in england is? wenn ja, würd ich einfach ganz viel telen.. abends zum einschlafen, sich vom tag erzählen, sich die gedanken u gefühle erzählen, dann is man sich nah.
     
    #5
    Lenii, 1 September 2009
  6. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ja, wir haben beide Skype. Das sollte also kein Problem sein.
    Gestern hat er sich (extra?) einen Laptop gekauft damit er mit mir und seinem besten Kumpel schreiben/chatten/telen kann... das find ich total süss.

    Aber dennoch quälen mich solche Fragen wie: trifft er dort eine schöne Frau? Verliebt er sich? usw...
    Ich vertrau ihm zu 100%, aber solche Gedanken kommen einfach auf. :frown:
     
    #6
    coconut., 1 September 2009
  7. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    mhhmm.. ja, is sicher ne ganz neue situation für euch beide jetz mit der trennung für 2,5 monate.. da kommen einem schonmal solche gedanken, auch wenn man sich eigentlich ja vertraut. . da muss man dann auch bisschen an sich arbeiten u die gedanken "wegwischen". denk, da ihr ja ganz viel in kontakt sein werdet, wirst du viel von ihm mitbekommen u das wird dich sicher noch mehr beruhigen dann.
     
    #7
    Lenii, 1 September 2009
  8. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Das hoffe ich auch... wir werden bestimmt täglich telen oder mailen.
    Bisher gabs eigentlich noch keinen Tag, an dem wir keinen Kontakt hatten... (sind jetzt 1,5 Jahre zusammen)

    Wie ist`s denn bei dir und deinem Freund? Mit der Fernbeziehung, wie oft seht ihr euch?
     
    #8
    coconut., 1 September 2009
  9. brauche Hilfe
    Verbringt hier viel Zeit
    405
    103
    14
    Single
    Hey, jetzt übertreib mal nicht. Es sind nur 2,5 Monate, nicht Jahre!!!
     
    #9
    brauche Hilfe, 1 September 2009
  10. Lenii
    Lenii (33)
    Öfters im Forum
    894
    53
    61
    vergeben und glücklich
    siehste, wenn ihr so lang auch zusammen seid schon, wird das sicher problemlos klappen.. und siehs mal so: die zeit kann euch auch noch mehr zusammenschweißen :smile:

    wir haben 250 km zwischen uns u sehen uns alle 10 tage für 4 tage :smile: also geht eigentlich, klar sind die trennungen am bahnhof immer schwer u die sehnsucht groß, aber da muss man dann durch :smile:
     
    #10
    Lenii, 1 September 2009
  11. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich übertreib garnicht...! Mach mir halt so meine Gedanken.. und das wird ja noch erlaubt sein.
     
    #11
    coconut., 1 September 2009
  12. User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.397
    398
    3.877
    Verheiratet
    Nee, lass das mal lieber :zwinker: Ich kann verstehen, dass du traurig bist, aber steiger dich nicht darein, was dort sein könnte - denn das hilft dir nicht weiter und bringt auch nichts für das Vermissen - außer noch ein bisschen Misstrauen und Zwietracht.

    Wie läuft eure Beziehung denn so?

    Wenn es bis dato keine Probleme gab, werden auch 2,5 Monate nicht umhauen. Es wird bestimmt hart und ihr werde euch vermissen - aber ich würde trotzdem versuchen, mich "zusammenzureißen" und mir die Zeit schön zu machen. Vielleicht kannst du alte Freundschaften auffrischen, dich noch schnell für einen Sportkurs anmelden oder etwas anderes belegen? Z.B. an der Volkshochschule, einen Sprachkurs, Malkurs, Kochkurs - irgendwas, nur für dich. Vielleicht triffst du dich mit Freundinnen, die du lange nicht gesehen hast. Ihr könnt euch Mädelsdvdabende machen, ins Kino, Cocktails trinken.

    Ich würde mir schöne Schaumbäder kaufen, nette Bücher und mir ruhige Abende machen - ohne Freund, mal mit sich selber. Koch dir was Schönes, kauf dir vielleicht ein Kochbuch und probier was aus, und nutze die Zeit!

    Letztendlich kann einem sowas auch helfen, mal wieder auf eigenen Beinen zu stehen und unabhängig was Neues zu machen - und sich nicht hineinzusteigern, dass man ohne Freund niemand mehr ist und nur noch heulen muss, weil man so einsam ist :smile: Ich bin selber jemand, der sich sehr an seine Beziehung klammert, und wenn ich alleine bin, fühle ich mich komisch - dann aber auch irgendwann frei und mache Sachen, zu denen ich lange nicht gekommen bin - male ein Bild oder spiele Klavier. Wenn mein Schatz dann wiederkommt, bin ich ausgeglichener und es geht mir gut - auch wenn man sich vermisst hat.

    Investiere die Energie liebe in positive Sachen, als dich in Eifersucht und Horrorszenarien reizusteigern - das ist kontraproduktiv.

    Das wird schon! :smile:
     
    #12
    User 20579, 1 September 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  13. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Neues Hobby suchen, neue Freunde finden.
     
    #13
    xoxo, 2 September 2009
  14. ClariFari
    Sorgt für Gesprächsstoff
    190
    43
    8
    nicht angegeben
    Ich verstehe, dass dir 2,5 Monate unglaublich lange vorkommen, bei meinem ersten Freund damals fand ich 2 Wochen schon endlos...Aber genau da habe ich gelernt, dass es nichts bringt, sich in irgendwas reinzusteigern, was man nicht ändern kann. Man muss das beste aus der Zeit machen und froh über das sein, was man währenddessen hat. In eurem Fall wären das ein Besuch von dir und telefonieren über Skype.
    Und ehrlich? Schöne Frauen kann er auch hier kennenlernen.
    Ich finde, du solltest ihm diese Erfahrung gönnen und dich mit ihm freuen. Wenn eure Liebe so stark ist, wie sie scheint, dann werdet ihr daran nur wachsen :smile:
     
    #14
    ClariFari, 2 September 2009
  15. angel_87
    angel_87 (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    22
    26
    0
    vergeben und glücklich
    Kopf hoch:smile:
    Mein Freund wohnt auch in London. Hab ihn in acht Monaten gerademal 7 mal gesehen. Dann allerdings für jeweils 3-7 Tage.
    Flüge bzw. Zugtickets nach London sind nicht teuer. Und es gibt immer noch Skype,MSN,Telefon...
    Mein Freund und ich telefonieren bzw. chatten jeden Tag. Das hilft schon etwas gegen das Vermissen.
    Natürlich wirst du deinen Freund vermissen. DieTage, an denen ihr euch wiedersehen werdet,werden aber dafür umso schöner.
    Denk einfach nicht soviel darüber nach wie sehr du ihn vermisst. Es sind nur 2,5 Monate.
    Wenn ihr euch liebt,werdet ihr das schon schaffen. :smile:
     
    #15
    angel_87, 2 September 2009
  16. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Kopf hoch! Hoert sich bloed an, aber nach 3 Tagen hast du dich dran gewoehnt. Mein Mann ist grade seit Februar im Irak und kommt bis naechsten Februar auch nicht heim. Man gewoehnt sich da wirklich schnell dran, kommt in seinen Trott. Klar vermisst man sich unheimlich, aber 2 1/2 Monate sind zu schaffen. Und wie schon gesagt wurde, schoene Frauen kann er auch in Deutschland kennenlernen.
    Das schafft ihr schon!
     
    #16
    schwefelspucker, 2 September 2009
  17. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Danke für die lieben Worte.
    Jetzt fühl ich mich nicht mehr so "alleine" :smile:

    Ja klar. Nur hier arbeitet er den ganzen Tag und kommt spät abends nach Hause - da bleibt keine Zeit um Frauen kennenzulernen. Hingegen dort ist er tagsüber in der Schule... und abends wird er wahrscheinlich im die Häuser ziehen (Pubs usw.) Aber ich vertraue ihm....

    Hm ja, jedoch ist dieser Trott nur am Tag... wenn man arbeitet. Abends wenn man heimkommt ist`s dann anderst. Ich bin ein Einzelkind und es mir gewohnt, nur Dinge für mich zu machen. Aber irgendwann kommt so ne "Nachdenkphase" und von DER hab ich Angst.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 10:39 -----------

    Gute Idee, nur wo "finde" ich Freunde? Bis jetzt habe ich mir die noch nie bestimmt ausgesucht...
     
    #17
    coconut., 2 September 2009
  18. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Das klingt ja fast so, als würdest du ihm nur "vertrauen", weil er hier eh keine Möglichkeit hat, eine Neue kennenzulernen. :zwinker:

    Ich verstehe dich auch, mein Freund und ich wollen nächstes Jahr auch beide für einige Monate ins Ausland - getrennt.
    Aber sieh es doch mal so: wenn ihr das schafft (wovon ich ausgehe, da eure Beziehung ja stabil zu sein scheint), ist das eine riesige Bestätigung für eure Beziehung, für das Vertrauen, das du ihm entgegenbringst.

    Und wenn nicht (was ich nicht glaube und euch auch nicht wünsche), dann war es eben nicht das Wahre.

    Ich freue mich auch nur teilweise auf unseren Auslandsaufenthalt, aber ich denke mir, das Vermissen schadet nach einer längeren Zeit Beziehung nicht, sondern ist auch mal ganz "nett", wenn man es so nennen kann - und bringt vielleicht auch wieder etwas frischen Wind rein.
    Und wenn man sich dann nach den 2,5 Monaten wiedersieht, stell dir mal vor, wie überglücklich ihr sein werdet, wenn du ihn am Flughafen abholst - ich denke, es kann eigentlich nur positiv für die Beziehung sein, solange dein Freund dein Vertrauen nicht missbraucht, aber dafür gibt es ja keinerlei Anzeichen.
     
    #18
    User 12900, 2 September 2009
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wenn man sich wirklich liebt und die Beziehung im Reinen ist, dann weiß man oftmals in der Ferne den anderen ganz besonders sehnsuchtsvoll zu schätzen und kommt nicht ansatzweise auf den Gedanken, sich für andere Frauen/Männer sexuell zu interessieren, sondern freut sich jeden Abend, dass es wieder ein Tag weniger ist, an dem man sich nicht sieht.

    Klar, manchmal wird das Herz schwer sein und du wirst vielleicht leise (und für dich) in dein Kopfkissen weinen...aber dieser Moment sollte nicht allzu lange dauern, denn man sollte sich eher an die positiven Aspekte halten, die so eine Trennung mit sich bringt und nicht an die möglichen negativen Dinge.
    Lächle, weil eure Beziehung noch weiter gefestigt von seinem Auslandsaufenthalt sein wird, ihr beide davon unheimlich profitiert und vor euch eine wundervolle gemeinsame Zukunft liegt.

    Alles Gute...mache das Beste aus der Situation und du wirst sehen, dass alles nicht halb so schlimm ist, wie man es sich oftmals im Vorfeld bereits ausmalt, denn Liebe heißt auch, den anderen mal gehen zu lassen, so dass er immer wieder gerne und voller Freude heimkommt.
     
    #19
    munich-lion, 2 September 2009
  20. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, ich vertraue ihm sowieso. Es wäre nicht seine Art, fremdzugehen, da denke ich würde er zuerst Schluss machen.

    Ja unsere Beziehung würde ich als stabil bezeichnen. Wir hatten noch nie (!) richtigen Streit. Meist nur wegen Kleinigkeiten.. (die ich dann noch angezettelt hab...)
    Andersrum muss er mir ja auch vertrauen. Ich hab mehr männliche als weibliche Freunde, die er nicht alle mag. Aber auch weiss, dass ich nie fremdgehen würde da ich ihn zu sehr liebe.

    Das hab ich mir auch schon gedacht - vllt. fühlen wir uns danach wieder wie frisch verliebt :zwinker:

    Hab mir aber auch schon Gedanken gemacht, ob wir uns auseinander leben könnten....?!
     
    #20
    coconut., 2 September 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - geht London
Tinkxwinkx
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 Oktober 2016
4 Antworten
Alisara
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 September 2016
12 Antworten
Semmelknoedel
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
59 Antworten
Test