Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er gibt - ich kann nicht nehmen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Woodstock, 13 Oktober 2007.

  1. Woodstock
    Woodstock (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich bins mal wieder =/

    Kaum ein Problem gelöst, steht bereits das nächste vor der Tür und das treibt mich bald in den Wahnsinn...
    Und zwar ist es so, dass mein Freund und ich eine Fernbeziehung führen. Naja, ich bin zur Zeit Studentin und dementsprechend knapp an Geld und finanziell abhängig von meinen Eltern. Das heißt konkret ich kann nicht einfach mal zu ihm rüberfliegen aus Spaß an der Freude, zB über Weihnachten...Selbst wenn ichs Geld für'n Flug hätte, könnte ich es nicht dafür ausgeben, während ich bei meinen Eltern Schulden habe (also anstatt diese abzuhalten oder sie bei meiner Finanzierung zu unterstützen), da sie ja wegen mir auch zu Sparmaßnahmen gezwungen sind und das wäre richtig undankbar..
    Ich habe meinem Freund das erklärt und er meinte, er zahlt mir's Ticket...jaaaa....und da liegt mein Problem. Ich kann es einfach nicht annehmen...es ist so verdammt viel Geld vorallem wenn man rechnet, dass ich nur 2 Wochen bei ihm sein kann (Vorlesungsfreie Zeit). Ich würd so gern bei ihm sein wollen, er verstehts nicht... Ich fühl mich schon unwohl, wenn mich jem. zum Essen einlädt.. ich geb einfach lieber und ich weiß, dass ich ihm DAS eben nicht zurückgeben kann...vorerst...
    Fühl mich einfach unwohl dabei, dass er so viel Geld für mich ausgeben will, klar freut es mich, dass er mich so unbedingt bei sich haben will allein die Geste bedeutet mir schon sehr viel) Wir kennen uns auch erst 8 Monate und ich mein, man weiß nie wie das alles weitergeht,worin es endet.. durch mein Studium sind die Aussichten eben nicht gerade die besten und ich will einfach nicht, dass er sein Geld in den Sand setzt...
    Man kann auch sagen, dass es mich in gewisser Weise irgendwie verpflichtet... es macht mich abhängig..
    Es zerfrisst mich echt langsam... Er denkt, ich will ihn nicht sehen und so sehr ichs auch beteuer, weil ich es wirklich will. Wenn ich ihn wirklich sehen wollte, würd ichs annehmen...
    Oh man...und über Weihnachtes ist auch noch Hauptsaison also fast oder gar doppelt so teuer das Ticket.
    Ich weiß ihr könnt mir die Entscheidung nicht abnehmen...aber vll. habt ihr noch'n Argument auf das ich nicht gekommen bin.
    Im Prinzip bin ich kurz davor es annehmen, denn keine Fernbeziehung kann funktionieren wenn man sich nie sieht...aber dennoch sträub ich mich...die Vernunft sagt, bleib hier.. Oh man..
    Sorry fürs kreuz und quer schreiben, aber zu diesem Thema kann ich einfach keinen klaren Gedanken fassen..
     
    #1
    Woodstock, 13 Oktober 2007
  2. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hilft dir der Gedankenanstoß, dass er dich nicht "kaufen" will, sondern dass er einfach die Möglichkeit hat, das zu bewerkstelligen, wass ihr BEIDE wollt ....:ratlos:
     
    #2
    waschbär2, 13 Oktober 2007
  3. Ron15
    Verbringt hier viel Zeit
    459
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde an deiner Stelle warscheinlich rüberfliegen, denn wie du schon sagst, KEINE Beziehung kann funktionieren wenn man sich nicht sieht.

    Allerdings stimmt das schon das er mit dem Risiko spielt, sollte eure Beziehung in die Brüche gehen, ist das Geld natürlich weg.
    Aber macht doch einfach folgendes:
    Du zahlst im das Geld für das Ticket sobald du wieder ausreichend Geld hast zurück. Wie wär's damit?:zwinker:
     
    #3
    Ron15, 13 Oktober 2007
  4. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Um einen Flug wohin geht's denn da genau?

    Zwischen Amerika oder Australien und Europa ist ja nochmal ein ziemlicher Unterschied... und jedenfalls innerhalb von Europa bekommt man mittlerweile sogar bei Lufthansa Flüge für 89 Euro return, das wäre dann ja jedenfalls kein "Vermögen", schon gar nicht, wenn man früh genug bucht...

    Ich glaube, wenn es um einen Flug in dieser Größenordnung ginge, könnte ich das irgendwie auch noch (mit Überwindung) annehmen, bei ein paar hundert Euro hätte ich allerdings auch Probleme, glaube ich... :schuechte_alt: Da würde ich mich nicht mehr wohl dabei fühlen.
     
    #4
    Sternschnuppe_x, 13 Oktober 2007
  5. Woodstock
    Woodstock (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Der Flug ginge nach Neuseeland... :kopfschue
    Über Weihnachten bekommt man dorthin quasi keinen unter 2000 Euro in der Nebensaison dann schon ca. zw. 800 und 1200 "Billigflüge"
    So, Weihnachten könnt ich max. 2 Wochen rüber...klar lohnt es sich immer meinen Freund zu sehen aber zu jedem Preis?
    Ich fühl mich irgendwie so schuldig, dass ich gar keinen Beitrag dazu leisten kann...Niemand hat mir jemals Geld in solchen Dimensionen "geschenkt" und es sträubt sich bei mir alles...
    Klar bekommt er das auch wieder irgendwie zurück...nur kann das noch paar Jährchen dauern... Aber ich kann doch nicht auf seine Kosten leben!?
     
    #5
    Woodstock, 13 Oktober 2007
  6. blondi445
    blondi445 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    469
    113
    62
    Verliebt
    hey du erstmal ein knuddler:knuddel:

    ich versteh dich sehr gut soviel geld einfach anzunehmen wenn mans nichmal bald zurückzahlen kann is schon n stück. und das mit der abhängikeit leuchtet mir ein! Sich abhängig machen is eig nie gut, un es is ja eben nich nur Frankreich oder so (was auch schon weit wäre)

    wie lang wird es denn noch ne fernbeiehung sein?oder lebt er dort?

    Ich würde mir halt wirklich überlegen ob sichs lohnt,ich denke für MICH würde es sich lohnen, wenn ich mir ganz klar mache würde das ers zurückbekommt und du ihm das auch klarmachst das dus nich als Geschenk annimst..irgendwann wirst du bereit sein es zurück zu zahlen!

    Aber letzendlich isses deine entschiedung und wenn du dir nich sicher bist und nich gehn willst,kann dich auch keiner zwingen!

    lg
    blondi
     
    #6
    blondi445, 13 Oktober 2007
  7. Woodstock
    Woodstock (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Danke!

    Er lebt in Neuseeland, das heißt, dass wir bis zum Abschluss meines Studiums das noch irgendwie überbrücken müssen... Deshalb meinte ich, dass die Aussichten so trübe sind... Werde, sofern ich angenommen werde und alles klappt 2009 dort für ein Jahr oder zumindest ein halbes Jahr studieren, was dem Ganzen natürlich frischen Aufwind gibt :smile:

    Hm, ihr macht mir Mut! :smile2:

    Nur meine Eltern werden mich wohl für komplett bescheuert halten, wenn ich flieg. Des macht mir auch noch en ungutes Gefühl...auch wenn se eigentlich nix sagen können..
     
    #7
    Woodstock, 13 Oktober 2007
  8. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, denn es ist ja deine entscheidung.

    kann dich sehr gut verstehen, hätte da auch gewissenskonflikte solch ein teures Geschenk anzunehmen.

    besteht denn nicht die möglichkeit, dass er zu dir nach deutschland kommt?
     
    #8
    User 77157, 13 Oktober 2007
  9. Woodstock
    Woodstock (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Natürlich kommt er auch wieder nach Deutschland, aber in nächster Zeit klappt des eben aus beruflicher Hinsicht nicht...Wohl erst wieder Anfang nächsten Sommer. Das letzte Mal "gesehen" haben wir uns Anfang August...
    Wir reden viel über Skype auch mit Webcam aber manchmal entstehen Situationen, da würd man ihm am liebsten um den Hals fallen und kann es ja nicht.
     
    #9
    Woodstock, 14 Oktober 2007
  10. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ich denke wenn man die Umstände betrachtet brauchst du kein schlechtes Gewissen haben. Ihr habt euch für eine Fernbeziehung entschieden mit allen Nachteilen und ich denke es war von vornherein klar das es nicht einfach wird. Ihr müsst die Beziehung ja irgendwie aufrecht erhalten und das klappt nicht ausschließlich über Internet und Telephonieren, ihr müsst euch ja auch sehen und das ist nunmal nur so möglich. Es gibt keine sinnvolle Alternative.
     
    #10
    Linguist, 14 Oktober 2007
  11. Augen|Blick
    0
    Ich würde mir da an Deiner Stelle nicht so einen Kopf machen. Es ist ja kein Sachwert, kein übertrieben teures Geschenk, wo Du Dir womöglich tatsächlich 'gekauft' vorkommen könntest. Er will ja nur das Ticket zahlen um Dich zu sehen. Er handelt also durchaus auch aus Eigennutz. Und letztlich muß er doch entscheiden, ob er sich das Leisten kann und was es ihm wert ist Dich zu sehen. Und in keiner Beziehung weiß man wo es endet, dass kann man erst rausfinden, wenn man Zeit miteinander verbringt :zwinker:

    Hinzu kommt auch noch was anderes, wenn Du selbst mal einigermaßen Geld verdient hast, bekommt es einen anderen Stellenwert. Es ist gräßlich, wenn man wenig oder kein Geld hat, erreicht man jedoch ein bestimmtes Level, verliert es ziemlich an Bedeutung. Sprich, für Dich sind 2k€ vielleicht ne Menge Geld, für ihn sind zwei Wochen mit Dir unbezahlbar.

    Btw. Neuseeland ist auch ein tolles Land, würde mir das an Deiner Stelle auf keinen Fall entgehen lassen und die vorlesungsfreie Zeit auf 4 Wochen ausdehnen ;-)
    Gibt Erlebnisse, die sollte man sich nicht entgehen lassen, zumal wenn daraus Dinge entstehen könnten, die schlicht noch wichtiger als ein Studium sein können. Manchmal muß man einfach seinem Herz folgen.
    LG
     
    #11
    Augen|Blick, 14 Oktober 2007
  12. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    also dann würde ich sein geschenk wohl wirklich annehmen. denk einfach nicht soviel darüber nach und bedank dich einfach bei ihm:smile: .

    Off-Topic:
    bestand die fernbeziehung von anfang an, oder ist er erst während eurer beziehung nach neuseeland gegangen?
     
    #12
    User 77157, 14 Oktober 2007
  13. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    kommt drauf an wie intensiv eure Beziehung ist...
    Wenn es wirklich die einzige Möglichkeit ist ihn zu treffen... du wirst wahrscheinlich annehmen müssen! Klar, ich hätte da sicher auch ein mulmiges Gefühl dabei.
    Sprich mal offen mit ihm darüber, ob du es ihm irgendwann wieder zurückzahlen kannst oder wie er sich das vorstellt. Auf jeden Fall solltet ihr euch soweit vertrauen, dass du weist, dass er dich damit nicht in irgendeiner Weise von ihm abhängug machen will!!!... Bist du dir da nicht ganz sicher, solltest du es auf jeden Fall sein lassen.
    Ansonsten nimm an! Mach ihm klar, dass du dabei kein gutes Gefühl hast, es aber trotzdem machst, da du ihn unbedingt sehen willst ;-)
     
    #13
    gruschli, 14 Oktober 2007
  14. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Hm, möglicherweise hilft es dir, es so zu sehn, dass du halt in dem Moment die bist, die abkömmlich ist? Also das sowieso einer fliegen würde, weil man sich nunmal sehn muss :smile: und das es halt derjenige is, der mehr Zeit hat, und der, der es sich grade besser leisten kann, zahlt das ticket?
    Ich hoffe ich hab mich nicht zu kompliziert ausgedrückt, ich hab das selber letztes Jahr so gemacht, weil ich von der Uni schlicht nicht weg konnte und ne 800 km (intereuropäisch, Billigflug-erreichbare) Fernbeziehung hab. Kam halt er öfters zu mir und ich hab einen Flug gezahlt...

    Find auch das Argument von Augenblick gut, das man das Geld in Relation dazu sehn muss, was man dafür bekommt - und wenn er es sich leisten kann und dich so gern bei sich haben will... kann ich verstehn wenn er dein Sträuben nicht versteht ;-)

    Andererseits gibts halt den blöden Stolz, kenn ich auch - vielleicht könntet ihr euch irgendwo in der Mitte treffen? Quasi jeder zahlt die Hälfte und dafür seht ihr euch endlich wieder?

    All das lohnt sich natürlich nur, wenn de Beziehung wirklich was ernstes ist... weil DANN hat man uU wirklich mal ein mehr oder weniger gemeinsames Konto und mit dem Flug nur in die Zukunft investiert...
     
    #14
    User 68775, 14 Oktober 2007
  15. Woodstock
    Woodstock (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    DANKE! Ihr habt mir echt sehr geholfen... Ich hab mich so blöde im Kreis gedreht, dass ich einfach keinen Gedanken zu Schluss denken konnte. Kaum mit einem angefangen, hat sich ein anderer dazwischen gedrängt.
    Werde rüberfliegen, alles andere macht einfach keinen Sinn! Und ich freu mich mittlerweile riiiiiiiiiiiiesig ihn wieder in die Arme schließen zu können und zähl die Tage :smile:
    Ich würde wirklich sehr gerne die vorlesungsfreie Zeit erweitern, bzw. machs auch um eine Woche, nur mehr ist einfach nicht drin, da ich direkt davor und danach Vorklausuren habe... =(
    Aber hey, ich könnt in die Luft springen :grin:

    Danke, danke, danke!!

    @ luckygirl: Die Fernbeziehung bestand von Anfang an.. Er ist Neuseeländer und ich hab ihn dort während meinem Aufhalt kennengelernt.
     
    #15
    Woodstock, 15 Oktober 2007
  16. User 15499
    Verbringt hier viel Zeit
    343
    113
    32
    nicht angegeben
    Ich denke, daß es die richtige Entscheidung ist :smile:

    Für dich hört sich der Preis für den Flug zeimlich teuer an. Aber kennst du die Mastercard-Werbung? Ich schreib sie mal aus seiner Sicht ein bißchen um:
    Ein halbes Jahr regelmäßig handgeschriebene Briefe schicken: 100 Euro.
    Ein halbes Jahr telefonieren: 1000 Euro.
    Dich bei sich haben: unbezahlbar :zwinker:
     
    #16
    User 15499, 15 Oktober 2007
  17. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, denke auch, dass es die richtige entscheidung ist:zwinker: .

    jetzt genieße deine vorfreude:smile: .

    alles gute...
     
    #17
    User 77157, 15 Oktober 2007
  18. gruschli
    gruschli (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    UHHH super! :-D
    dann wünsch ich euch viel spass!!!
    wär schön hier mal wieder was von dir zu hören dann... ;-)
     
    #18
    gruschli, 15 Oktober 2007
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das verstehe ich nicht. Selbst wenn du bei deinen Eltern Schulden hast warum fliegst dann trotzdem nicht zu ihm? Oder glaubst deine Eltern würden dir das übel nehmen? Gibt ja echt schon billige Flüge.

    Und was ist dabei das Ticket von ihm anzunehmen? Er will dich sehen, du ihn doch auch also wo liegt da das Problem? Kannst ihn ja zum essen dafür einladen wenn du soooo... ein schlechtes Gewissen hast.

    Lg

    PS: Hab mir (wie immer) nicht alle Antworten durchgelesen.
     
    #19
    capricorn84, 15 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gibt nehmen
Snax
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
4 Antworten
Marisou
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
10 Antworten