Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er glänzt mit Ignoranz

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pepperline, 21 Januar 2009.

  1. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    Hallo an Alle,

    bin gerade ziemlich durch den Wind. Weiß auch gar nicht ob man mir helfen kann. Vielleicht hat ja wer liebe Worte :geknickt:


    Es geht um einen Mann, in den ich seit ca. 7 Monaten verliebt bin. Bin in seine Abteilung zum Arbeiten gekommen und ja... er ist ein Traum. Optisch gar nicht mein Fall, aber wenn er in der Nähe ist werde ich tierisch unsicher und laber nur dummes Zeug :schuechte . Ich weiß nicht, irgendwie kann ich nicht lassen ihn anzusehen. Soweit so gut. Er ist 3 Jahre älter als ich und hat keine Freundin.

    Anfangs war er immer total aufmerksam, nett, hat liebe Sprüche gemacht und mich oft zufällig berührt und geneckt. So Sachen wie Kapuze über den Kopf ziehen, an meinem Armband zupfen und so.

    Dann waren wir eigentlich jeden Tag in der Pause zusammen und haben was gemacht.

    Nach Weihnachten war er iwie komisch. Immer wenn ich frage, ob er Pause machen will kann er nicht. Aber mit Anderen kann er immer. Wenn ich sage, er sei verändert oder komisch sagt er das stimmt nicht. Per Mail ist er immer super nett und flirtet auch. Ganz schlim ist es geworden, seit er mit einem männlichen Kollegen vorübergehend zusammen saß. Da war ich dann Luft.

    Er weiß nicht, dass ich ihn so mag. Und ich glaube er findet mich schon süß und so. Macht manchmal so Andeutungen halt.

    Er sagt aber immer, er will kein Weib weil die nur stressen :geknickt:

    Er ist seit gestern teilweise echt fies und pampig? Ich habe ihm ja nix getan. Wenn ich ihn drauf anspreche kommt ja immer: Ist nix....

    Und nun? Habe heute echt gelitten, weil er so ist und mit anderen weg geht und ich alleine zurück bleibe :frown:


    Mh.... :cry:
     
    #1
    Pepperline, 21 Januar 2009
  2. tinchenmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.530
    123
    4
    nicht angegeben
    Na ja, wenn er nicht weiß wie deine Gefühle ihm gegenüber sind, wird er sich auch nicht so verhalten wie du das willst...

    Aber wenn er schon sagt, wer will keine Freundin, weil ihn das stressen würde, ist das in meinen
    Augen ein Korb für alles, was über Freundschaft hinausgeht.
     
    #2
    tinchenmaus, 21 Januar 2009
  3. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Unabhängig von Deinen Schwärmereien und Gefühlen, möchte ich Dir nur einen Rat geben - finger weg von Kollegen...erst recht in der eigenen Abteilung.

    Ich garantiere Dir der Ärger ist vorprogrammiert.
    Und für Deinen Ruf (ja ist leider immernoch so) ist das mit Sicherheit auch nicht förderlich.

    Ich habe selber eine 5 Jährige Firmen-Beziehung hinter mir und es war ein permanenter Kampf. Wir haben uns in dieser Zeit sehr zusammengerissen, um für möglichst wenig Tratsch zu sorgen...fast vergeblich. Zum Glück haben wir uns am Ende ganz gut vertragen und es wurde keine schmutzige Wäsche auf dem Gang gewaschen. Aber wehe dem...ich kann Dir geschichten von zwei anderen Pärchen erzählen, wo die sich beide auf dem Gang lauthals gestritten haben und der ganze Gang stand nachher auf dem Flur.

    Es kann zwar gutgehen, aber gerade wenn Du ihn noch nicht solange kennst und er sich jetzt schon komisch anstellt...

    Tu Dir das nicht an und such Dir jemand anderes.
     
    #3
    LiebesLieber, 21 Januar 2009
  4. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Kann sein, Freunde behauptet das ist eine Schutzbehauptung, denn er hatte noch nie eine Beziehung. Schwul ist er laut Aussagen nicht :tongue:


    kennen tu ich ihn jetzt 2 1/2 Jahre. War bereits als Azubine bei ihm und wir haben ab und an gechattet.

    Sagt meine Vernunft auch, mein Herz und der Bauch wollen IHN :kopfschue


    Ich verstehe nicht, was ich ihm getan habe. Eine Kollegin meint, vielleicht hat man ihn mit mir geneckt und jetzt will er beweisen ich will nix von der???
     
    #4
    Pepperline, 21 Januar 2009
  5. LiebesLieber
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    101
    0
    nicht angegeben
    Er ist nicht zufällig auch noch Dein Chef...?
     
    #5
    LiebesLieber, 21 Januar 2009
  6. Pepperline
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    61
    91
    0
    Single
    Neee :grin: wir ahben nur das selbe Arbeitsgebiet
     
    #6
    Pepperline, 21 Januar 2009
  7. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    und wie lang wirst du vorraussichtlich mit ihm in der abteilung sein?

    denk dran... falls es dir mal mehr als dreckig geht wird die arbeit keine ablenkung sein... im gegenteil.
     
    #7
    Beelion, 21 Januar 2009
  8. JackyllW
    JackyllW (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    676
    103
    1
    nicht angegeben
    Huhu liebe TS,
    eine ähnliche Situation hatte ich von einigen Jahren auch mal. Damals war ich 16 und hab im Betrieb meines Vaters in den Osterferien ein freiwilliges Praktikum gemacht und habe dort den ehemaligen Azubi (damals 23) kennengelernt, der eigentlich wegen Zivi beurlaubt war aber als Vertretung doch da war. Wir haben uns sofort gut verstanden, haben uns Abends zum Eisessen und ähnlichem getroffen, und viele SMS mit Komplimenten und Flirtereien geschickt, sind zusammen unterwegs gewesen und wie es kommen musste verliebte ich mich in ihn. Da er immer sagte für ne Freundin hätte er nie Zeit und so hab ich mir da keine weiteren Hoffnungen gemacht, sondern seine Nähe genossen und ihn versucht als guten Freund zu sehen. Das klappte alles sehr gut, über 3 Jahre lang.
    Dann zog er bei seiner Mutter aus in eine eigene Wohnung und lud mich ein ihn doch mal zu besuchen. Ich war mittlerweile mobil und haben ihn besucht. Wir haben zusammen gekocht, gegessen und am Ende total erledigt auf dem Sofa gelegen. Er fing an mich zu kitzeln, ich wehrte mich und irgendwann kam es dann zum langersehnten Kuss. Ich war die ganzen Jahre in ihn verliebt gewesen, mal waren die Gefühle stärker, mal schwächer. So ähnlich wie dieser Abend lief es dann öfter - nach gemeinsamem Kochen und so lagen wir knutschend auf seinem Sofa.
    Wir sind niemals weiter gegangen und haben auch nie weiter über die Knutscherei gesprochen. Der Kontakt war immer wieder mal eigeschlafen und ich hatte irgendwann auch einen Freund mit dem ich jetzt zusammen wohne. Fürs Studium bin ich weg gezogen aber habe mich vorher nochmal mit diesem Mann getroffen. Er sagte dass aus uns hätte etwas werden können, aber es wäre wohl auf eine Wochenendbeziehung hinausgelaufen und das wolle er nicht. Da ich zu dem Zeitpunkt schon vergeben war, war es mir egal...ich hatte lange genug auf ihn gewartet und irgendwann ist der Zug nunmal abgefahren. Letztens habe ich gehört dass er nun auch eine Freundin hat, eine Wochenendbeziehung führt...also genau das, was er nie wollte.
    Wir haben immernoch lockeren Kontakt, schicken uns SMS - aber gesehen haben wir uns seit fast 2 Jahren nicht mehr.
    Es ist auch ganz gut so, denn wenn ich ehrlich zu mir selbst bin, ist es mir gar nicht so egal dass er jetzt ne Freundin hat...
     
    #8
    JackyllW, 22 Januar 2009
  9. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Zeigt sein Verhalten Interesse?
    Steckt hinter diesem "kindischen" Verhalten doch Interesse
    Komme mit meinen Gefühlen nicht klar
    Versteckte Gefühle? Oder was?

    Scheint sich immer um ein und den selben Mann zu handeln, wobei die "Probleme" immer noch die gleichen sind.

    Ist dir eigentlich schon mal in den Sinn gekommen, dass der Mann überhaupt nichts von dir will? (mir persönlich wäre sein Verhalten/die Sprüche sowieso zu kindisch und unreif)
    Vielleicht hat er dich schon längst durchschaut hat und lacht sich ins Fäustchen, weil er so nett mit dir spielen kann?
    Kann es sein, dass sich dein werter Kollege mit anderen Genossen vielleicht sogar über dich lustig machen?
    Eventuell nervst du ihn auch mit deiner ständigen Fragerei, was er denn jetzt schon wieder hat?

    Wenn du jedoch felsenfest überzeugt bist, dass er seine Gefühle nur aus Selbstschutz und Unsicherheit verbirgt, dann solltest du mit diesen Kindergartenmätzchen aufhören und selbstbewusst dein Glück in die Hand nehmen, denn du kreidest ihm seine Schüchternheit an, dabei bist du selber keinen Deut besser. :zwinker:
     
    #9
    munich-lion, 22 Januar 2009
  10. Beelion
    Beelion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    862
    103
    1
    Single
    klar ich kann nicht für alle sprechen... aber bei mir wärs zumindest so das ich bei klarem interesse ein wenig anders handeln würde... also so total wichtig scheint es ihm wohl nicht zu sein :ratlos:
     
    #10
    Beelion, 22 Januar 2009
  11. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Da muss ich meinem Vorschreiber leider zustimmen!
    Hätte er ehrliches Interesse, wäre er verliebt in dich, würde er dich gewinnen wollen, würde er sich definitiv nicht SO verhalten :kopfschue
    Du scheinst im moment ja von dem Fall auszugehen, das irgendetwas von außen eine Rolle spielt - angenommen es wäre so: ändert das irgendetwas an der Situation? Möchtest du einen Partner, der zu dir steht und auch zu seinen Gefühlen und kein Problem hat, es offen zu zeigen, oder möchtest du so jemanden wie deinen Arbeitskollegen, der dich aus welchem Grund auch immer mal wie Luft und mal wie eine gute Freundin (oder mehr) behandelt?

    Wenn du ehrlich drüber nachdenkst (und lass deine Gefühle dabei mal aus dem Spiel!) - so etwas möchtest du nicht, so sollte es auch eigentlich nicht ablaufen.
     
    #11
    User 81102, 22 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glänzt Ignoranz
paperplane
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 September 2015
1 Antworten
kawa_fan2012
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2015
2 Antworten