Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er hat keine Lust mehr auf Sex!!Was soll ich machen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mäuschen85, 12 Oktober 2005.

  1. mäuschen85
    0
    Hi ihr alle!
    Ich hab mal wieder ein Problem mit meim freund bzw.er mit mir.Wir haben in letzer zeit nur noch selten sex.

    seit ca 2 wochen bin ich immer die jenige die den anfang macht und ich hab das gefühl er hat nicht mehr so lust.wenn ich nicht immer ankommen würde hätten wir warscheinlich gar kein sex mehr.

    hab ihn heute drauf angesprochen und nach langem bohren meinte er es liegt an mir,weil ich angeblich zu verklemmt bin und er es langweilig findet.
    bin jetzt ehrlich gesagt bisschen platt weil ich das eig nicht finde(ich mach eig alles mit was er möchte).und er hat gesagt er mag es wenn ich stöhne,was ich auch mache wenns mir gefällt.aber er hat es angeblich noch nie gehört(warscheinlich weil er zu 50% schwerhörig ist)

    ich weiss jetzt auch nicht wie ich mich verhalten soll beim sex.ich bin jetzt echt ratlos weil ich nicht gedacht hätte das sowas dabei rauskommt.und das heisst ja jetzt eig das ich ihm zu langweilig bin und ihn nicht mehr so anmache.

    habt ihr auch schonmal solche erfahrungen gemacht?
    habt ihr irgentwelche tips wies wieder interessanter wird?
    @jungs: Wie stellt ihr euch gutem sex vor?was wünscht ihr euch von eurer partnerin?

    schreibt mal bitte was dazu!!
    danke lg
     
    #1
    mäuschen85, 12 Oktober 2005
  2. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Hi,
    also mhh natürlich dumm das er es findet.
    Findet er dich nur verklemmt weil du nicht stöhnst?

    Gute frage, wie stellen wir uns sex vor.
    Jeder anders glaube ich.
    Also ich fänd es auch hammer wenn meine Freundin stöhnt. Meine ex extreme.Das macht einen schon geil und sex iss meiner ansicht nach viel geiler.
    Wenn sie es nicht tun würde, wäre es auch nicht schlimm. Nur komisch wenn man es vorher anders gewohnt war.
    Hatte er vor die auch schon eine?
    Sven
     
    #2
    SvenN, 12 Oktober 2005
  3. electrolite
    Verbringt hier viel Zeit
    511
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sex macht ja dann besonders (oder eigentlich erst dann überhaupt) Spaß wenn man merkt dass der Partner dabei selber Spaß hat. Und wenn er Recht hat dass du ihm das nicht ausreichend zeigen konntest, mußt du halt mal überlegen, wie du ihm das besser zeigen kannst. Vorrausgesetzt, es macht di Spaß, natürlich. Vorspielen sollst du ihm ja nix!!!! Ui, und was guten Sex alles ausmacht, ist echt ein weites Feld. Aber grundsätzlich halt ichs für wichtig, aufeinander einzugehen, das Wohl des Partners dabei an erster Stelle kommen zu lassen (wenn beide die EInstellung haben ists natürlich ideal :drool:), und deutlich zu machen und den Gegenüber spüren zu lassen das einem etwas gefällt. Ansonsten sind Abwechslung und Kreativität gefragt. Ich weiß nicht, warst du denn sonst immer zufrieden mit eurem Sex? Oder wie kommt so eine schlechte Kommunikation zustande?
     
    #3
    electrolite, 12 Oktober 2005
  4. Dreamerin
    Gast
    0
    Also ich finde das krass.
    Was "Männer" wollen sollte in diesem Fall egal sein, du musst wissen, was ER will.
    Das mit dem Stöhnen find ich so ne Sache. Die können doch nicht verlangen, dass man stöhnt wie ein Pornostar. Man soll doch tun wonach einem ist :rolleyes2
     
    #4
    Dreamerin, 13 Oktober 2005
  5. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen!

    Die Fragen die Du stellst kann dir eigentlich nur dein Partner beantworten. Setz Dich nochmal mit ihm zusammen und unterhaltet euch über eure Wünsche und Phantasien.
    Wenn er Dir sagt Du seist ihm zu verklemmt dann muss er ja auch eine Vorstellung davon haben wie er es gerne hätte.

    Und ja ich kenne das, mir wurde das auch schon vorgeworfen, deswegen muss ich grad ein bissi über mich selber lächeln, dass ausgerechnet ich versuche zu diesem Thema was beizutragen :grin:
     
    #5
    Toffi, 13 Oktober 2005
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Bevor ich meinem Partner sage

    "Du bist mir zu langweilig..."

    sag ich ihm doch erst mal, was ich gern hätte. Ich kann ja sagen "Schatzi, könntest du nicht mal..." usw.

    Aber nicht Sex "verweigern" und dann erst auf ne FRAGE hin (so knallhart) sagen, dass man langweilig ist.

    Sorry, ich glaube ich bräuchte lang, bis ich wieder "auftaue", da würde ich erst richtig verklemmt werden.

    Aber naja, Männer und Feingefühl... eine Sache für sich.
     
    #6
    Dreamerin, 13 Oktober 2005
  7. timmey
    timmey (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    Single
    stell dich nackt vor ihm hin un mach ihn eventuell heiß...

    wenn er den ne will
    würd ich ihn aber ma richtig drauf ansprechen und fragen was das soll....
     
    #7
    timmey, 13 Oktober 2005
  8. Unbekannter
    0
    Hi,

    erst mal Respekt dass er so ehrlich war (entweder er ist ziemlich abgebrüht oder die Sache zehrt auch schon ne Weile an ihm und er musste es dir jetzt sagen).

    Ich finde aber dass das noch nicht alles gewesen sein kann ... also nur wegen dem Stöhnen wirs ja net sein. Ich halte ein weitergehendes Gespräch für unausweichlich.

    Wenn euch wirklich was dran liegt die Beziehung weiter zu führen solltet ihr aber sehr "neutral" an die Sache rangehen. Ich denke jetzt hilft euch nur Ehrlichkeit - und zwar ohne das das Gegenüber den oder die Beleidigte(n) spielt. Wenn man so eine Diskussion nicht mit seinem Ego vereinbaren kann ist sie nämlich schon zum Scheitern verurteilt.

    Ich hoffe natürlich dass es bei euch klappt und ihr ne gemeinsame Lösung findet. Wenn man länger zusammen ist kann das Sexleben schon mal bischen einschlafen - wie man wieder mehr Spaß ins Bett bekommt kann man nur gemeinsam erörtern - wenn beide dazu bereit sind.

    Gruß
     
    #8
    Unbekannter, 13 Oktober 2005
  9. Onkel
    Gast
    0
    @jungs: Wie stellt ihr euch gutem sex vor? Was wünscht ihr euch von eurer partnerin?

    Sorry ist das dein Ernst? :angryfire Ich selber Junge, kann dir nur eins sagen. Was interessiert dich wie sich Jungs Sex vorstellen? Wichtig ist wie DU dir Sex vorstellst, oder? :link:

    Wenn du zufrieden bist ist alles in Ordnung mit dir :gluecklic und ihr passt vieleicht sexuell nicht zusammen (traurig zu sagen, aber kann ja sein und ihr solltet euch bei unüberwindbaren Differenzen besser trennen) :frown: ... Bitte jetzt nicht alle wieder ... Sex ist doch nicht alles und nicht wichtig, doch es ist wichtig ... SEXUALITÄT ist Teil und Ausdruck der bedingungslosen LIEBE :grin:

    Jedoch geb ich dir zu bedenken, das du dir mal überlegen :ratlos: solltest wie du dir erfüllenden Sex vorstellst und darauf hin zuarbeiten.

    Beispiel: Eine gute Bekannte von mir ließt Romane und darin wird Sex beschrieben (langer Sex, ausgefallener Sex usw.) und sie träumt davon.
    Wenn man sie jedoch fragt ist sie nicht bereit dafür etwas zu tun. Sie schläft nach dem Sex noch vor dem Typen ein, 69 und von hinten ist pervers, schnelles waschen nach dem Sex, sex mit ihr ist einfach steril usw. usw.
    FAZIT: Man sollte versuchen Wunschbild und Selbstbild so nah wie möglich zueinander zu bringen... und dann wirst du auch nicht mehr fragen was DU falsch machst oder was Jungs so wollen.

    Und vieleicht wird dein Typ ganz neue Seiten an dir entdecken...

    Solltest du schon jetzt vollkommen zufrienden sein, so ist es halt das Problem deines Freundes ... was dich natürlich nicht abhalten sollte mit ihm zu reden und eventuell eine gemeinsame Lösung zu finden.
     
    #9
    Onkel, 13 Oktober 2005
  10. mäuschen85
    0
    ich versteh das alles nicht.ich glaub auch nicht das es nur daran liegt das es ihm zu langweilig ist weil eig redet er mit mir darüber bzw er schlägt mir dann neue sachen vor auf die er lust hat.aber das er nochnicht mal auf die idee kommt mit mir zu schlafen wenn wir im bett liegen find ich schon komisch(das war früher nie so) und das zeigt ja das er generell nicht an sex denkt im moment.
    dann ist da aber noch er macht öfters mal perverse sprüche wenn wir rumalbern oder auch zu seinen kumpels und er packt mir auch manchmal an po,so aus spass.nur wenn wir alleine sind dann ist er wieder ganz lieb und da kommt dann nix mehr mit sex.und das versteh ich nicht so ganz.er sagt auch er hätte im moment stress bei der arbeit und mit kumpels und das er den kopf voll hätte.
    könnte das vielleicht auch daran liegen das man(n) dann evtl nicht an sex denkt?
     
    #10
    mäuschen85, 13 Oktober 2005
  11. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    lass ihn doch.
    Versuch vernünftig mit ihm zu reden.
    Er scheint recht direkt zu sein, und dann wird er es dir sagen.
    Bedräng ihn jetzt nur nicht.
    Vllt hat er wirklich andere sorgen gerade. Muss damit erstmal klar kommen.
    Aber er soll dich ja nicht im stich lassen.nene.

    Vllt eine andere würde nicht in frage kommen?

    Sven
     
    #11
    SvenN, 13 Oktober 2005
  12. mäuschen85
    0
    danke für alle antworten.ich denke ich lass ihn erstmal in ruhe damit.nicht das er noch denkt ich bin sexsüchtig;-) wenn er wieder lust hat dann wird er schon ankommen.
    @sven: ne ne andere hat er bestimmt nicht,er ist treu da kann ich mir sicher sein.warscheinlich liegts wirklich nur am stress(hoffe ich doch)
    ciao ciao
     
    #12
    mäuschen85, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat keine Lust
BobbyAteABug21293
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 September 2016
8 Antworten
Bill .
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 September 2016
37 Antworten
Elch23
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 August 2016
30 Antworten
Test