Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er hat mich doch betrogen!!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ichicky, 4 August 2005.

Stichworte:
  1. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Vor einiger Zeit habe ich hier einen Tread gestartet : "Betrügt er mich?"
    Heute war dieses Mädel da mit der er angeblich was gehabt haben soll ( so hieß es damals noch).
    Sie hat mir so einiges erzählt : Sie haben sich geküsst, Sie hat 1mal bei ihm geschlafen ( er aber auf dem Boden) usw. :cry:
    Tja als sie dann weg war hab ich sofort meinen Ex!! angerufen und gesagt, dass er das größte Arschloch ist und sich nie wieder bei mir melden soll.
    1 Stunde später stand er in Tränen vor meiner Tür und wäre fast zusammen gebrochen. :rolleyes2
    Ich habe ihn dann reingelassen und er hat zwar immer wieder beteuert, dass er jetzt erst weiß dass er scheiße gebaut hat naja und dass er sich ändern will.
    Natürlich habe ich Schluß gemacht. Er hat 2h lang geweint und um eine letzte Chance gebettelt. Wir haben auch lang drüber geredet, warum er das getan hat und was da zwischen denen war....
    Ich liebe diesen Arsch wirklich sehr, aber ich weiß nicht ob das jemals noch was werden kann.
    Er will sich komplett für mich ändern und alles für mich tun. Tzz und in meiner Anwesenheit hat er sie angerufen und endgültig den Kontakt abgebrochen ( er will seit 2 Tagen schon nichts mehr von ihr hören)-das hilft auch nichts mehr.
    Ich weiß nicht weiter. Meint ihr es bringt noch was `ne Weile anzusehen ob er sich wirklich ändert und ich das Vertrauen wieder aufbauen kann??
    Bitte helft mir :cry:
     
    #1
    Ichicky, 4 August 2005
  2. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    - gelöscht -
     
    #2
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2015
    User 35546, 4 August 2005
  3. tidakhalal
    tidakhalal (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    Single
    Du bist jetzt wütend ... völlig zu Recht. Toben tut gut! :madgo:

    Ich denk, dass in der Liebe immer Fehler gemacht werden.
    Und gerade jetzt in der "Sturm und Drang"-Zeit (ich hör mich an wie meine Oma). Ich habe auch schon Fehler gemacht, die ich schwer bereut hab.
    Lass ein bisschen Zeit vergehen und bewerte dann!

    So ein Bruch, kann auch ne neue Chance sein. Die erfahrung hab ich gemacht
     
    #3
    tidakhalal, 4 August 2005
  4. dat bübchen
    0
    Ich seh die Sache so:

    Er wollte von dem anderen Mädel etwas-->jetzt will sie aber nix mehr von ihm--> jetzt brauch er aber wieder eine Freundin, da greift man doch auf altbewährtes zurück. Hab ich in gewisser Weise auch mal so gemacht!
     
    #4
    dat bübchen, 4 August 2005
  5. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    @ Lillaja

    Ich weiß einfach nicht mehr was ich denken soll. Er meinte, dass ihm jetzt erst klar ist wie sehr er mich liebt und dass er ohne mich nicht mehr sein kann, aber ich denke sowas sagt man immer, wenn man erwischt wurde.

    @ tidakhalal

    Danke schonmal für deine aufbauenden Worte. Würde ich ihn nicht so sehr lieben dann würde ich ihn abgrundtief hassen dafür was er mir angetan hat.
    Ich weiß nicht, ob alles nochmal so werden kann wie früher.

    @ dat bübchen

    So wie du´s schreibst stimmts schonmal nicht. Sie will ihn immernoch, daran kann es nicht liegen.

    Er hat mir zwar gesagt, dass er sie nie wieder sehen wird aber das hat er schonmal gesagt und ich kann ihm gerade gar nichts mehr glauben.
     
    #5
    Ichicky, 4 August 2005
  6. User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.844
    148
    111
    Verheiratet
    - gelöscht -
     
    #6
    Zuletzt bearbeitet: 10 Januar 2015
    User 35546, 4 August 2005
  7. Patschehändchen
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ach süsse das tut mir wirklich so leid...

    manchmal denke ich neuerdings ist es normal, dass alle fremdgehen und lügen, aber das kanns doch auch nicht sein

    ich bin auch einmal fremd gegangen und habe es dann bereut und es nie wieder getan (ist 2 jahre her) also man kann sich sicherlich ändern, aber nicht von einem auf den anderen tag...

    lass ihm zeit und vorallem dir

    schau ob er um dich kämpft und vertrau deinem gefühl (auch wenns das letzte mal nicht geklappt hat)

    wenn du ihn nach nem monat immer noch so sehr liebst und denkst ihm verzeihen zu können (das wird schwer ich weiß)
    dann nimm ihn zurück, wenn du siehst, dass er alles tut um dich zurück zu bekommen

    sag ihm, dass du jetzt erstmal bedenkzeit brauchst und heul dich bei deinen freunden aus - das hilft meistens :smile:

    falls du mal reden willst kannst du dich gerne auch bei mir melden. ich hör dir gerne zu und kann dir vielleicht auch nen rat geben, wenn du möchtest...

    bleib stark und sei nicht traurig

    alles wird gut - das sage ich mir immer und glaube auch daran...

    bis dann

    ani
     
    #7
    Patschehändchen, 4 August 2005
  8. KARAKO
    KARAKO (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    nicht angegeben
    Ihr seht fremdgehen einfach im falschen licht mir persönlich ist es egal wenn sie Fremdgehen würde weil man doch jedem sein LEben lassen sollte und es draufan kommt ob die Person einen noch liebt...


    Ja ich weiss für viele heisst einmal fremd schluss aber das ist volkommen übetrieben

    wenn er so traurig kommt und wirklich fast zusammengebrochen ist dan muss ich halt sagen DAS ER DICH VERDAMMT LIEBT ODER HÄTTE ER DAS SONST GETAN?


    GIB DIR EINEN RUCK.
     
    #8
    KARAKO, 5 August 2005
  9. Sweetsymphony
    Verbringt hier viel Zeit
    266
    101
    0
    Single
    Vertrauen ist etwas was man nie, wirklich nie auf die Probe stellen sollte und darf oder gar brechen. Weder in einer Beziehung noch irgendwo anders.

    Doch in einer Beziehung basiert alles auf das Vertrauen der beiden Menschen die sie fuehren.

    Wenn einer dieses Vertrauen bricht weiss der andere nicht mehr woran er nun ist. Derjenige der das Vertrauen bricht stuerzt die andere Person in ein Meer von Fragen und Verzweiflung.
    Tut jemand soetwas hat er es nicht anders verdient als die Schmerzen die er seinem achso geliebten Partner damit zugefuegt hat selbst auszubaden und einen Teil davon selbst zu spuehren.

    Ich weiss das klingt extrem aber mit dem Vertrauen in einer Beziehung hab ich´s leider sehr.

    Tut jemand das einmal kann man sich nie sicher sein ob er es nicht ein zweites mal tut. Das Potenzial ist vorhanden, leider.

    Und Misstrauen ist ein Schaden der schwer oder gar unmeoglich in einer Beziehung zu reparieren ist. Manche schaffen es aber dennoch nicht alle.

    Er hat sie betrogen und kommt nun winselnd zurueck weil er mit nichts dasteht? Wenn es stimmt das er zu ihr zureckkomt weil er niemanden anderes sonst haette, also zu ihr geht nur um jemanden zu haben, nicht weil er sie WIRKLICH liebt........ dann ist er verlogen und egoistisch.

    Dann hat es auch keinen Sinn ihm eine zweite Chance anzubieten.
    Aber entscheiden muss sie selbst, dass hier war nur meine Meinung.
    Nicht stellvertretend fuer jemand anderes, bitte beachten.
     
    #9
    Sweetsymphony, 5 August 2005
  10. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Liebe Ichiky,

    es tut mir wirklich leid für dich, was dein Freund dir angetan hat. Mein erster Freund hatte damals auch fremdgeküsst. Ich hab ihn so sehr geliebt, dass ich ihm verziehen habe. Aber vergessen konnte ich es nicht, daran ist es letztlich auch mit gescheitert.

    Ob du das Vertrauen wieder aufbauen kannst, musst du selbst herausfinden. Vielleicht solltest du bei deinem Schluss bleiben und dir erstmal Ruhe gönnen. Ich kann richtig rauslesen, wie verzweifelt und wütend du bist. Ich denke, wenn du erst mal Ruhe hattest, dann kannst du besser erkennen, was für dich das Beste ist: entweder deinem Freund (jetzt Ex) vergeben und versuchen wieder zu vertrauen oder aber beim Schluss bleiben.

    Wie gesagt, nimm dir Zeit für dich, heul dich bei Freunden, Eltern aus und tu das, was nach deinem Gefühl für dich das Beste ist.

    Liebe Grüße

    Apfelbäckchen
     
    #10
    User 37900, 5 August 2005
  11. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Erstmal will ich sagen das es mir sehr leid für dich tut!

    Auch wenn es ihm jetzt leid tut, hat er dich DIE GANZE ZEIT belogen.
    Meinst du denn er hätte es dir (irgendwann) gesagt, wenn sie dir das nicht erzählt hätte? Ich glaube eher nicht.
    Du hast ihn doch damals schon gefragt ob er was mit ihr hatte und er lügt dir ins Gesicht und sagt „nein“!

    Niemand kann dir sagen was du jetzt tun sollst, aber er hat dein Vertrauen gebrochen und das ist das schlimmste was man in einer Beziehung tun kann.

    Was hat er denn gesagt WARUM er sie geküsst hat?
     
    #11
    XZauberinX, 5 August 2005
  12. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Wenn sich ein Mensch erst komplett ändern muss, um in die Beziehung zu passen, wäre es vielleicht ratsamer sich einen Menschen zu suchen, der ohne sich zu ändern zu einem passt ...
     
    #12
    die_venus, 5 August 2005
  13. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hi Ihr Lieben.
    Vielen Dank für eure hilfreichen, netten Antworten und Ratschläge.
    Er hat mich gestern Nacht noch einmal unter Tränen angerufen und wieder einmal beteuert, wie sehr ihm das leid tut und dass er es rückgängig machen würde, wenn er könnte.
    Ich denke für diese Einsicht ist es einfach zu spät, dennoch weiß ich auch, dass er mit ihr Schluß gemacht hat vor einigen Tagen aber das tröstet mich wenig bzw. gar nicht.
    Wir haben es so gehandhabt, dass wir uns langsam wieder annähern und ich sehen muss ob ich ihm irgendwann mal wieder vertrauen und glauben kann. Wie schon in anderen Treads erwähnt: Mein Ex hat mich damals ziemlich oft betrogen und die Neuanfänge haben mich kaputt gemacht, aber ich hab in der Zeit einfach nicht aufgehört ihn zu lieben.
    Genau das selbe passiert mir jetzt schon wieder.
    Kann mir vllt. jemand sagen, was ich falsch mache? Warum denkt jeder Mann, dass er es mit mir so machen kann - irgendwas stimmt da doch nicht?! :rolleyes2

    Ich muss aber nocheinmal betonen : Er ist NICHT zu mir zurückgekommen, weil er keine andere mehr hat. Er könnte dieses Mädel immernoch haben, aber anscheinend will er das nicht. Ich musste aber sowieso zu meinem Erschrecken feststellen, dass dieses Mädel total nett ist und mir so ähnlich sieht :eek:

    Vielen Dank für eure Hilfe
    die verzweifelte Ichicky
     
    #13
    Ichicky, 5 August 2005
  14. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was hat er dir denn für einen Grund gesagt WARUM er sie geküsst hat?
    Klar kann es sein das es ihm jetzt im Nachhinein leid tut was er getan hat, aber er hätte es dir (spätestens) sagen sollen als du ihn direkt danach gefragt hast ob mit ihr was lief.
    Und da hat er ja zu dir gesagt er hatte nie was mit ihr.
    Also hat er dir die ganze Zeit ins Gesicht gelogen und du hattest immer wieder (egal wie oft sie sich gemeldet hatte) Vertrauen zu ihm.
    Und dann wirst du so enttäuscht....

    Ich glaube ich persönlich könnte das nicht verzeihen.
    Aber andererseits – du liebst ihn!
    Und da ist es schwer einfach einen Schlussstrich zu ziehen!
     
    #14
    XZauberinX, 5 August 2005
  15. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey XZauberinX!!

    Er hat mir gesagt, dass er nichtmal weiß, warum er das alles mit ihr hatte.
    Keine Ahnung was in seinem Kopf vorgeht und wenn ich daran denke, dann wird mir nur wieder schlecht und fange an zu weinen.
    Wann er es mir sagen wollte? Nach seinen Aussagen wollte er es mir so bald wie möglich sagen - hat sich wohl nicht getraut. Und soll ich dir mal was sagen? Das ist eine reine Lüge!! Er hätte es mir nie gesagt, dafür leg ich meine Hand in´s Feuer.
    Kann ja sein, dass es ihm leid tut aber hätte er den Scheiß nicht gemacht, dann gäbe es jetzt auch nichts, das ihm leid tun müsste - so sehe ich das.
    Ich bin so wütend und enttäuscht. Seine ganze Clique weiß jetzt von seiner Aktion, weil dieses Mädel erzählt hat, dass sie bei mir war. Sie fand mich sehr nett und hübsch - sie tut mir echt leid. Er hat mit ihr genau das selbe abgezogen wie mit mir, aber sie meinte gestern auch, dass sie ihn noch will, weil sie sich so sehr in ihn verliebt hat.

    Weiß nicht mehr weiter,
    Ichicky
     
    #15
    Ichicky, 5 August 2005
  16. Ponny
    Ponny (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    216
    101
    0
    nicht angegeben
    Ohjee...aber ich würde ihm nochmal ne Chance geben.
    Ich denke er meint es ernst. Wenn nicht dann würde er doch
    nicht noch bei dir vorbei schauen...etc und heulen...

    mfg
     
    #16
    Ponny, 5 August 2005
  17. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Gefuehle koennen sehr weh tun - Vetrauensbrueche sind nie schoen, AAABER... er hat sie nur gekusst - lese ich hier die ganze Zeit heraus???

    Sorry, das sollte in die Bewertung auch mit einfliessen!

    Mit jemandem schlafen, kuessen und lieben, hinter dem Ruecken des eigentlichen Partners ist "Betrug" (wenn man so will), aber jemanden halt - einmalig - kuessen, weil der Moment so ist, weils nicht anders geht (versteht mich nicht falsch - das kennt doch jeder) ist doch harmlos!

    Wenn dann Ruhe ist und dem nichts mehr nachkommt, wuerde ich ihm verzeihen!
    Er liebt Dich, Du liebst ihn - dann nimm ihn!

    Vertrauen muss jeden Tag wieder aufgebaut werden - das ist kein statischer Zustand, genausowenig wie die Liebe!
     
    #17
    einsam, 5 August 2005
  18. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich dnke, es geht eigentlich nicht wirklich um den Kuss, sondern viel mehr darum,dass er sie angelogen hat.

    Wenn er mit der Situation schon so dermaßen konfrontiert war(SMS tauchen auf,etc.), hätte er spätestens dann doch die Karten auf den Tisch legen müssen, um glaubwürdig zu wirken,oder?
    Mag ja sein, dass es nur ein Kuss war. Würde mein Freund jetzt zu mir ankommen und sagen: "Hey, ich hab jemand anderen geküsst und es tut mir schrecklich leid und werde es nie wieder tun" würde ich vielleicht drüber hinweg sehen, denn es war nur ein Kuss, kein Sex und keine Affäre und vor allem keine großartige Lügerei.
    Ehrlichkeit ist der erste Schritt,um wieder missbrauchtes Vertrauen aufbauen zu können!
     
    #18
    SexySellerie, 5 August 2005
  19. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Damit hast Du natuerlich Recht. Nun kenne ich ihren Freund natuerlich auch nicht und somit ist es ohnehin schwierig die Situation einzuschaetzen - es kann ja auch sein dass er nicht wusste wie er sich verhaelt, oder dass er eben Angst hatte dass sie Schluss macht und somit zum Luegen "gezwungen" war.

    Ich weiss aber mittlerweile dass Ehrlichkeit durchaus wichtig ist, aber es in manchen Situationen nicht immer angebracht ist, ehrlich zu sein. (Bloedes Beispiel: Ich sag ja auch nicht zu nem Dicken "Ey, Du bist dick!" - nur um ehrlich zu sein).

    Sein Fehler war dass nach dem Kuss weiter Kontakt bestand.

    Ich habe sowas auch schon mal gehabt - Klassentreffen, ne alte Flamme gesehen - echt nur 3 Minuten geknutscht - sie angesehen - beide so "Uhh.... schoen...aber wir haben beide nen Partner also STOP!" und danach war nichts mehr, nicht mal ne Nachricht!

    Ach es gibt halt keine Universalloesung, aber es ist einfach schade wenn zwei Menschen sich lieben, einfach alles aufzugeben. Vertrauen kann man wieder aufbauen - das ist meine Erfahrung.
     
    #19
    einsam, 5 August 2005
  20. kamikazeritter
    Benutzer gesperrt
    803
    0
    0
    nicht angegeben
    hm also meiner Meinung nach solltest du ihm keine weitere chance geben. Immerhin hat er dir damals, als er die chance gehabt hat es dir zu beichten, nicht gesagt dass was vorgefallen ist. er hat es dir also nie sagen wollen. Hätte es das Mädchen nicht gesagt, wäre es vermutlich nie rausgekommen und du würdest hinter deinem Rücken von ihnen ausgelacht worden. Nun gut, er will sich ändern, zumindest sagt er das. Aber ist es das für dich wert ? Glaubst du du wirst mit einem Mann glücklich der dich belügt ? Er hat dein Vertrauen ausgenutzt und ihm jetzt noch eine chance zu geben ist, auch wenn er zwei stunden heult, meiner ansicht nach grob fahrlässig. Wenn du ihm vergibst festigst du deinen Standpunkt als inkonsequente Freundin, die ihm alles durchgehen lässt. Jeder macht Fehler, aber jeder muss auch die Folgen tragen - also solltest du ihn nicht zurücknehmen.
     
    #20
    kamikazeritter, 5 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mich betrogen
Betrogen81
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
6 Antworten
Mr. Anderson
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 August 2016
28 Antworten