Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er hat mir zu liebe schluss gemacht --> 6 stunden später wieder zusammen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *havingadream*, 20 Dezember 2004.

  1. *havingadream*
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    103
    1
    nicht angegeben
    es bleibt mir nichts anderes ürbig als mir das nun von der seele zu schreiben...
    eine 8 wöchige Beziehung, alles schön, nachdenkphase, schluss, wieder zusammen: die letzten drei Tage (in kurzer zusammenfassung die leider was länger geworden ist)

    vor kurzem hab ich nen thread geschrieben "eigentlich sollte ich glücklich sein" denn ich bin verliebt und doch lief vieles in meiner bisher 8 wöchigen Beziehung (er 20 ich 17) nicht so wie ich es mir vorstellte.
    Daraufhin habe ich meine sorgen am Freitag angesprochen, am telefon was sich nicht vermeiden ließ, über ne stunde telefoniert... Gründe waren, dass ich das Gefühl hatte dass er mich verstecken würde, weil unsere ganze Beziehung nur in seinen 4 Wänden stattfand, es schien mir als ob er mich aus seinem leben ausgrenzen würde, als müsste ich mich verstecken da ich nie seine freunde kennenlernte und wir nie zusammen was unternommen haben, ich nie liebe worte von ihm hörte!
    Er war daraufhin ehrlich wie sonst keiner, er hat mich lieb, findet mich nett, nur wisse er nicht ob daraus mehr werden könnte, er will mich nicht in irgendwas reinrennen lassen, dazu habe er mich viel zu gern, seine Freunde würden sagen, wir passen überhaupt nicht zueinander, obwohl er sich von denen nicht beieinflussen lässt, meint er trotzdem, dass das ganze wenig zukunft hat und ich müsse wissen worauf ich mich einlasse und es wäre meine entscheidung, er würde an meiner stelle schluss machen...woraufhin ich entgegensetzte, dass ER sich erstmal über seine gefühle klar werden soll, und nicht alles auf mich schieben solle, denn ich weiss ganz sicher was ich fühle, dass ich sehr verliebt bin und ihn nicht so schnell aufgeben werde!

    Am tag darauf, Samstag rief er mich wieder an, ich fragte ob ich vorbeikommen könne, er meinte das könnte man auch jetz klären (wie feige!!!)... ich war der meinung, liebe entwickelt sich nicht von heute auf morgen, kann man auch gar nicht verlangen und 8 wochen seien noch keine so lange zeit, nur hätte das ganze auch keinen sinn, wenn er von vornerein ausschließt dass es funktionieren wird. Nachdem er also einen Tag drüber geschlafen hat is ihm doch tatsächlich bewusst geworden dass es wirklich keine zukunft hat, nach einem Tag nachdenken erzählt er mir das am telefon, ohne vorher nur einen gedanken an seine gefühle zu verschwenden... MIR ZU LIEBE, weil er mich so gern hat, wäre es besser das ganze zu BEENDEN - was für ne Logik!!! aber man könne ja noch befreundschaftet bleiben.. sicher, natürlich, das leben geht weiter, alles wie immer, prima *ironie* so, nun is also schluss, 8 wochen dahin, meine erste beziehung vorbei, und er fühlt sich noch richtig einfühlsam und SO ehrlich, als ginge es ihm nicht schon die ganze zeit so, und erst nachdem ICH ihn darauf anspreche wird ihm das klar :grrr:

    Ich war erstma total fertig, verständlich, und beschloss mit meinen freunden cocktails trinken zu gehen (ne freundin feierte ihren geburstag) um mich abzulenken. Nach 2 Cocktails gings ganz gut, nur dann beim Lied "I have the time of my life" überkam es mich, :cry: es is einfach nich fair.. er is so ein arsch und hat sich richtig scheisse benommen, von anfang an gings ihm doch so, gedanken des ausgenutzt seins kamen auf, warum am TELEFON, freunde haben mich getröstet, danach gings mir besser und s'ging weiter, nächster cocktail mir gings wieder gut.
    Plötzlich ein Anruf an ne freundin, sie ging ran, ratet mal wer's war, mein Ex, fragte wo wir seien, ob ich was degegen hätte wenn er mit nem Kumpel vorbeikommen würde, ich war geschockt, meinte aber nach ner Minute solle er doch wissen, ging mir doch am ars*** vorbei... nur ne viertel stunde später kam der zweite anruf und er meinte er würde wirklich kommen! da war ich platt, und mir is auf einmal total - auf's klo :wuerg: kann man sich denken :kotz: .

    Nachdem wir Rachepläne geschmiedet hatten und ich mir die wut aus'm bauch redete war ich bereit ihm zu sagen, wie feige es von ihm war es mir nichtmal ins gesicht zu sagen :rolleyes2 und plötzlich war er da, legte mir seinen arm auf die schulter und wollte mir nen kumpel von sich vorstellen, nachdem er 5 stunden vorher schluss gemacht hatte!!! hallo? gefühlskrüppel? ich verstand gar nix und bin erstma aufs klo geflüchtet :frown: ne freundin hat mit ihm derweile geredet, ihm klar gemacht dass es so nich geht - ich bin wiedergekommen, er meinte wir müssten reden, war mir klar, sind wir raus gegangen.
    :angryfire was fällt ihm ein? ich hab ihn erstma meine meinung gesagt, dass er nich von einem auf den anderen tag mit mir herumspringen könne, dann ein paar stunden später auftaucht und so tut als wäre nichts gewesen, das ganze am telefon abzieht und dazu noch die ganze verantwortung auf mich schiebt, als sei ich der grund dafür gewesen, bis er mich dann nichtmehr ausreden lies und er meinte, dass er weiter nachgedacht habe (er war wie ich schon leicht angetrunken) und einem manchmal erst klar wird wie sehr man an jemandem hängt nachdem sie weg ist, er hat zugegeben das es ne scheiss aktion war, er jetz bestimmt nicht hier wäre, vorbeigekommen wäre, wenn er es nicht ernst meinen würde und bestimmt nicht vorhat mit mir herumzuspringen, denn allein schon da ich ne sehr gute freundin seiner schwester bin, die ihm den kopf abreissen würde, will er mich auf keinen fall verarschen... obwohl er aber all das gemacht hat, bin ich wieder weich geworden, meine freunde hatten mich gewarnt, dass ich mich von diesem "arsch" wieder verführen lassen würde, aber ich bin mir sicher dass er es wirklich so meint!

    Seit dem abend (Samstag auf Sonntag), 6 stunden später war er aufeinmal so, wie ich es mir von anfang an wünschte, wir waren zusammen draussen, er hat mir seinen Kumpel vorgstellt, mir draussen seine Jacke gegeben als mir kalt war und wir verbrachten die nacht zusammengekuschelt... am Sonntag waren wir den ganzen Tag zusammen bei seiner Oma mit seiner Schwester (meiner Freundin), seinem Kumpel und dessen neuer Freundin und s'war n ganz netter tag, an dem er sich viel zeit für mich nahm, und die Nacht von gestern auf heute bin ich auch noch geblieben... und nun is alles wieder gut... zumindest scheint es so... obwohl es ihm leid tut,

    woher weiss ich dass er es jetz ernst meint? man macht doch nich zuerst ohne grund schluss, zu voreilige schlüsse ziehen von freitag auf samstag und dann 6 stunden später doch wieder ganz anders?! und jetz? es scheint doch nicht so einfach, meine freunde schütteln den kopf, denken dass er mich nur verarschen würde und ich mich ausnutzen lassen würde, vielleicht bin ich blind vor verliebtheit und kann realität nicht von meiner wunschvorstellung unterscheiden, aber ich bin mir sicher, dass ich ihm auch nicht alle freiheiten lassen werde, er kann nicht von heute auf morgen und übermorgen doch nicht mit meinen gefühlen herumspielen! und doch, wenn ich kein vertrauen zu ihm hab, kann eine beziehung auch nicht funktionieren und dieses risiko gehe ich ein, ob es ein fehler ist wird sich im nachhinein herausstellen, kann man vorher nicht wissen, ob ich jetz wieder in etwas reinrenne oder ob es ihm wirklich so ernst ist wie er behauptet! ich will es hoffen für mich, führ ihn, für uns, denn eigentlich bin ich glücklich :geknickt:
     
    #1
    *havingadream*, 20 Dezember 2004
  2. Schaky
    Schaky (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.031
    121
    0
    vergeben und glücklich
    ich glaub ihm mußte erst mal kllar werden das er dich wirklich liebt...als ihr getrennt wart war er bestimmt tot unglücklich...
    ich denke er meint es ernst mit dir sonst hätte er dich nicht seiner oma und seinen freunden vorgestellt...verzeih ihm...indem er seinen kumpel mitgebracht hat wollte er dir zeigen das er dich nicht mehr so behandelt...das du zu ihm gehörst...erst als du ihn drauf angesprochen hast ist ihm aufgefallen was für ein arsch er war...

    ich wünsch euch beiden viel glück

    lg schaky
     
    #2
    Schaky, 20 Dezember 2004
  3. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    gib ihm noch ne chance. wahrscheinlich war es ihm davor wirklich nicht klar, was er an dir hat. und wahrscheinlich war er auch unsicher und wußte nicht, wie er sich verhalten sollte.
    so wies aussieht, hat ers jetzt eingesehen und versucht eure Beziehung zu verbessern. darum hat er dich auch seinem kumpel vorgestellt.
    wenn du ihm egal wärst, würde er das bestimmt nicht machen.
    gib ihm also noch eine chance!

    grüßle
     
    #3
    Schätzchen84, 20 Dezember 2004
  4. Tim Taylor
    Tim Taylor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    nicht angegeben
    Mir regt sich da der Verdacht, dass er am Samstag abend zum ersten Mal mit jemanden (seinem Kumpel) über euch gesprochen hat. Vielleicht hat sein Kumpel ihm den "Kopf gewaschen" und ihm gesagt, wie blöd er sich verhält. Kann das sein?

    Ansonsten sehe ich es auch wie die beiden vor mir, gib ihm ne Chance, aber sei vorsichtig. Es war nicht wirklich die feine Art. Und die Argumentation, dass er dir zu liebe Schluß gemacht hat, ist ehrlich gesagt Schwachsinn. Wenn er sich bewusst war (er handelte ja so), dass er dich "versteckt", dann würde mich das noch jetzt sehr ärgern und meinen Stolz verletzen. Frag ihn mal nach dem Sinneswandel und lass dich nicht mit den alten Argumenten "abfertigen".
     
    #4
    Tim Taylor, 20 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat mir liebe
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten