Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er hat SCHLUß gemacht!!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ichicky, 5 Oktober 2005.

  1. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nun ist es doch soweit gekommen - es war zu erwarten aber nicht zu verhindern. Mein Freund hat sich von mir getrennt. Ich bin am Ende.
    Es gab seit langem nicht mehr viele schöne Momente zwischen uns, trotzdem liebe ich ihn immer noch so unendlich - er ist mein Leben.
    Vor 4 Monaten hat er mich betrogen und ich habe es ihm verziehen und seit dem ging es immer mehr bergab. Ich konnte nicht mehr so lieb zu ihm sein wie früher. Dann kam auch noch der Stress mit meiner Familie dazu. Im allgemeinen war ich immer unglücklich jedoch immer soo froh noch meinen Schatz zu haben. Jedesmal wenn wir miteinander telefoniert haben habe ich ihn angemault und konnte nicht mehr nett sein, aber wie gesagt ich liebe ihn noch sehr und das weiß er. Ich weiß auch, dass er mich noch liebt. Aber heute am Telefon (wir hätten uns Freitag gesehen) hat er Schluß gemacht mit der Begründung "es geht einfach nicht mehr". Ich habe ihm gesagt, dass ich Zeit brauche und wenn ich zuhause ausgezogen bin wird alles wieder gut sein. Aber das hat alles nichts gebracht. Ich habe fast eine Stunde am Telefon geweint und gefleht, dass er mir die Zeit gibt, aber er will nicht mehr.

    Was soll ich denn jetzt tun?! Wir lieben uns beide noch, aber er will nicht mehr.
    Ich sitzt hier an meinem Notebook und kann nichts richtig lesen, weil mir die Tränen in den Augen stehen. Es tut so weh ich fühle mich so verlassen. Ich liebe ihn doch so sehr.
    Bitte helft mir. Was kann ich noch tun um ihn zurück zu bekommen?! Ich will nichts unversucht lassen!

    die traurige
    Ichicky
     
    #1
    Ichicky, 5 Oktober 2005
  2. instigater
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hmm naja schwierige Situation. Wenn ihr euch wirklich beide noch liebt ist es vielleicht gut erstmal etwas Abstand voneinander zu haben und "runterzukommen". Wenn man sich dann wieder beruhigt hat und sich alles wieder normalisiert kann man schaun ob man den Kontakt wieder aufbaut und ob die Zuneigung/Liebe wirklich noch für eine Beziehung reicht.
     
    #2
    instigater, 5 Oktober 2005
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Du hast dir die Antwort darauf schon selbst gegeben:

    Ich weiß, das klingt jetzt hart, aber sein Schlußmachen klingt für mich nicht nach einer übereilten Entscheidung. Du hast selbst gesagt, es war zu erwarten. Er hat sich Gedanken gemacht und ist zu dem Schluß gekommen: "Es geht einfach nicht mehr". Er will nicht mehr.

    Das ist eindeutig und damit wirst du dich abfinden müssen. Ich glaube nicht an "um jemanden kämpfen". Mein Ex hätte damals auch ALLES getan, um mich zurückzubekommen. Aber ich wollte und konnte einfach nicht mehr. Klar hab ich ihn noch irgendwie geliebt, aber eine Beziehung hätte einfach nicht mehr funktioniert. Es gibt Leute, die trennen sich immer mal wieder und kommen wieder zusammen. Ich gehöre nicht dazu, für mich ist eine Trennung eine gut überlegte, dann aber auch endgültige Entscheidung. Und so klingt das bei deinem (jetzt Ex-)Freund auch.

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 5 Oktober 2005
  4. Berliner-Jung
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Mach sowas ähnliches durch wie du momentan. Sie will auch nicht mehr. Wir nehmen auch momentan abstand. Ich würd mir an deiner Stelle aber keine Hoffnungen machen. Abstand ist meistens der Anfang vom ende. Versuch mit freunden zu reden das sie dir trost spenden und dich aufmuntern. Würd mich auch versuchen schon langsam emotional zu lösen. Klammer dich nicht an Strohhalmen fest. Damit machst du dich nur selbst fertig.
    Ich würd aber alle paar Tage mal ganz nett anrufen und fragen wie es dem anderen geht und sonst alles ok ist, damit ihr euch nicht ganz so fern bleibt.
    Entweder der Partner bekommt dann mit das du ihm noch fehlst oder das es ihm besser ohne dich geht.
    So schwer es für uns Verlassene auch ist. Da müssen wir irgendwie durch.

    Gibt aber auch sicher Leute die aus nem Kurzschluss aus Schluss machen und nicht rational denken. Zum Beispiel gleich bei nem Problem die Flinte in Korn werfen.

    Finde jeder Mensch hat ne Chance verdient,besonders wenn kein zu großer Vertrauensbruch da war. Dazu müssen beide Parteien auch miteinander reden können und man sollte sowas nicht nur für sich entscheiden.Wir sind alle nur Menschen und keiner ist perfekt.

    Gruß
    Berliner-Jung
     
    #4
    Berliner-Jung, 5 Oktober 2005
  5. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke für eure lieben Antworten :cry:
    Ich habe ihn eben noch einmal angerufen, weil ich so verzweifelt bin. Er war zwar auch traurig, aber er sagt immernoch " es ändert sich doch sowieso nichts".
    Ich bin fest davon überzeugt, dass alles in 2-3 Wochen ganz anders aussieht, wenn ich nichtmehr so emotional von meiner Mutter angegriffen werde. Mein Schatz weiß auch, dass es alles an meiner Familie liegt, aber er macht keine Abstriche mehr. Eben hat er am Telefon gesagt, dass wir heute Abend noch mal reden aber ich weiß jetzt eigentlich schon, dass nichts anderes dabei raus kommt.
    Ich kann einfach nicht mehr. Ich liebe diesen Mann so wahnsinnig und ich will ihn wieder. Ich weiß, dass es wieder anders wird, aber er will es mir einfach nicht glauben! :cry:
     
    #5
    Ichicky, 5 Oktober 2005
  6. User 44476
    User 44476 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    103
    2
    Single
    Du konntest nicht mehr lieb zu ihm sein, du maulst ihn andauernd an und zudem bist du noch gestresst. Wie du selber bemerktest war es kein Wunder das er sagte „Es geht nicht mehr“. Das deine Einschätzung das er „nicht mehr will“ ein Schuss ins Blaue war, ist die ja auch sicher selber klar, denn viel mehr weißt du das er „nicht mehr kann“.
    Das alles einen Zeitraum von 4 Monaten aus zu halten, zeugt schon von viel Willenskraft und Demut, aber du konntest, oder wolltest es viel mehr nicht sehn, war es ja seine eigene Schuld.
    Und nun bekommst du die Rechnung. Nur gut das du die Fehler bei dir suchst, denn du scheinst einen mehr als gesunden hang zur Selbstzerstörung zu haben.

    Vielleicht hilft dir die Einsicht und wenn nicht diese dann die Richtige, denn wie ein Sprichwort sagt ….


    Wie es ausgehen mag, Loslassen ist oft besser als an dem zu Erfrieren woran man sich klammert.
     
    #6
    User 44476, 5 Oktober 2005
  7. *SweetHeart*
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey,

    ich finde so wie du das schreibst hört es sich an als wenn du sehr naiv wärst und die ganze Sache noch mit einer rosa-roten Brille sehen würdest. Er dagegen hat vernünftig drüber nachgedacht und sich entschieden, was du meiner Meinung nach zu respektieren hast. Es bringt dir nichts wenn du ihn jetzt noch täglich anrufst, denn damit "verscheuchst" du ihn nur noch mehr und nervst ihn. Lass ihn vielleicht wirklich mal in Ruhe. Vielleicht kommt er nach ein paar Wochen selber auf den Gedanken, dass es doch noch was wird mit euch und dass es doch ein Fehler von ihm war. Mach dir aber nicht allzu große Hoffnungen. Versuche jetzt erstmal DEIN Leben zu leben und kümmer dich nicht um ihn! Treff dich mit Freunden, unternimm ganz viel, lenk dich halt ab!

    Mein Freund hat vor 2,5 Monaten (boah schon so lange her) auch einfach Schluss gemacht und ich habe ihn noch sehr geliebt. Aber man muss dann halt einfach ein bißchen ruhig bleiben und vernünftig drüber nachdenken! Und jetzt, ich verstehe mich wieder super mit ihm und ich bin im Nachhinein froh, dass wir uns getrennt haben!
    Gib euch einfach ein bißchen Zeit, denn übern Zaun brechen bringt nichts!
    Ich denke in ein paar Wochen denkst du vllt. schon ganz anders darüber!

    ...Außerdem, HALLO, er ist dir fremdgegangen. Das ist doch schonmal keine gute Voraussetzung für eine weiter intakte Beziehung!

    Ich denke er wird seine Gründe haben, wenn er sagt es geht nicht mehr. Da hilft auch kein betteln mehr!

    Sorry, das ist jetzt nicht so hart gemeint wie es sich vllt. anhört, aber meine Meinung dazu!

    Lieben Gruß!
     
    #7
    *SweetHeart*, 5 Oktober 2005
  8. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Es kann wirklich sein, dass ich naiv bin aber wenn ich ihn doch so sehr liebe?! Er ist wirklich der Mann meines Lebens. Bevor das mit dem Seitensprung war habe ich auf Wolke 7 gelebt. Er bereut es und ich bin auch dabei das alles zu verarbeiten, aber es sind eben "erst" 2 Monate in denen ich Zeit dazu hatte.
    Es hat sich in meinem Leben eben einfach alles überschlagen. Ich habe meine Kraft durch meinen (Ex)-Freund geschöpft, er ist das wichtigste in meinem Leben.
    Ich weiß einfach nicht wie ich das schaffen soll. Ich kann mir ein Leben ohne ihn nicht mehr vorstellen...wir hatten noch so viel vor! Es tut einfach so weh... :cry:
     
    #8
    Ichicky, 5 Oktober 2005
  9. Ilenia
    Ilenia (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    561
    101
    0
    Verheiratet
    Erstmal :knuddel:

    Och du arme!!!
    Tut mir leid für dich,aber ich hoffe er schiebt deine Familienprobleme nicht
    einfach so vor???!!!!!
    Nicht das er abgeschlossen hat dadurch das er Fremd gegangen ist-könnte ja sein??
    Weißt du du hast ihm eine Chance gegeben und nun nutzt er sie nicht und läßt dich erst recht wieder sitzen :grrr:
    Wenn er dich wirklich liebt dann kann er die 2-3 Wochen auch noch warten und das würd ich ihm schon mal vorhalten!!!!
    Und gleich noch fragen ob er das denn nicht will?? :angryfire

    Jede Trennung ist gemein und schmerzt sehr ich kann mich an meine letzte noch gut Erinnern....
    Ich habe nur geschlafen gearbeitet und einen auf Party gemacht
    3 Wochen lang.
    Irgendwann gings dann wieder langsam bergauf als ich begriff
    das es einen Sinn hatte das es wohl so kommen mußte.
    Und er ein Arsch ist und keine Träne mehr wert ist.
     
    #9
    Ilenia, 5 Oktober 2005
    • Danke (import) Danke (import) x 3

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat SCHLUß gemacht
DowneyJR
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2016
4 Antworten
alfredo87
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 April 2016
12 Antworten
Tioh
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2016
8 Antworten