Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Dezember
    Benutzer gesperrt
    228
    103
    2
    Single
    20 Februar 2008
    #1

    Er hat sich einfach nicht unter Kontrolle! :-(

    Hallo, ich bin's schon wieder...

    Ich brauche nochmal euren Rat. Das Problem ist, dass mein Freund seine Gefühle einfach nicht unter Kontrolle hat und ständig ausrastet. Im Nachhinein tut ihm das dann immer total leid, und er sagt dann selbst, dass er überreagiert hätte. Aber in den Momenten selbst ist er allerdings vollkommen davon überzeugt, recht zu haben.
    Ich habe einfach keine Ahnung, wie wir das in den Griff bekommen könnten. Wenn ich ihn in den Momenten daran erinnere, dass er es später bereuen wird sich so zu verhalten, dann würde ihn das bestimmt erst recht wütend machen. Und ihm zu sagen, dass er erst mal kurz rausgehen und sich beruhigen soll, und wir dann später weiterreden, das geht halt auch nicht immer.

    Habt ihr eine Idee?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    20 Februar 2008
    #2
    Ich würde einfach konsequent den Raum verlassen. Das muss ich mir glaub ich nich geben.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    21 Februar 2008
    #3
    ich würde nach hause gehen

    also ich muss dir mal ganz ehrlich sagen, du lässt dir viel zu viel bieten
    krankheit hin oder her.. irgendwann is auch mal schluss...
     
  • Dezember
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    228
    103
    2
    Single
    21 Februar 2008
    #4
    Na ja, das merkwürdige ist, wann das immer passiert...
    In den Ferien verbringen wir öfters mal eine komplette Woche miteinander, und da kommt das dann nie vor! Das ist eigentlich meistens in der Schule bzw. bei Telefonaten (da könnte man zumindest auflegen). Da ist es schwer, einfach wegzugehen...
     
  • KillPhil78
    Gast
    0
    21 Februar 2008
    #5
    Hat er Stress in der Schule? Und weiss vllt. einfach nicht wie er damit umgehen soll? Wäre ja möglich.
     
  • matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Februar 2008
    #6
    Hmm wirklich schwierige Situation, also ich kenne das von mir selbst, dass ich bei manchen Sachen ohne Grund richtig laut werde usw, obwohl es früher schlimmer war.

    Ich hab dann angefangen mehr Sport zu treiben und mich dabei abzureagieren, ist schon um einiges besser geworden, aber manchmal überkommt es mich dann doch nochmal:schuechte

    Meistens lag es einfach bei mir daran, dass ich sehr unausgeglichen war und irgendwie gewissen Frust den ich hatte in solchen Situationen rausgelassen hab und meistens tut es mir dann danach auch sehr Leid.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste