Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er hat sich geändert

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabrina, 18 Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Hallo

    Ich habe lange nicht mehr geschrieben, über mich, aber nun ist es wieder soweit.

    Ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Freund der ist 20 und wohnt seit 5 Monaten bei mir. Wir sind auch sozusagen verlobt seit Weihnachten, wie mans nennen mag...
    Es ist einiges passiert in unserer Beziehung, letztes Jahr April hat er mich betrogen, ich habe es nach 5 Monaten zufällig erfahren und da hat er sich alle Mühe gegeben meine Gefühle wieder ganz für sich zu gewinnen.
    Die Zeit war schön, trotz des Schmerzes der heute noch unerträglich ist.

    Aber jetzt, seit einigen Monaten ist alles anders.
    Am liebsten würde er täglich wie ein kleinkind an seinem Laptop dumme Baller Spiele spielen, oder er geht öfter an meinen PC als ich selbst es tue.
    Ich habe das Gefühl ein erfülltes Leben ist für ihn, den ganzen Tag zu spielen, mal was zu essen, sich vielleicht bei Bedarf mal mit mir zu vergnügen und sonst...schlafen.

    Er behandelt mich auch nicht gut.
    Wenn ich mal mit ihm über etwas reden will was in an unserer Beziehung nicht so gut find und gern ändern würde schreit er mich an:
    ,,Nerv mich nicht ist das klar?! Halt dein Maul"
    Und das in meinem eigenem Haus und Zimmer.
    Das heisst praktisch, wenn ihm ein Thema mal nicht passt habe ich die Schnauze zu halten aber ich muss mir sein ganzes Geschwafel immer schön anhören.
    Aber wie heisst es so schön :
    ,,Ihr Frauen labert ja auch nur Mist, hohles Zeug"

    Ich weiss nicht mehr was ich machen soll, reden bringt ja nix wie eben schon gesagt. Er überrascht mich auch nicht mal oder so, denkt sich nichts schönes aus um mal nen romantischen abend zu haben, nichts.
    Habe ihn sogar schon drum gebeten sich mal Mühe zu geben...aber nein!
    Aber von mir erwartet er dann dass ich in Sachen Sex auch mal wieder auf ihn zugehe, mir was tolles anziehe...
    Wie soll ich dazu denn in Stimmung sein wenn mir sonst einiges fehlt?

    Ich hoffe ihr habt Rat.

    Bussi
    Sabrina :cry:
     
    #1
    Sabrina, 18 Mai 2004
  2. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Klingt hart, aber:
    Haben wir nicht damals schon gesagt dass das nicht gut geht?
    Lies mal deine alten Threads und die Antworten dazu ... und fühl dich erstmal geknuddelt :smile:
     
    #2
    Mr. Poldi, 18 Mai 2004
  3. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kurz und knapp: Das würde ich mir nicht bieten lassen. Warum wohnt er überhaupt noch bei dir?
     
    #3
    Yana, 18 Mai 2004
  4. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Willst du 'ne ganz ehrliche Meinung hören?
    Schmeiß ihn raus.
    So hart das jetzt klingen mag. Aber mal ehrlich: Was hast du denn davon? Eigentlich nur eine Menge Kummer und eine brüchige Beziehung... Ich denke, er hat erreicht was er wollte: Dich in seinen Bann gezogen und (mehr oder minder) von ihm abhängig gemacht. Aber letztendlich musst du den Spieß umdrehen: ER wohnt bei DIR nicht DU bei IHM und das musst du ihm klar machen. Wenn er kein bisserl auf dich zugeht, dann setz ihn vor die Tür. Droh ihm das einmal an und dann sei so Konsequent, nimm das nötigste (einige T-Shirts, ein bisserl Unterwäsche, eine Hose, Rasierapperat), stopf es in irgendeine Tasche (nicht extra zusammenlegen!!! Wirklcih reinstopfen!!!), drücks ihm in die Hand und schieb ihn raus - notfalls auf'm Stuhl, ist dann auch schon weg... Und den PC/Laptop behältst du, damit er sich mal bewusst wird, was du für ihn tust! Wahrscheinlich schmeißt du auch noch den Haushalt, oder? Lass dich auf alle Fälle nicht so ausnutzen!!!

    Fühl dich trotzdem in Arm genommen und getröstet!
    Bea
     
    #4
    Bea, 18 Mai 2004
  5. ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    776
    103
    0
    in einer Beziehung
    Boah was soll'n das??? :angryfire
    Wenn ein Kerl nich' weiß, wie er eine Frau zu behandeln hat, hat er sie auch nich' verdient! :kopfschue
     
    #5
    ]NoveMberrain[, 18 Mai 2004
  6. --Chrissi---
    0
    vielleicht schreibst ihm mal nen langen Brief und versuchst ihm in dem ziemlich genau klarzumachen das er konsequensen zu tragen hat wenn er nicht mal mehr mit dir über sowas reden kann/will und dir das so nicht passt. Oder du versuchst es im Gespräch.
    Aber so hats doch auch keinen sinn oder???
     
    #6
    --Chrissi---, 18 Mai 2004
  7. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Oh man, das hört sich ja extrem schlimm an.
    Sorry, wenn ich das vielleicht etwas "hart" sage, aber an deiner Stelle würd ich diesen Kerl rausschmeißen.

    "Nerv mich nicht ist das klar?! Halt dein Maul" ---> Hallo? So redet man doch nicht miteinander ... und schon gar net, mit der eigenen Freundin.Was hast du da für nen Mann? Wieso läßt du dir das gefallen?
    Ich mein, klar kann ich verstehen, dass du ihn wahrscheinlich net rausschmeißen willst ... schließlich wirst du ihn wohl lieben, wenn ihr verlobt seid. Aber sows kann doch net angehen?!
    Für mich hört sich das so an, als ob er sein Ding durchzieht ... ohne Rücksicht auf dich. Und wenn er dann mal was will (Sex, ...), dann erwartet er, dass du springst.

    Du sagst, reden bringt nichts mehr ... ist ja auch kein Wunder, wenn er dich dann anschreit und beschimpft ("Halt dein Maul!"). Schmeiß ihn raus!!!
    Vielleicht wacht er dann mal auf ... wenn nicht, vergiss diesen Typen. Sowas muss sich NIEMAND gefallen lassen.

    Juvia

    P.s.: Sorry, falls ich etwas sehr radikal bin in der Hinsicht ... aber bei sowas bekomm ich echt nen Anfall.
     
    #7
    User 1539, 18 Mai 2004
  8. Lena-Engelchen
    Verbringt hier viel Zeit
    524
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn reden nicht mehr hilft, musst du ihn wohl rausschmeissen. anders realisiert er wohl die ganze situation nicht. du musst ihm endlich klar machen, dass er so nicht mit dir umgehen kann und du dir weiterhin nicht gefallen lässt. so leid mir das tut, da musst du durch...anders wird er sichnicht ändern - wenn es dafür nicht schon zu spät ist...
     
    #8
    Lena-Engelchen, 18 Mai 2004
  9. Valerion
    Valerion (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    schluss machen. verlobung rückgängig machen (oder wie man das nennt)
    den mistkerl rausschmeißen.
    und das ganze so schnell wie möglich.

    "Nerv mich nicht ist das klar?! Halt dein Maul"
    wie um alles in der welt kann man so mit seiner freundin reden?

    der kerl ist es nicht wert, dass du dich mit ihm abgibst. und wenn du ihn noch so sehr liebst...
    er erwidert diese liebe nicht. anders sind diese unverschämtheiten nicht zu erklären.
     
    #9
    Valerion, 18 Mai 2004
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  10. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    früher hatten beide einmal wünsche, heute sind es forderung!!

    Du möchtest gern das er sich was nettes für Dich ausdenkt.. am liebsten etwas was auch mit liebe zu tun hat und natürlich von Herzen kommt..

    Er möchte das Du ihn z.B. mit einem netten Kleidungsstück in Dein Bettchen einlädst..

    Das hat zur folge das Du argumentierst.. "ohne Liebe keinen Sex" und er meint "ohne Sex keine Liebe".. (Sicherlich bekommt er genug Sex von Dir, aber wohlmöglich net so wie er es gerne hätte, eben weil Du net so scharf wirst, wenn Du net die tiefste Liebe und Leidenschaft von ihm bekommst..)

    Wenn reden wirklich nicht helfen sollte, dann sach ich imma "Wer net hören will, der muss halt fühlen!!" Gefühle wie z.B. Eifersucht sind in Beziehungen äusserst wirksame Lernbeschleuniger, aber nur wenn man sehr vorsichtig und vorausschauend mit ihnen umgeht.. Ausserdem sollte er sich erstmal für diese harten Worte entschuldigen usw. bevor Du ihn das nächste mal in Dich reinlässt.. :zwinker:

    Das er so übermäßig viel vor der Kiste sitzt ist ein Zeichen dafür das er nach draußen will... aber eben ohne Dich.. ich glaube mal das ihm das zusammenleben noch net wirklich gut bekommt.. (die Luft wird ihm halt doch etwas zu knapp, doch er merkt es wohl garnet und versucht es halt mit den Ballerspielen bzw. Spaß zu kompensieren..)

    Solch eine schwierige Phase hat jede längerfristige Beziehung zu überstehen... nun bei euch ist es anscheinend schon ganzschön fortgeschritten, aber es gibt da sicherlich noch genug Wege die euch wieder zusammenführen können.. (mit einem Rat ist es sicher net getan, aber kannst ja mal ne PN schreiben, dann schau ich mal im Lager nach..) :zwinker:

    LG Bärchen..
     
    #10
    Baerchen82, 18 Mai 2004
  11. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Oh man,wie kann ein Freund seiner Freundin nur solche Wort an den Kopf donnern?
    Er sieht dich doch gar nicht gleichwertig,stempelt dich ab und stellt dich in die Ecke,sobald was in Sachen Sex gefragt ist,da wirst du wieder interessant.

    Bist du nicht auch wer?
    Wenn ja dann setz ihn erstmal vor die Türe,schaff eine räumliche Trennunng und sag ihm dabei,wiso du das tust.

    Wenn es sich dann nicht bessert,lass den Kerl sausen!
     
    #11
    ~VaDa~, 19 Mai 2004
  12. delicacy
    Gast
    0
    Irgendwie kommt es mir so vor, als ob er dich total ausnutzt, weil du ja ne wohnung hast. Er kann bei dir wohnen, sich von dir bedienen lassen und braucht NICHTS zu tun! Und das i-tüpfelchen ist ja noch, dass er tagelang vor der kiste sitzt und dich dann noch anschnautzt, weil du mal reden willst!
    sag mädchen merkst du das nicht? Klar, liebe mach blind, es wird dir auch schwer fallen ihn rauszuwerfen, aber werd dir mal klar, was du dir da eigentlich antust! Kannst du mit DIESEM mann glücklich werden?
    Warum schreist du nicht mal zurück? Sag ihm, dass du sein Verhalten total unreif findest, und dass er einestages in seiner Faulheit irgendwo ankleben wird.Lass dir nicht alles gefallen! Du bist schon total unter seiner Fuchtel. Stopf ein paar Unterhosen in seine Tasche und stell sie ihm vor die tür. Und den schlüssel soll er dir dann auch geben.
    Vielleicht kommt er dann zur vernunft! Glaub mir, wenn er dich wirklich liebt, wirst du es merken,.... aber zurzeit weiss er wohl nicht, was er an dir hat,
    Oder es ist wirklich so, dass er nur da bleibt weil er eben bei dir wohnen kann...


    Denk bitte noch mal klar nach: willst du mit diesem mann dein restliches Leben verbringen? Hast du nicht jemanden verdient, der mit dir umgeht, wie mit einer Frau?
     
    #12
    delicacy, 19 Mai 2004
  13. das_kleine
    Gast
    0
    Was bitte macht der???!!!!

    Lass dir das net gefallen und setz den Idioten an die Luft! Wird schon sehen was er davon hat!
     
    #13
    das_kleine, 19 Mai 2004
  14. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    *kopfschütteln* Ich kann mich da nur anschließen! Bei diesem Verhalten und keiner Einsicht hat er Dich nicht verdient, drumm setz in vor die Tür. Sag ihm, dass Du unzufrieden bist und es so nicht weitergeht. was denkt der eigentlich dich so wie ein Sklave oder ne dumme Nuss zu behandeln? Sag ihm, dass Du Schluß machst und möchtest, dass er innerhalb 1 Woche auszieht. Wenn Du ihn dennoch liebt, hat er genau diese eine Woche um zu reagieren. Das sagst Du ihm aber natürlich nicht, denn das er Mist gebaut hat muss er selber wissen!


    LG misoe
     
    #14
    Misoe, 19 Mai 2004
  15. Sabrina
    Sabrina (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.560
    123
    1
    Verheiratet
    Vielen lieben Dank für die vielen Antworten.
    Das zeigt mir dass ihr alle einer Meinung seit.

    Noch schlimmer ist ja, er wohnt mit mir bei meinen Eltern (bin ja noch keine 18)
    und er lässt sich nicht nur von mir bedienen.

    Da muss ich jetzt etwas ausholen.
    OHNE MICH weggehen kann er erstens nicht, weil ich das nach dem betrügen nicht möchte und zweitens will er es auch nicht weil er hier keine Freunde hat, die sind nach dem Abi ja alle zurück nach Deutschland gegangen. Dazu kommt noch er hat kein Auto, keinen Führerschein und ich auch noch nicht (muss ja noch bis August warten bis ich 18 bin). Das heisst wir können nunmal nicht allzu viel unternehmen, wir haben ja auch nicht genug Geld um immer das Taxi zu zahlen oder einkaufen zu gehen und mit dem Bus, das ist hier so ne Sache, wohne schon 15 Jahre hier in Spanien und ich habs noch nicht erlebt dass ich NICHT eine Stunde auf den Bus warten musste.
    Außerdem hat er ja 2 Tage in der Woche ohne mich an denen er Tennis & Fussball spielen geht, ach ja und in den Kraftraum geht er auch.

    Dann muss ich noch sagen, wir mussten uns damals entscheiden. Er hat hier alleine gelebt, seine Eltern sind in Deutschland und er war in einem Tennis Camp und hat da 3 Jahre gewohnt. Vor einem Jahr hat er sein abi dann gemacht und musste sich entscheiden ob er hier bleiben will oder zurück nach deutschland geht aber es war klar, wenn er hier bleiben will muss er irgendwo wohnen und da wir uns eh täglich sahen, ist er eben zu mir gezogen.

    Ich habe auch kein Problem damit dass er hier wohnt, er fühlt sich auch total wohl, aber eben zu wohl.
    Morgens arbeitet er bei meinen Eltern bzw macht da ne Ausbildung (er kann ja noch nicht gut Spanisch) und Nachmittags würde er dann wie gesagt lieber Laptop spielen als alles andere.
    Den Laptop wegnehmen kann ich ihm nicht, der gehört ihm, er hat sich jetzt auch einen noch besseren neuen bestellt damit er dann noch öfter spielen kann.
    Noch son Ding ist, dass er bei der EM jeden Tag Fussball schauen will.
    Da muss ich mir echt an den Kopf packen, mensch er muss sich auch etwas anpassen es ist mein Fernseher, er darf gern mal Fussball schauen aber wenn ich mal einen Film mit ihm schauen will den ich unbedingt sehen mag muss er auch mal verzichten.

    gestern lagen wir im Bett und ich hab versucht ihm zu erklären dass ich es nicht aushalte wie er mit mir umgeht und dass es nicht angehen kann dass er mich dumm anmacht wenn ich mit ihm reden will.
    Wisst ihr was dann für Antworten kommen
    ,,Ja is klar"
    ,,Ja ne weil..."
    Also praktisch reine dumme hohle Ironie, die daraus entsteht das er zu dumm ist um Argumente zu geben und zu hohl um sich zu verständigen.
    Auf jedem Fall hab ichs weiter versucht und ihm z.B gesagt dass ich nicht versteh warum er nun zum 20ten Mal VERGESSEN hat seinen besten ´Freunden aus Deutschland am telefon zu sagen dass wir verlobt sind. Und wir sind schon 6 Monate verlobt!!!!!!!!
    Eigentlich sollte er doch so stolz darauf sein dass er es seinen besten Freunden unbedingt sagen will aber nein er vergisst es wenn sie anrufen und sagt "nächstes mal sag ichs ihnen" aber nein, vonwegen.
    Und dazu sagte er dann gestern "Ja also ich sterbe nicht daran wenn sie es nicht wissen"

    Gut jedenfalls wollte ich mir ihm darüber sprechen aber ich musste mir wieder anhören dass ich nerve und ruhig sein soll,dabei ging es um sehr wichtige Themen wie eben das, dass er mich nicht mehr so behandeln soll.
    Und was sagt er:
    ,,Du gehst ja auch nicht auf meine Wünsche ein, du erlaubst mir ja auch nicht jeden tag zu spielen oder Fussball zu schauen"

    Ich dachte echt ich spinne, wenn das seine einzige Sorge ist...
    ich rede über Dinge die unsere Beziehung kaputt machen könnten und er sagt mir er ändert sich aber nicht weil ich schliesslich auf diese Wünsche auch nicht eingehe. :angryfire

    Rausschmeissen kann ich ihn nicht einfach so. Wir hatten eine abmachung mit meinen und seinen Eltern, dass wenn wir uns streiten ich ihn nicht einfach vor die Tür setzen darf weil meine Eltern schliesslich die Verantwortung tragen.
     
    #15
    Sabrina, 19 Mai 2004
  16. Fabian45
    Gast
    0
    Mann oh Mann, wie kann man ein so liebreizendes Geschöpf (Habe mir dein Foto im Profil angesehen) so behandeln? *Kopfschüttel*

    Du musst dich unbedingt von ihm trennen. Es kann doch nicht angehen, dass auf Grund von wohntechnischen Bedingungen keine Lösung möglich ist.

    Glaub mir, du hast etwas besseres verdient und wenn du ihn rausschmeiß, wirst du sicher bald jemanden kennenlernen. Ich wünsche dir, dass du dann spürst, wie es ist, wenn man wirklich geliebt wird.

    Alles Gute!
     
    #16
    Fabian45, 19 Mai 2004
  17. nighti
    nighti (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    Dazu fällt mir spontan ein: schonmal mit deinen Eltern drüber geredet?
     
    #17
    nighti, 19 Mai 2004
  18. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Ganz ehrlich, in der Beziehung sehe ich absolut keinen Sinn. Von beiden Seiten aus...

    er hat keinen Respekt vor Dir (wie man an den Beschimpfungen sieht) Du hast keinen Respekt vor ihm (Zitat: "das er zu dumm ist um Argumente zu geben und zu hohl um sich zu verständigen."). Auf der Basis kann ein Beziehung nicht laufen und das tut sie ja auch nicht.

    Das Du ihn "einsperrst" ist nach dem fremdgehen sicherlich durchaus verständlich, aber dadurch, dass Du ihn einsperrst sicherst Du ihn Dir nicht, das bewirkt eher das Gegenteil. Wenn Du es nicht schaffst ihm wieder zu vertrauen (ich könnte es auch nicht), dann kannst Du die Beziehung ebenso beenden, ohne Vertrauen ist sie nicht mehr viel wert.

    Ich will ihn hier keinesfalls schützen, weil das was er macht ist unter aller Sau und dafür verdient er durchaus einen Arschtritt, aber was ich da zwischen den Zeilen bei dir lese find ich stellenweise auch nicht ohne (wenngleich ich ihn auch wesentlich schlimmer find)
     
    #18
    daedalus, 19 Mai 2004
  19. *Mario*
    *Mario* (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Verantwortlich sind immer noch seine Eltern! Sprich mit Deinen Eltern, sag, wie Du leidest, und - wenn Deine Eltern Dich verstehen - setzen sie ihn vor dir Tür. Es kann ja wohl nicht sein, dass man seine Freundin so scheiße behandelt :angryfire
     
    #19
    *Mario*, 19 Mai 2004
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Seh ich genauso.
    Du willst ihn nicht verlieren und machst in dieser Angst genau das falsche. Je länger du ihn einengst und ihm nichts erlaubst, desto mehr wird er sich von dir entfernen. Nun, im Grunde genommen hat er das bereits.

    Das, was ihr da habt, macht auch in meinen Augen auch wenig bis gar keinen Sinn mehr. Weder Vertrauen noch Respekt ist vorhanden, von keiner Seite her, und wenn diese zwei Elemente fehlen, kann eine Beziehung imho unmöglich Bestand haben.


    Ganz abgesehen davon würd ich mich never so beschimpfen lassen. Ich denke aber, ihr macht beide ziemlich grobe Fehler, die schwer auszubügeln sind und ein Schlusstrich wäre in dieser Situation wohl die einzige halbwegs vernünftige Lösung.
     
    #20
    Dawn13, 19 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat geändert
darkside
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Oktober 2013
27 Antworten
novalee
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2012
8 Antworten
Megatron
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Januar 2012
7 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.