Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er hat sich verändert...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von claine, 9 Mai 2006.

  1. claine
    claine (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hey ma an alle,
    also...
    ich bin mit meinem freund jetzt bald 1jahr und 3monate zusammen, aber langsam kommt es mir vor, als ob unsere Beziehung kaputt geht. ich liebe ihn wirklich über alles und bisher dachte ich das es andersrum auch so ist. das denk ich auch jetzt noch, aber er hat sich trotzdem sehr verändert. er ist viel abweisender als früher, scheint sich nicht mehr so zu freuen, wenn wir uns sehen, scheint mich nicht mehr zu vermissen usw... wir können uns auch nur viel seltener treffen, weil er durch schule und ziemlich viele hobbys nur sehr wenig´zeit hat (ok versteh ich...in der schule isses jetzt nen wichtiges jahr für ihn) aber trotzdem kommt es mir so vor, als ob ich ihm nicht mehr so wichtig bin wie früher.
    ich hab auch mit ihm drüber geredet (mehrmals) und er meinte, dass er mich liebt und es nicht an mir liegt, wenn er mal schlecht drauf ist. (mal???) aber geändert hat sich trotzdem nicht und ich weiß jetzt nicht wie ich weiter mit ihm umgehen soll. mir ist die beziehung unglaublich wichtig und ich will ihn wirklich nicht verlieren.
    deswegen die frage: soll cih ihn nochmal drauf ansprechen (aber ich will ihn ja auch nich bedrängen oder so)
    oder soll ich einfach abwarten ( wovor ich auch angst hab, weil ich dann denke, dass wir uns noch weiter von einander entfernen werden)
    also ich hoffe ihr habt ne idee,,..:frown:
     
    #1
    claine, 9 Mai 2006
  2. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn ich zu einer partnerin so bin habe ich mich andersweitig verguckt, was aber nicht heißt das da was läuft. kämpf dann immer gegen meinen inneren schweinehund, meistens geht es dann aber nach eienr zeit zu bruch (eigentlich immer).

    kann aber auch sein das er einfach etwas mehr zeit nun wieder für seine hobbys haben will, ist nach der zeit auch absolut normal, geb ihm die zeit einfach.
     
    #2
    User 57756, 9 Mai 2006
  3. BeastyWitch
    Verbringt hier viel Zeit
    736
    101
    0
    nicht angegeben
    Es gibt da 2 Möglichkeiten

    Die erste wäre, dass es ihm gar nicht wirklich bewußt ist, wie sehr du drunter leidest.

    Die zweite: Er versucht sich immer weiter von dir zu entfernen, vielleicht weil er merkt das die Gefühle nicht mehr so wirklich da sind.

    Eines solltest du jedenfalls machen:
    Du mußt es ihm klar und deutlich sagen, was dich bedrückt.
    Ich empfinde es nicht als bedrängen, wenn man wissen mag woran man ist.
    Sei stark und sag ihm, dass du so wie es ist nicht zufrieden bist.
    Eine Beziehung, wo nur einer glücklich ist, hat null Zukunft.

    lg Jana
     
    #3
    BeastyWitch, 9 Mai 2006
  4. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Du solltest mit ihm darüber reden und zwar klar und deutlich, aber ohne Vorwürfe. Ich weiß, dass es schwer ist, bei so einer Situation ruhig zu bleiben und in einem Gespräch keine Vorwürfe fallen zu lassen. Aber wenn du ihm irgendwas vorwirfst (auch wenn es zu recht ist), dann verschließt er sich vor dir und dann bist du kein Stückchen vorangekommen.

    Ich finde auch nicht, dass es bedrängen ist, wenn man wissen möchte, woran man ist und ob der Partner einen noch lieb hat.

    Was mit deinem Freund los ist, können wir dir hier nicht sagen, da wir ihn nicht kennen. Wenn er weniger Gefühle für dich hat oder irgendwas anderes ist, dann sollte er dir das sagen, denn Kommunikation ist mit das Wichtigste in einer Beziehung.
     
    #4
    User 37900, 9 Mai 2006
  5. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    das kommt mir bekannt vor...den so war es bei mir auch noch vor kurzem.. er hat kein interesse an mir an meine gefühle(ob posi. od. negativ.) er hat mich sogar beschimpft. Naja und trotz schrieb er das er mich liebt und sagt ers.. aber was soll man da glauben wenn die gefühle einem scheiß egal erscheint.
    Schlussendlich ist bei mir leider schluss..muss aber nicht bei dir auch sein.. ich mein lass ihm eifach mal"fallen- los lassen" und dann schau ob er selbst zu dir kommt/an kommt.. dann hast du chancen auf besserung.Hinter her jagen und rennen bringt einem nur tiefer ins schlamassl als ihm los zu lassen und zu erkennen ob er reagiert drauf.
     
    #5
    Playbunny06, 9 Mai 2006
  6. fee1981
    fee1981 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    522
    101
    0
    Verliebt
    Wenn es ein wichtiges Schuljahr für ihn ist, kann ich schon verstehen das er nun auch viele andere Sachen um die Ohren hat.
    Und nach einer gewissen Zeit ist es auch ganz normal das man seinen Hobbys wieder mehr nachgeht, das muss nich unbedingt ein schlechtes Zeichen für dich sein.
     
    #6
    fee1981, 9 Mai 2006
  7. Stella84
    Stella84 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    nicht angegeben
    Hi!

    mir geht es gerade genauso wie dir: ich weiß nicht ob mein Freund mich noch liebt... ihm sind die Gefühle die ich habe auch egal. Und er geht recht oft auf Montage, aber soetwas wie Freude wenn er mich sieht sehe ich leider nicht wenn er zurückkommt.
    Ich kann dir leider auch keinen Rat geben, außer darüber mit ihm zu reden und sich weng zu distanzieren.. das versuche ich auch gerade.. .aber ist ziemlich schwer für mich....:geknickt: und reden ist auch schwer... wie soll man den da bitte schön anfangen??
    " Schatz, ich glaube du liebst mich nicht mehr so wie früher" ????
    argl.
    lass den Kopf nicht hängen,
    LG
     
    #7
    Stella84, 9 Mai 2006
  8. sasi
    sasi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    nicht angegeben
    Hey

    Ich habe momentan die gleiche Situation, seit 2.5 Jahre bin ich jetzt mit meinem Freund zusammen, bin sehr offen, rede mit ihm über alles, Gefühle, Situationen, was mich verletzt, was mich glücklich macht, wie ich denke, einfach alles. Aber von ihm kommt nichts, macht er Fehler, sind seine Ausreden: ich bin nun mal so, warum bist denn mit mir zusammen, dann mach doch schluss!!! Er sagt mir nicht mehr, dass er mich liebt, er weicht mir aus, er macht sehr oft mit seiner Besten Kollegin (seine EX) ab, er möchte mich nicht mehr so oft sehen, smsen tut er nur noch selten, am Wochenende will er mit seinen Kumpels raus und gestern Abend habe ich ihn wieder zum xten Mal angesprochen, was nur mit unserer Beziehung los sei, er meinte dass sie momentan scheisse sei, er mich aber NOCH liebt, was bedäutet das? Dass er bald Schluss macht? Auch wirft er mir nur noch das schlechte, negative und meine Fehler vor... ich spühre keine Wärme, keine Liebe mehr von ihm und ich frage mich, wieso ist es nur so weit gekommen? Ich versuche ihm so viel zu geben, ihm gutes zu tun, er meint dazu nur, dass ich es manchmal zu gut meine und er das gar nicht will und braucht, aber ich denke, wenn man einen Menschen liebt, dann gibt man ihm doch diese Liebe.

    Mein Freund meinte auch, dass ich ein verdammt emotionaler und schwieriger Mensch sei, dass es ihn nicht wundert, dass mein Ex mich geschlagen hätte, wenn ich ihn so genervt hätte mit seiner Art... aber es gibt doch keinem das Recht, so zu reagieren und zu denken, nicht?
     
    #8
    sasi, 9 Mai 2006
  9. SaveMe
    Gast
    0
    was ist denn das für ein Spruch..Sorry, aber dein Freund ist echt seltsam, wenn er sowas zu dir sagt...keiner hat das Recht, dich zu schlagen, egal wie schwierig du vielleicht bist...sowas würde ich mir nicht gefallen lassen!!
     
    #9
    SaveMe, 9 Mai 2006
  10. claine
    claine (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also....erstma thx das ihr so schnell geantwortet habt...
    ich hab heut mit ihm geredet und ihm gesagt wie ich mich zur zeit fühle und er meinte, dass er sich sicher wäre, dass er die beziehung weiterführen will, dass er mich liebt und das es nicht an mir liegt wenn er mal schlecht drauf ist.
    ich werd jetzt dann wohl wirklich mal abwarten und hoffen, dass er von selbst auf mich zukommt und dass das nicht nur so dahingesagt war...
    denn ich liebe ihn ja auch...
     
    #10
    claine, 9 Mai 2006
  11. User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    genau den satz hab ich auch immer gesagt, wenn ich mir nicht sicher war ob da was mit der anderen laufen könnte.

    in meinen augen hinhalte taktik, er soll es dir zeigen und nicht nur schwafeln!
     
    #11
    User 57756, 9 Mai 2006
  12. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    ja ich denke auch,dass er viel reden kann wenn der tag lang ist!solange er dir nicht zeigt ,dass er dich leibt und du seine liebe nicht mehr spürst,kann er doch reden soviel er will,es nützt einfach nichts!an solchen worten kann man sich nicht ewig hochziehen!
     
    #12
    Sonata Arctica, 9 Mai 2006
  13. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Also es gibt wie ich sehe einige die daran leiden das der Freund plötzich"anders" wurde und die Gefühle "ab sterben" oder in der luft schweben und man sie wieder erwecken muss. Grad wenn man sich nicht so oft sieht ist es schwer
     
    #13
    Playbunny06, 10 Mai 2006
  14. loewe10
    loewe10 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @ clain
    Ich finde auch, er kann viel reden wenn der tag lang ist; kenne ich von einer bekannten von mir
    er soll es dir zeigen das er dich noch liebt, denn das fällt ihm dann entweder schwer wenn was anderes läuft oder leicht wenn er zu dir steht.

    @sasi in deinem eigenen thread haben wir dir ja schon "vorgeschlagen" was du tun solltest/könntest ich sags dir nochmal er hat dich in keinster weise verdient lass das was dein freund mit dir macht nicht mit dir machen auch wenns schwer fällt du machst dich damit nur selber fertig und er zieht dich immer weiter runter glaub mir.
     
    #14
    loewe10, 10 Mai 2006
  15. Bimchi
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    sry wrong topic
     
    #15
    Bimchi, 10 Mai 2006
  16. JRC
    JRC
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung
    jo das gleiche problem haben wir auch...
    sie hat sich schlagartig verändert... sie selbst meint zwar dass sie keinen unterschied merkt, aber für mich ist es nicht zu übersehen...
    sie ist viel kälter und abweisender, sie zeigt wenig gefühl und liebe... sie gibt mir nicht mehr das gefühl wichtig zu sein...
    ich hab ihr das auch gesagt, und sie meinte sie wird es ändern, aber irgendwie glaube ich dass ihre gefühle nachgelassen haben...

    rede mit ihm und sag es ohne wütend zu werden, nur so habt ihr eine chance...

    viel glück!
     
    #16
    JRC, 10 Mai 2006
  17. Xtreme21
    Xtreme21 (32)
    Kurz vor Sperre
    138
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Mit den eigenen Waffen schlagen, werde wie er, wen er respondiert, und sich mehr mühe gibt, siehts du das war ist was er sagt, wen nicht, ist der Offen aus.
     
    #17
    Xtreme21, 10 Mai 2006
  18. claine
    claine (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    so jetzt kram ich den thread ma wieda vor...^^
    wollt keinen neuen machen, weil das problem so eigntlich dasselbe ist...
    also...
    ich hab am we sehr lange mit ihm gesprochen, dabei auch ziemlich viel geheult und ihm gesagt, was mich stört und wie ich mich zur zeit fühle...er hat mich wirklich total lieb getröstet und beruhigt und mir gesagt, das er mich liebt und braucht und in letzter zeit stress mit schule und eltern hat und deswegen nen bisschen schlecht drauf ist, aber er will wirklich versuchen für mich da zu sein usw...
    ich glaub ihm auch...kann mir nicht vorstellen, dass er ne andre hat...wirklich nicht...
    aber heute war er schon wieder ziemlich abweisend und schlecht drauf und hat gleich richtig in nem bösen ton reagiert als ich ihn nur lieb gefragt habe wies ihm geht...er hat auch sofort mitgekriegt, dass es falsch war wie er geantwortet hat und hat mich in den arm genommen und gestreichelt...aber in letzter zeit ist es halt häufiger so,...
    morgen geh ich zu ihm, um nochma mit ihm zu reden und ich weß nicht vllt habt ihr ja Tipps, wie ich ihn dazu kriege mit mir über seine probleme zu reden, oda wie ich mich verhalten soll...
    lieber verständnisvoll oder ihm auch sagen, dass ich unglücklich bin???
    ich weiß echt nicht weiter...und ich liebe ihn doch und will für ihn da sein, aber er lässt sich nicht an mich ran...:frown:
     
    #18
    claine, 15 Mai 2006
  19. JRC
    JRC
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung
    ich weiß wie weh es tut... nachdem man darüber geredet hat gehts höchstens 1 tag gut, doch danach ist es wieder beim alten, diese kälte ...

    manche wollen oder können nicht über ihre probleme reden,
    war dein freund schon immer so? oder nur seit kurzem?

    am besten verständnisvoll aber auch deutlich sagen dass du unglücklich bist, aber ohne sauer zu werden.sag ihm dass er deine gefühle verletzt...
    vielleicht ist es wirklich nur der Stress mit schule und eltern...
     
    #19
    JRC, 15 Mai 2006
  20. claine
    claine (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    174
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich hoffs wirklich...

    und naja wirklich viel geredet hat er nie über seine gefühle, aber er war trotzdem anders...kann man schwer erklären...vielleicht hatte er früher auch noch nicht solche probleme....
    naja ich werd morgen mit ihm reden und ihm dann zeit geben sich zu ändern, und wenn das nichts wird....mal sehen...:frown: vllt wird ja alles besser, wenn dieses schuljahr zu ende ist....

    noch ne frage: er hat ziemliche probleme in der schule und muss viel tun...(er ist ne klasse höher als ich)
    meine beste freundin meint er ist vielleicht so abweisend, weil er nicht damit klarkommt, dass ich recht gut bin und nicht soviel lerne...also das er sich irgendwie minderwertig fühlt...
    meint ihr das könnte der grund sein???
     
    #20
    claine, 15 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat verändert
Tanja01
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
10 Antworten
Silvan111111
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
15 Antworten
MonaMadlen
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Dezember 2015
19 Antworten
Test