Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er ist im bett so egoistisch...

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Starsplash, 11 Mai 2005.

  1. Starsplash
    Starsplash (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo...


    seit kurzem bin ich mit meinem Freund zusammen. An sich läuft es zwischen uns echt super, wenn da nur nicht das Problem wäre, das er beim sex nur an sich denkt. Das er mich überhaupt mal "richtig" anfasst hat echt seltenheitswert. Und sobald er gekommen ist (was relativ schnell geht) ist sowieso alles vorbei, er geht 10 sek. danach direkt zum Tagesgeschäft über, zB kommen dann Sprüche wie "möchtest du auch was essen?" oder "ich ruf mal gerade den und den an..." oder "ich räum mal schnell unten auf".
    Ich hab schon versucht, mit ihm darüber zu reden, aber ich weiß nicht genau, wie ich ihm das sagen soll. Ich glaube, er ist einfach nur schüchtern (ich bin seine erste freundin).
    Hat jemand eine Idee?
     
    #1
    Starsplash, 11 Mai 2005
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    oh je, wenn das schon so anfängt: reden, wenns nichts bringt, konsequent Schluss machen! Solche Typen haben einen echt nicht verdient!! :eek4:
     
    #2
    Honeybee, 11 Mai 2005
  3. Quarry
    Quarry (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    nicht angegeben
    Starker Plan.
     
    #3
    Quarry, 11 Mai 2005
  4. mustafa
    mustafa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    So war ich am Anfang auch!!!

    Ich war einfach viel zu viel bemüht nix falsch zumachen und meinen Mann zu stehen, da hab ich ihren Spass fast vergessen, im Eifer des gefechts...
    Irgendwann hab ichs dann aber selbst gemerkt.
    Du musst ihm, wenn er "fertig" ist, einfach sagen/zeigen, dass du noch ein bisschen mehr willst, ich denk schon dass er damit was anfangen kann...
     
    #4
    mustafa, 11 Mai 2005
  5. VerumGaudium
    0
    Konfrontiere ihn in einem offenen Gespräch mit deinem Unmut, und teile ihm deine Wünsche mit.
    Die Umsetzung lässt sich dann ja z.B. im Rahmen eines romantischen Abends, mit Candle Light Dinner, Rosen und allen anderen Schikanen angehen.
     
    #5
    VerumGaudium, 11 Mai 2005
  6. andy123
    Gast
    0
    sonst mach doch einfach nicht mit, bis er mal drauf kommt, dass du auch noch da bist... bzw. zeig ihm, dass du zuerst willst.

    Das mit dem Schluss machen finde ich schwachsinnig, es gibt natürlich typen, die nur an sich denken und das wars dann auch, aber ich denke (hoffe) mal nicht, dass dies der fall ist... Rede mit ihm drüber, Reden löst viele Probleme!

    Und falls er nicht einsichtig ist, lass ihn im Bett hängen, dann sieht er mal, wies dir geht :zwinker:
     
    #6
    andy123, 11 Mai 2005
  7. Starsplash
    Starsplash (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    danke erstmal für die schnellen antworten. Um mit ihm direkt darüber zu reden fehlt mir einfach der Mut, und ihn im Bett auch einfach mal hängen zu lassen hab ich schon probiert, das ergebnis war, das er tödlich beleidigt war...

    Und natürlich hab ich Idiot mal wieder nachgegeben
     
    #7
    Starsplash, 11 Mai 2005
  8. Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du schläfst mit ihm -> Die intimste Sachen, die es in einer Beziehung überhaupt gibt (naja fast *g*)

    Sag ihm einfach, dass du nicht zufreiden bist! Was jetzt genau bei euch abläuft weiß ich nicht (und geht mich auch nichts an) aber ich denke, sobald du mal den Ansatz "Ich muss mal mit dir reden" gewagt hast, erledigt sich der Rest von selbst!

    Wenn es Probleme in einer Beziehung gibt, redet imemr am besten darüber! Vielleicht hat er ja auch Sachen, die ihn an dir stören! Und bevor du so rumdruckst (und das machst du ja, indem du ihn nicht ranlässt --> Er weiß nicht was los ist) rede mit ihm...

    Wir Männchen sind in solchen Sachen seeehr tolerant! Und bevor er verunsichert ist klär ihn lieber auf :smile:
     
    #8
    Torteloni, 11 Mai 2005
  9. *deluXe*
    *deluXe* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    770
    101
    0
    vergeben und glücklich
    rede nochmal mit ihm. und wenn er wieder beleidigt ist, ja und?! du musst für ein gutes sexleben kämpfen :tongue:
    sag es ihm genau so, wie du es oben uns beschrieben hast. ansonsten gib ihm etwas sexentzug. mal sehen wie er dann reagiert. kann ja voll nicht klar gehen...
     
    #9
    *deluXe*, 11 Mai 2005
  10. kaworu
    Gast
    0
    Mhh Du schläfst mit ihm und hast nicht den Mut mit ihm zu reden..

    Klasse Beziehung..
     
    #10
    kaworu, 11 Mai 2005
  11. -schneGGe-
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    hab ich auch grad gedacht...
    wenn du nicht den Mut hast mit deinem Partner zu reden wäre das wohl eher ein grund zum Schluss machen
     
    #11
    -schneGGe-, 11 Mai 2005
  12. kaworu
    Gast
    0
    :zwinker:
     
    #12
    kaworu, 11 Mai 2005
  13. Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.681
    121
    0
    nicht angegeben
    ja..
    -reden
    -eine miese Beziehung führen
    -trennen (wofür es aber nicht wirklich einen grund gibt)...
     
    #13
    Speedy5530, 11 Mai 2005
  14. Ich hatte mal einen Freund - der immer von sich erzählte wie grandios er im Bett ist - und oops.. er hat die "erwartungen nicht ganz erfüllt"

    Redet drüber - alles andere wird nicht helfen!
    ..und ich würde sagen - "erst du - dann er!" :zwinker:
     
    #14
    smileysunflower, 11 Mai 2005
  15. Cinnamon
    Cinnamon (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.172
    121
    0
    vergeben und glücklich

    Du hast gar keine andere Chance als mit ihm zu reden. Männer schnallen keine Andeutungen.... Kann dir wegen meinem Freund ein Liedchen davon singen. Das ist unmöglich... Siehst du ja schon daran, dass er tödlich beleidigt ist, wenn du ihn im Bett hängen lässt - meinst du es kommt ihm in den Sinn, dass er sich zu wenig um dich bemüht und das du das deswegen machst?
    Ich hatte letzt auch so ein unangenehmes Problem mit meinem Freund zu besprechen (ging jetzt nicht um Sex) und es hat sich rausgestellt, dass er das wirklich nicht bemerkt hat und war trotzdem ganz lieb.
    Versuch's doch einfach....
     
    #15
    Cinnamon, 11 Mai 2005
  16. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    Dass Du ihn als egoistisch bezeichnest finde ich nicht richtig.
    Tippe auch eher auf Unsicherheit- und das ist ja so ziemlich das Gegenteil von Egoismus.
    Und Sexentzug und sowas is nur kindisch und damit erreicht man gar nichts.
    kann ja nicht so schwierig sein mit dem partner darüber zu reden. Und wenn Du nicht reden kannst,bist im Endeffekt selbst schuld daran,dass die Probleme nicht gelöst werden können. Du kannst ihm nicht was vorwerfen,was Du noch nicht mal gemeinsam mit ihm thematisiert hast.
     
    #16
    Balbo, 11 Mai 2005
  17. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bei mir ist es umgekehrt, mein Freund bemüht sich mehr um mich als um ihn selbst. Hört sich natürlich klasse an :link: aber das ist es nicht unbedingt. Er versucht immer, mich zu befriedigen und bleibt dann selbst auf der Strecke, wenmn ich ihn mal befriedigen will! vor allem oral etc. er kommt nur sehr schwer und das belastet mich auch...

    Am besten machst du vielleicht mal Anzeichen! Es bringt nichts mit Sexentzug oder ähnlichem.. das sind Kindereien! es sollte normal angesprochen werden, kannst ja im lieben ton mit ihm reden oder du ziehst ihn einfach nochmal zu dir -wenn er fertig ist.
     
    #17
    Petra85, 12 Mai 2005
  18. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    was denn nun?


    also ich wäre eindeutig fürs direkte ansprechen. oder mach ne andeutung und sage "das war jetzt ein wink mit dem zaunpfahl" (wenn du dich wirklich nicht direkt traust). er wird dann entweder nix verstehen und nachfragen oder nix verstehen und nicht nachfragen (was dann doof ist --- dann musst du direkt werden). oder er verstehts und bessert sich :zwinker:
     
    #18
    einTil, 12 Mai 2005
  19. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.410
    598
    7.208
    in einer Beziehung
    nuja... ist anfangs immer schwer, mal direkt mit wem über nen sexproblem zu reden oder über wünsche...
    du könntest für den anfang auch nen brief schreiben, wo du ihn direkt aufs problem bzw deinen wunsch ansprichst.
    oder du fragst ihn in dem brief, ob ihr mal über euren sex sprechen könnt beim nächsten treffen.. dann wär immerhin scho nen kleiner schritt gemacht in diese rrichtung..
    oder du schreibsst ihm dein problem und bittest ihn, da mal beim nächsten treffen drüber zu reden (worte alllein (ohne betionung halt) können missverständnisse der dümmsten art hervorrufen....)
     
    #19
    User 12529, 12 Mai 2005
  20. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Mach ihm eine Überraschung - sag ihm, du wirst jetzt mit ihm was anstellen, er darf aber selber GAR NIX machen :zwinker:
    Dann verführst du ihn, machst ein langes Vorspiel, reitest ihn und dann kuschelst du mit ihm noch so lange wie du magst...
    Danach kannst du ihn ja fragen ob es schön war und vllt ob ihm was aufgefallen ist, was anders war als sonst und ob ihm das gefallen hat, das lange Vor- und Nachspiel...
     
    #20
    tierchen, 12 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bett egoistisch
Naliaiaia
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2015
16 Antworten
Stella-Sandkorn
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
11 November 2012
13 Antworten