Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er kann mich nicht lieben,hab ich noch Chancen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sweetmelody, 7 Dezember 2004.

  1. Sweetmelody
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo leute.

    ich bin neu hier. frische ware sozusagen :ashamed:). ich habe ein ganz schreckliches problem... ich bin 25 und habe seit einem halben jahr einen freund, mit dem ich aber schon 1, 5 jahre intim "verkehre", wenn ihr versteht.
    es war ein unheimliches hick und hack.

    ich hab mich auf den ersten blick in ihn verliebt und würde sagen so nach 3 wochen habe ich ihn abgöttisch geliebt. das hält auch noch an. die sache ist dermaßen bedingungslos, dass er von mir aus mit jeder frau schlafen könnte, ohne dass es mich stört, solange ich weiter in seiner nähe sein darf.

    ich lebe irgendwie von ihm. das ist als würd ich mich jedesmal neu bei ihm aufladen in seiner nähe.

    ich hab im prinzip auch keine freundin mehr, weil ich jede freie minute mit ihm verbracht hab.

    und jetzt kommts. gestern sagte er mir:

    "eigentlich bist du die perfekte frau für mich, ich hab dich unwahrscheinlich lieb, du bist mit sehr wichtig, ich weiß nicht, ob ich ganz ohne dich kann, ich kuschel gerne mit dir, aber manchmal... da denke ich, eigentlich bist du nur eine freundin mit der ich sex habe aber nicht meine freundin... ich kann dich nicht lieben... evtl weil ich existenzängste habe und mein leben vor dem ruin steht, vielleicht könnte ich mein herz mehr sprechen lassen, wenn ich einen job hätte und zufriedener wäre... aber irgendwie so nach einem halben jahr, hätt doch was passieren müssen... der sex ist einfach super, du bist total lieb und tust alles für mich, aber es macht mir ein schlechtes gewissen irgendwie, weil ich das nicht erwidern kann...was ist überhaupt die grundlage unserer Beziehung, ich habe aber angst wenn ich gehe, dass ich dich doch liebe und das dann erst merke, wenn du weg bist..., ich weiß so eine frau wie dich, die mich so sehr liebt und so hinter mir steht find ich nicht wieder"

    jetzt will er bis morgen abend übelegen ob er nicht schluss macht.

    ich versteh das einfach, wieso kann er mich einfach nicht lieben?

    was soll ich tun? sagt bitte ehrlich eure meinung... wenn es es laufen lassen will, soll ich es mitmachen? gibt es noch chancen?


    ich werd wirklich wahnsinnig, ich verlier mit diesem man im prinzip die freue an allem. kann nicht essen, nicht schlafen, nichtsssssssss....
     
    #1
    Sweetmelody, 7 Dezember 2004
  2. FeigesHuhn
    Gast
    0
    Allein bei dem Punkt, das er sagt "ich kuschel gerne mit dir, aber manchmal... da denke ich, eigentlich bist du nur eine freundin mit der ich sex habe aber nicht meine freundin... ich kann dich nicht lieben" hätte mich schon dazu veranlasst Au revoir zu sagen.

    Du kannst seine Liebe so oder so nicht erzwingen, und auch wenn ihr danach nur Freunde seid, kannst du dich in seiner Nähe "aufladen".
    Freundschaft ist manchmal mehr Wert als eine unerwiederte -sexuelle- Beziehung :zwinker:
     
    #2
    FeigesHuhn, 7 Dezember 2004
  3. matthes
    matthes (34)
    Meistens hier zu finden
    1.122
    133
    44
    vergeben und glücklich
    Ich befürchte, dass diese Beziehung dich kaputt machen würde. Wenn er jetzt schon nicht weiß, ob er dich liebt, wird er es sicher in einer Woche auch nicht tun. Erzwingen kannst du es sowieso nicht! In gewissem Maße ist Liebe da oder nicht, und da ihr euch ja schon eine Weile kennt, müsste er vorhandene Liebe inzwischen bemerkt haben.

    Ihm hoch anzurechnen ist, dass er dir das auch ehrlich sagt und dich nicht einfach ausnutzt, schließlich ist das nicht so schwer, wenn man jemanden hat, der einen abgöttisch liebt. Ihr solltet euch trennen und euch dann auch möglichst nicht sehen (höchstens mal telefonieren), damit du die Beziehung und die Gefühle verarbeiten kannst und dich neu orientieren kannst. Die Trennung ist schwer und wird dich eine Weile einnehmen, aber danach geht es dir wahrscheinlich besser als jetzt in einer dich auffressenden einseitigen Liebesbeziehung.

    Liebe Grüße und viel Glück bei der richtigen Entscheidung,
    matthes
     
    #3
    matthes, 7 Dezember 2004
  4. Thyrsos
    Gast
    0
    Ehrliche Meinung? Klingt nun bissi sehr nach Domian aber als erstes solltest du mal mit jemandem (vll. sogar professionellen) über das Problem mit dieser Abhängigkeit reden - weil das kann nicht sein dass du dein Leben komplett in SEIN Leben umwandelst - so wie du dich ausdrückst.

    Denn wie du merkst eine Frau mit etwas mehr Abstand (egal ob Liebe oder nicht) hätte ihm schon tschüß gesagt da seine Einstellung dir gegenüber halt nicht die selbe ist.
     
    #4
    Thyrsos, 7 Dezember 2004
  5. K101
    Gast
    0
    hi, bin auch neu hier, aber is ja egal. ich versteh dich jedenfalls vollkommen. hab wohl dasselbe problem, nur sagt er mir nicht direkt, dass er mich nicht liebt. ich könnt mich auch nie trennen usw, und ich glaub das mit der professionellen hilfe ist keine schlechte idee. hab ich auch schon drüber nachgedacht. bezahlt sowas eigentlich die krankenkasse? wie auch immer, natürlich kann man nur raten sich zu trennen, aber ich versteh dich, dass du es nicht kannst
     
    #5
    K101, 8 Dezember 2004
  6. Reeva
    Gast
    0
    ----
     
    #6
    Reeva, 8 Dezember 2004
  7. Pfläumchen
    Verbringt hier viel Zeit
    2.183
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hm, ich weiß auch nciht so recht.
    Im Prinzip wirst du nie wirklich glücklich, wenn ihr so weiter amcht, ich könnte nicht mit einem zusammen sein, wenn ich weiß, er wird mich nie lieben.
    wenn du aber ohne ihn nicht mehr kannst, dann musst du das vll so durchziehen.

    aber sich so mega abhängig zu machen, dass man sogar mit jemandem zusammen bleibt, der einen quasi nur als körperliches objekt sieht, ist schon ziemlich krass
     
    #7
    Pfläumchen, 8 Dezember 2004
  8. feeX
    Gast
    0
    Kann ich nur unterstreichen.
    Ich hab ähnliches erlebt, nur das meine große Liebe oder was immer er war nie so ehrlich zu mir war und ich auch nie erfahren habe, ob er mich je geliebt hat - oder eben nicht und auch nie erfahren werde. Allein dieses Wissen hätte schon einiges leichter gemacht / würde es leichter machen, denn ganz kriegt man sowas nicht los. Ich hab 9 Jahre gebraucht, bevor ich überhaupt wieder in der Lage war, mich wieder in jemanden zu verlieben...

    Es macht dich kaputt. Kann ich dir versprechen. :geknickt:

    LG
    fee
     
    #8
    feeX, 8 Dezember 2004
  9. Juliada
    Gast
    0
    Hallo liebelein,

    das ist echt hart was der mit dir abzieht. Sorry aber DU solltest gehen und nicht er ! Sowas zu sagen, dass er dich für ne Freundin hält mit der er mal gelegentlich poppt , wäre für mich unbefriedigend. Ich habe das auch erlebt mit meinem Ex und zur Zeit ist es zwar anders aber im Prinzip stecke ich wieder in derselben Situation.Daher kann ich dir nur sagen:" GEH" !

    Tut zwar im ersten Moment weh, aber es wird besser. Lass dich doch nicht verarschen süße.

    Ich hoffe, du triffst für dich die richtige Entscheidung.

    Wünsche dir alles gute. Bye

    Julia
     
    #9
    Juliada, 8 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich lieben hab
DinkyCat
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2016 um 09:57
11 Antworten
Hansi98
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Dezember 2016 um 21:18
5 Antworten
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten