Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er kann mir nicht verzeihen!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bianca1985, 4 Juli 2004.

  1. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben!

    Ich habe ein Problem und würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt. Ich werde mir kurz halten. Es geht darum, dass ich inzwischen schon zum vierten Mal wieder mit meinem Ex-Freund zusammen bin und eigentlich auch alles super läuft. Er kann mir nur nicht vetrauen, weil ich ihn vor einem Jahr einmal betrogen habe und es jedes Mal, wenn ich einen neuen jungen nur so freundschaftlich kennenlerne totale Eifersuchtsanfälle bekommt und ich immer wieder merke, wie sehr er noch immer daran leidet, dass ich das damals getan habe. Ich bin gerade dabei einen Brief an ihn zu schreiben. habt ihr eine idee, was ich in Bezug auf das Vertrauen zu mir schreiben könnte?

    viele liebe Grüße und schon einmal danke im vorhinein
     
    #1
    Bianca1985, 4 Juli 2004
  2. FadeToBlack
    0
    mhmmmm am besten wäre ein Persöhnliches gespräch mit ihm.Ich denke auch er ist noch betroffen von der aktion indem du ihn betrogen hast.Er denkt bestimmt jedesmal wenn du ein anderen "freundschaftlich"kennen lernst,das du wieder tun würdest.
    Also du musst dich mal mit ihm zusammen setzen.


    greetz

    Fade
     
    #2
    FadeToBlack, 4 Juli 2004
  3. bbastian
    bbastian (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    Single
    habe das auch das gleiche problem wie du.
    ich muss auch viel viel lernen das wir wieder eine zukunft haben, ist schwer zu begreifen aber das muss dein freund auch
     
    #3
    bbastian, 4 Juli 2004
  4. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Wir haben die letzten Tage sehr viel gestritten und er wollte mir einfach nicht zuhören. Er sagt immer, ich bin für jeden da nur für ihn nicht und so weiter. Ich bin nicht so gut im ausdrücken meiner Liebe oder etwas überzeugendes zu sagen, darum hoffe ich, dass ich es schriftlich besser kann.

    Hab ihr ein paar Tips für mich?

    Liebe Grüße
     
    #4
    Bianca1985, 4 Juli 2004
  5. BadboY
    BadboY (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    134
    101
    0
    Single
    kling hart aber glaubst du ernsthaft das das wirklich was ernstes wird das auch zukunft hat zumal ihr nun beim 4!!! anlauf seid und euch schon wieder streitet...
     
    #5
    BadboY, 4 Juli 2004
  6. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Hm, ich denke, Du musst das mit dem Reden auch noch lernen. Es ist in einer Beziehung unglaublich wichtig, dass man miteinander REDEN kann, ohne das geht es eigentlich nicht.

    Zum Wogen glätten ist ein Brief aber auch okay. Schreib einfach, was Du denkst. Dass Du ihn liebst, dass es Dir heute noch Leid tut, was Du getan hast, dass es nie wieder vorkommt, aber dass eine Beziehung ohne Vertrauen eben auch nicht funktioniert.
     
    #6
    SottoVoce, 4 Juli 2004
  7. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke ja du hast recht
     
    #7
    Bianca1985, 4 Juli 2004
  8. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ...

    "Es tut mir leid".
    "Es wird nie wieder vorkommen"

    Das sind doch altbekannte Sätze.. das Leben ist kein Film wo man sagt "Ach es tut mir leid und nen traurigen Blick aufsetzt und fragt "kannst du mir nicht verzeihen?".. und alles wieder gut ist..

    Du schreibst, dass ihr bereits zum vierten mal wieder zusammen seid.. Was hat euch denn dazu gebracht jedes mal wieder Schluss zu machen und was hat euch dazu gebracht wieder zusammen zu kommen?!

    Und an DAS LETZTERE musst du apellieren in deinem Brief... und net an das was du damals falsch gemacht hast..

    Zudem, was ist das eine Basis.. ohne Vertrauen?

    vana
     
    #8
    [sAtAnIc]vana, 4 Juli 2004
  9. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na ja es ist sehr kompliziert bei uns. Wir lieben uns, dass ist keine Frage, aber in gewisser Hinsicht passen wir nicht zusammen. Das wir so verschieden sind ist einer der Hauptgründe, wir haben fast keine gemeinsamen Interessen und vielleicht dadurch ist es dann passiert, dass ich ihn nachdem wir vier monate zusammen waren mit meinem Ex-Freund 3 Monate lang betrogen habe. Nach wiederum drei monaten habe ich ihm dann alles gebeichtet und er hat mir verziehen, was ich heute noch nicht ganz verstehe. Die Zeit danach war sehr schwierig und es ist immer wieder alles in ihm hochgekommen. So hat er dann zum zweiten Mal schluss gemacht. Das erste mal war zwei monate vorher, wo er gemeint hat, er liebt mich nicht mehr. Wir haben sehr viel gestritten in dieser Zeit sind aber nach einer woche wieder zusammengekommen. Das zweite mal hat er dann schluss gemacht, weil er das mit dem Betrug nicht verkraftet hat und mir nicht mehr vertrauen konnte. Kurz darauf bin ich mit seinem Bruder zusammengekommen, dass was ich heute noch nicht verstehe. Mein ex-war dann dermaßen fertig, dass er mir sagte, dass er mich noch immer liebt und wir uns noch eine chance gaben, nachdem ich eine woche mit seinem bruder zusammen war. Wir hielten usnere Beziehung jedoch geheim, weil wir seinem Bruder nicht weh tun wollten. Ich glaube ich bin mit seinem Bruder zusammengegangen, weil ich iregendwie ihn in ihm sah. Ich verstehe es selbstn icht, denn in meinem herzen habe ich immer nur meinen Freund geliebt. Dieses geheimhalten war jedoch sehr schwierig und letzenendlich auch beziehungstötetnd. Wieder haben wir b eschlossen schluss zu machen. Irgendwie konnten wir uns aber dann trotzdem nicht voneinander trennen und trafen uns wieder regelmäßig, hatten sex und verstanden usn super. Wir waren nicht zusammen, es war aber fast kein unterschied, denn wir verstanden uns besser den je, machten mehr zusammen und irgendwann beschlossen wir dann es noch einmal zu veruschen. na ja...da wären wir jetzt.
     
    #9
    Bianca1985, 4 Juli 2004
  10. Bianca1985
    Bianca1985 (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    insgesamt dauert das ganze jetzt eineinhalb jahre
     
    #10
    Bianca1985, 4 Juli 2004
  11. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Hm...

    Wíe du schon sagst, dass ihr keine gemeinsamen Interessen habt usw. kann das auf Dauer, meiner Meinung nach nicht funktionieren ^^...

    An eurer Stelle würde ich mich mal zusammen setzen und drüber reden was ihr allgemein von einer Beziehung erwartet und was für euch ein Teil einer Beziehung ausmacht und verscuht dann gemeinsam herauszufinden was auf eure BEziehung zutrifft.. wenn ihr das getan habt, solltet ihr dazu in der Lage sein, glücklich zusammen zu sein oder glücklich getrennt zu sein.

    vana
     
    #11
    [sAtAnIc]vana, 4 Juli 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mir verzeihen
tobiasnahm
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2016
3 Antworten
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
GalactizZ
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 März 2016
12 Antworten
Test