Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er kann sich nicht entscheiden :-(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Charly85, 23 November 2009.

  1. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff
    12
    26
    0
    Single
    Hallo :-(

    ich würde gerne eure Meinung zu meiner Situation wissen :-( und ich hoffe, ihr könnt mir helfen, eine klare Sicht zu bekommen :-(

    Also, ich war fast 2,5 Jahre mit meinen Ex freund zusammen, ich habe die Beziehung beendet und bin wieder zu meinen eltern gezogen, weil ich das Gefühl hatte, mir fehlt etwas an Gefühl. Er hätte alles für mich getan und das wusste ich schon immer sehr zu schätzen, doch ich konnte nicht mit ihm zusammenbleiben, weil er alles für micht getan hat. Ich hatte einfach gefühlschaos weil ich nicht mehr unterscheiden konnte, ob liebe vorhanden ist oder nicht.
    nun waren wir 6 monate getrennt (in denen wir trotzdem alles gemeinsam gemacht haben und nie alleine unterwegs waren). Er hatte die letzten zwei wochen von den 6 monaten eine neue freundin. in der zeit habe ich gemerkt, dass ich ihn wohl doch noch liebe und es wurde mir durch die eifersucht erst bewusst...
    Er schrieb mir, trotz der neuen Beziehung, dass er mich vermisst, dass sein herz noch mir gehört - dass er will dass ich das weiss. Sagte mir, dass es zeit für mich wird, wieder nach HAUSE zu kommen und regte sich bei mir schon nach einer woche über seine ex auf :-( er hat mit ihr schluss gemacht, weil er ihr gesagt hat, dass die gefühle fehlen und er einfach noch zu sehr an mir hängt... (ich habe in der zeit wo die beiden zusammen waren, nicht einmal gesagt, dass ich ihn doch noch liebe oder so - ich habe immer schön mein mund gehalten, weil ich nicht der grund für das aus zwischen den beiden sein wollte)... dann als schluss war sind wir kurze zeit wieder zusammen gekommen und es war alles ganz schön - die erste woche :-( nun ist alles anders :-( er umarmt mich nciht mehr, küsst mich nicht mehr und zeigt mir kein bisschen, dass er froh ist, dass ich wieder da bin :-( eigentlich müsste er doch überglücklich sein oder? das ist doch das was er die letzten 6 monate wollte :-( ich habe ihn drauf angesprochen und da kam: dass er nicht wüsste, ob es richtig war mit seiner ex schluss zu machen... ja was denn nun? er hat mir die ganze zeit (trotz neuer freundin) immer vermittelt, dass er mich zurück haben will und jetzt sind wir wieder zusammen und es ist falsch? :-( er fährt weiterhin (jeden tag) zu seiner ex - die jetzt doch so viele postiven seiten hat.. sie schreiben jeden tag etc. obwohl ich ihm sagte, es würde mir weh tun :-(

    ich weiss nicht weiter - ich kann nicht mehr schlafen und wenn träume ich von den beiden :frown: ich habe kein hunger mehr und könnte den ganzen tag lang nur noch heulen :-( es fällt mir so schwer, mich auf der arbeit zusammen zu reißen :-( ich kann einfach nicht mehr und diese ungewissheit macht mich kaputt :-( ich weiss nicht weiter :-(

    ist es die einzige möglichkeit mich zurückzuziehen, damit er sich in ruhe entscheiden kann was er will? treibe ich ihn somit in ihre arme? ich weiss nicht was das richtig ist :-(

    sie schenkt ihm dinge und fährt ihm abends hinterher, wenn wir irgendwo sind und er hat gesagt wo es hingeht... sie schreibt mir, ihr tut es so weh, ihn zu sehen etc. - ja dann fahre ich der person doch nicht hinterher oder?! :-(

    könnt ihr mich nicht sagen, was ich machen soll? :-(
     
    #1
    Charly85, 23 November 2009
  2. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Warum fährt er bitte jeden Tag zu ihr??

    Es interessiert ihn überhaupt nicht wie es dir dabei geht! Das einzige sinnvolle wäre Schluss zu machen bevor er es tut, denn das wird er ganz bestimmt, wenn nicht jetzt schon zweigleisig fährt...
     
    #2
    User 66223, 23 November 2009
  3. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.454
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hey Charly58!

    Natürlich kann dir keiner sagen was du machen sollst... Das wirst du im Endeffekt selbst entscheiden und mit den Folgen leben müssen.

    Ausserdem bin ich der Meinung, dass du dich dringend mit deinem eigenen Gefühlsleben mal auseinandersetzen solltest. Wenn du das gemacht hat, werden die Antworten ganz von alleine kommen. Eigentlich sind sie ja schon da, aber man nimmt erst die Wahrheit tatsächlich wahr, wenn man aufgehört hat sich von den Selbstillusionen zu trennen, die man sich macht, wenn man es lieber anders hätte.

    Auf gut Deutsch: Was willst du? Bist du dir sicher, dass dein Freund / Exfreund genau das ist? Kann man von Eifersucht auf Liebe Rückschlüsse ziehen (ich persönlich glaube da nicht dran...ohhh nein)?

    Finde dich erstmal selbst, denn in jemand anderem wirst du dich nicht finden, erst recht nicht in einem Partner oder einem vermeindlichen!

    Vielleicht kannst du dir deine eigene Wohnung suchen und dir ein Leben aufbauen.

    Die Zentrale Frage ist und bleibt aber: Was willst du?
     
    #3
    Damian, 23 November 2009
  4. User 90972
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.291
    348
    2.134
    Verheiratet
    im endeffekt scheint er sich doch nicht sicher zu sein, was du ja auch selbst sagst.
    ich kann das auch irgendwie verstehen.

    du hast ihn verlassen und bist nun doch wieder an seiner seite. aber wer garantiert ihm, dass du auch auf dauer dort bleiben willst/ wirst?
    rein theoretisch, könntest du ja jeden moment wieder sagen: "du schatz, ich habs mir anders überlegt. ich mach doch wieder schluss."
    ich kann mir gut vorstellen, dass ihn das stark verunsichert und er deshalb vllt noch diese intensiven kontakt zur "neuen" ex hat. denn sie scheint ihn ja wirklich sehr zu mögen und zeigt ihm das auch durch das hinterherfahren (wobei ich das mehr als albern finde !) und mails.
    bei ihr findet er die bestättigung, die er bei dir nicht mehr 100% sicher hat.
    deshalb dieses hin und her.

    doch das ist nur meine vermutung. ob es wirklich so ist, wird wohl nur er dir sagen können.

    ich selbst bin aber der meinung, dass es fast unmöglich ist zerstörtes vertrauen wieder aufzubauen.
    und mit der trennung hast du das leider getan.
     
    #4
    User 90972, 23 November 2009
  5. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Es gab ja sicher Gründe warum ihr das 1. Mal Schluss hattet??

    Ganz ehrlich: ich würde wirklich die Finger von ihm lassen. Er geniesst es jetzt vielleicht gleich von zwei Frauen begehrt zu werden...
    Ich find das sehr respektlos dir gegenüber. Entweder er will dich und dann hakt er das mit der anderen ab oder er nimmt sie und löst sich dann von dir... Beides geht nicht und das musst du ihm klarmachen...
     
    #5
    das-bin-ich, 24 November 2009
  6. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    Single
    Hallo

    danke für die antworten und ich muss euch recht geben... sicherlich bin ich an der derzeitigen situation selbst schuld und ich habe ihm auch schon gesagt, dass ich seine angst und zweifel verstehen und nachvollziehen kann...
    ich weiss auch nicht, warum ich mir auf einmal so sicher bin... ich habe einfach in der zeit gemerkt, wo er nicht da war, dass ich ihn brauche, dass ich nicht ohne ihn leben will und das er alles für mich ist... in der zeit als wir auseinander waren haben wir ja jeden tag aufeinander gehockt und wir waren immer beisammen :-( vllt hab ich es zu spät gemerkt und ich weiss auch, dass ich es akzeptieren muss, wenn er sich nun für sie entscheidet, aber so in der luft zu hängen ist halt echt scheisse :-( und wenn man dann zusammen aufm sofa sitzt und die zwei mailen die ganze zeit etc tut es einfach weh - weil ich halt andauernd im kopf habe, er will lieber bei ihr sein, doch dann soll er es sagen und mich nicht einfach so neben ihm stehen lassen... ich war auch immer ehrlich und das ist doch das einzige was ich verlange - mehr will ich doch garnicht :frown:
     
    #6
    Charly85, 24 November 2009
  7. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ehrlich gesagt find ich nicht dass du an der jetzigen Situation schuld bist.

    Ihr seit jetzt wieder zusammen und solltet eigentlich einen kompletten Neuanfang machen, ohne euch vorzuwerden was vorher war.

    Kaputtes Vertrauen ist kein Grund so intensiven Kontakt mit der Ex zu haben und erst recht nicht wenn die TS neben ihm sitzt oder liegt! Sowas gehört sich einfach nicht und hat nichts mit verletztem Vertrauen zu tun! Er genießt es einfach dass da zwei Frauen sind, die ihn wollen, das wars aber auch schon. Es gibt keinen Grund warum er den Kontakt zu der Ex nicht abbrechen sollte, wenn er die TS wirklich liebt und das tut er meiner Meinung nach nicht.

    @TS hast du denn schon mit ihm darüber geredet?
     
    #7
    User 66223, 24 November 2009
  8. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    Single
    Ich weiss einfach nicht, was ich noch denken soll :-(

    ich habe schon so oft mit ihm darüber gesprochen, habe ihm gesagt, dass es mich verletzt und dass ich das so auf dauer halt nicht kann, dass er sich früher oder später für einen von uns entscheiden soll...
    Er sagte, er wüsste jetzt nicht, ob es richtig war mit seiner jetzigen ex schluss zu machen :-( obwohl er selbst in der zeit wo die beiden zusammen waren, andauernd schrieb, er liebt mich etc.... :-( Er sagt, dass er nicht wisse, wo ihm der kopf stehe, dass ich ein halbes jahr lang sogesehen weg war und jetzt auf einmal wieder komplett da bin und alles will - ich würde ihn erdrücken?! ich verstehe das nicht, er sollte doch eigentlich froh sein, dass ich wieder da bin, das wollte er doch immer bis ich wieder ja gesagt habe oder wie?! jetzt ist es ihm zu viel. aber ich bin doch froh, wenn derjenige wieder bei mir ist den ich doch angeblich so sehr liebe oder?! :-( ich bin wie frisch verliebt stoße aber andauernd auf einen eisblock :-(

    worauf soll ich warten?!

    ich bin so am ende, dass ich sogar darüber nachdenk, er soll zu ihr gehen, damit ich einen festen punkt habe an dem ich mich festhalten kann :-( ich kann so nicht neben ihm herleben, wenn er den kontakt so sehr zu ihr noch aufrecht hält, und er weiss nicht ob er sie will oder mich?! ich gehe daran kaputt so in der luft zu hängen :-(

    jetzt bekomm ich ne sms, dass er gleich wieder zu ihr fährt :-(

    eigentlich sollte er froh sein, nach dem er überall immer erzählt hat, ihm würde es so schlecht gehen, seitdem ich weg bin etc.... jetzt bin ich da und ich scheine ihm egal zu sein :-(

    ich will nicht egoistisch sein und ich weiss, dass ein neubeginn nicht einfach ist, da man halt die negativen dinge die zurückliegen loslassen muss - doch ich schaffe es nicht die Beziehung alleine wieder aufzubauen :-(
     
    #8
    Charly85, 24 November 2009
  9. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ganz ehrlich? Wenn ich das lesen bekomm ich schon so nen Hals! Dein Freund oder was er auch immer sein mag, ist ein absoluter Waschlappen und Egoist! Er weiß dass du ihn liebst und behandelt dich so respektlos!

    Seine Aussage dass er nicht weiß was er will, ist absoluter Schwachsinn :schuettel: Er weiß ganz genau was er will aber er ist zu feige um auch dazu zu stehen!

    Tu dir selber einen Gefallen und brich das ganze wieder ab bevor es noch schlimmer kommt, denn du wirst immer das 5. Rad am Wagen sein was ihn angeht!
     
    #9
    User 66223, 24 November 2009
  10. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    Single
    Ich dachte es wird alles wieder so wie es mal war - weil er immer den eindruck gemacht hat :-( ich bin einfach nur verzweifelt :-( wie soll ich mich denn verhalten?! ich habe keine ahnung mehr was richtig und was falsch ist und wenn ich sage: es tut mir weh ob er das nicht verstehen könnte dann kommt "ach das tut weh? ICH kenne das habe ich 6 monate gehabt"! ich weiss dass ich ihn verletzt habe, aber ich habe ihn nie so in ungewissheit stehen lassen, ich war immer ehrlich und habe in nie hingehalten :-(

    werde wohl nochmal mit ihm reden müssen - aber ich weiss, dass es in streiterei enden wird :-(

    ich fühle mich einfach nur überflüssig :-( sind meine gefühle denn jetzt weniger wert als ihre?! ich habe ihm gezeigt, dass ich mich freue wieder mit ihm zusammen zu sein, habe ihm liebe sms geschrieben, habe ihn umarmt, geküsst etc. aber es kam nur die erste woche was zurück. und als ich ihn darauf angesprochen habe kam: ich erdrücke ihn. er sieht wie sie leidet, wie ich leide doch weiss nicht wo ihm der kopf steht, aber wenn ich doch jemanden liebe, dann bin ich doch froh, jede freie minute mit ihm zu verbringen und versuche nicht auf noch der ex alles recht zu machen :-( keine ahnung was ich falsch sehe oder was richtig :-(
     
    #10
    Charly85, 24 November 2009
  11. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich finde du siehst eigentlich schon was du machen solltest. Du hast ihm doch bereits oft genug gesagt was dich stört und was du gerne möchtest aber er geht nicht darauf ein, ganz im Gegenteil, sagt dir auch noch dass er grad zu seiner EX geht!

    Sag ihm klipp und klar was du von ihm erwartest wenn er mit dir zusammen sein will, du kannst es ihm auch schreiben, wenn du weißt dass er sich nicht auf ein Gespräch einlassen wird...
     
    #11
    User 66223, 24 November 2009
  12. aurorastef
    Gast
    0
    ALso ich würde ihm eine Bedenkzeit geben, würde ihm sagen, dass ich ihn sehr liebe aber dass 3 1 zuviel sind und dass du ihm die Zeit gibst sich zu entscheiden-dann aber endgültig...
     
    #12
    aurorastef, 24 November 2009
  13. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    Single
    ich habe ihm gesagt, dass ich ihm die zeit gebe, um sich zu entscheiden und dass ich schon eine entscheidung möchte, weil ich so nicht möchte und kann :-(

    aber welche zeit gibt man da?! :-(
     
    #13
    Charly85, 24 November 2009
  14. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich versteh dich nicht! Lässt du ihn jetzt testen wer von euch beiden besser ist?!

    Die Zeit ist um
     
    #14
    User 66223, 24 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  15. Charly85
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    12
    26
    0
    Single
    Er sagte er braucht die zeit um sich klar darüber zu werden, ob er mit mir einen neuanfang haben möchte - die zeit muss ich ihm halt geben... was er danach macht, wenn er mit mir nicht neu starten will - ist seine sache :-( ich weiss es ist schwer zu verstehen :-(
     
    #15
    Charly85, 24 November 2009
  16. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    Weißt du, ich würde es verstehen wenn er nebenbei nichts am laufen hätte! Aber nicht so! Er hält euch beide warm und für sowas wär ich mir einfach zu schade. Ich kann nicht verstehen wie man so tief sinken kann und auf einen Mann wartet, der nicht wirklich vorhatt sich zu entscheiden!
     
    #16
    User 66223, 24 November 2009
  17. aurorastef
    Gast
    0
    Naja ich finde nicht, dass die Zeit um ist. Wenn du ihn wirklich liebst. Du hast 2 Möglichkeiten: Du brichst den Kontakt ganz ab und hoffst, dass er dich in der Zeit vermisst und sich endgültig für dich entscheiden wird. ODer du machst es wie deine Nebenbuhlerin und umgarst ihn und verwöhnst ihn wo du nur kannst und bist super nett zu ihm.. Welche Methode die effektivste ist, habe ich leider selbst noch nicht herausgefunden:frown:
     
    #17
    aurorastef, 24 November 2009
  18. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.405
    398
    2.997
    Verheiratet
    @aurorastef in allen Ehren aber das du denkst das die Zeit noch nicht um ist, war klar, du bist ja selber kein Stück besser :zwinker: Zeit hat in dem Fall nichts mit Liebe zu tun! Irgendwann muss man einsehen dass es einem besser geht wenn man sich zurück zieht!

    @TS Die zweite Möglichkeit ist absoluter Schwachsinn! Mach das ja nicht, schön blöd wärst du ja!
     
    #18
    User 66223, 24 November 2009
  19. das-bin-ich
    Verbringt hier viel Zeit
    886
    103
    5
    nicht angegeben
    Zeit um sich drüber klar zu werden ??? Indem er zu IHR fährt... Alles klar... Der Junge will abchecken obs mit ihr läuft und wenn nicht will er sich dich eben noch so lange warmhalten...
    Das würd ich mir nciht gefallen lassen, ganz ehrlich!

    Und was denkst du denn was er bei ihr macht??? oder was sagt er denn zu dir was er bei ihr macht?

    Und sie wird ihm ja auch nicht ohne grund nachfahren und solche sachen, er wird ihr schon auch genügend hoffnungen machen, dass sie zu solchen aktionen bereit ist...

    Meiner Meinung nach will er sie... Sonst hätte er das schon längst abgehakt mit ihr und würde sich auf dich konzentrieren..
    Weil dich kennt er, er weiß was er an ihr hat und bei ihr muss er halt jetzt erstmal noch schauen und wenn nicht bist du ja dann da....
    sorry, aber so kommts mir vor.
     
    #19
    das-bin-ich, 24 November 2009
  20. Jaeny-Girl
    Jaeny-Girl (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    103
    1
    nicht angegeben
    Mich hat auch mal ein Mann ewig hingehalten... Und mit ewig mein ich ewig, er hat sich nie entschieden, bis es mir irgendwann zu blöd war ...
    Und ich denke deiner wirds genauso machen... Ich mein wenn man auch 2 Frauen haben kann, die beide auf einen warten, wozu sich dann für eine entscheiden??

    Und ich denke wenn du zu ihm jetzt sagst du wartest nicht usw... wird er die andere nehmen . Allein aus dem Grund weils einfach ist... Und vielleicht kommt er dann wieder bei dir an wenns mit ihr nicht läuft und umgekehrt..(also dass er bei ihr ankommt wenns mit dir nicht läuft)

    Meiner Meinung nach ist da sowieso nichts zu retten sobald so eine Dreier-Konstellation erstmal da ist... Also vergiss den Jungen und such dir einen der NUR dich will.... Und wo du nicht darauf hoffen musst, dass er sich nach einer qualvollen Zeit der Ungewissheit vielleicht hoffentlich mal für dich entscheidet...

    Allein dass er fast jeden Tag zu ihr fährt, find ich schon viel zu krass!

    ich denke das wird so oder so nichts mehr bei euch vorallem weil ihr ja auch schon mal getrennt ward.

    Also tu dir selbst den Gefallen und tu dir das nicht an!!
     
    #20
    Jaeny-Girl, 24 November 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - entscheiden
Tami00
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Januar 2016
7 Antworten
ShoutgunLady
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Januar 2016
10 Antworten
Cathrin95
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Dezember 2015
8 Antworten