Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er kommt nicht zum Höhepunkt

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Brittany, 7 Mai 2007.

  1. Brittany
    Brittany (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute!!

    Ich habe ein Problem, das mich inzwischen sehr belastet. Mein Freund und ich sind inzwischen seit fast einem Jahr zusammen. Wir haben regelmäßig Sex und der ist auch ziemlich gut. Ich gehe auf seine Wünsche ein und er auf meine.

    Das Problem dabei ist nur, dass er nie zum Höhepunkt kommt! Seit 12 Monaten ist er beim Sex nur ca. 6 Mal gekommen! Ist das nicht komisch? Woran kann das denn nur liegen? Ich weiß echt nicht weiter, kann es sein, dass er mir etwas verheimlicht oder so was?
    Ich kann mir das nicht erklären. Er sagt, dass er nicht wisse woran das liegt!

    Habt ihr vielleicht eine Idee???
     
    #1
    Brittany, 7 Mai 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Um mal die üblichen Verdächtigen anzusprechen:
    - Hat er viel Stress?
    - Hat er mal ein traumatisches Erlebnis daraufbezogen gehabt?
    - Konzentrationsprobleme?
    - Masturbiert er häufig?
    - Ist er beschnitten?
     
    #2
    User 64931, 7 Mai 2007
  3. Sarah112
    Sarah112 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    259
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich könnte mir nicht vorstellen warum er nicht zum orgasmus kommt!

    hat er irgendetwas was ihn bedrückt meist sind auch schon solche sachen die auswirkung auf soetwas

    und ich dachte immer wir frauen sind so schlimm!


    oder vielleicht konzentriert er sich nicht so!

    oder er hat kein gefallen daran?

    ich kann nur vermutungen ausdrücken mehr leider auch nicht!!!

    sorry:cry:
     
    #3
    Sarah112, 7 Mai 2007
  4. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    beim sex heißt beim koitus?
    wenn ja: was "macht" ihr dann? macht ihr mit der hand bei ihm weiter? oder Fellatio? oder wie läuft das?

    mein früherer freund ist im ersten jahr der Beziehung NIE beim koitus zum höhepunkt gekommen. ein grund war, dass er beim koitus nicht genug stimulation bekam; er machte es sich mit der hand meist ohne öl oder gleitmittel und somit mit ziemlich viel reibung. das ist beim sex natürlich anders, vagina ist feuchter, da isses nicht so trocken wie in einer männerfaust :zwinker:. zudem war er beschnitten. ein anderer grund war die selbstbeherrschung und das "nichtzulassen".

    meist haben wir dann eben nach einiger zeit des schönen herumfickens :engel: bei ihm mit der hand weitergemacht, mal er, mal ich, wie wir halt laune hatten.

    so schlimm fand ich es nicht, dass er nur sehr verzögert zum orgasmus kam, er litt auch nicht drunter, fand es halt manchmal schade.

    weißt du, ob dein freund beim selbstbefriedigen auch nur "schwer" kommt? oder gehts da schneller? wie macht er es sich? trocken? oder mit gleitmittel?
     
    #4
    User 20976, 7 Mai 2007
  5. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Ich bin mir sicher, dass es nicht an dir liegt. Es sei denn, du liegst beim Sex herum wie ein toter Fisch :grin:

    Benutzt ihr Kondome?

    Wenn er in Gedanken aber nicht frei ist, dann kann es schon sein, dass er nicht zum Höhepunkt kommt.
    Vielleicht ist er so bemüht, es dir recht zu machen, dass er nicht mehr darauf achtet selber noch zum höhepunkt zu kommen.

    Hast du denn mal darüber mit ihm gesprochen? Hat er vielleicht zu viele andere Gedanken im Kopf?
     
    #5
    *Luna*, 7 Mai 2007
  6. Phillip
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    Ne andere Frage: stört es denn ihn selber?

    Also ich kenns, dass es manchmal erotischer sein kann, den anderen zu verwöhnen, als selber zu kommen. Vll ist es ihm einfach egal ob er kommt oder nicht, und er genießts auch so...

    Oder möchte er?


    Aber ich kanns nur nochmal sagen: Mach dir nicht zu viele Gedanken. Kann mir nicht vorstellen, dass du da dran Schuld bist. Vielleicht hat er ja auch wirklich bloß viel Stress...
     
    #6
    Phillip, 7 Mai 2007
  7. Brittany
    Brittany (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Erst einmal danke für eure schnellen Antworten!
    Und nun zu euren Fragen:
    Ja, er mastubiert häufig und er benutzt dabei kein Gleitmittel.
    Er ist nicht beschnitten.
    Stress hat er soweit ich weiß auch keinen.
    Gesprochen habe ich mit ihm darüber schon oft und er weiß immer nicht woran das liegt, dass er nicht kommt. Mehr weiß ich nicht.

    Ich weiß auch, dass es micht nicht so sehr stören sollte, aber da ich weiß, dass er ziemlich schnell kommt, wenn er es sich selbst macht, kommt mir das komisch vor.

    Ich habe immer irgendwie das Gefühl, dass es ihm nicht so richtig gefällt und er mir immer nur was vormacht. Kann sein, dass ich da etwas übertreibe....
     
    #7
    Brittany, 7 Mai 2007
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    ja, ich glaub, du übertreibst da. auch wenn für viele männer sex unbedingt mit einem orgasmus verknüpft gehört, gilt das nicht für alle. man kann auch ohne ejakulation am sex spaß haben, der orgasmus ist quasi die krönung.

    wie wärs, wenn du ihm den aspekt mit der reibung mal vor augen führst?

    kommt er denn, wenn du es ihm mit der hand machst? hast du das schon mal gemacht? und was ist mit Fellatio? macht es IHM denn was aus, dass er beim sex nicht kommt?

    kommst du denn immer? und wenn nicht: tust du dann so? macht es dir auch ohne orgasmus spaß? ich weiß nicht, wie du selbst sex siehst... "ergebnisorientiert" oder "genussorientiert", hauptsache, man hat spaß...?

    klar ist ein orgasmus auch ne art von bestätigung, wenn man ihn so sehen will. und man wünscht sich befriedigung. erreichen kann man befriedigung auf verschiedene art.

    wenn einer nur selten kommt, ohne die gründe zu kennen, kanns AUCH daran liegen, dass ihm das thema peinlich ist und er selbst sich vielleicht als "versager" ansieht - das will ich auch noch zu bedenken geben. könnt ihr denn über sex gut reden? also auch darüber, was ihr euch wünscht, ob ihr zufrieden seid, wie geil ihr euch gegenseitig findet, ...? sicher sollte auch nicht permanent thema sein, warum er denn diesmal wieder nicht gekommen ist :zwinker:. habt ihr je schon frühere sexuelle erfahrungen? und war das von beginn an so bei ihm - mit dir, ggf. in früheren beziehungen, weißt du darüber was?
     
    #8
    User 20976, 7 Mai 2007
  9. mondenschein86
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    nicht angegeben
    brittany, wie sieht es eigentlich bei Dir aus? Kommst Du denn beim Sex mit ihm auf Deine Kosten? Das ist ja auch nicht so ganz unwichtig :zwinker:
    Hast Du ihn den schonmal nach seinen "geheimsten" Fantasien gefragt. Vielleicht solltest Du ihn sich was "wünschen" lassen. und du machst das dann.
     
    #9
    mondenschein86, 7 Mai 2007
  10. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    vllt sollte er einfach mal ne Pause beim masturbieren einlegen, damit sich bissle was anstaut und schon klappt die Sache dann. Ansonsten ist er nur seine Hand gewönht und nicht dich und die Feuchtigkeit deiner Vagina. (schöner Ausdruck, was?!)

    Also einfach mal 3 Tage oder so vorm nächsten Sex Wixverbot und dann mal schauen, obs dann klappt.

    UND: Vorspiel verlängert - blas ihm mal einen so bissle doer probiert stellung 69, dann kommst du auch auf deine Kosten. Und er wird richtig heiß gemacht.

    UND: andere Stellungen probieren. Ich kenns von mir, dass ich z.B. wenn ich unten liege nicht so schnell auf meine Kosten komme. Liegt wohl an der Blase, die da runterdrückt oder so. Also: probiert doch mal ein paar Stellungen aus

    Viel Glück
     
    #10
    stega, 10 Mai 2007
  11. Brittany
    Brittany (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    24
    86
    0
    nicht angegeben
    Das ist es ja, ich komme jedes Mal, das ist bei mir nicht so schwierig.
    Über Sex reden können wir auch ganz gut und er sagt mir auch, wie er es haben will und so. Das ist aber immer ziemlich regulär, also meistens missionar und mal reiter oder von hinten.

    Aber ich habe immer das gefühl, dass er eigentlich was anderes will, so wie es in den pornos zu sehen ist, die guckt er gerne. Und ich glaube immer, dass er sich nur nicht traut mir zu sagen was er wirklich will oder er weiß nicht wie er es anstellen soll...ich habe keine ahnung
     
    #11
    Brittany, 10 Mai 2007
  12. stega
    stega (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    249
    103
    6
    Single
    Er muss aber realisieren, dass Porno =/= Realität ist. Also verordne ihm doch mal ne Runde Pornoverbot?

    Oder mach dich mal so richtig aufreizend - zieh dir heiße Dessous an und Stiefel und so und mach ihn richtig heiß.

    Oder schaut euch nen Porno gemeinsam an und versucht die Stellungen nachzumachen - dann merkt er, dass das in Wirklichkeit doch viel besser ist und Porno nur gestellt ist.
     
    #12
    stega, 10 Mai 2007
  13. Backup
    Backup (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    vergeben und glücklich
    kommt er nur beim sex nicht, oder allgemein beim OV oder petting auch nicht?
     
    #13
    Backup, 10 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kommt Höhepunkt
metalfreund92
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Februar 2011
27 Antworten
-=*PolargurL*=-
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
25 Juli 2007
5 Antworten
Test