Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er Kommt Zu Früh

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von luenaleipzig, 11 Oktober 2005.

  1. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    hi. bitte jetzt nicht schimpfen oder auf die suchverweise hinweisen (mit denen komm ich irgendwie nicht klar!). ich brauch dringend hilfe: der sex mit meinem schatz ist immer schön - aber irgendwie klappt es bei ihm in letzter zeit nicht mehr so richtig. er kommt immer schon nach max. zwei minuten. das ich da nicht viel von hab ist ja klar ... ich meine er kam schon immer früh - aber nicht so!! was kann ich da tun - ich kenn die methode es einmal zu versuchen ihn kommen zu lassen um es dann noch ein zweites mal zu probieren - aber das hilft nicht. was kann ich tun? ich weis nicht mehr weiter!

    danke, schon jetzt!
     
    #1
    luenaleipzig, 11 Oktober 2005
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    öfter sex haben??
     
    #2
    keenacat, 11 Oktober 2005
  3. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    das funktioniert auch nicht wirklich - öfter als aller zwei tage ist bei ihm nicht drin. und die halten wir ein :smile: ich dachte ja das reicht damit das mal besser wird??
     
    #3
    luenaleipzig, 11 Oktober 2005
  4. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    In meinen Anfängen hab ich die Erfahrung gemacht, dass du ihn so lange kommen lassen musst, bis das länger dauert. Das MUSS funktionieren, ist biologisch gar nicht anders möglich. Beim zweiten Mal reichts halt noch nicht, vielleicht 4,5 Mal.
     
    #4
    XhoShamaN, 11 Oktober 2005
  5. luenaleipzig
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    76
    91
    1
    vergeben und glücklich
    und ihr habt jetzt sicher keine antwort darauf was ich machen soll wenn er keine lust hat es öfter zu probieren??
     
    #5
    luenaleipzig, 11 Oktober 2005
  6. steffk
    steffk (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    188
    101
    0
    Verliebt
    versuch das mal, kauf folgendes Buch:
    "öfter, länger, besser" z. B. bei Amazon.
    Das stehen viele Sachen über Männer drin, die viele Männer in seinem Alter wahrscheinlich garnicht wissen - Frauen auch nicht :zwinker: Vielleicht ganz gut wenn ihr euch beide das Buch anschauen würdet.
     
    #6
    steffk, 11 Oktober 2005
  7. haXor
    haXor (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    272
    101
    0
    Verlobt
    hmm
    das Buch ist wirklich spitze,
    allerdings sind die Erfolgsaussichten sehr gering
    da einiges dazu gehört.

    Das Buch basiert auf Healing Tao, was wiederum
    mit Tantra vergleichbar ist.
    Um die Praktiken erfolgreich zu erlernen sollte man
    sich auch mit dem Taoismus oder Buddhismus vertraut machen.

    Es reicht nicht nur stupide die Übungen auszuführen und
    irgendwann mutiert man zum Sexgott, bzw. kann seine
    Ergüsse unter Kontrolle haben.

    Ich bin Kampfkünstler, Buddhist und habe nach langem
    Üben meinen Chi (=Lebensenergie) - Kreislauf einigermaßen
    unter Kontrolle, bzw. spüre das Chi in den Meridianen
    wenn ich meine Kung Fu Formen übe.
    Trotzdem tue ich mir immer noch sehr hart sexuelles Kung Fu
    erfolgreich zu praktizieren.

    Wie der Name schon sagt, Kung Fu = stetiges Üben
    braucht man sehr viel Geduld, Ausdauer und Kraft dazu.
    Ausserdem braucht man eine Partnerin die einem dabei hilft,
    denn anfangs kommt das ganze ziemlich affig rüber.
     
    #7
    haXor, 11 Oktober 2005
  8. Carlo
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    103
    2
    nicht angegeben
    Wenn Du schreibst, er kommt "zu früh", sagst du indirekt, dass es einen richtigen Zeitpunkt gibt. Gibt es aber nicht. Er kommt, wenn er kommt, und das ist erst mal gut so. Das Problem ist doch, dass du wenig davon hast, vielleicht, weil er aufhört und dich nicht anderweitig zumm Orgasmus bringt? Vielleicht solltet ihr mal das vermeintliche Ideal, gleichzeitig zu kommen, überprüfen. Wenn man sich den Druck nimmt, den Zeitpunkt des Kommens bestimmen zu wollen, hat man viele Möglichkeiten, sich gegenseitig zu verwöhnen. Die Tipp, ihn vorher beim Vorspiel bereits ein, zwei drei mal zum Spritzen zu bringen, hilft sehr wohl, ist aber nur eine Möglichkeit. Hauptsache, er bleibt bei der Sache und ist nicht fertig mit dem Sex, wenn er fertig ist.
     
    #8
    Carlo, 12 Oktober 2005
  9. bleifrei
    bleifrei (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    67
    93
    2
    nicht angegeben
    vielleicht kommt er ja nicht zu früh - sondern du zu spät :zwinker:
     
    #9
    bleifrei, 13 Oktober 2005
  10. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    soll er sich halt einen runterholen bevor irh anfangt ^^
     
    #10
    hiT mYselF!, 13 Oktober 2005
  11. socke33
    Gast
    0
    Hi,

    versucht es doch mal vielleicht mit einem dicheren Kondom, wo er nicht soviel spürt - vielleicht hilf es!

    Ansonsten gab es beim NDR in der Sendung Visite diese Woche einen Beitrag dazu (Wiederholung morgen früh 6:00!)

    http://www3.ndr.de/ndrtv_pages_std/0,3147,OID1809882_REF2478,00.html



    Vorzeitiger Samenerguss - wenn Männer zu früh kommen


    Beinahe jeder Mann hat abhängig von Stimmung und Anspannung schon einmal einen vorzeitigen Samenerguss erlebt und beim Geschlechtsverkehr den Höhepunkt viel früher erreicht, als er selbst und die Partnerin es wollten. Doch wissenschaftlichen Untersuchungen zufolge haben bis zu 35 % aller Männer regelmäßig einen vorzeitigen Samenerguss, medizinisch Ejaculatio praecox.



    Damit ist der vorzeitige Orgasmus das häufigste sexuelle Problem des Mannes. Sexualwissenschaftler sprechen von einer Störung, wenn der Samenerguss regelmäßig noch während des Einführens des Penis in die Scheide auftritt, oder wenn weniger als 2 Minuten bis zum Orgasmus des Mannes vergehen. Auch wenn der Geschlechtsakt geringfügig länger dauert, der Mann aber keinerlei Kontrolle über den Zeitpunkt des Orgasmus hat, wird diese Störung diagnostiziert. Betroffen sind Männer aller Altersgruppen.

    Das Problem des vorzeitigen Samenergusses führt zu einer erheblichen Belastung in der Partnerschaft. Hier ist ein offenes Gespräch mit der Partnerin besonders wichtig. Doch um die Störung langfristig in den Griff zu bekommen, benötigen die meisten Männer einen Spezialisten. Im Rahmen einer Sexualtherapie kann der Mann lernen, seine Erregung zu steuern.



    Als besonders hilfreich beim Erlernen der Kontrolle über den Ejakulationsreflex gilt die sogenannte Stop-Start-Technik. Dabei wird kurz vor dem erreichen des Höhepunkts die Stimulation ausgesetzt und erst nach dem Abebben der Erregung erneut begonnen. Medikamente wie Antidepressiva können die innere Anspannung und Versagensangst bessern und so dazu beitragen, den Samenerguss hinauszuzögern.


    Lösen können die Medikamente allein das Problem jedoch nicht. Am wirkungsvollsten ist oft die Kombination aus Verhaltens- und Arzneimitteltherapie.


    Interviewpartner im Beitrag:
    Prof. Dr. Uwe Hartmann
    Psychologe, Sexualwissenschaftler
    Arbeitsbereich Klinische Psychologie
    Medizinische Hochschule
    Carl-Neuberg-Strasse 1
    30625 Hannover
     
    #11
    socke33, 13 Oktober 2005
  12. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Was spricht denn dagegen, zweimal an einem Tag Sex zu haben ? Wenn er gekommen ist, laß euch ein paar Minuten Zeit und dann startet einen neuen Versuch ... meistens dauert es dann bei der zweiten oder dritten Runde (oder vierten :grin: ) eeeeeeeeetwas länger als am Anfang
     
    #12
    Grinsekater1968, 13 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test