Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er lügt ständig

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schwarzeträne, 5 November 2003.

  1. Hallo,

    ich habe mich heute neu angemeldet, weil ich ein Problem habe, zu dem ich gern ein paar unabhängige Meinungen hätte.

    Ich bin seid einem Jahr in einer festen Beziehung. Ich liebe meinen Freund wirklich sehr, aber er bringt unsere Beziehung immer wieder in Gefahr in dem er lügt! Er hat eine lange Vorgeschichte und früher sehr viel scheisse gebaut, für die er auch schon gerade stehen musste. Ich habe ihm trotzdem eine Chance gegeben, weil ich denke jeder verdient eine zweite Chance!

    Das eigentliche Problem ist inzwischen, dass mein Kopf sagt, dass er nicht gut für mich ist, bzw. dass er sich niemals ändern wird und immer wieder lügen wird. Mein Herz aber sagt "ich liebe ihn wahnsinnig". Es ist, als hätte er eine dunkle Seite, wenn die auftaucht, dann lügt er, er macht Sachen, die sein ganzes Leben wieder versauen könnten und die Menschen in seinem Umfeld weh tun. Ich habe Angst davor, dass er mich irgendwann auch in die Scheisse zieht, obwohl er das ganz sicher nicht absichtlich machen würde. Wenn ich ihn dann anspreche, warum er das oder das tut, dann lügt er halt wieder, streitet alles wehement ab und ich habe keine Chance an ihn ran zu kommen.

    Auf der anderen Seite ist er sooooo lieb, aufmerksam und zärtlich. All unsere Freunde sagen immer wieder, wie lieb wir miteinander umgehen und das er mich so aufmerksam behandelt... Er kuschelt stundenlang mit mir, holt mich immer von der Arbeit ab (zu Fuss!!!!) und verbringt jede freie Minute mit mir.

    Ich weiss, dass hört sich alles ziemlich konfuss an, aber es spiegelt meine Gedanken wieder. Ich weiss nicht mehr wo mir der Kopf steht, bin inzwischen schon so "kalt" bezüglich des Problems, dass mich neue Entdeckungen gar nicht mehr schocken...

    Vielleicht könnt Ihr mir einfach ein paar unabhängige Meinungen schreiben, oder vielleicht hat jemand schonmal ähnliches erlebt?

    Falls Ihr noch Fragen habt schreibt einfach, ich weiss, dass das alles etwas komisch klingt, aber wahrscheinlich ist es das auch einfach.

    Verzweifelte Grüße
    schwarzeträne
     
    #1
    schwarzeträne, 5 November 2003
  2. hm... leider kann ich nicht aus erfahrung sprechen, aber einem kolleg erging es mal so ähndlich.

    wen du denkst du schafst es mit ihm zu reden, dan versuch das mal. (ich denke du hass es sicherlich schon einige male auprobiert...?! aber ich habe meinen freund auch nach sehr langer zeit von etwas abbringen können)

    wen du denkst er könnte dich in "diese sachen" mit reinziehen, dann sorry.... ich denke du solltest es nicht so weit kommen lasse, aber versuche auf jeden fall, ihm zu helfen. leidet er den auch darunter?
     
    #2
    [dOmes°°Girl], 5 November 2003
  3. Amalon
    Gast
    0
    Hi ,

    ich kenn jmd. der genau das selbe Problem hat wie dein Freund.

    Er ist der netteste mensch auf der Welt, wird von jedm gelobt, ist aber auch ein verdammter lügner wenn es darum selbst veranwortung zu übernehmen und hintergeht nahestehende leute in einer außergewöhnlichen art und weise.

    Wir sind einstimmig zu der Meinung gekommen , dass das ganz klar ein Erziehungsproblem war , die Eltern konnten ihm die richtigen werte nicht vermitteln.

    Er merkt es nicht wenn er lügt , lügt um sich selbst zu schützen und steigert sich somit in etwas hinein was er selbst nicht mehr überschauen kann. Die , die Ihm helfen wollten/ zeigen wollten dass er fehler amcht waren meistens die bösen.

    Unsere Erfahrung war , dass man diese Menschen nie bekehren kann ... sie müssen aus eigener Überzeugung auf den richtigen Weg kommen - selbst ihre fehler erkennen. Das tun sie jedoch "leider" meistens erst dann wenns schon zu spät is (bspw. wennd er Arbeitgeber kündigt, weil derjenige ihn angelogen hat, wenn ihm sämtliche Freunde den Rücken kehren o. ein anderer tiefer Fall)

    Das war meine Erfahrung , ich will dich damit nicht demotivieren aber so war das halt bei meinem Bekannten. (Und letzten endes kann man nicht mal sagen ob ein klares Ultimatum mit allerletzter Chance -inkl. Brief und Siegel- etwas ändern konnte).

    Mein Tipp: Wenn du das gefühl hast er ist dir gegenüber unehrlich - setz ihm ein klares Ultimatum das er nicht missverstehen kann !
     
    #3
    Amalon, 5 November 2003
  4. Hallo,

    erstmal danke für die beiden Antworten. Genau das ist das Problem... seine Erziehung. Sein Stiefvater hat ihn früh von zu Hause rausgeschmissen und ihn davor immer scheisse behandelt. Für meinen Freund war es in der Zeit, wo er noch zu Hause gelebt hat einfach die einfachere Löhsung ihn anzulügen, um für irgendwelche Dinge nicht noch mehr ärger zu bekommen. Mein Freund hat dann irgendwann trotzig reagiert um seinem Vater eins auswischen und hat halt scheisse gebaut und dafür die Quittung bekommen...

    Ich denke auch, dass er nicht mal mehr bewusst lügt und in dem Moment, wo er es tut ist es für ihn das richtige... Ich hab schon sooooooft mit ihm gesprochen, habe ihm erklärt, dass er damit unsere Beziehung zerstört, das ich nach einem Jahr Beziehung immer noch mehr Misstrauen als Vertrauen habe und das ich es nicht mehr lange aushalte.

    Gestern Abend habe ich gesehen, dass er neulich bei mir zu Hause im Internet war während ich auf der Arbeit war... habe ihn darauf angesprochen aber er streitet es ab!!! Ich habe aber einen Einzelnachweis, in dem ich sehe, wer wann online war von meinem Anschluss...selbst dann streitet er es noch ab...

    Hinzu kommt noch, dass er ein massives Problem mit Geld hat. Er kann nicht richtig damit umgehen, gibt mehr aus als er hat und verschuldet sich, in dem er Sachen zb im Internet bestellt und einfach nicht bezahlt.. Das zieht haufenweise Inkassogeschichten nach sich, aber er rafft es einfach nicht und ignoriert solche Schreiben oder eMails!

    Ich würde ihm soo gern helfen und hoffe einfach immer nur, dass er es irgendwann mal kapiert und damit aufhört, denn er schwört immer so auf unsere Liebe und das er ewig mit mir zusammen sein will, aber ich kann das so einfach nicht!
     
    #4
    schwarzeträne, 6 November 2003
  5. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    was für lügen sind das denn ? also ich kenne das problem ... aber ich weiss ja nicht was für lügen oder sachend ein freund macht um beurteilen zu können wie schlimm es ist ...
     
    #5
    illina, 6 November 2003
  6. Naja es sind unterschiedliche Sachen, viele kleine Lügen, aber vor allem immer in einer Sache: Er verspricht irgendwelchen Kollegen für die was zu besorgen... egal was, Handys oder andere Sachen und dann bestellt er die im I-Net und zahlts nicht... Somit kriegt er halt immer wieder Mahnungen usw.. Er wohnt nicht bei mir, sondern bei seinen Großeltern, aber er fängt die Mahnungen immer ab, bevor die sie in die Finger bekommen und als er mal eine aus seiner Tasche verloren hat, hab ich es halt entdeckt. Sowas macht er laufend, und wenn ich dann wieder irgendwas entdeckt habe und ihn mal darauf anspreche streitet er es immer ab. Er habe nichts bestellt usw... Er ist dann aber dabei auch noch so "dumm" und unvorsichtig, dass er zB sein eMail-Postfach öffnet, während ich in der Nähe bin und wenn ich dann über seine Schulter schaue sehe ich die ganzen Bestätigungen... und das schlimmste ist, dass er schon bei vielen Seiten nichts mehr kaufen darf und das nun auf den Namen seiner Großeltern macht und auch schon meine Adresse als Lieferanschrift angegeben hat. Das Paket habe ich dann gefunden bzw es wurde beim Nachbarn abgegeben und ich habs sofort zurückgehen lassen, weil ich damit nichts zu tun haben will!!! Wir hatten schon endlos Diskussionen deswegen...er versaut alles, sein Leben, unsere Beziehung und er scheint es einfach nicht zu verstehen!!! Er musste schonmal wegen so etwas büssen, wieso ist es ihm keine Lehre und er nutzt seine 2. Chance?! Verstehe es einfach nicht und ich schaffe es auch nicht mich von ihm zu lösen, denn ich liebe ihn doch noch!
     
    #6
    schwarzeträne, 6 November 2003
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Ich weiß ja nicht, wie extrem das bei deinen Freund ist (obwohl sich das schon echt schlimm anhört), aber es gibt auch Menschen, die wirklich richtig süchtig danach sind irgendwelche Sachen zu bestellen, und weil sich sowas anhäuft können sie die dann auch nicht bezahlen. Ein Indiz dafür wäre ja auch u.a., dass dein Freund die Bestellungen und Mahnungen vor dir geheim hält und sogar schon auf deine Adresse und die seiner Großeltern bestellt hat. Das klingt in meinen Augen echt schon krankhaft, denn unter normalen Umständen, wüßte jeder, wann es Zeit ist Schluss zu machen.

    Und du hast auch recht... Damit verbaut er sich sein ganzes Leben. Irgandwann sitzt er auf einem hohen Schuldenberg und die Gläubiger bleiben ja auch nicht immer ruhig.

    Ein Tip, was du machen kannst, um ihm zu helfen, weiß ich aber leider auch nicht. :ratlos:
     
    #7
    User 7157, 6 November 2003
  8. McAldo
    McAldo (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Verheiratet
    Hallo

    Hört sich ziemlich schwierig an deine Geschichte. Ich kannte mal eine Familie, da war es ähnlich. Der Freund war auch nett, nur mußte er immer irgendwelche Sachen kaufen (Auto ohne einen Führerschein zu haben, ...).

    Du schreibst, er hatte in seiner Kindheit Probleme. Ich denke, diese kommen, ohne das er es merkt immer wieder hoch und er handelt so, wie es der kleine "Film" vorspielt, der immer abläuft. Er hat gelernt viel zu lügen um aus bedrohlichen Situationen heraus zu kommen. Das geht natürlich nicht ewig. Ich behaupte auch mal, sein wahres Wesen ist dieses liebe, nur wird das immer wieder durch das schützende Wesen überlagert. Das Problem ist nun, dass er das selber erkennen muß. Man kann versuchen ihm eine Tür dahin zu öffnen, aber durch gehen muß er selber. Dieses ständige Kaufen ist sicher eine Art, wie er versucht das Problem zu verdrängen.
    Richtig einen Tipp für dich kann sicher keinen geben. Normalerweise kann man da nur zu professioneller Hilfe raten, aber die muß er selber wollen und dazu muß er Erkennen, dass dieses Problem in ihm ist.
    Was könntest du also machen? Eine Möglichkeit wäre, mit ihm über diese Sache reden, was dir Angst macht und so. Das solltest du aber machen, wenn du merkst, es ist gerade sein liebes Ich im Vordergrund. Setze ihm dabei ein Ultimatum, bis wohin er Ansätze einer Besserung zeigen soll. Vor allem sollte er bis dahin ehrlich mit dir darüber reden (d.h er sollte bis dahin wenigstens im Ansatz erkennen, das er ein Problem hat). Sollte bis zum Ablauf der Frist keine Besserung eintreten (davon gehe ich fast aus, ohne dir den Mut nehmen zu wollen), dann muß du die Konsequenzen durchziehen, Bsp. Trennung. Er wird in den darauffolgenden Monaten sicher weiter absacken und dich um Hilfe bitten. Hier ist es an dir stark zu sein. Es kann ihm dabei keiner wirklich helfen. Geld geben, wäre der größte Fehler. In dieser Zeit sollte er erkennen was los ist und beginnen an sich zu arbeiten. Dann habt ihr eine Chance und könnt wieder zueinander finden. (eventuell mal wirklich an professionelle Hilfe denken)
    Klappt das nicht, dann würde er dich nur gewaltig mit reinziehen und dein Leben wäre am A... Dann bleibt nur der saure Apfel einer entgültigen Trennung.
    Ich wünsche dir aber von Herzen alles gute und das es klappt. Jeder hat eine Chance verdient, muß diese aber auch nutzen. Wenn nicht, dann wird sich nie etwas ändern, und es hat keinen Sinn.

    MfG

    McAldo
     
    #8
    McAldo, 6 November 2003
  9. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich würde ihn zum mond schießen und zwar aus zwei gründen:

    1. du kannst ihm überhaupt nich vertrauen.. und vertrauen is nun mal (für mich) basis einer beziehung

    2. zieht er dich in die ganze scheiße mit rein... und seine großeltern,... und du kannst nichts.. aber auch gar nichts dagegen tun.. sowie ich des verstanden habe, hast du ja schon mit ihm geredet.. aber er will es nich einsehen....

    lass ihn los, bevor du mit drinne sitzt... und ich würde auch seinen großeltern mal einen tipp geben, dass er auf deren namen sachen im internet bestellt und nich bezahlt... die sind bestimmt nich sehr erfreut darüber:angryfire
     
    #9
    Beastie, 6 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lügt ständig
buflek
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Juni 2016
11 Antworten
Zhiyo
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 August 2015
6 Antworten
miimi
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Februar 2011
21 Antworten