Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ::rush::
    ::rush:: (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    103
    14
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #1

    ER - leger/sportlich; SIE - schick und elegant ?

    Hi Leute,

    ich würd' ganz gern mal an dieser Stelle wissen, wie ihr zur oben erwähnten Kombination im Straßenbild steht ?
    Findet ihr Paare, die sich ziemlich unterschiedlich kleiden normal oder passt das nicht ? Was denkt ihr dazu ?

    Ich find', dass nichts dabei ist, aber meine Freundin sieht das anders.
    Sie findet, dass es nicht passt und sie fühlt sich unwohl, wenn sie
    schicker als ich gekleidet ist, wenn wir rausgehen 0.o ... naja...
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.315
    298
    993
    Verheiratet
    16 Juni 2008
    #2
    :ratlos: Mal ganz ehrlich, habt ihr keine anderen Probleme?

    Ich find sowas total unwichtig!
     
  • dubAUT
    dubAUT (34)
    kurz vor Sperre
    520
    0
    2
    Single
    16 Juni 2008
    #3
    Beim Fortgehen habe ich immer Jeans und T-Shrit an. Ich sehe gar nicht ein, warum ich irgend etwas anderes anziehen sollte.

    #Hannes#
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #4
    Als würde mich kratzen, wie andere rumlaufen...

    Ich bin zwar nicht superschick gekleidet und trage privat eigentlich immer Jeans und Shirt, das allerdings entsprechend aufgepeppt und insgesamt bin ich wohl in der "gestylt"-Ecke anzusiedeln. Meine beiden letzten Partner waren da ziemlich das Gegenteil, 5min. im Bad, Shirt an, rein in die zerschlissene Hose, kurz durch die Haare fahren und weg - und ich wollte und will das auch so und kann mit diesen gestylten Typen genau gar nichts anfangen. Ich wäre nicht einmal auf die Idee gekommen, dass das als "Gesamtbild" nicht passen könnte. Was interessieren mich bitte Klamotten...
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2008
    #5
    Bei meinem Freund gibts da auch immer unterschiede, ich bin meist auch eher gestylt und etwas schicker gekleidet, während er oft in Fetzen rumläuft :tongue: Mir aber egal, denn ich liebe ihn und finde es sogar toll, dass er keine Mode-Tussi ist, aber trotzdem seinen Stil hat! Darum ist es mir ziemlich egal, was andere denken.
     
  • Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    632
    101
    0
    Single
    16 Juni 2008
    #6
    Ich denke mal, es kommt auf deutlich andere Sachen an. Für mich ist es dermaßen unwichtig wie er sich kleidet, dass ahnt ihr ja gar nicht.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    16 Juni 2008
    #7
    Meistens ist mein Freund schicker gekleidet als ich, Also Hemd, schöne Hose, Uhr usw. Ich meistens Jeans, Shirt und Weste und Latschen. Manchmal hohe Schuhe.

    Fühle mich in legerer Kleidung wohler.
     
  • Saxonette
    Saxonette (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #8
    Das kommt wohl immer auf den Anlaß drauf an. Wir sind im großen und ganzen immer auf einer Linie. Entweder lässig und leger oder schick. Wobei auch mal vorkommen kamm dass ich irgendwo einen Termin hatte und schick angezogen bin und er mich dann in Jeans und T-Shirt abholt...
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #9
    ja, so gehört sich das für einen mann!

    folglich finde ich es dann auch nicht so ungewöhnlich, dass frau besser gestylt ist als der mann. umgekehrt vielleicht schon eher, weil sich irgendwelches aufgebrezel für einen echten mann eben nicht gehört :grin: ich habe auf sowas aber noch nie geachtet...
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #10
    Wie andere Leute herumlaufen, interessiert mich eigentlich überhaupt nicht, da ich schon immer die These vertrete "Leben und Leben lassen". :zwinker:

    Mir persönlich ist es zwar nicht komplett egal, wie mein Partner herumläuft und ich versuche schon ab und an irgendwie auf meine Art und Weise bisschen Einfluss zu nehmen, aber wenn die Sachen nicht gänzlich aus der Mode sind, auf Farbenblindheit schließen lassen, "prollig" oder irgendwie schmuddlig wirken, kann er anziehen was er will, so lange es auch einigermaßen zum Anlass passt.

    Ich bin nahezu immer "gestylt", (zumindest würden das die meisten so einstufen..ich sehe das etwas anders) was frau auch durchaus bei sportlich-legerer Kleidung sein kann, denn das Eine schließt das Andere ja nicht aus, wobei ich da auch schon auf etwas Unverständnis bei Männern gestoßen bin, die das "überflüssig" fanden.
    War mir aber persönlich wurscht, da ich einfach gewisse Vorstellungen von meinem Erscheinungsbild besitze...sollte er "kleidungstechnisch" nicht dazupassen -was ich aber bisher bei keinem Mann so empfunden habe- dann würde ich mich aber mit Sicherheit nicht anders kleiden, weil ich einfach einen bestimmten Stil habe, der durchaus nicht unter die Kategorie "graue Maus" einzustufen ist und oftmals auch auffällt ohne dass ich chic im Kostümchen herumlaufen muss, denn "Edel- und Cleanlook" ist so gar nicht mein Fall.

    Mich amüsiert ja mehr, wenn Männer (und auch Frauen) sich komplett dem Willen ihrer Partnerin/ihres Partners beugen und man das auch ziemlich an der Kleidung merkt...erst Recht, wenn sich einer darin nicht so ganz wohl in seinem Stoff fühlt... :grin:
     
  • Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.589
    123
    19
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #11
    Off-Topic:
    Word! :grin: Hatte ich schon von einer Bekanntschaft erzählt, der im Bad ein paar La Mer-Cremchen stehen hatte, die er zu allem Überfluss noch von Mami geschenkt gekriegt hatte? *flücht* :grin:
     
  • wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.394
    123
    17
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #12
    Off-Topic:
    :eek: ja, flucht ist da wohl das beste, was man machen kann :zwinker:

     
  • Amian
    Amian (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    103
    3
    Single
    16 Juni 2008
    #13
    ich finde, es kommt auf den anlass an.

    es ist schon schön, wenn mein freund auch ein bisschen weiss, wann es angebracht ist, sich etwas herauszuputzen. für mich gilt das ja ebenso.

    aber ansonsten kleide ich mich wie ich will und er wie er will. bisher passt es.
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    16 Juni 2008
    #14
    Wenn meine Freundin sich nie schick und elegant anziehen würde, dann wäre sie evtl. im Gegensatz nicht damit einverstanden, dass ich mich meistens schick kleide. Solange sie nicht meckern würde, wäre das aber ok.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Juni 2008
    #15
    Es interessiert mir nicht, was andere Pärchen anhaben und wie sie äußerlich zusammenpassen. Aber das die Mehrheit nicht hinguckt ist gelogen, ich war z.B. mal mit einem Cowboy und einem angehörigen der Wicca-Bewegung zusammen und da haben die Leute nicht so getan, als würde es sie nicht interessieren …

    Naja, mich interessiert es aber nun wirklich nicht ob er nun uneleganter als sie gekleidet ist oder umgekehrt, denn ich empfinde es als völlig in Ordnung verschiedenartige Klamottenstile zu verfolgen.
     
  • GreenEyedSoul
    0
    16 Juni 2008
    #16
    Er soll sich so kleiden, wie er sich wohl fühlt.
     
  • Cassis
    Cassis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    572
    113
    24
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2008
    #17
    Was andere machen ist mir bei sowas eh egal... Ich beobachte das eigentlich kaum - es gibt soooo viele andere Dinge über die man toll lästern kann :grin:

    Und in meiner eigenen Beziehung wäre mir eigentlich am wichtigsten, dass er sich für spezielle Events (Familienfeiern oder auch berufliche Treffen mit Geschäftspartnern) vernünftig kleidet, in der Freizeit kann er sich so kleiden, wie er sich wohl fühlt. Wenn das mit Hemd ist - okay. Wenn es ein T-Shirt mit alter Jeans ist - auch okay.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    16 Juni 2008
    #18
    Bei bestimmten Anlässen ist passende Kleidung schon ganz schön. Aber so im Alltag sollen sich alle kleiden, wie es halt für sie richtig ist, nicht zu schlampig, nicht zu fein.
     
  • milchfee
    Gast
    0
    17 Juni 2008
    #19
    Bei uns ist das meistens so :zwinker:
    Mein Freund mag keine allzu elegante Kleidung und ich finde, der sportliche Stil steht ihm auch besser.
    Ich persönlich geh nie mit flachen Schuhen, weiten Hosen etc. aus.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2008
    #20
    ist mir total egal!
    Außerdem spreche ich mich doch nicht mit meinem Partner ab, was wir anziehen. Das wäre ja noch schöner :grin:
    ich bin mal sportlich, mal elegant gekleidet - er genauso! Dann passiert es auch mal, dass er sportlich/ich elegant oder umgekehrt gekleidet sind. Wayne? :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste