Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LuiMAUSI
    LuiMAUSI (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    in einer Beziehung
    4 September 2006
    #1

    Er mag den Sex mit mir nicht..

    Ich (20) und mein Freund sind jetzt fast 2 Monate zusammen. Eigentlich verstanden wir uns erst bestens, doch immer mehr schien unsere Beziehung dem Aus entgegen zu gehen. Er mied es irgendwie mit mir allein zu sein und wir sahen uns fast nur noch, wenn wir uns in der Öffentlichkeit getroffen haben und ausserdem haben wir schon 4 Wochen keinen Sex mehr gehabt. Ich habe die ganzen letzten Tagen nicht mehr weiter gewusst. Unsere Beziehung schien sinnlos.. Dabei bin ich so verliebt und will mit ihm glücklich sein. Endlich, nachdem ich ihn bis aufs Letzte ausgeknetscht habe, gestand er mir dass ihm der Sex mit mir keinen Spaß macht und er nie wusste wie er es mir sagen soll und dass er deshalb es auch mied mit mir gemütliche Kuscheltage zuhause zu machen. Er meinte das er mir nicht mal genau erklären kann woran es liegt oder was er anders will.. Er meint er weiß es einfach nicht, aber es gefällt ihm einfach nicht so. Was soll ich tun??Wie kann man denn was ändern, wenn ich nicht weiß was er will und er es nicht mal selbst weiß??
     
  • Trinity_79
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    Single
    4 September 2006
    #2
    Also, wenn er nicht mal selbst genau weiß, was ihm nicht gefällt, ist das schon ein bißchen seltsam.
    Mach ihm doch mal den Vorschlag, gemeinsam zu überlegen, was ihr gerne miteinander ausprobieren würdet... da gibts schließlich viele möglichkeiten. Und wenn ihm wirklich was an dir liegt, findet ihr auch was, mit dem ihr beide auf eure kosten kommt. Sowas muss ja auch nicht immer todernst passieren. Lachen und spielereien wirken oft wunder....
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    4 September 2006
    #3
    Vielleicht musst Du ihn noch weiter ausquetschen ... Dass er selbst nicht wissen soll, was nicht OK sein soll, kann ich kaum glauben. Vielleicht hat er "spezielle" Neigungen, vielleicht bist Du ihm zu laut/leise ... was auch immer ... Irgendwas gibt's da, und ich bin ziemlich sicher, dass er auch weiss was!
     
  • Sächsi Girl
    Verbringt hier viel Zeit
    696
    103
    5
    Verheiratet
    4 September 2006
    #4
    dann ist er vermutlich schwul...:schuechte

    Ich würd auch weiter quetschen.
     
  • Bombsquad85
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    103
    8
    Single
    5 September 2006
    #5
    Ach Leutz. Kann doch wirklich gut sein, dass er keine Ahnung hat worans liegt. Vielleicht solltet ihr wirklich mal was neues ausprobieren.


    @ Sächsi Girl

    Nicht immer gleich in Vorurteilen denken ;-) :tongue:

    Erinnert mich ja irgendwie an Kaya Yanar:

    "Es ist ja gesellschaftlich aktzeptiert, wenn die Frauen mal keinen Bock haben. Aber wehe .... wehe der Mann hat mal keinen Bock"
    ^^
     
  • KnightRider
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    103
    3
    Single
    5 September 2006
    #6
    Vielleicht hat er ein körperliches Problem mit sich selber?
     
  • bergfan
    Verbringt hier viel Zeit
    316
    101
    0
    Single
    5 September 2006
    #7
    Kann schon sein, vllt ist er aber auch nur unsicher und hat wenig Selbstvertrauen,will dich damit nicht verletzen.Es könnte sein,das er das wegen dir macht,sich nicht seiner Gefühle bewusst ist.
    Ich glaub am besten ist es, wenn ihr drüber redet und wenn es ihm schwerfällt, das du dann den "führenden" Part übernehmen mußt und eben ihm alles aus der Nase ziehen mußt.
     
  • HaveABreak
    Gast
    0
    5 September 2006
    #8
    Also ich wär da vorsichtig. Es ist allgemein bekannt, daß Kerle auf Ausgefragtwerden gern mal mit irgendwelchen Ausreden reagieren, die nicht unbedingt was mit der Wahrheit zu tun haben müssen. Wenn Du ihn wie beschrieben "bis aufs Letzte ausgequetscht" hast, kann es auch sein, daß er einfach nur irgendwas gesagt hat, Hauptsache Du läßt ihn endlich in Ruhe. Ich würde nicht unbedingt davon ausgehen, daß das mit dem Sex wirklich der einzig wahre Grund ist. Vielleicht weiß er wirklich nicht was ihn stört und es haut gefühlsmäßig einfach nicht hin und er will Dir das nur nicht so vor den Kopf hauen.
     
  • Sticky
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    5 September 2006
    #9
    Hi!
    Ich denk mal, das er einfach auf Abstand geht und sich von dir entfernen will. Wenn ihm der Sex nicht gefällt, dann vielleicht weil er sich nicht wohlfühlt und nicht wirklich eine Beziehung mit dir haben will (hört sich bestimm hart an, aber für mich scheint es so, tut mir leid!) :geknickt:

    PS.: Das ist mein 1. Mal! (bin noch Anfänger hier)

    Sticky
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste