Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er mag mich nicht anfassen

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von nordsternchen, 28 Juni 2010.

  1. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    hallo leute ,
    mein partner hat ein problem , mich zu befriedigen,
    er mag mich anscheinend nicht wirklich an der muschi anfassen , er streichelt meinen kitzler auch oft nur so pflichtschuldig , es fühlt sich für mich an , als hätte er einen widerwillen vor meinen körperflüssigkeiten , oral macht es es auch sehr selten,
    ich kann mich dann auch sehr schwer fallenlassen , weil ich seine bereitschaft so vermisse , ein orgasmus ist dann nur selten möglich
    ich spreche ihn auch darauf an , habe ich schon oft gemacht , es ist ihm dann sehr unangenehm ,er hat keine erklärung für sein verhalten , jedenfalls gibt er sie mir nicht .
    gestern z.b. habe ich den anfang gemacht , ihn vernascht , es ihm mit der hand gemacht , geblasen , mich auf ihn gesetzt , einfach alles . fand er sehr geil , nach seiner reaktion gesehen , war alles prima , dann nimmt er einen Vibrator noch für mich ins spiel , ist auch okay , aber bis zum schluß hat er mich nicht ein einziges mal am kitzler , oder in der nähe berührt mit seinen händen ,
    ja , wie fühle ich mich dann , da gibt es eine tabuzone , er weiß keine erklärung dafür ,
    ich verstehe es nicht , wie soll es weitergehen?
    ihr?
     
    #1
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  2. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    Was sagt denn dein Freund selber dazu?

    Ein "er weiß keine Erklärung" ist etwas dürftig, findest du nicht?

    Mein Ex war genauso, ich kann mir also vorstellen, wie du dich fühlst. Es macht traurig und wütend, denn man möchte ja in seiner ganzen Körperlichkeit angenommen werden. Gleichzeitig kommen einem Fragen, ob irgendetwas bei einem nicht stimmt. Man hat Angst, in irgendeiner weise "eklig" zu sein.
    Wie du schon sagtest, ein Fallenlassen ist kaum möglich, es kreisen zu viele Gedanken und Enttäuschungen im Kopf herum.

    Mein Ex hat mich öfter am Stück bis zu 4 Wochen trotz regelmäßigem Sex nicht angefasst. Als ich ihn darauf angesprochen habe kam einmal: " Du bist so blöd gelegen, ich kam nicht ran" und einmal "ich dachte, du sagst mir schon bescheid, wenn du einen Orgasmus willst, ich dachte, wenn du nicht bittest, willst du auch nicht"

    Irgendwann hat er einmal zugegeben, dass er weibliche Geschlechtsorgane eklig findet. lecken wollte er ja auch nie.

    Super Sache.


    Wir haben viel Gesprochen. Er hat auch manche Dinge dann mir zu liebe gemacht. Leider völlig mechanisch, kein Wunder, er war eben einfach nicht "Geil" auf mich und meinen Körper.
    Das war es, was mir am meisten gefehlt hat, das Begehrt werden.

    Ich hab die Beziehung beendet, die Verzweiflung war nicht mehr auszuhalten.

    Nach der 2 jährigen Beziehung hatte ich erst einmal richtige Ängste aufgebaut, ein Mann könnte mich wieder "da unten eklig" finden.
    Als mich dann das erste mal wieder ein Mann (ganz selbstverständlich) geleckt hat, bin ich direkt ein bisschen erschrocken. Es hat eine Zeit gedauert, bis ich mich nicht mehr geschämt habe.

    Eine Affäre von mir lag eines Tages ganz genüsslich seit 20 Minuten zwischen meinen Schenkeln, als er kurz aufauchte und meinte "Süße, deine Pussy ist für mich gerade der Himmel auf Erden, nirgends will ich lieber sein". Da lief mir sogar eine Träne runter, weil ich nochmals gemerkt habe, wie wichtig es mir ist, voll und ganz angenommen zu werden. Menschlich, wie körperlich.

    Mein Ex hatte generell ein Problem mit Körperlichkeit. Ihm war alles, was mit Körper-Sein zu tun hat, zuwieder, eklig oder nervig: Genuss-Essen, Schwimmen, Tanzen, Ausscheidungen, Sport machen, Schwitzen, im Regen laufen, sich selber im Spiegel ansehen, ungeduscht Sex haben, am ganzen Körper streicheln, nackt sein, kitzeln, oder beim Sex fallen lassen. Er wollte immer alles steril und geordnet. So hat er es zu Hause gelernt.


    Rede mit deinem Freund. Erzähl ihm von deinen Gefühlen.
     
    #2
    SandraChristina, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Dein Freund muss dir das erklären!!
     
    #3
    krava, 28 Juni 2010
  4. whitra
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    33
    1
    in einer Beziehung
    bist du auch 100 % gepflegt?

    genau sowas ist ne typische verhaltensweise.
     
    #4
    whitra, 28 Juni 2010
  5. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    ja , klar muß er das erklären , eigentlich ,
    macht er aber nicht , kann er nicht , sagt er , er weiß nicht , warum es so ist ,
    ich sage , er soll sich mal in meine lage versetzen , oder es wenigstens versuchen ,
    wie wäre es denn , wenn ich seinen schwanz nur als befriedigungswerkzeug benutzen würde , wenn ich ihn sonst nicht besonders wahrnehmen würde , ihn nicht liebkosen würde , ihn nicht beachten würde . und auch ganz selten überhaupt mal anfassen würde , jedenfalls nicht mit genuss.
    liebe sandra-christina.
    dein beitrag geht mir sehr nahe , mir geht es genau , wie dir .
    und er ist oft auch so mechanisch bei der sache , wenn er mich denn mal anfasst, manchmal behauptet er , es liegt daran , daß er nicht so sehr geil war ,so , als ob er dafür erst einen gewissen geilheitsgrad erreichen muß,
    aber merkwürdig ist dann , daß die geilheit für ihn selbst und seinen eigenen orgasmus ausreicht.
    manchmal fühlt es sich dann so an , als wenn er mich nicht liebt und er auch nich tauf weibliche geschlechtorgane steht , dann macht er seine pflichtaufgaben , weil er weiß , daß ich das erwarte .
    er hat mir mal die muschi mit schokoladenpudding eingeschmiert und abgeleckt , war ja kurzfristig recht geil , bis ich das miese gefühl bekam , daß ich ihm sonst nicht schmecke .
    und der Vibrator , den ich gekauft habe , um es ihm leichter zu machen , war ein fehlkauf , weil er mit ihm mich dann ja nicht mehr anfassen muß , den hatte ich dann auch lange im schrank gelassen , weil es mir in der seele und in der muschi dann auch weh tut , so mißachtet zu werden ,
    ja , ich habe dann richtige schmerzen , schon merkwürdig ,
    so mißachtungsschmerzen
    ich wußte nicht , das so etwas möglich ist.
    ich habe ziemliche angst manchmal , daß ich es nicht mehr ertragen kann , was dann ?
    ich rede immer wieder mit ihm , was soll ich denn noch machen ?
    sexentzug???
     
    #5
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du mich fragst, dann Trennung!

    Ohne dir jetzt irgendwelche Illusionen nehmen zu wollen, aber du leidest doch ganz offensichtlich und das ist auch nachvollziehbar.
    Dass dein Freund dich nicht anfassen will, ist schon sehr unschön, aber er drückt sich auch noch vor jeglicher Erklärung und denkt gar nicht darüber nach, wie weh er dir damit tut. Unter Liebe versteh ich was anderes!

    Jeder setzt andere Prioritäten, aber für dich scheint Sex und Sexualität sehr wichtig und unverzichtbar zu sein, also wirst du auf Dauer nicht mit einem Mann glücklich werden, der dir jegliche Freude daran nimmt.
    Das musst du dann auch einsehen und entsprechend handeln!

    Ich würde mir das nicht allzu lange gefallen lassen. Es gibt schließlich auch andere Männer und ich persönlich könnte auf Sex niemals verzichten!
    Klar kanns mal Flauten geben, damit hab ich kein Problem, aber wenn mein Partner generell und dauerhaft ein Problem mit meinen Geschlechtsorganen hätte, dann käme ich damit nicht klar. :ratlos:
     
    #6
    krava, 28 Juni 2010
  7. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    natürlich bin ich sehr gepflegt , ich bin super weich rasiert , was ihm so wichtig ist , weil er so empfindliche haut hat , das mache ich extra gründlich für ihn , dann kann er mich aber wohl auch mal verwöhnen , oder?
    und waschen tue ich mich ständig ,
    ich habe ihn auch gefragt , ob ich vielleicht stinke , hat er verneint.
    wo ist sein problem, vielleicht weiß ein mann ja rat , her damit.
    kann ein mann , der nicht auf muschis anfassen und lecken steht , trotzdem geil auf die frau sein ?
     
    #7
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde sagen ja, denn mein Partner ist auch oft geil, aber trotzdem eher zu faul, um mich anzufassen. Ist ja auch okay, wenn ich ihm mal nur einen blase oder so. Mal passiv sein ist ja durchaus okay, aber doch nicht immer... :ratlos:
     
    #8
    krava, 28 Juni 2010
  9. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    ich kann mich von ihm nicht trennen , ich liebe ihn zu sehr ,
    der sex ist auch nicht generell unschön , es ist ja auch manchesmal sehr geil , aber ich hechel immer hinter seinen steicheleinheiten hinterher ,
    er behaupet ja auch , er hätte kein problem mit meinem körper , aber ich fühle ja was anderes und denke dann manchmal , ich spinne.
    und klar gibt es auch andere männer , aber dann gibt es andere probleme , den traummann gibt es nicht ,
    und noch gebe ich nicht auf
    aber ich möchte ihn besser verstehen können und vielleicht kann man dann evtl. auch gemeinsam was ändern.
     
    #9
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  10. Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    109
    nicht angegeben
    So einfach würde ich ihn nicht davon kommen lassen. Wenn er dir nicht von sich aus erzählt, wo genau das Problem ist, liegt es an dir, die richtigen Fragen zu stellen (sonst wirst du wohl nie schlauer werden).

    - Weiß er, wo er dich anfassen soll? Und wie?
    - Angst, etwas falsch zu machen?
    - Mag er deinen Geruch nicht?
    - Schmeckst du ihm nicht?
    - Gefällt ihm die Optik nicht?

    Wenn gesundheitlich alles ok ist bei dir, lässt sich an Geruch/Geschmack wohl kaum etwas ändern. Wobei es ihn ja nicht vor dir ekeln sollte, wenn er dich noch für seine Befriedigung "missbrauchen" kann...
     
    #10
    Zwergenfrau, 28 Juni 2010
  11. whitra
    Sorgt für Gesprächsstoff
    46
    33
    1
    in einer Beziehung
    was mich interessiert: hast du dich mal selber .. gerochen oder geschmeckt?
     
    #11
    whitra, 28 Juni 2010
  12. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    ich habe ihm schon genaue tips gegeben , aber es geht auch da weniger , um das technische "wie mache ich es denn" , sondern viel mehr um das gefühl von mir , daß er es so widerwillig macht , oder auch oft so gleichgültig und gelangweilt , es fühlt sich an , als wenn er davon nichts hat , als wenn es ihn sogar abtörnt.
    und , er hat auch schon mal zugegeben , daß er , wenn er mich verwöhnt,
    da ja selbst nichts von hat ,
    und wenn er nicht geil genug ist , kann er es nicht machen ,
    ja , merkwürdig , aber ich darf es ihm noch machen , dafür reicht seine geilheit noch , habe ich ihm auch schon vorgeworfen .
    aber zu seiner entlastung muß ich sagen , er verlangt nie irgendwas von mir , ich mache es so gerne für ihn , ich finde das geil , und er scheint sich dann drauf auszuruhen .
    er hat auch schon mal gesagt , ich kann ja warten , daß er mit dem sex anfängt , dann bekomm ich mehr von ihm , dann kann er mich besser verwöhnen , wenn ich es für ihn mache , vergisst er mich manchmal einfach.
    aber diese erklärungen reichen mir alle nicht auch dafür , daß ich immer mal wieder merke , daß er sich null für meine muschi interessiert .
     
    #12
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  13. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Wenn ich hier mal was einwerfen dürfte:

    Wenn eine Frau einem Mann z.B. nicht oral befriedigen will, kommen hier immer Kommentare wie "Sie braucht noch Zeit", "Sie ist nicht bereit" etc. Wenn das umgekehrt ist, kommen hier Kommis wie "Trennung!"
    Finde ich nicht ganz fair...
     
    #13
    Aily, 28 Juni 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    ja , ich rieche gut , ist alles easy ,
    ich bin manchmal sehr nass , das mag er glaube ich nicht , aber wir haben dann ein handtuch da , kann er ja benutzen , macht er auch , aber ansonsten mache ich dann innerlich dicht , wenn er so zurückweicht , dann werde ich schon nicht mehr so nass ,merke ich ,
    die entspannung fehlt dann ,
    dann habe ich da nichts mehr von .

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 14:57 -----------

    recht hast du , ich kann mich doch nicht gleich trennen , weil er ein großes problem hat ,ich will mit ihm daran arbeiten und brauche hilfe dafür , wie und wo ansetzen??
     
    #14
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  15. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Versetz dich in seine Lage, und behandle ihn so, wie du gern behandelt werden würdest.
     
    #15
    Aily, 28 Juni 2010
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es geht doch nicht darum, dass er sie nicht lecken will oder?
    Sondern er will sie generell gar nicht anfassen und das kommt doch normalerweise sogar noch vor dem eigentlichen Sex!! Deswegen kann man da doch nicht mit Zeit argumentieren.:ratlos:
     
    #16
    krava, 28 Juni 2010
  17. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    mache ich doch aber !!
    ich mache mit ihm , was ich auch gerne von ihm hätte ,
    ich bewundere seinen freund , ich streichele ihn , ich küsse ihn , ich gebe ihm gute gefühle , ich zeige ihm , was er für ein geiler kerl ist , und ich könnte ihn auch immer in den mund nehmen , ich rede über ihn , er weiß genau , daß ich ihn liebe immer wieder .
     
    #17
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich finde, viel mehr kannst du nicht tun.

    Und was ich eben auch seltsam bzw. sehr negativ finde, ist, dass er dir keinen Grund für seine Ablehnung nennt.
    Damit hängst du ja total in der Luft!
     
    #18
    krava, 28 Juni 2010
  19. nordsternchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    132
    43
    4
    vergeben und glücklich
    nein krava ,
    nicht generell , sondern viel zu oft entweder mit gleichgültigkeit oder widerwillen , oder er vergisst es ,daß da eine muschi ist , die aufmerksamkeit braucht ,
    ja , und lecken will er nur ganz selten , vielleicht macht er es dann auch nur mir zuliebe, kann sein
     
    #19
    nordsternchen, 28 Juni 2010
  20. Aily
    Benutzer gesperrt
    2.562
    108
    345
    Verliebt
    Wieso kann man das nicht mir Zeit argumentieren? Nicht jeder ist immer gleich so offen, dass er Berührungen (und mehr) an gewissen Körperstellen aktiv ausführen möchte. Ich finde, da gibt es keinen großen Unterschied.
    Und wenn man von Liebe spricht, wird man das akzeptieren können, bis der Partner soweit ist, seine Wünsche entsprechend auszudrücken und/ober bis er sagen kann, wo das Problem ist für ihn.
     
    #20
    Aily, 28 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mag mich anfassen
Sonnentanz1999
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
19 August 2016
9 Antworten
xXhelloXx
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 März 2016
14 Antworten
kata123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
13 März 2016
35 Antworten
Test