Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er redet nicht

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ~VaDa~, 22 Juli 2003.

  1. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab das Problem,dass mein Freund nicht mit mir über seine Probleme,Sorgen,alles was dazugehört redet.
    Meistens ist es dann so,wenn wir uns streiten oder mal eine Meinungsverschiedenheit haben,dass er zwei Sätze sagt und dann ausfallend wird,mich beleidigt oder verletztende Dinge sagt und dann ist der Krach erst recht da.
    Einen Tag später entschuldigt er sich dann.

    Genau da liegt wohl der Hacken.
    Ich weiss nie genau was ihn bedrückt,er erzählt mal so teilweise was,aber ich weiss auch nie genau,wenn ihn was an mir stört,das kommt dann immer mal so nebenbei.
    Kann man das ändern?
    Habt ihr auch so ein Problem und habt es irgendwie hinbekommen oder wisst damit umzugehen?

    Denn wenn sowas ist,dann denke ich auch,er hält irgendwie nicht richtig zu mir,denn wenn er nicht über seine Probleme spricht,dann denke ich wird er mir auch nie sagen,wenn irgendwas wirklich ist :frown:
     
    #1
    ~VaDa~, 22 Juli 2003
  2. Engelchen212
    0
    War das denn schon immer so? Und wie lange seid ihr schon zusammen?
    Ich habe das Problem nicht, da mein Freund und ich eigentlich schon immer über alles geredet haben. Von daher kann ich eigentlich nicht nachvollziehen das man mit seinem Partner nicht über Probleme redet.
    Frag ihn doch mal, warum er dir nichts erzählt. ja und warum er dich bei einem kleinen streit direkt verletzten muss usw. Versuch mal mit ihm darüber zu reden, anders kannst du die situation wohl nicht ändern. Meiner Meinung nach ist Reden eines der wichtigsten Dinge einer Beziehung. Also versuch mal mit ihm zu reden, warum er sich so verhält.

    engelchen

    :engel:
     
    #2
    Engelchen212, 22 Juli 2003
  3. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Er will die Sachen immer lieber mit sich selbst klären,liegt wohl auch ein bisschen mit an seiner Erzeihung die da immer mit rauskommt :frown:

    Das verletzen macht er erst seit kurzem,er weiss aber genau,was er damit bei mir anrichtet und ich hab ihm das auch gesagt.

    Irgendwie war es schon immer so,ja,aber in letzter Zeit fällt mir das ganz extrem auf.
    Klar,gibt es Sachen über die er spricht,aber das sind nicht viele :frown:
    Wir sind 2 1/2 Jahre zusammen.
     
    #3
    ~VaDa~, 22 Juli 2003
  4. Daeda
    Gast
    0
    ... mhm,... ich würd mit so jemandem vorsichtig sein. Wenn menschen Ihre Probleme in sich heinein fressen kann das ganze oft fatale folgen haben (sucht, brutalität z. B. die Frau schlagen) Auch wenn diese folgen nicht immer auftretten müssen, tun sie's all zu oft.

    Ich würd versuchen mit ihm darüber zu reden, ihn dazu zu bewegen mit dir offener zu werden. Anders hat eine Beziehung keinen Sinn und auch keine Glückliche Zukunft. Du weißt doch NIE was wirklich denkt, wie erfühlt, nichtmal ansatzweise.

    Ciao Daeda
     
    #4
    Daeda, 22 Juli 2003
  5. glashaus
    Gast
    0
    Mein Freund redet auch nicht immer sofort über seine Probleme. Klar, er ist halt ein Mann, der macht das lieber erstmal mit sich selbst aus. Aber wenn ich danach frage, ob etwas nicht in Ordnung sei, sagt er nicht: Nö. is nix, sondern sagt einfach: 'Ich denk grade über etwas nach, ich erzähls dir später mal'. Und das macht er dann meist auch, weil er sich so langsam dran gewöhnt, das drüber reden auch nnicht immer das schlechteste ist.
    Also mach ihn drauf aufmerksam, das geteiltes Leid oft halbes Leid ist und niemand seine Probleme perfekt alleine lösen kann.
     
    #5
    glashaus, 22 Juli 2003
  6. DieKleine
    Gast
    0
    sag ihm, dass du möchtest dass er redet!
    kannst du denn mit ihm über deine probleme reden???
    sprich auf jeden fall mit ihm und sag ihm dass du für ihn da bist, auch wenn er das weiss, sag es ihm immer uns immer wieder! wenn er gern kuschelt nimm ihn mal ganz lieb fest in den arm und sag ihm dass du an seiner seite stehst!
    das wird ihm vielleicht helfen und sein herz ein wnig öffnen!!!

    vielleicht hatte er aber auch ein schlechtes erlebnis als er über probleme gerede hat. vielleicht hat er mal was persönliches jemandem anvertraut und der hats weitererzählt ode so, frag ihn weshalb er nich redet!

    viel erfolg!
    bye
    die kleine
     
    #6
    DieKleine, 22 Juli 2003
  7. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Der Clou an der Geschichte ist, daß meine letzte lange Beziehung an Ähnlichem gescheitert ist. Es war bloß umgekehrt; das heißt, aus meiner Freundin war nichts rauszuholen. Sie zog ein Gesicht, wenn sie von der Arbeit kam und auf Nachfrage sagte sie nur, daß es ihr gutginge, was definitiv nicht stimmte. Diese Verhaltensweise erfordert verdammt viel Geduld, denn mit Drängen war bei ihr jedenfalls erst recht nichts zu holen. Wie gesagt, unsere Beziehung scheiterte letztendlich daran, daß wir bzw. sie nicht über unsere Probleme sprechen konnte. Shit happens, kann ich da nur sagen. Aber es gibt sicherlich unterschiedl. Grade an 'Problemschluckern/-ignorierern/Gefühlenichausdrückkönner'.
     
    #7
    space, 22 Juli 2003
  8. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Also wenn er auf Arbeit oder so Stress hat erzählt er es mir schon.Es sind halt so andere Sachen,wie,dass er traurig ist,wenn seine Eltern krank sind und solche Sachen,meist so Dinge oder auch mal wenn er sich über mich ärgert,dass hält er manchmal auch ein wenig zurück.

    Ja,das kann ich und als ich Stress hatte,hat er mich sogar bei sich aufgenommen.

    Vielleicht werde ich es ihm in einer ruhigen Minute nochmals sagen,dass ich will,dass er redet,auch wenn wir Auseinandersetzungen haben,redet er ja auch nicht,sondern wird meist direckt so wütend+dann evtentuell beleidigend.
     
    #8
    ~VaDa~, 22 Juli 2003
  9. AndyyRS
    AndyyRS (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo!!!! Willkommen im Club. Nur das Problem ist, ich steck da mittendrin :frown:
     
    #9
    AndyyRS, 22 Juli 2003
  10. Raufboldin
    Gast
    0
    tja Vada, ich kann sowohl dich, als auch deinen freund verstehen.
    ich bin auch jemand, der nicht gerne von seinen problemen erzählt.
    ich denke auch, wenn du ihn drängelst oder vorwürfe machst, dann treibst du ihn in eine ecke und machst ihn wütend.
    vielleicht solltest du versuchen, ihm zu zeigen, dass es ihm gut tut, dir seine sorgen anzuvertrauen, dass du ihn verstehst und nicht mit ihm schimpfst. teilweise solltest du seine art aber auch akzeptieren.
    vermutlich will er keinen mit seinen problemen belasten und sich keine predigten anhören. vielleicht ist er auch bissl zu stolz, um sich helfen zu lassen. das sind zumindest bei mir immer die gründe.
    je mehr du jetzt auf ihn einstürmst und ihn ausquetschst, desto schlimmer wird er reagieren. lass ihn doch erstmal. wennn er bei dir immer das gefühl hat, dass er reden muss, obwohl er sich lieber von seinen sorgen ablenken würde, dann wird er ja ganz verrückt.
     
    #10
    Raufboldin, 22 Juli 2003
  11. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Genau da fängt aber dieser Zwiespalt an,denn wenn er so nicht über seine persönlichen Dinge redet,dann weiss ich ja auch nicht,was er von mir vor mir verheimlicht,verstehst du?!

    Wir hatten gestern zum Glück einen netten Abend,da hab ich das Thema dann direckt am Schopf gepackt und siehe da,es funktionierte,er meinte auch,dass ich recht hätte.
    Und dann fing er direckt an mir Sachen zu erzählen :zwinker:
     
    #11
    ~VaDa~, 23 Juli 2003
  12. glashaus
    Gast
    0
    So einfach kanns manchmal sein :zwinker: Hoffentlich bleibts auch so!
     
    #12
    glashaus, 23 Juli 2003
  13. ~VaDa~
    ~VaDa~ (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.430
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja ich hoffe er versucht es jetzt auch mal.
    Aber da war es echt einfach,er nimmt sonst nicht soo leicht Kritik an,aber als er dann sagte:
    "Auch wenn ich manchmal so böse bin,du musst immer dran denken,dass ich ein ganz lieber Freund bin"...spätestens da musste man sich ja geschlagen geben :drool:
     
    #13
    ~VaDa~, 23 Juli 2003
  14. Celina21
    Gast
    0
    Hm.... Ist eine schwierige Situation... Er ist vielleicht nicht der Mensch der gleich redet.... Will dich Dich wahrscheinlich auch nicht mit seinen Problemen belasten... Vielleicht auch weil Du evtl. die Verhältnisse nicht kennst??? Weiß ich nicht...

    Aber das ist auch keine Grund ausfällig zu werden... Er könnte ja auch sagen: "Hey, mag nicht drüber reden, steigere mich sonst wieder in die Sache rein."

    Tut mir leid, kann Dir da auch nicht wirklich weiter helfen... Weiß aber wie es ist...

    Laß den Kopf nicht hängen...
     
    #14
    Celina21, 23 Juli 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - redet
Michini
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 März 2016
0 Antworten
Esteemed
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 März 2016
6 Antworten
DarkParadise96
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
21 Antworten