Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er schlägt mich...ist das der grund für mein handeln?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von glühbirne, 11 Februar 2005.

  1. glühbirne
    Gast
    0
    Hallo,
    erst mal,wenn du einer dieser super perfekten user bist,die nur kommentare wie
    "mich würde nie...bei mir ist alles so toll...wie kann man nur so dumm sein(weiß ich ja selber das ich das bin)" und das typische "ich würde ganz einfach blablabla, weil ich ja nie probleme hab" abgibst,
    dann bitte keine antwort,das hilft mir nicht weiter!

    ich bin gestern zu meinen freund .ich wollte spät nachts noch mit ihm reden,weil es mir schlecht ging.ich weinte...er warf mir nur die gemeinsame decke zu unter der wir lagen zu und hohlte sich eine neue.ich fühlte mich so ungeliebt und sagte ihm beim gehen das ich eine pause will.ich wollte nur das er sagt das ich nicht gehen soll.das er mich liebt.mit mir sein will.aber er sagte nur das es jetzt keine zeit zum reden sei?keine zeit?für unsere zukunft?
    wir hatten oft streit.ich hab alles getan.ich bin bei gott keine frau die sich schlagen lässt,doch ertrug ich das er mich 2 mal schlug, ein mal weil ich ihn verlassen wollte,er betrunken war und er mich nicht gehen lassen wollte, schlug er mich.das zu verzeihen!ich tat es.auch das er nie zeit hat,immer seinen kopf lebt,sich nicht richtig bedankt wenn ich mir für ihn den arxxx aufreisse wenn er krank ist und mit ihm nur über das reden kann wo ich weiß das er nicht sauer wird.und er wird schnell eingeschnappt und benimmt sich wie ein kind.trotz seiner 40.ja,ich bin 19.vielleicht passen wir nicht zusammen.
    aber ich will ihn wieder!so dumm bin ich,ja.aber im moment halte ich durch,hab mich seit dem vorfall nicht gemeldet(er auch nicht) und will alles tun diesmal stark zu sein.aber wie stark?mit ihm reden?ihm verzeihen?mich nicht melden?was tun?
    morgen sehe ich ihn, denn das größte problem ist das er der nationaltrainer einer sportart ist und ich bin in seiner mannschaft.
    kennt ihr das?der letzte hampelmann zu sein?keinen funken würde?aber doch denkt man an die schönen zeiten, und an all das nette was doch da war.
     
    #1
    glühbirne, 11 Februar 2005
  2. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    ich selbst war noch nicht in solch einer situation. aber ich kann dich irgendwie verstehen. aber nur bis zu einem gewissen punkt. dass du immer wieder an die schönen dinge denkst, die eben doch auch da waren, kann ich vollkommen nachvollziehen. allerdings würde das bei mir irgendwann aufhören. vermutlich, weil ich mich der liebe entziehen würde. soll heißen: ich würde irgendwann anfangen, mir die liebe auszureden. ob mit erfolg weiß ich nicht.
    was du tun sollst? ich würde mich nicht bei ihm melden. auch wenn es sehr sehr schwer fällt. er soll sehen und spüren, dass du auch "ohne ihn kannst", auch wenn es vielleicht nicht der fall ist. wenn ihm dann wirklich noch soooo viel an dir liegt, dass auch er dich wieder zurück will, meldet er sich irgendwann. wenn nicht weißt du, denke ich, bescheid.
    dass er dein trainer ist, erschwert die sache zusätzlich. da kannst du ihm ja noch nicht mal "aus dem weg gehen". ist echt schwierig, die da einen sinnvollen "rat" zu geben...
    würde versuchen, ihm so wenig beachtung wie nur möglich zu schenken. dann wirst du sehen, wie er reagiert.

    alles gute,
    engel...
     
    #2
    engel..., 11 Februar 2005
  3. darkride
    darkride (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    101
    0
    nicht angegeben
    *keineAntwortabgeb* :smile:
     
    #3
    darkride, 11 Februar 2005
  4. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    dito mit engel


    wurde leider alles gesagt :zwinker:
     
    #4
    NathaKata, 11 Februar 2005
  5. glühbirne
    Gast
    0
    danke engel...für 17 bist du echt gut drauf :smile:
     
    #5
    glühbirne, 11 Februar 2005
  6. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    LOL... dankeschön. :grin:

    hab mir so meine gedanken darüber gemacht und das kam dabei raus. :zwinker:

    viel glück wünsche ich dir und vor allem auch viel kraft!

    gruß, engel...
     
    #6
    engel..., 11 Februar 2005
  7. kerl
    kerl (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.138
    121
    1
    nicht angegeben
    naja ich bin zwar kein perfekter user aber bei uns läuft das schon sehr rund.
    da müsste ich ja spätestens jetzt meine schnauze halten.

    was mich aber trotzdem bewegt dir zu schreiben ist das dein kerl dich schlägt.
    wenn ich das einmal bei meiner frau auch nur ansatzweise machen würde, hätte ich eine minute später die koffer auf der strasse.

    alles das was du schilderst erinnert mich doch sehr an meine mutter.
    sie hatte mal einen freund der sie geschlagen hat.
    ich habe sie da raus geholt. beim ersten mal!
    sie hat dann für ihn ausreden gefunden (so wie du) warum er sie geschlagen hat und ist wieder eingezogen.

    das ganze wieder holte sich dann noch öfters. bis sie ganz unten war.
    die mechanismen warum sie das tat sind mir bekannt.

    ich schätze mal auch du weisst genau warum du bei ihm bleibst.
    überwinde dich und löse dich von ihm. das ist deine einzige chance. oder du wartst noch bis du auch fix und fertig ganz unten ankommst.

    vergiss die schönen zeiten! hole dir lieber die schlechten zeiten in gedächnis. das ist das was dich belastet und weiter belasten wird.
    das schöne sollte die regel sein nicht etwas was erwähnenswert ist.

    ihr habt keine Beziehung sondern du bist einseitig abhängig von ihm. (die gründe der abhängigkeit kennst du am besten)


    trenn dich dauerhaft!

    lg
    kerl
     
    #7
    kerl, 11 Februar 2005
  8. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Wieso machste denn dann hier nen Thread auf wenn du mit der kritik das du bei ihm bleibst trotzdem er dich schlaegt nich umgehen kannst und sie nicht mal hoeren willst dann scheints fuer mich so als wenn du nur ne bestaetigung haben wills das es schon OK is wenn du weiter bei ihm bleibst und dich weiter bei irgendwelchen gelegenheiten von ihm verpruegeln laest.
     
    #8
    BadDragon, 11 Februar 2005
  9. glühbirne
    Gast
    0
    @bad dragon

    kritik verkrafte ich schon.deswegen bin ich ja da, was ich nur nicht abhaben kann ist, wenn man doof vor sich hin redet,obwohl man keine ahnung hat.
    ich möchte gerne kritik oder erfahrung von leuten, die sich gedanken über das machen was ich schreibe oder mir erzählen wie sie in einer ähnlichen situatuion gehandelt haben.
    was ich nicht möchte...ein mal über den text fliegen und sich stichwörter rausholen und dann ein cooles dahingesagtes gelaber abgeben,so wie du, für den es wohl das wichtigste war, was ich oben geschriebn habe und nicht mein problem.
    ich habe das oft genug im forum beobachtet, das dadurch irgendwann das problem aus den augen verloren wurde, nur weil die user auf sich gegenseitig rumhackten.

    @ kerl
    danke, ich finde das sehr interessant was du geschrieben hast.wenn man das so aus erfahrung hört, wie bei deiner mutter, geht einen das doch näher und man denkt nach....ich gewinne deinen worten immer mehr wahres ab,auch wenn mich das immer wieder auf den einen satz bringt den man nicht gerne hört...trenn dich!
     
    #9
    glühbirne, 11 Februar 2005
  10. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Noe das Problem fuer mich war nur das meine Antwort zu deinem Problem eigentlich die folgende gewesen waehre:

    Verlass ihn, moeglichst schnell! Es gibt keinen Grund eine Frau zu schlagen in einer Beziehung - meiner meinung nach!
    Nen einmaliger ausrutscher im "suff" mag ggf vorkommen aber spaetestens beim 2ten mal sollte fuer dich schluss sein.

    Aber die schien mir ja hier nicht erwuenscht deswegen dacht ich ich frag lieber erstmal.
     
    #10
    BadDragon, 11 Februar 2005
  11. Bär
    Bär (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Wieso sollte man auf einen Post antworten, in dem Sätze wie "Er hat mich 2 mal geschlagen, aber er war ja besoffen und es tat ihm ja soooo leid" und "soll ich ihm verzeihen und er hat mich ja sooo lieb blafasel." steht ?
    Sorry, aber da brauch man keine Ahnung haben, das beim Threadersteller nich mehr alles rund läuft... Ich erkenne da die Stoßrichtung der angestrebten Diskussion nicht, weil die Konsequenz wohl klar auf der Hand liegt. Aber aus Erfahung mit so kleinen Mädels weiß ich leider, das denen mit guten Ratschlägen und Tipps eh net beizukommen ist, weil ja eh jeder andere der böse mit keiner Ahnung hat. Also mein Tip: geh zurück zu ihm, laß Dich wieder schlagen und demütigen und rede Dir weiter ein das er ja soooo toll und lieb und haste net gesehen ist... Eines Tages dann wirst du dann mal aufwachen und denken, Gott bin ich dumm gwesen... Hoffentlich...
    Aber liegt wohl an den erst 19 Jahren, denke mal in 6 Jahren hat sich das auch geändert.
     
    #11
    Bär, 11 Februar 2005
  12. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mich "Bär" da nur anschliessen, auch wenn man es etwas netter hätte schreiben können. Aber nett hilft hier wohl auch nicht weiter...

    Ausreden, Gründe usw. warum Du doch bei ihm bleibst findest Du sicher genug. Halte Dir einfach mal nur die schlechten Seiten und Zeiten vor Augen, denn die reichen allemal aus!!

    Es gibt auf Dein Problem nunmal nur eine Antwort: TRENNUNG!!

    Wenn Du Dich trennst, kannst Du Dir hier auch Hilfe holen, Dich auskotzen, das alles scheisse ist und es Dir scheisse geht usw. und man kann versuchen, Dir darüber hinwegzuhelfen... wenn Di Dich eh nicht trennen willst oder aus Deiner Sicht nicht kannst ist jede weitere Diskussion eigentlich überflüssig, weil bringt ja dann eh nichts...

    Sorry, wenns hart klingt und ist, aber es ist die Wahrheit!
     
    #12
    Stina, 11 Februar 2005
  13. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich persönlich wurde noch nie von einem Freund geschlagen, aber beinahe. Er hat schon aufgezogen..in diesem Moment war mir das nicht bewusst. Ich hatte zig Dinge im Kopf, warum er das wohl tut und immer so eine kleine Entschuldigung parat.
    Jetzt im nachhinein würde ich mir sowas nie wieder gefallen lassen. Schlägt man denn einen Menschen den man liebt? Ich glaube kaum.

    Was würdest du denn einer Freundin raten, wenn nicht dir, sondern ihr dies passiert wäre? Ich denke, du würdest ihr im Endeffekt auch zur Trennung raten, auch wenn du weißt, dass das nicht leicht ist bzw. man denjenigen trotzdem noch liebt.
     
    #13
    Schnuckl20, 11 Februar 2005
  14. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich glaube, daß Du bei diesem großen Altersabstand seine Erfahrung und die Geborgenheit, die er Dir damit geben kann, bestimmt bei anderen Männern vermißt. Du möchtest ihn nicht verlieren, gut.
    Mach Dir klar, daß Du ihn gar nicht hast. Er hat Dich, und im Prinzip kann er mit Dir machen, was er will, Du hast ja ohnehin keine eigene Meinung und nimmst alles an, was von ihm kommt - sogar Schläge.
    Ich sage Dir, daß er zu weit gegangen ist, viel zu weit ! Wenn Du willst, daß er Achtung vor Dir hat, und wenn Du willst, daß Du selbst Achtung vor Dir finden kannst - dann verlasse ihn, - nicht irgendwann, nicht nächste Woche, sondern jetzt.
    Deinen Sport kannst Du auch woanders trainieren, Du bist nicht auf ihn als Trainer angewiesen. Es gibt bestimmt auch anderswo andere Mannschaften und andere Trainer als diesen Grobian. Und es gibt genauso auch andere, aufmerksamere und liebevollere Männer als ihn. Ich finde, Du hast es besser verdient, als so schäbig behandelt zu werden von einem Mann, der Dich nicht liebt. Wenn Du es aber genau so haben möchtest, .... - es ist Dein Leben !
     
    #14
    Grinsekater1968, 11 Februar 2005
  15. schwefelspucker
    Verbringt hier viel Zeit
    282
    113
    2
    Verheiratet
    Ich weiss wie das ist. Bin auch schon geschlagen worden. Die einzige Loesung ist wirklich eine Trennung. Niemand hat es verdient physisch oder psychisch geschlagen zu werden. Zeig ihn am besten auch noch an. Er hat in meinen Augen auch nicht mehr das Recht die Verantwortung fuer eine Mannschaft zu uebernehmen. Du koenntest zum Vereinsvorstand gehen und diese koerperlichen Uebergriffe melden. Schreck auch nicht davor zurueck es allen deinen Freunden zu erzaehlen. Die stehen dir dann auch sofort zur Seite und helfen dir ueber die Trennung hinweg zu kommen.
    Hoer endlich auf das Opfer zu sein, sonst bist du es fuer den Rest deines Lebens!
     
    #15
    schwefelspucker, 11 Februar 2005
  16. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.456
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo Glühbirne!

    Ein sehr trauriges Thema, was immer wieder passiert.
    Ich kann dem, was "kerl" gesagt hat nicht mehr viel hinzufügen.

    Dein Freund wird sich nicht ändern. Er ist zu alt dazu. In diesem Alter wird man sich nur ändern, wenn man etwas SEHR SEHR drastisches erlebt; und DU wirst ihn auf keinen Fall ändern. Es wird immer so weitergehen. Er hat weiterhin keinerlei respekt vor dir als Person. Es geht also nicht "nur" ums schlagen.
    Du wirst dich mehr und mehr an ihm aufreiben, bis nichts mehr da ist.

    Das ist der Grund, warum dir alle raten dich zu trennen. Wenn du angst hast, er könne ausrasten, dann sorge dafür, dass Freunde in der Nähe sind.

    Schwefelspucker hat zwar recht, nur ist es schon schwer genug sich zu trennen. Fangen wir also erstmal ganz am Anfang an :smile:

    Ich wünsche dir viel Glück und vor Allem Kraft!


    Damian
     
    #16
    Damian, 11 Februar 2005
  17. Ich bin von meinem Ex-Freund auch geschlagen und getreten worden, aber ich habe leider zu lange gebraucht um einzusehen, das das keine Beziehung mehr ist! Ein Jahr nach dem ersten Schlag von Ihm habe ich mich erst von ihm getrennt und mir damals geschworen, das mir nie wieder so ein Mann is Haus kommt, denn was meine Ex damals mit mir gemacht hat, war pure Körperverletzung....aber Liebe macht ja bekanntlich blind!

    Nie wieder würde ich so etwas mit mir machen lassen!

    Ich habe später erfahren, das er nach unserer Trennung komplett durchgeknallt ist und ein Ding nach dem anderen abgedrückt hat, aber mir war das egal...ich habe lange genug unter ihm leiden müssen! Das ganze ist jetzt über 10 Jahre her...und er hat sich heute noch nicht geändert!

    MfG De kleene Hexe
     
    #17
    De kleene Hexe, 11 Februar 2005
  18. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Schwefelspucker - in hat recht !
    - Verlass ihn
    - ZEIG IHN AN (hab ich vergessen zu sagen...) ; körperliche Gewalt ist nicht so wie Schwarzfahren oder bei der Steuer mogeln - das ist eine Straftat !
    - Wer sich so benimmt, hat den Respekt als Trainer verspielt...
     
    #18
    Grinsekater1968, 12 Februar 2005
  19. nex
    nex (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    236
    101
    0
    nicht angegeben
    auch wenn ich selbst keine erfahrung habe frauen zu schlagen oder von meiner freundin geschlagen zu werden, so weiß ich, dass meine freundin von ihrem ex mal geschlagen worden ist.
    er war 2 mal gut angetrunken als er meinte sie aus irgendeinem grund schlagen zu müssen (was genau vorgefallen war weiß ich nicht, interessiert mich aber auch nicht). beim ersten mal hat er ihr dabei 2 rippen gebrochen, als er sie das 2te mal schlagen wollte, hat sie ihm ein messer, das gerade in ihrer nähe war, in die rippen gestoßen und sich danach von ihm getrennt. sie bereut das mit dem messer in keinster weise und ich kann sie da nur zu gut verstehen.

    vielleicht konnte dir das ein wenig helfen. setz dich gegen so einen schläger zu wehr (es muss ja nicht gleich ein messer in seinen rippen sein) und trenn dich endgültig und sofort von ihm. alles andere ist ja schon von den leute vor mir gepostet worden.

    gruß
    nex
     
    #19
    nex, 12 Februar 2005
  20. [instin(c)t]
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mh also wenn man so in die Liste deiner Beiträge schaut dann muss man sich wirklich ein wenig Sorgen machen. Du hatest von Anfang an ja etwas Probleme mit der Beziehung und wolltest es deinem Freund immer Recht machen. Doch so läuft das nicht in einer Beziehung.
    Du kannst jemanden nicht immer alles Recht machen und dann erwarten dass er - wenn er schon eineher älterer dominanter Typ ist - das nicht ausnutzt.
    Verstehst du ich denke er fühlt sich wohl mit dir und liebt dich auch, aber vorallem eben weil du ihm soviel gibst. Er will dich sicher nicht verlieren weil er dann allein wäre, will dich nicht verlieren weil er Angst hat keine Frau zu bekommen, seinen gewisssen Status (mit einer jungen Freundin) zu verlieren oder weiß eder Teufel, aber er schafft es auch immer wieder dich dazu zu bringen ihn eben nicht alleine zu lassen.
    Seine Schläge sind quasi der Dank dafür dass du alles für ihn tun würdest. Hör auf nett und lieb und aufrichtig zu sein, fang an dein Leben zu leben. Du bist 21 und mit 21 sollte man nicht vor einer kaputten Beziehung stehen in der man immernoch Liebe sucht. Dafür ist das Leben zu kurz. Und auch wenn eine Trennung schwer fällt, wie hat meiner Mutti immer gesagt (kitschig aber wahr): Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende.
    Viel Glück dir und ich hoffe du hast die Kraft dich "selbstständig" zu machen.
    Und ach ja, habe keine Angst davor was die Trwnnung für Konsequenzen in deinem Sportteam machen könnte. Er kann dich nicht rauskicken und wenn du mutig genug bist dich zu offenbaren stehen genug Leute hinter dir und du wirst sehen dass du nicht allein bist.
     
    #20
    [instin(c)t], 12 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - schlägt mich grund
flocki;)
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2014
9 Antworten
iKitty
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2013
31 Antworten
Huahin
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
127 Antworten