Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er - Sie - Ich

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Mona89, 5 November 2009.

  1. Mona89
    Mona89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    179
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo,
    ich habe ein mächtiges Problem, und würde gerne eure Meinung/Ratschläge dazu wissen!
    Mein (Ex-) Freund, (Beziehung wär dieses we 1 jahr gewesen), hat mich vorgestern mit seiner ex betrogen.
    hat es mir heute früh gesagt, und bereut es natürlich sehr...
    jetzt hat er mir gesagt, er bricht den kontakt zu ihr endgültig ab... er liebe mich noch immer und weiß wie sehr er mich verletzt hat... und dass es ihm unendlich leid tue, und er weiß. dass er mich verloren hat.

    was würdet ihr an meiner stelle tun?
    in den wind schießen oder nochmal überdenken bzw verzeihen?
    das schlimme daran ist, mir tut es wahnsinnig weh, aber ich liebe diesen idioten noch immer.... :-(
     
    #1
    Mona89, 5 November 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    AUf jeden Fall erstmal Abstand halten!!
    Innerhalb von ein paar Stunden kann man das nicht entscheiden.
    Und er braucht nicht denken, er könne dich mit ein paar billigen Floskeln mal eben zurückgewinnen. Für mich müsste er sich da schon deutlich mehr ins Zeug legen.

    Die Tatsache, dass es die Ex war würde es für mich übrigens extrem schlimm machen. Da ginge meine Tendenz sehr stark zu nicht verzeihen. Ihr seid nicht mal 1 Jahr zusammen und er geht schon fremd, auch das würde mir zu denken geben.
     
    #2
    krava, 5 November 2009
  3. kaninchen
    Gast
    0
    Hmhm... Schwierige und sehr beschissene Lage für dich - tut mir ehrlich leid :knuddel:

    Ein paar Hintergrundsinfos wären schön: Hat er dich einmal betrogen oder war es ne längere Sache? Gings nur um Sex oder sind da wieder Gefühle hochgeschwappt? Hat er dir das einfach so gesagt und wie seid ihr verblieben? Und vor allem - wie kam es überhaupt dazu?

    Obwohl fremgehen immer unter aller Sau ist ist es finde ich noch einen Tick schlimmer, wenn das mit der Ex passiert, als mit zB nem Discoaufriss oder so (auch wenn ich letzteres nicht schönreden will)... Auch wenn es dir jetzt wahrscheinlich schwer fällt und Verstand und Herz grade nen kleinen Atomkrieg in dir veranstalten - lass dir genug Zeit um drüber nachzudenken, was das richtige für dich ist. Die Zeit sollte dir dein (Ex-)Freund auch geben...
     
    #3
    kaninchen, 5 November 2009
  4. aiks
    Gast
    0
    Also die Tatsache, dass es die Ex-Freundin ist, würde es für mich eher abschwächen. Ich finde die Hemmschwelle viel geringer mit der Exfreundin zu schlafen, als mit einer die man sich extra aufreißen muss oder in der Bar kennenlernt.
    Es bedeutet auch dass er wohl nicht auf neue Abenteuer aus war. (Aber vielleicht etwas von daals vermisst hat? Zumindest für diesen Moment in dem es dazu kam?)

    Dass er den Kontakt mit ihr endgültig abbricht steht natürlich außer Frage, sofern ihr die Beziehung weiterführt.
     
    #4
    aiks, 5 November 2009
  5. Mona89
    Mona89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    103
    1
    nicht angegeben
    nein kaninchen, soweit ich weiß, war das das einzige mal. gefühle/sex, das weiß ich nicht, wie soll ich das auch rausfinden - ich meine sagen kann er mir ja viel...
    gestern hat er gemeint, es sei endgültig aus, denn es hat keinen sinn mehr wenn beide nicht glücklich sind/werden. heute morgen hat er mir geschrieben, es gibt kein zurück mehr, weil er vorgestern etwas angestellt hat, was unverzeihlich ist...

    mhh, vollkommen aufgelöst und zutiefst verletzt, habe ich dann seine emails gelesen: er hat ihr am nächsten tag, also gestern geschrieben, wie schön es war, und wie toll es war neben ihr aufzuwachen. und es hätte total gefunkt und geknistert als sie sich geküsst haben, und er habe sie ja sooo lieb und denke den ganzen tag an sie... etc etc...

    und mir sagt er, er hat heute endgültig mit ihr abgeschlossen, egal was diese woche war...
    ich habe ihm auch gesagt, dass ich seine emails gelesen habe, und dass ich es unter aller sau finde...

    doch er gibt mir zur antwort, er hat endgültig mit ihr abgeschlossen und er versteht auch wenn ich nix mehr mit ihm zu tun haben will... ich könne alle seine passwörter haben, dass ich ihm glaube dass er nur mich will und nicht mehr die ex. er sagt auch, er weiß was für n scheiß er gebaut hat und dass es ein großer fehler war, und er sagt tausend mal dass es ihm leid tut, und ich ihm total wichtig bin ob ich es ihm glaub oder ned...

    des is so ne scheiß situation momentan. ich weiß echt ned was ich tun soll...
    klar wenn des jemand liest, der denkt sich, mädel sei ned so blöd und hau ihn weiter, aber des is leichter gesagt als getan, wenn immer no gefühle da sind... :-( :-( :-(
     
    #5
    Mona89, 5 November 2009
  6. Lily87
    Gast
    0
    Zuerst mal: :knuddel:

    Was ich an deiner Stelle machen würde: ihn in den Wind schießen, sry, wer betrügt, kann meiner Meinung nach nicht richtig lieben.

    Schon alleine das finde ich zusätzlich schlimm:

    :knuddel:
     
    #6
    Lily87, 5 November 2009
  7. kaninchen
    Gast
    0
    Und er erzählt dir, dass er mit ihr abgeschlossen hat?! Auch noch nachdem du ihn mit so Mails konfrontierst?

    Du wirst hier wahrscheinlich von der Mehrheit den Tipp kriegen den Typ gaaanz schnell zu vergessen... Das klingt immer so nett "schieß ihn ab", es schießt sich aber nicht so gut, wenn noch so viele Gefühle am Projektil hängen...

    Das erinnert mich ein bisschen an die Story von meinem Ex und mir. Ich bin mir zu 99% sicher, dass er woanders bumst, er streites ab, ich hör auf meine Gefühle und bleib bei ihm (auch wenn mir u.a. auch hier in diesem Forum alle geraten haben ihn abzuschießen - hätte ich mal auf euch gehört) und das Ende von der Geschichte war, dass er sich schön ne Nebenbeifreundin gesucht hat... Als ich das spitz gekriegt hab war dann endgültig schluß.

    Worauf ich rauswill ist, dass die Zeit nach dem ersten fremdgehen auf gut deutsch zum Kotzen ist. Danach wieder Vertrauen fassen ist richtig schwer. Du wirst dir wahrscheinlich jedes Mal, wenn dein Freund alleine zu Hause ist Gedanken machen, ob er wirklich so alleine ist. Oder wenn er dir Passwörter zu seinen Accounts gibt dich fragen, ob er sich nicht einfach ne neue E-Mail-Adfdy eingerichtet hat. Wenn er nicht ans Telefon geht wirst du wahrscheinlich direkt dran denken, dass er bei ner anderen sind. Das sind schon mal sehr unschöne Voraussetzungen für eine Beziehung. Und selbst wenn du dein Vertrauen wieder aufbaust, und in nem halben Jahr, oder Jahr denkt sich dein Freund, dass er das noch mal veranstalten muss (beim letzten Mal hast du ihm ja auch verziehen) und du merkst dass alle Liebesmüh vergebens war gehts dir richtig dreckig und du fühlst dich doppelt verarscht.

    Ich will den Teufel nicht an die Wand malen, es gibt ja auch Männer, die aus solchem Scheiss lernen, aber dass er von einem Tag auf den anderen mit seiner Ex abschließt ist ein Witz und spricht nicht dafür, dass er das wirklich ernst meint...

    Zieh den Schlussstrich besser zu früh als zu spät!
     
    #7
    kaninchen, 5 November 2009
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ganz klare Antwort, wenn ich an Deiner Stelle wäre:

    Ihn in den Wind schiessen.

    Knapp ein Jahr zusammen, und er geht mit seiner Ex fremd? Sorry, aber für sowas nehm ich keine Entschuldigung an. Und noch weniger seine Behauptung, er würde Dich noch lieben! Wenn dem so wäre, hätte er auch nix mehr was mit der Ex. Um was ging es ihm letztendlich denn? Seinen Druck abzulassen, oder hat er noch Gefühle für sie? Letztendlich sind die Gründe unwichtig, Fakt ist, er hat Dich betrogen. Also empfindet er mit Sicherheit nicht das, was Du für ihn empfindest.

    Auch wenns schwer fällt; Gib Deinem Herzen einen Stoss und mach Schluss. Du hast was Besseres verdient.
     
    #8
    User 48403, 5 November 2009
  9. Mona89
    Mona89 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    179
    103
    1
    nicht angegeben
    nö er hat mir gesagt er schließt mit seiner ex ab, und dann hab ich ihn mit den emails konfrontiert...

    ach man, des ist alles so scheiße...

    ihr redet euch echt leicht - in den wind schießen - man man man...???
     
    #9
    Mona89, 5 November 2009
  10. Lily87
    Gast
    0
    Ich weiß wie schwer das ist, glaub mir. :knuddel:

    Aber was willst du sonst machen? Du gehst doch kaputt daran. :knuddel:
     
    #10
    Lily87, 5 November 2009
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Du musst wissen, was Du möchtest. Wer sehen das halt aus einer neutralen Perspektive. Was Du jetzt machst, ist letztendlich Deine Entscheidung: Ein Ende mit Schrecken, oder ein Schrecken ohne Ende, sprich, Du bleibst mit ihm zusammen und gehst daran kaputt, weil Du ihm nie mehr vertrauen kannst, und glaub mir, wer einmal fremd geht, scheint wohl auf Treue keinen grossen wert zu legen, wenn Du weisst, was ich meine.
     
    #11
    User 48403, 5 November 2009
  12. MySelf1984
    Gast
    0
    Ich rate Dir auch ihn in den Wind zuschiessen.
    sicher versuchst du jetzt alles irgendwie gut zureden und dir hoffnungen zumachen, klar du liebst ihn und das ändert sich nicht von heute auf morgen.

    Aber mal ehrlich, selbst wenn du ihm das verzeihst, könntest du es je vergessen? Könntest du je aufhören daran zudenken und unbeschwert mit ihm zusammensein?

    mein ex freund hat mich damals auch mit seiner ex betrogen. Er hat geredet wie dein freund jetzt....das ende vom lied, ich hab ihm verziehen und im nachhinein habe ich rausgefunden das er 6 monate lang eine 2te freundin hatte (die wusste nix von mir) und einige zeit später hat er sich mit ein ganz anderen getroffen und mit ihr geschlafen...
    Klar muss dir nicht passieren. Aber ich bin auch der meinung, wer betrügt kann nicht lieben....

    Eine trennung tut weh, du wirst nie verstehen warum er das gemacht hat, aber im nachhinein wird es dir besser gehen, auch wenn es dauert.
    Du solltest dir mehr wert sein! Schiess ihn in den wind, auch wenn es weh tut, so doof es klingt, der schmerz vergeht und es wird dir besser gehen, ohne ihn, ohne misstrauen und ständiger angst.
     
    #12
    MySelf1984, 5 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test