Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er sprach mich mit dem Namen seiner Ex an

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sillysara, 18 März 2007.

  1. sillysara
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,
    ich bin nun seit fast 2 Jahren mit meinem Freund zusammen. Er hatte vorher eine ca. 10 Jährige Beziehung mit einer anderen die ihn verlassen hat. Ein halbes Jahr später lernten wir uns kennen. Trotz dieser doch schon größeren Zeitspanne seit seiner Trennung hat er mich jetzt mit ihrem Namen "ausversehen" angesprochen. Ich fühle mich so dämlich!!! Denkt er immer noch an sie? Bin ich ein Ersatz? Ist er nur mit mir zusammen weil er SIE nicht haben kann? Er sagt nein. Aufjeden Fall habe ich mich in meinem ganzen Leben noch nie so erniedrigt gefühlt! Es macht mich so unendlich traurig!Übertreibe ich?
    Wie würdet ihr reagieren?

    Ich wäre für eure Meinungen sehr dankbar. LG Sara
     
    #1
    sillysara, 18 März 2007
  2. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    erst hab ich gedacht: naja, was solls, is mir auch schon passiert, als ich mit meinem mann neu zusammen war und ich ihn mit dem namen meines ex angesprochen hab.. des is einfach so drinne

    aber ihr seid ja schon zwei jahre zusammen.. das is schon irgendwie krass.

    andererseits: ich sage heute noch manchmal zu heiko (mein bruder) und sabrina fahren... sabrina is seine ex.. seit über 7 jahren...

    hast du denn sonst irgendwelche anzeichen dafür, dass er noch an sie denkt? oder sie vll sogar noch liebt?
    wenn nich, haks ab.. vll einfach unter ''männer'' *seufz*
     
    #2
    Beastie, 18 März 2007
  3. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    10-jährige Beziehung vor dir. Ich würd sagen da dauert es bei so manchem Menschen schon eine ganze Weile, bis die Gewohnheit Namen/Kosenamen zu sagen, die zur Vergangenheit gehören wieder weg istKlar, ist nicht besonders schön, mir würd das auch nicht passen, aber allzuvil würd ich darauf eher nicht geben.
    Wenn ich mit meiner Mum z.B. in der Stadt bin, dann bin ich auch schon oft kurz davor sie "Schatz" zu rufen. Gewohnheit, schließlich verbring ich mit meinem Schatz ja auch meinen Alltag.
    10 Jahre bleiben im Kopf, daran wird man sicher auch im Alltag noch oft zurückdenken, schließlich ist das eine große Zeitspanne auch was die eigene Lebensgestaltung angeht. So viele Erfahrungen, vergessen tut man das sicher nicht, was absolut nicht heisst, dass er da noch Gefühle hat. Und da rutscht sowas mal raus.
     
    #3
    Numina, 18 März 2007
  4. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würd sagen, das ist keine große Sache...ganz normale Verplantheit.
    Zumindest ich verwechsel eh ständig Namen, dann kann das auch in ner Beziehung passieren...

    ich würd's nicht übel nehmen.
     
    #4
    Wowbagger, 18 März 2007
  5. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    namen sind für grabsteine... gemacht um zu vergessen :smile:
     
    #5
    Beastie, 18 März 2007
  6. Satoshi
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    hi sillysara

    Als o ich denke nicht, dass ich aus großer Lebeneerfahrung sprechen kann wie du aber ich bin mit einer Freundin auch mal in diese Situation gekommen.
    Ich war genauso entsetzt wie du... genau gesagt kann ich mich nicht erinnern wann ich schon mal entsetzter war aber ich habe mich darüber so aufgeregt, dass das der Anfang unser Trennung war, obwohl ich jetzt im nachhinein sagen kann das es wirklich nur aus versehen war.
    Ich habe aus diesem Fehler gelernt und wenn du meine Meinung hören möchtest rate ich dir ihm zu verzeihen, denn er wahr immerhin 10 Jahre mit dieser Frau zusammen und das ist keine unerhebliche Zeit deshalb denke ich das er es wirklich aus versehen gesagt hat.

    Mit freundlichen Grüßen
    Satoshi
     
    #6
    Satoshi, 18 März 2007
  7. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ihr seit 2 jahre zusammen, ich glaube kaum, dass man für 2 jahre sich nen "ersatz" für die ex sucht :ratlos: paar wochen/monate vllt., aber doch nicht so lange. da sind schon richtige gefühle für dich im spiel.

    in welchem zusammenhang hat er dich denn mit dem namen seiner ex gerufen? kann ja sein, dass er vllt. kurz vorher an sie gedacht hat, wobei es vers. arten des an-jmd.-denkens gibt. es muss nicht bedeuten, dass er an sie denkt, weil er sie zurück will. er könnte ja nur gedacht haben, dass das und das seine ex in der gleichen situation gemacht hat und nach 10 jahren ist ihm der name aus gewohnheit dann einfach wieder rausgerutscht.

    ich denk auch manchmal an meinen ex, wie es damals so war, aber meistens ist das nix gutes :tongue: man zieht dann so vergleiche, was jetzt im gegensatz zu früher besser ist :cool1:
     
    #7
    betty boo, 18 März 2007
  8. DanielD
    DanielD (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    438
    103
    22
    vergeben und glücklich
    Mir ist das ganze auch mal passiert und das war mir megapeinlich,... zumal es sogar beim Sex passierte :ratlos:

    Ich war 1 Jahre mit nem Mädel Namens "Sandra" zusammen. Einige Zeit, nachdem wir uns trennten, kam ich mit meiner Süßen zusammen (wir sind Übermorgen 3 Jahre zusammen :herz: ). Noch relativ am Anfang unserer Beziehung passierte es dann. Wir lagen im Bett, wollten mit dem Sex "anfangen" und als ich was zu ihr sagen wollte, sprach ich sie aus versehen mit "Sandra" an... irgendwie hatte sich der Name einfach in meinem Kopf festgesetzt. Ich hab natürlich nicht an sie gedacht.

    Meine Freundin war natürlich auch für ne Sekunde erschrocken, aber wir konnten das sehr schnell klären. Mittlerweile lachen wir sogar drüber.

    Mach dir bitte also keine Gedanken. Er war 10 Jahre mit ihr zusammen. Das ist ne verdammt lange Zeit. Ihr seid zwar auch schon 2 Jahre zusammen, aber wenn man sich mal eben nich so konzentriert, kann sowas schon mal passieren. :smile:
     
    #8
    DanielD, 18 März 2007
  9. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    Ich würde genauso reagieren wie du, würde dann vermutlich stundenlang darüber nachdenken und mich fühlen als wäre ich nur Mittel zum Zweck... Kann dich verstehen.
     
    #9
    engel..., 18 März 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich würd diese Erklärung auch als die Naheliegendste bezeichnen. Trotzdem versteh ich Dich, dass das Dich nachdenklich macht, ich würd auch erst mal erschrecken.....
     
    #10
    User 48403, 19 März 2007
  11. Larissa333
    Gast
    0
    ich bin da auch so ein spezialist darin, den freund mit namen des Exfreundes anzusprechen. hab meinen exex mal mit namen eines flirts angesprochen, dann meinen ex mit namen meines exex.
    nur beim jetztigen freund ist das noch nicht passiert, vermutlich weil er charakterlich ganz anders ist als die anderen, viel netter und rücksichtsvoller.

    warum ich sie mit dem falschen namen angesprochen habe? ist mir einfach so rausgerutscht, hab in dem moment nicht mal an den anderen gedacht.
    daher würd ich mir da eigentlich eine gedanen drüber machen.
    mein Freund hat mich auch schon mit dem Namen der schwester angesprochen. ich zieh ihn damit auf, und gut ist.
     
    #11
    Larissa333, 19 März 2007
  12. SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.604
    123
    7
    Verheiratet
    Ich würde auch mal behaupten, dass es einfach an der Gewöhnung liegt, obwohl mir sowas glaub ich nicht passieren würde, mag aber auch daran liegen, dass ich meine Partner sehr selten mit Vornamen angesprochen habe/spreche. Ich wäre aber auch mehr als irritiert, wenn ich mit irgendnem anderen Namen angesprochen werden würde und wäre wohl auch erstmal etwas sauer.
     
    #12
    SeatCordoba, 19 März 2007
  13. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Mein Ex hat mich am Beginn unserer Beziehung oft "Nicky" genannt... das war die, mit der er vorher verheiratet war...
     
    #13
    Teresa, 19 März 2007
  14. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    also meine schwester redet mich auch öfter mit dem namen ihrer kinder oder ihres mannes an. oder man verwechselt einander mit den diversen geschwistern neffen nichten wie auch immer. das passiert eben, na und, wo ist das problem? man verwechselt eben dinge...
     
    #14
    Reliant, 19 März 2007
  15. Teresa
    Teresa (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    701
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Meine Mutter verwechselt manchmal mich und meine Schwester... und ab und zu hat sie mich sogar mit dem Namen meines Bruders angesprochen... meinen ältesten Neffen hat sie am Anfang auch immer "Teresa" genannt, obwohl ich damals schon 17, 18 war, es also schon eine ganze Weile her war, seit ich ein Baby war... meine Nichte nennt sie jetzt auch manchmal "Teresa", und meinen jüngsten Neffen nennt sie "Jakob", obwohl das der Name des Ältesten ist... so was passiert schon, da ist aber echt kein Problem dabei...
     
    #15
    Teresa, 19 März 2007
  16. flubbi
    flubbi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    219
    101
    0
    Single
    ich glaube, aus diesen ganzen beiträgen geht hervor, dass du dir wirklich keine weiteren sorgen machen musst, obwohl wir wohl alle verstehen, dass man im ersten moment vielleicht erschrickt.
    ich kann mich den namensverwechslern nur anschließen, werde oft und gerne von lehrern und auch von meinen eltern mit namen meiner geschwister angesprochen, irgendwann mal sagte ich zu meiner grundschullehrerin "papa". die beste geschichte ist aber, dass eine lehrerin von mir nach der heirat einen anderen namen angenommen hat - ich hatte sie nur ein halbes jahr vorher im unterricht, und nie ein problem damit, sie beim neuen namen zu nennen. erst vor ein paar monaten rutschte mir plötzlich und ohne jeden grund / zusammenhang ihr Alter name heraus, obwohl sie nun schon über 2 jahre lang so hieß :smile:
    keine sorge :knuddel: wenn dein freund sagt, du brauchst dir keine sorgen zu machen, dann lass es :smile:
     
    #16
    flubbi, 19 März 2007
  17. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.055
    vergeben und glücklich
    meine mutter hat früher oft mich und den hund verwechselt - was die namen angeht. und das bei null ähnlichkeit. [edit: null ähnlichkeit der namen meinte ich :zwinker:, dass ich als stechmücke meinem hund nicht sehr ähnlich sehe , ist ja wohl eh klar ;-).] ich bin eh dran gewöhnt, zeitweise mit anderem namen angesprochen zu werden: zum beispiel dem meiner schwester. tragisch find ich das nicht.

    ich sag heute manchmal zu meinem freund den namen meines ex - vorzugsweise, wenn ich genervt bin, ein genervtes "p!" ist mir noch nie über die lippen gekommen, ein genervtes "j, ..." eben schon öfter. sagt ja auch was aus :zwinker:. mein freund findet das nicht schlimm, und es passiert auch nur selten.
    ich hab früher zu leuten in genervtem widerspruchston "aber, mutti, ..." gesagt, als ich noch zuhaus wohnte, DAS war peinlich...
    als sei widerspruch unbedingt mit meiner mutter verknüpft.

    mein freund hatte vor unserer beziehung lange keine beziehung, daher passiert ihm das nicht. sein vorgänger hat auch manchmal den namen seiner exfreundin auf mich angewandt.

    also bin ich ein weiteres beispiel dafür, dass namensverwechslungen vorkommen und "normal" sind.
     
    #17
    User 20976, 19 März 2007
  18. *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    vergeben und glücklich
    ich weiß zumindest, dass mir das auch am we WE passiert ist... also,dass ich meinen freund mit dem namen meines ex angesprochen habe und das hatte rein gar nichts zu bedeuten.
    ich hab was gesagt und gran an ihn gedacht und wenn man an etwas denkt, passiert's ja öfter,dass man das auch ausspricht.
     
    #18
    *fechti*, 19 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - sprach mich Namen
evel95in
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2014
6 Antworten
hitch-123
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 August 2014
15 Antworten
richi
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 August 2013
32 Antworten
Test