Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

|> Er verliebt, ich nicht! <| ich weiß nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von schnuckel88, 22 März 2006.

  1. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit
    436
    101
    0
    Single
    :cry: Hallo ihr!

    Ich brauche dringend Rat von euch! :cry:

    Er (16) hat sich vom ersten Augenblick an, wo er mich (17) sah, in mich verguckt. Es kam alles so, dass aus Gesprächen dann ein Treffen draus wurde, wo wir die ganze zeit nur geredet haben. Wir verstehen uns prächtig und haben die selben Interessen; er sieht nicht gerade schlecht aus, aber für mich ist er nur ein Freund, nichts weiter. Er dagegen würde für mich sein Leben geben und auch im Unterricht möchte er immer neben mir sitzen und die Pausen nur mit mir verbringen.
    Letztens habe ich ihm klargemacht, dass ich ihm die selben Gefühle nicht geben kann, wie er mir, und dass ich mich total beschissen fühle, wenn er mich umarmt oder mal "zufällig" berührt. Aber er nimmt das alles nicht ernst genug und sagte mir letztens, dass ich sein Leben bin und er sein Leben ohne mich nicht mehr vorstellen kann! :cry:
    Ich will ihm nicht wehtun, weil er ist wirklich ein besonderer Mensch für mich, aber eine Beziehung kann ich mit ihm nicht anfangen, da die Gefühle aus meiner Sicht nicht da sind.

    Was soll ich machen? :cry: Mir bricht es das Herz, dass er um mich die ganze Zeit kämpft, wo ich weiß, dass ich momentan nichts von ihm möchte! Er sagte, dass ich seine erste Liebe wäre....aber ICH kann ihm diese Liebe nicht geben!


    Was soll ich tun??

    Es macht mich alles so traurig! :cry:
     
    #1
    schnuckel88, 22 März 2006
  2. ZYn1k3r
    Gast
    0
    Quod me nutrit, me destruit.

    Was mich nährt, das zerstört mich.

    Du 2 Möglichkeiten:

    a) Du stößt ihn geg'n Kopp', wirst lauter und verletzt ihn dadurch; jedoch bist du ihn los -> fühlst dich schlecht.
    b) Du erträgst ihn. Und fühlst dich genauso schlecht.

    Viel Spaß! :drool:
     
    #2
    ZYn1k3r, 22 März 2006
  3. pussy_cat
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    nicht angegeben
    hört sich echt fies an, aber ich denke mein vorredner hat schon recht.
    also alles so lassen wie es ist würde ich nicht.
    denke ihm klar und deutlich klar zu machen was sache ist, wäre das beste.
    denke du warst bis jetzt noch nicht konsequent genug, weil du ihn schonen wolltest.
    im notfall vor seinen augen mit anderen jungs rummachen.das er es kapiert.irgendwann rafft ers dann dass bei dir nichts mehr zu holen ist.glaube aber dass eure freundschaft daran zerbricht.
    aber: so isch's läbe! s'läbe isch koin schlotzer!:zwinker:
     
    #3
    pussy_cat, 22 März 2006
  4. sendmail
    sendmail (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    ich würd' auch sagen, dass du ihm das deutlich klarmachen musst, dass da nichts laufen wird. Aber die Freundschaft wirst du wohl oder übel aufgeben müssen... Wenn du ihn schonst, weil du ihn nicht verletzen willst, wird er auf Dauer an dem "Kampf dich zu bekommen" kaputtgehen.

    soweit meine Meinung...
     
    #4
    sendmail, 22 März 2006
  5. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    Gibt es denn wirklich keine Lösung, die für beide erträglich ist?:cry:

    Das ist so ne blöde Situation! :cry:
     
    #5
    schnuckel88, 22 März 2006
  6. glashaus
    Gast
    0
    Wieso sollen wir eine Lösung für euch parat haben? Wie wäre es, wenn ihr das mal miteinander besprecht und für euch herausfindet was das beste ist?
     
    #6
    glashaus, 22 März 2006
  7. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    Das ist gerade das Problem: Ich habe ihm schon ins Gesicht mehrere Male gesagt, dass ich nichts von ihm möchte....und trotzdem benimmt er sich so, als ob er darüber nicht bescheid wüsste.:geknickt:
     
    #7
    schnuckel88, 22 März 2006
  8. glashaus
    Gast
    0
    Dann sags ihm nochmal. Diesmal aber mit Konsequenzen. Wenn's so weitergeht wirst du eben den Kontakt einschränken.
     
    #8
    glashaus, 22 März 2006
  9. Realist_M
    Realist_M (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    373
    101
    0
    Single
    Dann werd deutlicher und stoß ihn vor den Kopf!

    Wenn ers anders nich kapiert dann eben so...
    Sorry aber da isser dann wirklich selber schuld!

    Und sonst annehmbare lösungen für beide...

    Sowas gibts bei Geschäften aber leider nicht in einer Unglücklichen LIEBE!
     
    #9
    Realist_M, 22 März 2006
  10. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    :tongue:
    hehe hallo @ threaderstellerin
    meine situation ist genau die selbe desweg musst ich jetzt leicht schmunzeln als ich das gelesen habe
    habe die selben gefühle für meine traumfrau und würde ohne eine sekunde zu zweifeln mein leben für sie geben !!!
    es war auch liebe auf den ersten blick doch sie erwiderte leider nicht :cry:
    das problem ist das selbe wie bei dir man weis nicht (sie ) wie sie sich verhalten soll ich manchmal auch nicht
    wir verstehen und super gut zeilen auch viele interessen
    aber sie sagt auch ich bin nich ihr typ...:geknickt:

    ieine lösung :
    tja es gibt keine ohne das einer von euch leidet

    ich wollte ihr schon die freundschaft kündigen
    > am nächsten tag bin ich hin und sagte ihr das ich sie diesen schmerz nicht aussetzen will und lieber eine quälende freundschaft in kauf nehme
    sie begreift warscheunlich bis heute nicht was damit auf mir lastet
    als ich ihr das sagte (freundschatfskündignung) brach sie in tränen aus und schnallte für einen kurzen moment was sie verlierte das war dann aber irgend wie wieder puste kuchen

    auf jeden fall ist die situation jetzt immer irgend wie angespannt
    und keiner weis so richtig wie
    ich kann ohne sie nicht leben
    möchte ihr aber auch kein schmerz zu fügen das bring ich nicht übers herz

    außerdem macht sie es mit ihren "kuschel-versuchen" nich wiirklich einfacher...

    oder wie würdet ihr es finden wenn deine traumfrau zu dir sagt
    "kann ich auf dich steigen"! und meine nähe die ganze zeit sucht soalng wir zusammen sind
    sie sagte mir übrigens auch schon das sie nichts von mir will und das 2 mal klipp und klar ...

    hoffe ein wenig geholfen zu haben
    bin auf die weiiteren antworten sehr gespannt
    lg
    kleinundlieb:kopfschue
     
    #10
    kleinundlieb, 23 März 2006
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich kann nur dazu sagen: Wenn er blind vor Liebe ist, kapiert er auch nicht, bzw, will nicht wahrhaben, dass Du nix für ihn empfindest. Da musst Du notgedrungen einfach mal härtere Geschütze auffahren, damit ers schnallt und Dich in Ruhe lässt.
    Oder Kontakt mal ein gutes Stück einschränken.
    Klingt jetzt etwas brutal, aber geht wohl nicht anders. Eventuell musst Du dann eine zerbrochene Freundschaft in Kauf nehmen.
    Du allein musst herausfinden, was für Dich am besten ist.
     
    #11
    User 48403, 23 März 2006
  12. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    @ KleinUndLieb:
    Genau so empfindet er, wie du empfindest! :cry: Ich finde ihn total lieb usw; ich könnte mit ihm auch die ganze Zeit kuscheln, aber es sind keine Liebesgefühle da.:cry: Obwohl ich es doch so gerne hätte. Man, es tut mir auch ungeheuer Leid für dich, dass du das alles auch ertragen musst.
    Manchmal komme ich auf dumme Gedanken, ihn mal zu küssen (ich habe noch nie geküsst), weil man doch so oft hört, wie sehr sich die Gefühle dann ändern können. :engel:
     
    #12
    schnuckel88, 23 März 2006
  13. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    Was mir gerade noch einfällt:

    Es ist voll komisch, aber Kuscheln mag ich wirklich sehr gerne, aber eben mehr möchte ich irgendwie momentan nicht. Warum?? :kopfschue
     
    #13
    schnuckel88, 23 März 2006
  14. Daos-Mandrak
    Verbringt hier viel Zeit
    283
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann man so unterschreiben.
    Bedenke: Wenn du ihm nicht immer wieder KLAR UND DEUTLICH sagst, dass du nichts von ihm willst, dann wird er sich Hoffnungen machen (in etwa: "vielleicht verliebt sie sich irgendwann in mich, immerhin verstehen wir uns gut")

    SIehe mein oberes Zitat.
    Ist doch klar, dass du ihn nicht los wirst. Du machst ihm Hoffnungen, überlegst daran ihn zu küssen.

    Du hast keine Erfahrungen, für dich ist es schön die Wärme von jemanden zu spüren weil es alles neu für dich ist. Aber wenn du selbst sagst, dass es keine Liebe ist, dann genießt du einfach diese neuen Dinge.

    Du hast 2 Möglichkeiten: Du gehst mit ihm eine Beziehung ein, die wohl nicht lange halten wird, da er dein erster Freund ist und du gerne probieren würdest wie es ist zu küssen und zu kuscheln. Würdest ihm dann aber unsäglich weh tun wenn du ihn irgendwann wieder verlassen würdest.
    Oder du denkst bei der ganzen Sache an ihn und schränkst den Kontakt ein.
     
    #14
    Daos-Mandrak, 24 März 2006
  15. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    @schnuckel88

    wir haben heute freitag und gestern ist das eingetreten wovor ich die ganze zeit angst hatte

    mein schwarm hat jetzt einen neuen freund
    ich bin ihr ein 3/4 jahr quasi hinterhergekrochen wusste waber meist wo meine grenzen lagen
    und gestern dann im icq diese nachricht...:kopfschue
    wie ihr euch denken könnt bin ich total fertig
    ich hab die nacht keine auge zubekommen und mich nur rumgewälzt

    nichwas dazu ich habe 2 wochen zuvor ein gespräch mit ihr gehabt wo ich ihr sagte das ich mit dem gedanken gespielt habe ihr die freundschaft zu kündigen
    dies lief letzendlich darauf hinaus und ich wies heute noch nicht warum das sie es ernst nahm und nur mein eigentlicher gedanke ohne das ich was dagegen tun konnte in die tat umgesetzt wurde ( ich konnte es nicht kontrollieren als wenn mir das einer gesagt hat was ich tun soll)
    scheinbar war es mein instinkt das ich soll gehandelt habe weil ich genau wusste was auf mich zu kommt
    > ein tag später habe ich nicht mehr ausgehalten wie fertig sie war und wollte ihr die last wieder nehmen
    als ich das gestern erfuhr
    hab ich ihr eiskalt gesagt das sie mich ab jetzt bitte in ruhe lässt
    und ich nichts mehr von ihr hören noch sehen will
    ich empfinde hass / leere / enttäuschung
    schuldigung das ich mir das jetzt hier von der seele schreibe aber das musste sein

    ps: sie schrieb sie wartet auf mich ; ist am heulen weil sie mich verliert ; sieht ein wie dumn sie war ; und kann meine reaktion verstehen ; hat mich auch in der zeit wo wir uns nicht sehen ganz doll lieb!

    und wisst ihr was das schlimmste ist

    es hat eben NICHT BEI IHR GEFRUCHTET
    das mädel ist sehr intelligent
    ich kann nur hoffen das sie ihr schlechtes gewissen mal für eine sekunde "aufffrisst"
    und sie den anfang macht
    so far....
    kleinundlieb:kopfschue
     
    #15
    kleinundlieb, 24 März 2006
  16. Jugger
    Jugger (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    230
    101
    0
    nicht angegeben
    Was Frauen gleich immer so denken, wenn Mann sagt, daß man sie gerne mag :grin:

    Scherz beiseite. Du kannst doch eigentlich nicht soviel machen. Wenn ihm nicht in den Kopf will, daß Du nix von ihm willst... dann kannst Du doch nichts dafür. Sag es ihm noch einmal klipp und klar, das, wenn er dieses Werbeverhalten weiterhin an den Tag legt, Du erstmal auf Distanz gehst. Viel mehr kannst Du nicht machen.

    Bye Jugger
     
    #16
    Jugger, 24 März 2006
  17. schnuckel88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    436
    101
    0
    Single
    Es gibt Neues!

    Ich war gestern nach der Schule bei ihm zu Hause und wir haben 4 Stunden lang gekuschelt. :smile: Ich fand es wirklich sehr schön, ich würde auch weiterliegen, wenn ich nicht nach Hause müsste.

    Aber: Irgendwie will ich mit ihm nur Kuscheln, aber nichts weiter machen, also kein Küssen etc. Ich weiß nicht, was ich will.:cry:
     
    #17
    schnuckel88, 25 März 2006
  18. Spes
    Spes (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    155
    101
    0
    Single
    Tja, dass in einer Freundschaft einer der beiden verliebt ist und der/die andere nicht ist eine der dümmsten Sachen die passieren können.
    Ich hab das Ganze selber mitgemacht...sie hat nicht klipp und klar sagen wollen/können was sie eigentlich will, weil sie Angst hatte (wahrscheinlich immernoch), dass sie mich als Freund verlieren könnte wenn sie mich ganz deutlich vor den Kopf stößt.
    Deshalb hab ich mich mindesten einen Monat abgetan...überlegt was man jetzt am Besten in so einer Situation tut.
    Es gibt anscheinend Fälle wo es nach langem Kampf zusammengehen kann aber meistens läuft es nur darauf hinaus dass einer unglücklich wird.

    Mein Tipp wäre:
    Wenn man sich relativ sicher ist- direkt sagen was Sache ist. Wenn der andere sich mit vergeblichen Hoffnungen abquält tut man ihm wahrscheinlich mehr weh als mit einem deutlichen (!) Korb

    Wenn man sich wie du schnuckel88 noch nicht im Klaren ist, ist es vielleicht ganz gut das Ganze solange weiterlaufen zu lassen bis es sich von selbst ergibt.

    Spes est initiator vitae :zwinker:
     
    #18
    Spes, 25 März 2006
  19. kleinundlieb
    Verbringt hier viel Zeit
    148
    101
    0
    Verliebt
    @ schnuckel88

    ich weris nicht ob du meinen letzten beitrag in deinem thread gelesen hast
    aber wir waren ja beide schon mal so weit das wir genau in der selben situaion stecken/gesteckt haben

    wenn du selber nicht weist was du für gefühle hast
    aber tu mir den gefallen
    und hör auf mit ihm zu kuscheln das wird ihn igrend wann so kaputt machen und dann endet das wie bei mir und meiner "freundin"
    und du machst dir dann sicher nur arge vorwürfe
    geh einfach mal ne woche ausm haus ohne ihn zu sehen und dann wird dir dein herz den weg zeigen :zwinker:
    denn eins kannst du mir glauben so wie sich das bis jetzt anhört
    seit ihr beide dort wo ich mit oktober letztes jahr war
    ( ich hab sie im august kennen gelernt) und es hat sich alles VERDAMMT SCHNELL entwickelt und es wurde meine beste freundnin von einen auf den anderen tag
    ich lieb sie über alles und würde sher viel für sie machen
    und das ende vom lied ist das ich ihr die freundschaft gekündigt habe...
    weils so einfach nicht weiter gehen kann
    wa ssie nur noch nicht weis das ich sie in der zukunuft irgendwann wieder mit meiner anwesenheit und freundschaft überraschen werde
    denn wer bekommt schon so oft zu hören " ich werde trotzdem auf dich warten egal wie lange es dauert" :herz:
    hoffe geholfen zu haben
    lg
    kleinundlieb
     
    #19
    kleinundlieb, 25 März 2006
  20. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Hi,

    das kenne ich, denn mir gings vor zwei Jahren genauso. Wollte auch Nähe und kuscheln, aber keine Beziehung mit ihm. Hab ihm 2 Körbe gegeben. 1 Monat Auszeit. Aber wir gingen irgendwie immer weiter. Kein Sex, aber auch schon deutlich mehr als Freundschaft. Mein schlechtes Gewissen fraß mich auf und ich war total durcheinander. Das wäre der perfekte Freund gewesen, nur mir fehlten die Schmetterlinge im Bauch. Er litt verständlicherweise noch mehr.

    Dann ein klärendes Gespräch und eine drohende erneute Auszeit. Irgendwie war es für mich schrecklich ihn wieder lange Zeit nicht bzw vielleicht nie wieder zu sehen. Komisch, er war für mich der wichtigste Mensch überhaupt geworden, aber die Schmetterlinge fehlten. Trotzdem konnte ich ihn nicht loslassen. Wir einigten uns darauf es miteinander zu versuchen. Und es hält bis heute. Schmetterlinge im Bauch habe ich nie gehabt, dafür ein viel tieferes Gefühl von Geborgenheit, Vertrautheit... eben Liebe.

    Was ich damit sagen will: ein Mann kann verdammt hartnäckig sein. :smile: Bei mir hat es zum Erfolg geführt, aber wenn du wirklich nichts von ihm willst, wird es auf Dauer nur Frust geben. Und solange da Gefühle im Spiel sind, kannst du eine Freundschaft ausschließen.

    Egoistisch gesehen würde ich es so weiterlaufen lassen bis du dir sicher bist. :engel: Aber das ist ihm gegenüber zimelich gemein. Und wenn du zu dem Schluß kommst, daß das nichts wird, dann ist die Freundschaft zuende.

    Die Alternative wären klare Grenzen. Kein Kuscheln, keine Dinge die er falsch interpretieren kann und nochmal ein sehr klares und deutliches Gespräch. Dann kannst du evtl noch die Freundschaft retten. Zumindest wenn er es schafft darüber hinwegzukommen.

    Ich drück dir die Daumen!
     
    #20
    Silverbell, 25 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verliebt weiß
schuichi
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
2 Antworten
Greenway
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Februar 2016
7 Antworten
PhilCH
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Februar 2016
6 Antworten