Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er verschweigt mir viel zu viel...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sabsibiene, 9 Februar 2007.

  1. Sabsibiene
    Sabsibiene (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    Single
    Hallo Leute!

    Also ich bin jetzt 3 Jahre mit meinem Freund zusammen. Wir hatten letztes Jahr ne Krise, die uns aber noch enger zusammengebracht hat. An sich haben wir ne schöne Beziehung, das letzte Jahr war einfach nur toll... Doch es gibt leider Dinge, die sich nie geändert haben.

    Er verschweigt mir Dinge, weil er meint ich wäre sowieso sauer wenn er sie mir erzählen würde. Ich muss dazu sagen, dass er vor nem Jahr auch schon einmal fremdgeküsst hat (war auch ein Riesen-Drama, weil er mirs nicht erzählt hat und ichs rausfinden musste) und ich seitdem mega-skeptisch bin. Es ist IMMER so, dass ich alles rausfinden muss (auch bei Kleinigkeiten) und er wirft mir aber vor, dass ich kein Vertrauen zu ihm hab. Er verstehts einfach nicht...
    Ich schreib jetzt hier eig. nur weil gestern wieder was vorgefallen ist. Und zwar...
    Vorgestern erfahre ich von ihm, dass er sich sein Auto um 1500 Euro aufmotzen liess. Ich war stinksauer weil er das nicht mit mir abgesprochen hat. Ja ok, er hat sich 1000 mal entschuldigt, war dann wirklich sehr lieb und hat mir sogar was gekocht (das erste mal, wow). Nun gut.. Gestern hab ich dann mal den Verlauf von IE gecheckt. Da fand ich dann Bilder von halbnackten Frauen... Ich war ziemlich geschockt... Vor Monaten hat er mir erzählt, dass er sich sowas sowieso nicht anguckt weils ihn gar nicht interessiert. So... schon wieder musste ich also etwas rausfinden. Er meinte dann er mache das sowieso nur ab und zu und blablabla... Mich hats trotzdem tief verletzt, weil ich grad bei solchen Sachen ziemlich empfindlich bin. Ich bin 18 Jahre alt und keine 60 - Bin ich ihm nicht gut genug?!?! Er hat mir dann versprochen dass er das nie wieder macht - was aber sowieso nichts bringt... Er war dann wieder superlieb, wollte kuscheln (was ich aber nicht zuließ - der braucht mich in nächster Zeit gar nicht berühren :angryfire ), hat mir Blumen gekauft usw. Ich hab das Gefühl er will sich nicht weiter damit beschäftigen sondern mich mit Geschenken oder so vertrösten.
    Ach je, ich weiss einfach nicht wie ich ihm klar machen kann, dass er mir VORHER schon erzählt was er will, was er vorhat usw...
    Und vor allem... Wieso versteht er nicht, dass mich sowas verletzt? Und wieso braucht er überhaupt solche Bilder? Ich hab wirklich das Gefühl ich bin ihm nicht gut genug - zumal es Bilder von dunkelhaarigen, schlanken, vollbusigen Frauen waren - also gar nicht wie ich. :cry:
    Es ist einfach jedes Mal so, dass ich was Neues an ihm entdecken muss, dass mir zeigt, dass ich ihn nicht gut kenne. Ich fasse dann
    immer schön langsam wieder Vertrauen, doch das wird dann durch seine Aktionen wieder zunichte gemacht...

    Was denkt ihr darüber? Ich möchte, dass wir uns alles sagen... Ich erzähl ihm ja auch ALLES. Wie mach ich ihm das klar? Wie meint ihr komm ich am besten an ihn ran???
    Ich hoffe vor allem auf Antworten der männlichen Seite. Vl. können die Männer hier das irgendwie nachvollziehen was er da treibt?!? :smile:
    Danke schon mal...

    Traurige Grüße, Sabsi

    P.S.: Sry, ist etwas lang geworden.. :schuechte
     
    #1
    Sabsibiene, 9 Februar 2007
  2. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    weis ich nicht was ich zu sagen soll

    auf der einen seite, wohnt ihr (denke ich ) nicht zusammen, da kann er das schon mit seinem auto machen, ohne das du dich darüber aufregen solltest..
    wenn ihr zusammen lebt, oder er sonst geldprobleme hat, dann sieht das anders aus, dann hast du recht.
    aber das mit den nackten frauen...
    weiss er denn dass es dich verletzt (wusste er das auch vorher?)
    ich würde das auch nicht toll finden, aber vielleicht kann er dir ja erklären warum er dass denn macht. vielleicht befriedigt er sich ja nur selber und lebt seine fantasieen aus, ohne das er gleich fremdgehen will (also kopfkino)... (was nicht heissen soll, das ich ihn in schutz nehme oder das gut finde, es soll nur ne erklärung sein)

    und mach ihm klar, das geschenke nich helfen sondern dass er sich ändern soll. ich denke, er macht das meiste ohne groß drüber nachzudenken, was er dann ändern sollte!
     
    #2
    Flatsch, 9 Februar 2007
  3. Sabsibiene
    Sabsibiene (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Naja, er schläft zwar fast jeden Tag bei mir, aber richtig zusammen wohnen tun wir nicht. Haben aber vor bald zusammen zu ziehen. Und er weiss ganz genau, dass wir viel Geld benötigen werden für die Einrichtung und den Umbau...

    Und ja, ich denke schon, dass er weiss dass mich sowas verletzt. Er weiss, dass ich mega-eifersüchtig bin. Ich denke ja, dass er sich das zum Aufgeilen anschaut... Und gerade das stört mich ja. Dann soll er ruhig Kopfkino machen, aber ohne Bilder...

    Ich weiss, dass ich ihm klar machen muss, dass er sich ändern soll. Aber wie?? Wir haben das Thema schon so oft durch... Aber er ändert sich nun mal nicht. :cry:

    Ich glaube einfach er nimmt diese Sachen nicht ernst genug...

    lG Sabsi
     
    #3
    Sabsibiene, 9 Februar 2007
  4. glashaus
    Gast
    0
    Ganz ehrlich kann ich deine Sichtweise überhaupt nicht nachvollziehen.

    Er soll sich ändern, er soll dich verstehen, er soll dies, er soll das....
    Vielleicht solltest du ja auch einen Schritt auf ihn zumachen?

    Dass sich Männer irgendwelche Nackedeis anschauen weil sie das toll finden (weil sie auf optische Reize stehen & automatisch darauf anspringen) ist kein Geheimnis mehr und auch kein Drama....das hat doch mit dir als Person gar nichts zu tun! Und wenn er sich das anschaut - lass ihn das doch tun wenn du nicht da bist. Du könntest ja auch die Finder vom Verlauf lassen, dann hättest du es gar nicht erst rausgefunden.
    Und was das Auto angeht, ist es nicht sein Geld? Wenn er das toll findet, dann soll er sich doch sein Auto pimpen wie er mag.


    Schau mal, dein Freund kocht für dich, kauft dir Blumen, entschuldigt sich 10000 mal für alles bei dir. Es hört sich schon ein bißchen so an, als könnte er es dir nicht recht machen, weil du trotz allem immernoch Theater machen würdest....
     
    #4
    glashaus, 9 Februar 2007
  5. Powerbienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    486
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde auch, dass Dein Freund mit seinem Auto machen kann was er will. Und das ich Männer Bildchen, Hefte und Pornos ansehen ist doch voll normal. Ist doch auch gut so! Er holt sich die Anregung und gegessen wird zu Hause äh bei Dir.

    Du dramatisierst es etwas. Er ist nicht Dein Eigentum. Sei dankbar dafür, dass Du ihn kennengelernt hast und freu Dich darüber, dass Ihr Euer Leben (momentan) zusammen verbringt. Freu Dich an den schönen Dingen und wertschätze seine Blümchen, etc.
    Es gibt Männer, die lieben ihre Mädels über alles, kommen aber nie auf die Idee, Blumen zu kaufen. Sei nicht so kritisch, nimm einfach die schönen Dinge in Deinem Leben an und freu Dich darüber.
     
    #5
    Powerbienchen, 9 Februar 2007
  6. User 67627
    User 67627 (46)
    Sehr bekannt hier
    3.244
    168
    466
    vergeben und glücklich
    Na ja..Thema Männer und Geld ist so eine Sache. Viele können nicht wirklich damit umgehen. Aber es ist sein Geld und eigentlich kann er damit machen was er will. Solange Ihr noch keinen gemeinsamen Hausstand habt, ist es seine freie Entscheidung. Natürlich kann man sich darüber aufregen, aber im Endeffekt bringts ja doch nichts.

    Die (Halb)nacktbilder finde ich weitaus weniger dramatisch als Du. Welcher Mann guckt nicht gerne nackte Frauen an.
    Das würde mir jetzt überhaupt nichts ausmachen, ganz ehrlich.

    Was ich bedenklicher finde ist, dass er Dir solche Sachen verheimlicht. Aber das macht er nur, da er genau weiss wie Du darauf reagierst. Im Prinzip genau das gleiche Verhalten wie bei Kindern. Wenn Sie was verbockt haben, versuchen sie es zu verheimlichen.
    Du solltest Dich mal an die Nase fassen und überlegen, warum das so ist. Du scheinst sehr intolerant zu sein. Geb ihm mehr Freiheiten. Zeig ihm, dass er Dir Vertrauen kann, denn ich glaube darum gehts hier.

    Und Blumen, die aus schlechtem Gewissen heraus gekauft wurden, würde ich erst gar nicht haben wollen. Die Frage ist, warum er ein schlechtes Gewissen hat. Du machst es ihm!
     
    #6
    User 67627, 9 Februar 2007
  7. Sabsibiene
    Sabsibiene (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    Wie gesagt... Es ist auch sein Geld. Nur ich hätte mir erwartet, dass er das zumindest vorher mit mir bespricht.

    @glashaus:

    Ähm tschuldigung. Ich soll einfach die Finger vom Verlauf lassen? Ja du bist anscheinend etwas naiv... aber gut. Einfach wegschauen wenn man weiss das was faul ist? Nein danke.
    Und ja... Ich hab mich geändert. Ich war früher ganz anders... Ich war nie eifersüchtig oder so. Aber seit diesem Kuss (Er hat meine 'Freundin' geküsst) bin ich da etwas vorsichtiger. Dieser Vorfall hat mich irgendwie überrollt, da er mir das gar nicht erzählt hat und ich es erst Monate später von jemand anderem erfahren musste. Ich hätte mir das nie vorstellen können und hab auch nie dran gedacht, dass er so was tun könnte. Und ich kann das Ganze eben nicht einfach vergessen...

    Und ja, er kauft mir Blumen, kocht für mich - aber NUR wenn mal wieder etwas vorgefallen ist. Sonst würde er gar nicht auf die Idee kommen irgendsowas zu machen...

    @Powerbienchen:

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich kein Vertreter der 'Appetit geholt wir woanders und gegessen wird Zuhause' - Theorie. Wenn er das jetzt schon braucht... :kopfschue

    @rihanna:

    Mag sein, dass ich bei solchen Sachen intolerant bin.
    Und das schlechte Gewissen hat er wohl, weil er mir diese Dinge nicht vorher schon sagt. Aber was kann ich mehr tun als ihm jedes Mal zu sagen, dass er mir sowas eben sagen soll und dass ich mich auch zusammenreissen werde?!

    lG Sabsi
     
    #7
    Sabsibiene, 9 Februar 2007
  8. Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    911
    101
    2
    nicht angegeben
    Ich kann schon verstehen, dass du misstrauisch wirst. Aber übertreib es nicht, sonst ist er schneller weg als du gucken kannst.

    Was die Pornobilder anbetrifft, kann ich dich ganz und garnicht verstehen. Ich kenne keinen einzigen Mann der sich nicht sowas anguckt. Solange es keine abartigen oder gewalttätigen sachen sind musst du dir keine Sorgen machen.

    Setz ihn nicht zu sehr unter Druck, jeder Mensch darf seine Geheimnisse haben.
     
    #8
    Chimaira25w, 9 Februar 2007
  9. snoopies
    snoopies (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    174
    101
    0
    Verlobt
    also ich denke wegen der bilder brauchst du dir echt keine sorgen zu machen, fast alle männer machen das. und diejenigen, die meinen, sie tun es nicht, wollen meiner meinung nach nur einen guten eindruck machen. ich bin mit meinem freund seit viereinhalb jahren zusammen und ich weiß auch, dass er sich gelegentlich solche bilder oder filme anschaut, wenn ich mal ein paar tage net da bin. find ich aber auch nicht schlimm, macht man als frau ja gelegentlich auch, oder? :zwinker: ich bin zwar auch ein ziemlich eifersüchtiger mensch, allerdings bezieht sich das bei mir nur auf reale menschen. was mir aber sicher geholfen hat, mich nie über z.B. pornos aufzuregen war, dass mir mein freund von anfang an davon erzählt hat, dass das gelegentlich mal vorkommt, ich kenn auch eine cdrom, die er mal von nem freund bekommen hat und auf der ein paar fotos und kurze videos drauf sind.
    wir haben auch schon oft über dieses thema gesprochen, und ich weiß, weil ers mir schon oft genug gesagt hat, dass er sich das nicht deswegen manchmal anschaut, weil ich ihm nicht mehr genüge oder so. ich glaub männer sind eher visuelle typen, die als anregung (wenn sie mal allein sind) solche bilder brauchen. da wir zusammen wohnen, haben wir auch denselben computer, aber ich hab irgendwie nicht oft des bedürfnis, seinen verlauf oder so zu kontrollieren, weil wir über solche dinge sowieso reden und er und er weiß, dass ich mich auch nicht aufreg, sollt ich mal sowas finden.
    deswegen würd ich dir raten, dass du ihm einfach zeigst, dass du nicht überreagierst, wenn du mal sowas entdecken solltest, weil dann wird er dir auch von sich aus alles erzählen und nicht mehr angst haben müssen, dass du dich aufregst. ich weiß, dass das schwer ist, ich bin wie gesagt auch sehr eifersüchtig, aber manchmal muss man sich überlegen, ob es bei bestimmten dingen überhaupt wert ist, sich darüber aufzuregen oder ob man nicht einfach drüber hinwegsehen soll, weils ja wirklich net schlimm is :zwinker:
     
    #9
    snoopies, 9 Februar 2007
  10. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Ich kann dich ganz und gar nicht verstehen. Mein Freund hat auch tausende Bilder von nackten Frauen und zig Pornos. Aber warum sollte mich das stören, die guckt er sich in "einsamen" Stunden an, und das auch nur zur Erregung. Ist doch immer noch besser, als wenn er fremdgeht oder sich andere Weiber draußen anschaut und ihnen hinterher guckt. Ich kann dein Problem nicht wirklich nachvollziehen.
    Aber dazu hat auch jeder ne andere Sichtweise.
     
    #10
    tainted.beauty, 9 Februar 2007
  11. Ambergray
    Ambergray (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.927
    123
    6
    nicht angegeben
    Kann dich ein bisschen verstehen.

    Bei mir ist es zwar nicht so, dass er mir Sachen verschweigt aber es sind eben andere, kleine Streitigkeiten, die mich dann explodieren lassen.

    Natürlich ist das sehr sehr schön, wenn der Freund sich dann ausführlich entschuldigt, quasi auf Knien angekrochen kommt. Auch das mit Blumen, Kochen u. s. w. ist alles wunderbar, man fühlt sich als Frau einfach klasse dabei.

    Aber es bringt nichts.
    Ich habe meinem Freund mittlerweile gesagt, dass ich auf diese ganzen Sachen wie Blumen, Geschenke usw. verzichten kann.

    Daher mein Tipp:
    Sag deinem Freund, dass du auf diese ganzen Entschuldigungen und Geschenke pfeifst. Er soll einfach von vornerein ehrlich sein und gut ist!
     
    #11
    Ambergray, 9 Februar 2007
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich glaube, ich bin nicht naiv. :zwinker: Ich finde aber auch nicht, dass Nacktfotos von Frauen was "Faules" sind - da darf auch jeder seine eigene Meinung haben.

    Du solltest dich nur nicht wundern, wenn dein Freund dir Sachen verheimlicht, wenn du ihm immer gleich solche Szenen machst.
     
    #12
    glashaus, 9 Februar 2007
  13. Dante22
    Dante22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    Wie kann man bei solchen Kleinigkeiten so krass abgehen??

    Okay das du sehr skeptisch bist, seitdem er fremd geknutscht hat ist nachvollziehbar.

    ABER

    1. Bist du nicht seine Mutter und er muss von dir auch nichts "absegnen" lassen bevor er sein Geld ausgibt. Klar wäre es netter gewesen dir vorher davon zu erzählen und um deine Meinung zu fragen, jedoch ist dies sicherlich kein Grund sauer zu werden.

    2. JEDER Mann guckt sich nackte Frauen bzw. Pornos o.ä. an und das hat garnichts mit der Beziehung zu tun!
    Mein Gott warum müssen Frauen zwanghaft in jede Kleinigkeit etwas reinintepretieren?!
    Frauen haben doch auch Kalender mit nacktem Oberkörper rumhängen und kein Mann beschwert sich.
    Sieht halt gut aus, und?
    Fühl ich mich jetzt minderwertig? NEIN!


    Du hast wohl er ein Problem mit dir selbst bzw. hast du sein fremdknutschen noch nicht wirklich verarbeit (versteh ich total!!)
     
    #13
    Dante22, 9 Februar 2007
  14. Sabsibiene
    Sabsibiene (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    7
    86
    0
    Single
    @glashaus:
    Wer hat denn gesagt, dass ich ihm eine Szene mache? Ich bin in erster Linie enttäuscht ... und ganz ruhig. Ich schrei ihn nicht nieder oder so...

    @dante:

    1. Wegen dem Autozeugs hab ich genausowenig rumgeschrien. Ich war eben enttäuscht, dass er mir davon nix erzählt hat...

    2. Ja, ich hab auch nen Männerkalender. Aber weisst du wie sehr ich den beachte? Nämlich gar nicht. Der Unterschied ist, dass sich Frauen sowas auch ansehen ohne etwas dabei zu denken... Männer hingegen sehen Brüste und können gar nicht anders als an Sex zu denken...

    lG Sabsi
     
    #14
    Sabsibiene, 9 Februar 2007
  15. glashaus
    Gast
    0

    Das meinte ich auch damit gar nicht. Ich meinte eher, dass du ja anscheinend grundlegend ein Problem mit einigen seiner "Taten" hast und ihn das auch spüren lässt. Auf welche Art ist da doch erstmal nebensächlich.
     
    #15
    glashaus, 9 Februar 2007
  16. 7Inch
    7Inch (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich möcht mich gegen diese Verallgemeinerung wehren. Es stimmt nicht das alle Männer gleich an Sex denken wenn sie Brüste sehen. Kennst Du alle Männer ?
    Schöne Bilder sehe ich mir auch an ohne Sexgedanken.

    Ich könnte dann ja in kein Museum gehen.

    Mir tut Dein Freund doch etwas leid. Ich denke nicht das es lange halten wird wenn Ihr zusammenzieht. Ich könnte nicht mit einem so misstrauischen Menschen, auch wenn ein noch so kleiner Grund existiert, zusammenleben.
     
    #16
    7Inch, 9 Februar 2007
  17. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was ich noch nicht ganz verstehe ist, warum Du überhaupt noch mit ihm zusammen bist, wenn dieser "Fremd-Kuss" ein solch einschneidendes Erlebnis für Dich war, dass Du ihm jetzt hinterherschnüffeln musst, und ihn dauernd kontrollierst und überwachst.... Ich hätt warscheinlich nach 1 Monat einen Atemstillstand, weil ich mich erdrückt fühlen würde. Privatsphäre sollte jedem gegönnt sein.
    Ich kann nachvollziehen, dass man nach einem Vertrauensbruch skeptisch ist dem Partner gegenüber, aber ihm das mehr als 1 Jahr nachzutragen.... Naja... :ratlos:

    Und das mit den Bildern find ich auch nur halb so tragisch, soll er die sich doch ansehn.... :ratlos: Wie man darum so einen Aufstand machen kann, verstehe ich auch nicht.... Eifersüchtig sein ist eine Sache, aber dem Partner zu verbieten, sich andere Frauen anzusehn, find ich schon fast lächerlich (sorry...)! Und glaubst Du, es würde es besser machen, wenn er Dir sagen würde: "Schatz, ich seh mir gleich noch ein paar Nacktfotos an, ist das ok für Dich?"
    Dann hätte er es Dir vorher gesagt, aber bringen tut Dir das ja nichts, schlussendlich...

    Und wofür der Mann seine Kohle ausgibt, kann Dir doch egal sein... :kopfschue
     
    #17
    patensen, 9 Februar 2007
  18. Alinedra
    Gast
    0
    Also du solltest mal dein eigenes Verhalten überdenken.

    Ich kenne keinen Mann, der sich nicht gern Pornos und Bilder von nackten Frauen ansieht. Das ist einfach normal. Aber ich glaube nicht jeder Mann steht dazu und schon gar nicht, wenn er so eine kleinkarierte Freundin hat.
    Und dass er sein Geld eben noch für sein Auto ausgibt... ich nehm an, er wird nicht viel älter sein wie du und da setzen MÄnner einfach noch andere Prioritäten. Das ist sein Geld, er ist erwachsen und kann damit machen was er will.

    Ich kann mir auch gut denken, warum er dir das vorher nicht gesagt hat: du hättest total eingeschnappt reagiert, hättest die Argumente mit der Wohnung gebracht und ihm das gabze total madig gemacht.
    Genauso wie mit den Pornobildchen- frag dich mal selber, wieu reagiert hättest, wenn er dir gesagt hätte: ja, sowas schau ich mir schon öfters mal an und hol mir einen runter...

    Ganz ehrlich: wenn du dein Verhalten nicht änders, musst du damit rechnen, dass er doch nicht mit dir zusammenzieht oder irgendwann schluss macht. Kein mann bleibt bei einer Frau, die ihm keine Freiheiten lässt -vor allem nicht in dem Alter.

    Das heisst nicht, dass ich das Fremdknutschen gut finde- im Gegenteil. Aber das ist ja auch ein Zeichen dafür (eventuell) dass er sich zu der Zeit nicht wohl gefühlt hat in der Beziehung und mal was anderes ausprobieren wollte...
     
    #18
    Alinedra, 9 Februar 2007
  19. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich stimme Glashaus vollkommen zu.

    Ich verstehe zwar das du misstrauisch bist, weil er dich betrogen hat. Aber für mich wäre ab da schluss gewesen, du hast dich für ihn und für diese Beziehung entschieden, also lebe damit. Keiner hat dich gezwungen danach bei ihm zu bleiben, du hast es selbst entschieden.

    Hast du dir eigentlich schonmal überlegt WARUM er dir nie etwas erzählt???
    Ich denke er hat einfach keinen Bock auf den Stress den es dann gibt, wenn er mal etwas allein für sich entscheiden will.

    und selbst wenn er dir nicht erzählt hat dass er sein auto aufmotzen möchte, wo ist jetzt dein Problem? Es ist sein Geld und nur weil DU Pläne für die neue Wohnung/Einrichtung hast muss er doch nicht sein ganzes erspartes dafür opfern, oder?

    Also du solltest die Unabhängigkeit und Selbstständigkeit deines Freundes akzeptieren lernen, ansonsten sehe ich schwarz für euch.
     
    #19
    LaPerla, 9 Februar 2007
  20. Dante22
    Dante22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    Das war ja klar!

    Er darf es nicht, aber bei dir ist es TOTAL was anderes und man kann es überhaupt nicht vergleichen...

    glaubst du selbst eigentlich was du da schreibst??

    Dein Verhalten kann man einfach nur als lächerlich und kindisch bezeichnen...
     
    #20
    Dante22, 10 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - verschweigt mir viel
Hartgespielt
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juni 2015
17 Antworten
PrettyDream
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Januar 2015
13 Antworten
fandi85
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 August 2014
73 Antworten
Test