Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er weiß, dass ich vergeben bin, aber...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von coconut., 9 Juni 2009.

  1. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ...er macht mich trotzdem an!

    Ich bin nun bald 14 Monate mit meinem Freund zusammen und wir sind überglücklich. Klar gibts ab und zu Differenzen, aber das ist ja normal :zwinker: so.

    Und nun gibts da einen Typen, der mich ständig bei Facebook anschreibt. Er wohnt im selben Kaff wie ich. Ich war mal mit ihm beim Sport. Mein Freund wusste Bescheid, ich hab ihn vorhin gefragt ob das okay ist wenn ich mit dem weggehe.

    Das Problem ist halt, dass ich nicht weiss, wie ich mit diesem Typen umgehen soll. Ihn einfach ignorieren möchte ich auch nicht. :ratlos:

    Vielleicht hat ja wer nen Tipp für mich.
     
    #1
    coconut., 9 Juni 2009
  2. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Kenn ich...^^ Obwohl ich nen Freund habe, hat jemand 8 Monate lang gekämpft und gehofft, dass ich meinen Freund für ihn verlasse. Aber mehr als ihm sagen, dass daraus nichts wird, kannst du nicht unbedingt machen (außer eben Kontakt meiden, aber das möchtest du ja nicht).
    Wie äußert sich das Anbaggern denn?
     
    #2
    User 52152, 9 Juni 2009
  3. User 85671
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    113
    73
    nicht angegeben
    und warum gehst du dann mit dem weg, wenn du nicht weißt, wie du mit dem umgehen sollst?
    also so viele möglichkeiten, was du dir davon erhoffst, gibt es ja nicht. und bei ihm auch nicht.
    also:
    wenn du glücklich bist, würd ich mal sagen, du willst nix weiter als bestenfalls ne freundschaft von ihm. und wenn du sagst, er macht dich an (woran du das auch erkennst, hast davon ja nix geschrieben), erkennst du ja auch seine absichten. also warum gehst du überhaupt darauf ein, wenn du genau weißt, dass ihr beide auf 2 verschiedene dinge aus seid?
    sowas geht doch für mind. einen von beiden nie gut aus...
     
    #3
    User 85671, 9 Juni 2009
  4. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Er schreibt halt ständig dass er mich hübsch findet, dass ich schöne Haare habe, gute Figur usw. Und als ich ihn gefragt habe, welche Frau denn sein Typ sei (ich wollte rausfinden auf was für welche er steht und ob er mich meinen könnte mit den Andeutungen), hat er mir ein Bild von mir gezeigt.

    Dann fragt er auch oft ob ich mit ihm weggehe abends. Disco, was trinken, Sport machen usw.
     
    #4
    coconut., 9 Juni 2009
  5. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Ja gut, dass er so was sagt, ist ja noch nicht einmal besonders verwerflich. Die Frage ist daher eher, was du ihm dazu immer gesagt hast? Weil wenn du es nicht mehr möchtest, dass er dir so was schreibt, also dass er dich hübsch findet, dann musst du ihm das unmissverständlich klar machen und wenn er es weitehrin macht, darauf einfach nicht mehr reagieren. Wie gut kennt ihr euch denn im realen Leben außerhalb von Facebook? Macht er dir auch persönlich, wenn er dich sieht, solche Komplimente?
    Fakt ist jedenfalls, dass ich mir an deiner Stelle darüber klar werden muss, was du von ihm willst. Möchtest du eine Freundschaft oder wäre es dir zu kompliziert. Bedeutet er dir so als Mensch viel oder eben nicht. All das musst du für dich selbst beantworten.
    Ich hab den ganzen Kram wie gesagt 8 Monate lang durchgemacht und habe versucht, eine Freundschaft entstehen zu lassen, aber ihm war es nicht genug, nur Freundschaft könnte er nicht ertragen. Deswegen hab ich es jetzt fürs erste gelassen und Kontakt abgebrochen.
     
    #5
    User 52152, 9 Juni 2009
  6. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab mich einfach bedankt für seine Komplimente. Mehr aber nicht.

    Naja wirklich gut kennen tun wir uns nicht. Er hat mich letztes Jahr das erste mal angesprochen (als ich auf den Bus gewartet hab). Und seit demher hatten/haben wir Kontakt im FB und morgens wenn wir uns auf dem Zug sehen. Ich steh da am Perron und er kommt immer zu mir um zu reden und mir einen schönen Tag zu wünschen. Find ich irgendwie auffällig.. naja.
     
    #6
    coconut., 9 Juni 2009
  7. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Joar, aber ich sag mal so: das ist eigentlich ja noch recht harmlos, was er macht. Er sucht ja jetzt nicht speziell körperliche Nähe oder sonstiges, oder? Deswegen, also ich würd jetzt einfach nicht mehr auf Komplimente reagieren, auch wenn die ja nett gemeint sind und wenn er dich dann mal anlabert, das ist ja in Ordnung, sofern du überhaupt auch Kontakt mit ihm haben möchtest, oder nur freundlich sein willst.
     
    #7
    User 52152, 9 Juni 2009
  8. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich hab nichts gegen den Kontakt mit ihm einzuwenden, finde ihn sehr nett... nur ist er nicht mein Typ (muss er auch nicht sein).
     
    #8
    coconut., 9 Juni 2009
  9. Starla
    Gast
    0
    Ich glaube, da wird Dir gar nichts anderes übrig bleiben, als Dich zu distanzieren. Kannst ihm ja sagen, dass Du Dich etwas bedrängt fühlst. Er wird sich immer wieder Hoffnungen machen, wenn Du Dich mit ihm verabredest! Um seinetwillen solltest Du (erstmal) nicht auf diesen Kontakt beharren...
     
    #9
    Starla, 9 Juni 2009
  10. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Dann sag ihm genau das, bisschen nett verpackt und gut is. Wirst ja sehen wie er reagiert.

    Viel Erfolg!
     
    #10
    User 68737, 9 Juni 2009
  11. warmcold
    warmcold (35)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    82
    31
    0
    nicht angegeben
    hachja, die armen "Männer", die die Friend-Zone einer Frau nicht erkennen :smile:

    Mal ehrlich, mach es genau, wie mein Vorredner gesagt hat: Cancel das! Sag ihm offen und ehrlich, dass er nicht dein Typ ist (du musst es nichtmal allzu nett verpacken!) und gut. Und sag ihm auf gar keinen Fall, dass du an ner Freundschaft interessiert bist, sondern beneine auch das so gut es dir eben möglich ist. Das klingt für mich nach einem sehr jungen "Mann" (also eher nem Teenie), der noch nicht begriffen hat, dass die Nichtreaktion ein klares NEIN (also Friend-Zone *gg*) bedeutet. Bietest du ihm weiterhin die Freundschaft an, wird er das 100 Pro mißverstehen und du hast nur für kurze Zeit Ruhe, bis es wieder los geht.

    Sag es ihm einfach, dass da nix läuft und das es auch mit ner Freundschaft so nicht weiter funktionieren kann und gut. Manche Typen brauchen das direkt gesagt, sie sind einfach zu blind. Tu ihm den Gefallen, evtl. hat er sich wirklich richtig verliebt.
     
    #11
    warmcold, 9 Juni 2009
  12. User 80812
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Naja, aber dann würde ich an deiner Stelle auch nicht fragen, auf welchen Typ Frau er so steht - wenn er dich eh schon toll findet, kann er ganz ganz leicht missverstehen!
    Und ansonsten ganz klar sagen, dass du vergeben bist und kein Interesse an ihm hast. Und ob er dann noch so viel interesse an dir oder an einer Freundschaft hat, muss er dann selbst entscheiden..
     
    #12
    User 80812, 9 Juni 2009
  13. alex-b-roxx
    0

    Ich weiss nicht. In deinem Alter ist sowas gefährlich; also das Spiel mit dem Feuer. Da muss man mit umgehen können und bedenke, was passiert, wenn dein Freun das mitbekommt. Ich würde den Ignore-Button sofort drücken.
     
    #13
    alex-b-roxx, 9 Juni 2009
  14. ottakringa
    ottakringa (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    34
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Kann es sein, dass du auch die Aufmerksamkeit, die er dir schenkt genießt und deshalb nicht knallhart den Kontakt abbrichst?
    Das ist noch nichtmal sehr verwerflich, weil doch jeder gerne umgarnt wird, aber für den Kerl ist es knallhart. Du gibst ihm immer weiter Hoffnung. Deshalb würde ich vorschlagen:
    Knallhart und ohne Kompromisse ihm eine Abfuhr zu erteilen. Ich würde auch nicht besonders freundlich oder nett zu ihm sein. Lieber ein Ende mit Schrecken als Schrecken ohne Ende... Kurzfristig tut es ihm zwar mehr weh, aber das geht dann schnell vorbei und er hat dann den Kopf frei für andere Mädels.
     
    #14
    ottakringa, 9 Juni 2009
  15. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Daran hab ich bereits auch schon gedacht.

    In wieweit ist Dir denn die Freundschaft zu ihm wichtig, wenn Du ihn nicht ignorieren kannst? Wenn er eh nicht Dein Typ ist?

    Geh mal in Ruhe in Dich und frag Dich mal selbst, was Du wirklich von ihm erwartest? Nur Freundschaft, aber gleichzeitig das "Angehimmelt werden"? Wenn ja, finde ich das auch nicht verwerflich, denn Frauen haben nun mal gerne Komplimente.:zwinker:

    Nur solltest Du wissen, wo Du hingehörts. Und um zukünftige Probleme zu vermeiden, solltest Du ihm deutlich klarmachen, dass Du kein Interesse an ihm hast.
    Es wir möglicherweise darauf hinauslaufen, dass Du den Kontakt zu ihm abbrechen musst, aber ist trotzdem besser so.
     
    #15
    User 48403, 10 Juni 2009
  16. der gute König
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    113
    43
    Single
    Auch wenn ich mich jetzt unbeliebt mache, aber das ist wieder mal typisch Frau. "Da baggert mich einer an, obwohl ich doch vergeben bin." - "Was hast du ihm denn gesagt?" - "Mich für die Komplimente bedankt, sonst nichts."

    Und dann wird hier von anderen Frauen geraten, sich schleunigst zu distanzieren und den Kontakt einzufrieren.

    Wie wäre es denn, ihm einfach mal zu sagen, dass du ihn magst, als Mensch, aber mit deinem Freund sehr glücklich bist und kein weiteres Interesse an ihm hast?

    Wieso glaubt ihr Frauen eigentlich immer, dass wir eure Gedanken erraten können? Ein Großteil der Missverständnisse und Meinungsverschiedenheiten resultiert einfach daraus, dass ihr Frauen einfach nicht klar sagen könnt, was Sache ist. Das ist jedenfalls meine Erfahrung.

    Sag es ihm. Freundlich, aber klar und deutlich. Keine kryptischen Hinweise, keine subtilen Andeutungen. Meine nicht zu sagen, sondern sage was du meinst.

    Wenn er DANN, also nachdem du KLAR UND DEUTLICH gesagt hast, dass aus euch nichts werden kann, wenn er also DANN immer noch nicht aufhört, dann kannst du weitere Schritte überlegen und/oder mit uns beraten.
     
    #16
    der gute König, 10 Juni 2009
  17. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Muss ich zugeben, ja, das geniesse ich.

    Ich mag ihn halt als Mensch, wir haben Spass zusammen wenn wir weg sind... ich sehe ihn halt als Kumpel ( ich hab sowieso mehr Männer-Kollegen als Frauen weil ich mit denen nicht klarkomme).
    Er ist insofern nicht mein Typ, dass er nicht meinem Beuteschema entspricht... aber eigentlich ist er ganz hübsch und von vielen Weibern umgarnt.


    Schlagt mich aber: gestern Abend war ich mit in nem Pub was trinken (ohne Alkohol). Er hat öfters so Andeutungen von Sex gemacht usw... irgendwie hab ich das Gefühl bei ihm, dass er mich zwar als Kollegin sieht, aber Sex will. :ratlos:

    Vorhin beim Chat meinte er wenn er länger was mit der selben Frau unternimmt, das Ende anders herauskommt.. nämlich dass ich dann bei ihm aufwachen würde am Morgen. Und langsam würde er dann versuchen mich wirklich (??) rumzukriegen.

    Ich weiss grad nicht was ich denken soll.
     
    #17
    coconut., 10 Juni 2009
  18. User 36025
    Verbringt hier viel Zeit
    390
    103
    13
    nicht angegeben
    sag ihm "hey, lass mal die sexuellen andeutungen sein. ich bin glücklich vergeben und weder an einem abenteuer noch an einer Beziehung mit dir interessiert. es ist doch lustig, wenn wir was zusammen unternehmen und will die freundschaft auch nicht aufgeben. aber wenn du das nun als dates ansiehst, treffen wir uns demnächst nicht mehr zu zweit."

    und du sagst ja scheinbar zu.
    also habt ihr doch mehr kontakt, als du zugeben magst?
    warum gehst du mit ihm alleine weg, wenn dir die andeutungen eigentlich unangenehm sind? schmeichelei hin oder her..
     
    #18
    User 36025, 10 Juni 2009
  19. coconut.
    coconut. (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    562
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ja das werd ich wohl mal sagen müssen.

    Bei ihm ist das "Problem", ich weiss nie wann ich ihn wirklich ernst nehmen soll oder nicht.. er macht einfach so Sprüche die auch nichts bedeuten.. (ich auch) Weil wir beide so Sprüche-klopfer sind.

    Naja, normalerweise schon nicht so sehr.
    Jetzt halt auch nur weil ich grad Urlaub hab und nicht sehr viel zu tun..
     
    #19
    coconut., 10 Juni 2009
  20. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Und wie hast du auf die sexuelle Anspielungen reagiert? Also ich kann noch verstehen, dass du zu den Komplimenten nichts gesagt hast aber da musst du doch mal durchgegriffen haben?
     
    #20
    User 37284, 10 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß vergeben
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:28
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
LaHermosa
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
7 Antworten