Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er weiß nicht, ob er noch etwas fühlt....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Party_Girl, 23 März 2009.

  1. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hi..

    Gestern hatten mein Freund und ich einen kleinen Streit. Und dabei kam sehr vieles raus. Ich habe schonmal einen Thread aufgemacht weil er so ein komisches Gefühl hat und immer so traurig ist und so. Jetzt hat er mir gestern unter Tränen gesagt das er spürt das seine Gefühle für mich abschwächen.

    Er will das nicht und er will mir auch nicht das Herz brechen. Aber er spürt es. Und er hatte auch gesagt immer wenn er alleine war hat er wegen mir geweint. Jetzt machen wir eine Pause. Um zu sehen ob dieses komische Gefühl weggeht wenn ich auch weg bin. Wir haben keine bestimmte Zeit für die Pause.

    Ich habe ihm gesagt das er sich Zeit lassen soll und das ich auf ihn warte. Und ich habe ihm auch gesagt das er sich erst wieder melden soll wenn er sich zu 100% sicher ist was und wie er fühlt. Das habe ich alles natürlich in einem ruhigem Ton gesagt. Er war total aufgewühlt und hat so sehr geweint sowas habe ich nochnie gesehn.

    Er hat ständig gesagt ich will das nicht ich will dir nicht wehtun was mache ich bloss.

    Er hat mich auch gefragt was ist wenn es ihm ohne mich besser geht. Ich habe ihm dann gesagt das er dann schluss machen muss ihm und natürlich auch mir zuliebe. Ich will ja keine Beziehung mit jemanden der mich nicht liebt.

    Ich hätte nie gedacht das es mal soweit kommt. Er war immer total vernarrt in mich wollte mich jeden Tag sehn und hat mir auch jeden Tag gesagt wie sehr er mich liebt. Auch in den letzten Tagen. Ich war im Halbschlaf und er flüstert mir zu wie sehr er mich liebt. Wieso macht er sowas wenn er sich nicht mehr sicher ist. Warum. Mir gehts eigentlich relativ gut. Ich denke ich habs einfach noch nicht realisiert.

    Wir wollten dieses Jahr zusammenziehen. Es war alles so toll und perfekt. Und jetzt sowas. Ich erwarte keine Antworten von euch. Ich will mir das alles einfach von der Seele schreiben und meiner Ansicht nacht geht das einfach am Besten hier. Ich weine schon oft. Vorallem weil ich weiß das es ihm so schlecht geht. Ich will das er glücklich ist. Das er lacht. Egal wie. Und wenn es ohne mich ist. Mir egal. Er soll glücklich sein.

    Ich weiß nicht was ich denken soll. Mir schwirren so viele Gedanken durch den Kopf. Ich habe angst das er schluss macht. Was soll ich dann tun? Was mache ich dann? Ich liebe ihn doch über alles.

    Naja. Es tut gut das ich das mal alles geschrieben habe. Danke fürs lesen.

    Bin natürlich für jeden Tipp dankbar.

    Lg. Party_Girl
     
    #1
    Party_Girl, 23 März 2009
  2. Aladyn
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    12
    nicht angegeben
    Diese Gefühlsveränderungen während einer Beziehung sind vollkommen normal. Ein paar Monate lang liebt man heiß und innig, und dann kommen wieder ein paar Monate in denen alles so sinnlos wirkt...
    Hab ich schon oft genug erlebt.
    Vielleicht solltest du dich jetzt einfach eine Zeit lang nicht melden!! Ich bin mir fast sicher dass er dann wieder zu dir zurück kommt!
    Alles Liebe
     
    #2
    Aladyn, 23 März 2009
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank für deine Antwort. Ja, wir machen eine Pause. Hätte nie gedacht das es bei uns mal soweit kommt.
     
    #3
    Party_Girl, 23 März 2009
  4. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Naja, nun. *hüstel*

    Wie wär`s wenn ihr beide mal langsam eure Tränen trocknet und versucht, das Ganze mal ein bisschen optimistischer und mit mehr Energie anzugehen. *taschentuchreich*

    Eine Beziehung ist wie ein Haus. Es genügt nicht, es einfach aufzustellen und dann abzuwarten. Wenn man das tut, haben die Gezeiten schönes Spiel und machen das Haus mürbe und irgendwann bricht es zusammen. Man muss es ständig ausbessern, ein neues Dach aufziehen, mal innendrin umbauen, vielleicht auch mal ne neue Wand einziehen, alle Jahre neu dekorieren oder neue Fenster bestellen. Gefühle sind nicht einfach da und verändern sich nie - sie sind eher wie kleine Tiere die ständig gefüttert werden müssen.

    Verstehste, was ich meine? Ihr (ich nehme mal an, dein Freund ist ähnlich jung wie du) verändert euch vermutlich grade rasend schnell, fangt einen neuen Lebensabschnitt an, alles gerät aus den Fugen, die alte Welt bricht auseinander und setzt sich neu zusammen. Diese Jahre sind sozusagen ein wahres Erdbebengebiet.

    Viele Beziehungen überleben das nicht, und, jetzt fang nicht gleich wieder an zu weinen: das ist meistens auch sinnvoll.

    Will man aber nun unbedingt ein Haus in einem Erdbebengebiet erhalten, muss man erdbebensicher bauen - das heisst, Japanfans wissen es: leicht und flexibel.

    Ich weiss nicht, woran es bei euch hakt, das wirst du selber schon wissen. Aber vielleicht solltet ihr euch mal zusammensetzen, und euer Haus ein bisschen umbauen.
     
    #4
    Piratin, 23 März 2009
  5. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antwort. Wir hatten so an sich eigentlich keine Probleme. Wir hatten eigentlich nur streits wenn er seine verpsprechen nicht gehalten hat oder den ganzen Tag WoW gezockt hat. Sonst war unsere Beziehung total harmonisch. Er ist 21 und ich werde in einem Monat 20. Wir sind jetzt über 2,5 Jahre zusammen. Ich habe immernoch Schmetterling im Bauch wenn ich an ihn denke. Wir haben uns jeden Tag gesehn und auch gesagt wie sehr wir uns lieben. Jeder hatte seinen Freiraum. Er konnte wann immer er wollte was mit Kumpels machen oder sonst was.

    Das Haus war sozusagen in Ordnung. Aber vielleicht hast du ja auch recht und ich denke das nur. Aber es ist nicht so einfach zu sagen weine nicht. Ich liebe diesen Menschen über alles und es kann sein das er das nicht mehr tut. Und vielleicht in einer Woche schluss macht. Sowas ist nicht einfach. Ich versuche optimistisch an diese Sache ranzugehen. Aber es ist nunmal sehr schwer.
     
    #5
    Party_Girl, 23 März 2009
  6. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich finde Piratins Beitrag sehr gut :smile:

    Die Beziehung war für dich harmonisch und deine Seite vom Haus war perfekt, aber bei ihm war das anscheinend nicht so.
    Vielleicht hat ihm etwas gefehlt? Hattet ihr schon mal ein klärendes (ohne Vorwürfe) Gespräch darüber, warum sich seine Gefühle verändert haben?
     
    #6
    User 75021, 23 März 2009
  7. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja hatten wir. Gestern. Er sagt er weiß es selbst nicht. Vielleicht lag es dran das wir uns jeden Tag gesehen haben oder so. Aber er weiß es selbst nicht.
     
    #7
    Party_Girl, 23 März 2009
  8. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht mehr was ich machen soll :cry:. Er hat mich ein halbes Jahr lang angelogen. Er hatte immer wieder gesagt wie sehr er mich liebt obwohl er es nicht mehr gewusst hat. Er sagte er hat dieses Gefühl schon seit einem halben Jahr. Ich bin einfach fertig ich kann nicht schlafen und auch nichts essen :cry:.
     
    #8
    Party_Girl, 24 März 2009
  9. User 42447
    User 42447 (31)
    Meistens hier zu finden
    583
    128
    206
    nicht angegeben
    Hm, fühl dich mal ganz doll gedrückt! :knuddel:

    Sowas ist wirklich sehr schwer und schmerzhaft.

    Aber viel mehr, als diese pause einhalten, kannst du ja auch erstmal nicht machen.

    Hat er denn mal gesagt, bzw. beschrieben, was denn "dieses gefühl", dass er dich vielleicht nicht mehr liebt, genau ist?

    Im grunde müsste er ja keine gefühle mehr haben...Freut er sich nicht mehr, wenn ihr euch seht? Machen ihm unternehmungen mit dir keinen spaß mehr?

    Ich wünsch dir viel kraft, bis er sich nochmal dazu äußert.
     
    #9
    User 42447, 24 März 2009
  10. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Er kann das Gefühl nicht so richtig beschreiben. Er sagt es ist wie ein Wirbelsturm der alles umfegt. So kann er es am Besten beschreiben.

    Er weiß eben nicht mehr ob er mich liebt oder nicht. Er kann es nicht sagen. Ob er sich freut wenn er mich sieht weiß ich nicht. Danach habe ich nicht gefragt. Ich will nicht das diese schöne Zeit vorbei ist. Wie soll ich denn diese Pause nur aushalten :cry:.
     
    #10
    Party_Girl, 24 März 2009
  11. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ohje... sowas tut weh.
    eigentlich wurde schon das wichtigste gesagt?
    ich denke auch, dass du ihm erstmal etwas zeit lassen solltest, damit er wieder eine klaren kopf bekommt und herausfindet, was er tatsächlich noch für dich empfindet. auch wenn er sehr schwer ist, solltest du dich vorerst nicht bei ihm melden und auf seine initiative warten. dabei ist gute ablenkung eigentlich das a und o, sonst versickerst du allein zuhause in deinen tränen und in selbstmitleid. schnapp dir also deine freundinnen und geh tanzen, shoppen, bummeln, schwimmen, joggen, ins kino, was trinken oder essen, spazieren,... das wird dir gut tun, mal auf andere gedanken zu kommen und so ists auch leichter, die nächsten tage zu überbrücken. nimm dir am besten jeden tag was vor und so ausgiebig wie möglich - wenn dus richtig angestellt hast, bist du abends so kaputt, dass du einfach müde ins bett fällst und nicht mehr groß nachdenkst :zwinker:
     
    #11
    betty boo, 24 März 2009
  12. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Er möchte heute nochmal mit mir reden um zu schauen was dieses komische Gefühl auf sich hat. Bei allem was man ihn fragt kommt nur: " Ich weiß es nicht :cry:". Ich bin mir nicht sicher aber ich denke es liegt nicht daran das er mich nicht mehr liebt. Weil er

    1. Den ganzen Tag wegen mir weint. Auch bei der Arbeit.
    2. Angst davor hat mich nicht mehr zu lieben.
    3. Das alles gar nicht will er will sich nicht "entlieben".
    4. Habe ich ihn gefragt wie es für ihn wäre wenn ich unsere Bilder alle abhänge und erst mal versuche ein Leben ohne ihn aufzubauen. Das hat ihm ein Stich ins Herz gegeben ( hat er zumindest gesagt).

    Ich meine, wenn man all das fühlt und den ganzen Tag wegen einer Person weint die man eigentlich nicht mehr liebt...das geht doch gar nicht. Man kann sich doch nicht von heute auf morgen einfach so "entlieben".

    Meine Vermutung ist das Burn Out Syndrom. Ich habe einfach nur mal so im Internet rumgeschaut und es passt eigentlich alles dadrauf. Ich habe ihm auch gesagt das er zum Arzt gehen soll und sich checken lassen soll.

    Vor einem halben jahr hat er mit seinem Zivildienst angefangen. Zeitgleich mit diesem Gefühl. Sein Chef ist ein(sorry für die Wortwahl) riesenarschloch der nichts besseres zu tun hat als den ganzen beschissenen Tag rumzuschreien und zu sagen was für faule Schweine die Zivis wären. Er hatte dann plötzlich keine Lust mehr auszugehen.

    Er war bzw. ist ständig NUR müde. Er hasst seine Arbeit und sie ist sehr anstrengend. Schlafen konnte bzw kann er auch nicht mehr richtig und ruht sich kaum aus. Er ernährt sich nicht sonderlich gesund und treibt auch kein Sport. Aber wenn man um 17:00 oder 18:00 Uhr heimkommt möchte man auch keinen Sport mehr machen.

    Er hat eine Woche Freischicht das heißt von: 07:00 - 09:00 und dann von 15:00 - 17:00 Uhr

    Dann Vollschicht: Von 07:00 - 17:00 Uhr oder manchmal auch 18:00 Uhr.

    Ich bin kein Psychologe. Aber das passt alles so gut zusammen. Und ich meine wenn man depressiv ist dann spürt man auch keine Liebe mehr. Dann ist man einfach leer. Ich muss ihm irgendwie zum Arzt bekommen und ihn auch erst mal krankschreiben lassen.

    Er arbeitet beim ASB und fährt behinderte Kinder rum wenn er in diesem Zustand weiterfährt gefährdet er sein leben und das der Kinder.

    Puh, das war jetzt ein langer Text. Aber ich kann einfach nicht glauben das es an mir liegt. Vor einer Woche hat er mich noch über alles geliebt hat dies auch gespürt und seit vorgestern soll das einfach schwupps weg sein? Ne, glaube ich nicht. Noch dazu weint er eben die ganze Zeit etc..

    Naja danke fürs Lesen.

    Lg. Party_Girl
     
    #12
    Party_Girl, 24 März 2009
  13. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Hi!

    Er hat gestern nochmal mit mir geredet. Das einzigste was bei meinen Fragen rauskommt ist: Ich weiß es nicht. Ich habe ihn gefragt ob da wirklich nichts mehr ist. Er sagt:" ich weiß es nicht". Er meint wenn er sich "entliebt" hätte dann würde das nicht an mir oder an unserer Beziehung liegen. Denn: er weiß es ja nicht OB er sich nun entliebt hat oder nicht.

    Es ist so das ich gestern Mittag zu ihm bin. Er hat mich abgeholt und kaum war ich im Auto hat er angefangen zu weinen. Dann waren wir bei ihm und haben geredet. Nur geweint. Ich habe ihm nicht alles gesagt. Deswegen kam er Abends nochmal zu mir. Da habe ich alles gesgat wie und was ich fühl etc..

    Dann hat er so angefangen zu weinen hatte fast hyperventiliert. Und solche sachen gesagt wie: Mein armer armer kleiner Engel was tue ich dir nur an oh mein Gott was mache ich bloss etc..

    Ich habe ihm gesagt es liegt doch eig mehr oder weniger auf der Hand das du mich noch liebst. Ich meine klar wenn man am Ende einer Beziehung ist dann ist man traurig. Aber wenn man sich sicher entliebt hat weint man doch nicht mehr so um den anderen. Meine Freundin hat vor kurzem mir ihrem Freund schluss gemacht sie war 2 Jahre mit ihm zusammen und ihr gehts jetzt ok klar er tut ihr leid weil er total traurig war aber sie weint nicht für sie ist es aus.

    Er sagt auch öfters zu mir du tust mir so leid mein armer kleiner engel was mache ich da nur...Vor ein paar Tagen (als ich noch nichts davon wusste) wollte er mit mir schlafen. Ich habe ihn dann gefragt wieso er das machen will wenn er sich nicht mehr sicher ist. Dann meinte er dann ist dieses komische Gefühl weg dann gehts ihm gut dann fühlt er sich mir so verbunden.

    Er meint auch wenn er bei seinen Freunden ist ist es ein wenig weg weil er ja dann eben abgelenkt ist. Vor einer Woche hat er mir noch gesagt er liebt mich und hat dies auch Gefühlt. Er meinte er hat es noch gesagt bevor es zu spät ist eben weil er es gefühlt hat.

    Es kann sich doch nicht innerhalb von einer Woche so sehr ändern das alles weg ist vorallem wenn es so stark war. Und es liegt ja nicht an mir oder an der Beziehung. Ich hatte ja auch mal so ne Phase die 2-3 Monate ging da fühlte ich auch nichts für ihn konnte ihn nicht küssen nicht umarmen nichts wollte aber auch nicht schluss machen.

    So geht es ihm jetzt ich habe ihm gestern gesagt du kannst ruhig schluss machen wenn du willst du brauchst keine angst davor zu haben. Dann sagt er er möchte nicht schluss machen da er ja nicht wisse ob er für mich nochwas fühlt oder nicht. Aber das Ding ist auch als er zu mir kam hat er mich umarmt und wollte mich nicht mehr gehn lassen. Auch so er umarmt mich sehr oft. Er kann mich zwar nicht küssen im Moment und mir auch nicht sagen das er mich liebt. Aber genauso gings mir damals auch.

    Er sagt er fühlt gar nicht. Keine Wut, Trauer oder Fröhlichkeit. Es ist einfach alles leer. Für mich gibt es nun 2 "Theorien".

    Die 1. ist er hat vor einem halben Jahr mit dem Zivildienst angefangen der wie gesgat sehr hart und schwer ist. Und da fing das auch mit dem komischen Gefühl an. Und das Burn-Out-Syndrom hat sich eben dadurch immer mehr in ihn reingefressen weil er sich ja nicht ausgeruht hat bzw. sich nicht ausruht. Und seine Gefühle und sein verstand wissen das aber nicht. Und wollen jetzt aber eine Begründung für diese komische Gefühle. Und die nehmen mich weil ich der wichtigste Mensch in seinem leben bin weil er mich ja über alles liebt.

    Und deswegen werden die Gefühle überdeckt weil er depressiv ist. UND er redet mit NIEMANDEN darüber. Er frisst ja alles in sich rein. Er redet zwar mit mir aber es geht ja um mich da kanns nicht besser werden er muss mit einem Freund reden oder so.

    Die 2. Theorie ist: Es hat jetzt einfach ein halbes Jahr lang gedauert bis er sich jetzt sicher war es ist fertig. Konnte dennoch letzte Woche etwas fühlen und mir das auch sagen. Und wollte wie gesagt vor ein paar Tagen mit mir schlafen.

    Und diese 2. Theorie scheint mir einfach komisch. Er ist nur am weinen. Sehr arg. Ich weine nicht so sehr um jemanden wenn ich mich tatsächlich entliebt habe. Ich würde dann auch schluss machen. Was er nicht möchte. Ich lass ihn jetzt einfach inruhe habe ihm gesagt wenn er möchte kann er kommen wann er will er kann mir schreiben wann er will ich werde mich jetzt erst mal nicht melden.

    Das Ding ist auch ich habe ihm gesgat häng unsere Bilder ab damit du nicht die ganze Zeit draufschauen musst. Da sagte er NEIN niemals!
    Oder gestern hat er gesagt: Also wenn wir wieder zusammenkommen wie ist das dann....dann habe ich gesagt ist jetzt schluss? Dann bekam er ganz große traurige Augen und sagte nein.

    Ich weiß nicht ich kann mir das alles auch nur einreden weil ich natürlich nciht will das schluss ist ich liebe diesen Menschen über alles. Aber ich hatte eben auch mal so ne Phase. Bei ihm geht die jetzt zwar schon ein halbes Jahr aber direkt mit mir zu tun hats erst sein ner Woche oder so. Und bei mir gings 2 oder 3 Monate.

    Wenn sich jemand dieses Chaos durchgelesen hat würde ich mich über eine Antwort sehr freuen. Was ihr denkt. Ich denke er liebt mich noch sonst würde er dieses ganze Theater nicht mitmachen. Einfach so aus reiner Freundschaft macht man das nicht. Ich meine letzte Woche konnte er mir sagen das er mich liebt das ist doch nicht einfach weg.

    Und ich war bzw. bin sein ein und alles, sein kleiner Engel.

    Danke fürs Lesen ich weiß das ist verwirrend und viel aber ich muss es einfach loswerden. Danke.

    Lg. Party_Girl
     
    #13
    Party_Girl, 25 März 2009
  14. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Fass das jetzt bitte nicht bös auf, aber wenn ihr jeden Tag darüber redet und euch seht, dann macht das für mich wenig Sinn... Ich denke er braucht jetzt den Abstand um sich wirklich klar zu werden was er will und dass solltest du ihm auch so sagen auch wenn es verdammt schwer für dich ist!
     
    #14
    User 66223, 25 März 2009
  15. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja es ist sehr schwer für mich das habe ich ihm auch gestern alles gesagt. Wir werden jetzt auch abstand halten. Ich habe ihm gesgat wenn er den Drang verspürt sich bei mir zu melden kann er das ich bin immer für ihn da und werde sehr lange warten. Und er soll sich nicht unter Druck gestellt fühlen.
     
    #15
    Party_Girl, 25 März 2009
  16. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Weißt du es ist wirklich besser mit dem Abstand! Wenn er dich jeden Tag sieht oder hört dann kann er nie zu Ruhe kommen und genau das braucht er jetzt!

    Verständlich dass er heult und es ihm weh tut, ich meine, es muss verdammt schwierig sein wenn sich die Gefühl so verändern bzw. man überhaupt nicht mehr weiß was man fühlt! Gib ihm Zeit! :knuddel:
     
    #16
    User 66223, 25 März 2009
  17. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ja die werde ich ihm geben :cry:. Ich weiß nur nicht was ich tun soll in dieser Zeit. Wir waren jeden Tag zusammen. Er wollte dies aber auch. Ich habe nur eine Freundin. Und die hat auch noch ein anderes Leben. Ich kann nur mit ihr oder meiner Mutter drüber reden. Somit kann ich auch nicht fortgehn oder sonst was da ich ja eig alleine bin. Es kann einfach nicht sein das schon alles vorbei ist. Ach Mensch...:cry:.
     
    #17
    Party_Girl, 25 März 2009
  18. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Verlier dich Hoffnung nicht! Klar ist es schwierig sich abzulenken, man denkt irgendwie immer daran was passieren wird, ist auch verständlich! Erzähl deiner Mutter und deiner Freundin von der Sache, ich bin mir ziemlich sicher dass sie alles dafür tun dass es dir etwas besser geht!
     
    #18
    User 66223, 25 März 2009
  19. Party_Girl
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Ich habe ihnen schon alles erzählt. Ich verlier die Hoffnung auch nicht. Meine Mutter sagt: Er liebt dich noch. Da bin ich mir sicher. Eben wegen diesen ganzen kleinen Dingen die er macht. Das habe ich ihm auch gesagt das diese Gefühle nur durch die Depression unterdrückt werden und ich ganz genau weiß wie es ihm geht. Ich verlier die Hoffnung nicht. Aber wenn er schluss macht dann bin ich kaputt....allein schon bei dem Gedanken.....Ich werde versuchen alles zu geben. Ich bin die ganze Zeit nur am Beten .....Naja....mal sehn...
     
    #19
    Party_Girl, 25 März 2009
  20. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.407
    398
    2.997
    Verheiratet
    Ich weiß ganz genau wie du dich fühlst, glaub mir, nur dass es bei mir ein krasseres Ende gab bzw. durch teilweise mein Verschulden schluss war. Ist noch gar nicht so lange her! Am Anfang dachte ich auch, ich geh daran kaputt, das schaff ich niemals! Doch ich habs geschafft! Ich hab angefangen ins Fitnesscenter zu gehen, bin wieder mehr weggegangen und es ging mir dann von Woche zu Woche besser, plötzlich hat er sich wieder gemeldet und das war doch ein Triumph für mich!

    Ich denke dass es bei dir gut ausgehen wird und wünsche dir viel Kraft :smile:
     
    #20
    User 66223, 25 März 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weiß noch etwas
trishi
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:28
7 Antworten
Samson3
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 November 2016
6 Antworten
Egon25
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Oktober 2016
7 Antworten