Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er weigert sich

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 85918, 1 Dezember 2008.

  1. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    es geht mal wieder um meinen freund.ich habe seit gestern ein brennen gespürt und wusste sofort das ich schon wieder eine bakterielle infektion, da ich eine hormonspirale habe helfen cremes eher weniger. Deswegen muss ich Antibiotika nehmen, die er laut meines Arztes auch einnehmen soll (mitbehandlung wegen erneuter Ansteckung) er weigert sich aber mit dem Argument "er merkt nix und Normal ausehen tut er auch".. Ich weiß nicht ich will ihm sagen, dass es solange keinen Sex gibt bis er zumindest beim Arzt war um sich vllt mit einer Creme und nicht mit Antibiotika behandeln zu lassen. Findet Ihr das zu hart?

    Und noch eine Frage Mein phwert ist in der Norm (4,4) Mein Arzt meint das er nicht wüsste woran es liegt mit der undrotion. Hattet Ihr das auch schon mal? Wie habt Ihr eure vaginalflora wieder in Ausgleich bekommen?
     
    #1
    User 85918, 1 Dezember 2008
  2. wiz
    wiz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Nein denke ist genauso das richtige. Ansonsten schiebt ihr euch die Infektion nachher nur immer wieder gegenseitig zu. Die einzige sinnvolle alternative wäre es immer Kondome zu benutzen,aber bin mir sicher die Lösung würde ihn sicher noch weniger gefallen *lach* Und Oralverkehr wäre so auch nicht grade so toll :zwinker: lg wiz
     
    #2
    wiz, 1 Dezember 2008
  3. Tangerine
    Tangerine (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    1
    nicht angegeben
    ich finde da solltest du konsequent sein...!es ist dein körper (den hast du nur 1 mal und sowas wie zahn ersatz kann man nicht bei geschlechtsteilen machen),warum solltest du dir jedes mal wenn du mit ihm schläft aufs neue was einfagen?is ja schließlich nicht dein hobby antibiotica zu nehmen oder?
    Außerdem sollte er der mensch sein(außer dein versicherungsberater)der am meisten an deiner gesundheit intersiet ist und wenn er sich nicht behandeln lassen will gibts halt bis ers tu enthaltun :grin:....so würd ichs machen
    wünsch dir viel glück und konsequens :grin:
     
    #3
    Tangerine, 1 Dezember 2008
  4. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Nein, sondern genau richtig!
    Sonst steckst du dich beim nächsten Verkehr evtl. wieder bei ihm an. Es muss nicht sein, dass er etwas hat, aber es kann sein. Dass er nichts sieht oder spürt ist kein Indiz dafür, dass er nicht evtl. doch betroffen ist. Es gibt eben Infektionen die sich beim männlichen Geschlechtsorgan nicht so schnell oder sogar gar nicht bemerkbar machen.
    Einen Arzt aufzusuchen ist also Pflicht!
    Ohne Arzt und Behandlung kein Sex. So einfach ist das.
    (Ja, Sex mit Kondom könnte praktiziert werden. Dabei kommt es aber darauf an, um welche Infektion es sich handelt. Das Kondom rollt sich schließlich nur über den Penis ab, es kommt aber auch vor, dass die angrenzende Umgebung befallen ist.)
     
    #4
    happy&sad, 2 Dezember 2008
  5. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    Vielleicht ist es die Hormonspirale, die deine Flora schwächt und wegen der du dir ständig was einfängst?
    Viele hormonelle Verhütungsmittel haben den unangenehmen Nebeneffekt, dass sie zu häufigen Infektionen führen können.

    Um die Flora aufzubauen, sollte zunächst die Infektion ausgeheilt sein, dann kann man mit Naturjoghurt oder Vaginalkapseln mit Bakterien (z.B. Döderlein med) die Flora wieder aufbauen.
    Du kannst auch schon während der Antibiotikabehandlung damit anfangen, damit du dir nicht noch einen Pilz einfängst.

    Sollte das allerdings ständig vorkommen, solltest du mal versuchen zu überlegen, seit wann du die ständig wiederkehrenden Infektionen hast. Seit Einlage der Mirena? Dann solltest du vielleicht darüber nachdenken, sie ziehen zu lassen.
     
    #5
    User 84654, 2 Dezember 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich finds richtig wie du dich deinem Freund gegenüber verhälst!
    Schlimm genug, dass er da null Einsicht zeigt.
     
    #6
    krava, 2 Dezember 2008
  7. Habbi
    Gast
    0
    Ich finds ehrlich gesagt auch vollkommen in Ordnung wie du dich verhältst.
    Wenn der Arzt sagt er soll es auch nehmen, dann hat er das zu machen oder selbst zu einem Arzt zu gehen.
    Ich wüsste gern mal wie er es finden würde, wenn er ne Infektion hat und du das genauso machst.
    Manchmal hab ich das Gefühl, dass sich unglaublich viele Menschen nicht in andere reinversetzen wollen, nichtmal wenns der eigene Partner ist :kopfschue

    Antibiotika zu nehmen, kann echt nervig sein und kann zu diversen Nebenwirkungen führen (beim letzten Mal war ich die ganze Zeit saumüde...und das kam wirklich von den Antibiotika). Ich denke du solltest deinem Freund das klar machen und er sollte ein Interesse daran haben die Antibiotika-Zeit für dich so kurz wie möglich zu halten. Auf Deutsch: Er sollte sich ebenfalls behandeln lassen, damit du dich nicht wieder ansteckst und nicht wieder welche nehmen musst.
     
    #7
    Habbi, 2 Dezember 2008
  8. User 85918
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    So, ich habe ihm gestern Abend in einem stundenlangen fuer mich echt quaelenden Gespraech erklaert, wieso und warum ich will, dass er sich mitbehandeln laesst! (wobei das mitlerweile meine zweite Infektion ist und sie, wenn sie durch die Spirale hinauskommt, echt extremen Schaden in meiner Gebärmutter anrichten kann) bei der letzten Infektion hat mein Arzt gesagt, dass er nicht unbedingt mitbehandelt werden muesse, da genau die Infektion, die ich habe, nicht oft ueber GV uebertragen wird (was ich ehrlich gesagt quatsch fand und ich habe danach den Arzt gewechselt, da es mehrere Vorfaelle gab), jedenfalls hat er im gleichen Atemzug auch gesagt, dass wenn es sehr schnell zu einer erneuten Infektion kommt, dass er mitbehandelt werden muss, dass er es dann uebertraegt waere dann sehr wahrscheinlich. Wie auch immer, jedenfalls sieht er es nicht ein und meint auch noch in "meiner" Sexpause, die ich einhalten muss, mich staendig zu befummeln und erfreut sich noch daran. Momentan bin ich echt sauer auf ihn, weil er es nicht einsieht und ich weiß, dass ich konsequent sein muss, dennoch will ich nicht auf SB zurueckgreifen. Ist zwar auch schoen, aber fuer mich nicht so schoen wie GV. Ich bin schon teilweise so verzweifelt, dass ich kurz davor war, mit seiner Mutter darueber zu reden, weil sie das genauso sehen wuerde wie ich und ihn mehr dazu zwingen kann als ich (typisch Mamakind :zwinker: )

    Nunja, bevor ich die Mirena habe einlegen lassen, hatte ich keine Probleme und ich trage die Mirena jetzt ueber ein Jahr und dann kam die erste Infektion. Ich weiß nicht, aber ich habe vor ein paar Tagen neues Gleitgel gekauft und festgestellt, dass das alte irgendwie trueb war, obwohl es noch lange vor dem Haltbarkeitsdatum stand? (also das was ich neu gekauft habe ist die gleiche Version wie die Alte) Kann das auch irgendwie zur Infektion fuehren? Ich meine, ich habe es nicht falsch gelagert, abgelaufen war es auch nicht, dennoch war es trueb und irgendwie nicht so "fluessig" wie das andere!? Keine Ahnung, hat mich auch irgendwie irritiert, ist mir aber gestern Abend erst im Bett aufgefallen, als ich so ein bisschen ueber die Infektion und das ganze gestreite darueber nachgedacht habe..
     
    #8
    User 85918, 2 Dezember 2008
  9. User 84654
    User 84654 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    20
    Verheiratet
    zum Gleitgel: Auf den Packungen steht, dass man es innerhalb von 3 Monaten aufbrauchen soll. Ich schaff das auch nie und meist ist es auch nicht schlimm. Wenn man aber Änderungen (vom Aussehen oder im Geruch) am Gel feststellt, sollte man es wegtun.
    Inwieweit es bei dir zur Infektion geführt hat, kann ich nicht sagen, denn irgendwoher müssen die Erreger ja kommen. Die sitzen ja nicht die ganze Zeit im Gel und nach drei Monaten werden sie dann auf einmal aktiv. :zwinker:

    Dass dein Freund so stur ist, finde ich aber wirklich schade. Eigentlich sollte ihm doch viel an deinem Wohlergehen liegen.
     
    #9
    User 84654, 2 Dezember 2008
  10. Habbi
    Gast
    0
    ALso spätestens (!!!!) bei dem Satz hätte dein Freund mal Einsicht zeigen müssen, wenn ihm etwas an deinem Wohlergehen liegt.
    Hat er dir gesagt was für ihn so schlimm dran ist, wenn er sich mitbehandeln lässt?
     
    #10
    Habbi, 2 Dezember 2008
  11. wiz
    wiz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    Single
    Ist dein Freund öfter so unvernünftigt und denkt nur an sich? Weil ich finde nicht,dass man so eine Infektion auf die leichte Schulter nehmen sollte, wie dein Freund es macht!
     
    #11
    wiz, 2 Dezember 2008
  12. ecko4life
    ecko4life (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    24
    26
    0
    vergeben und glücklich
    genau richtig!!!frei nach dem motto wer nicht hören kann muss fühlen und so schlimm ist es auch nicht antibotika zunehmen
     
    #12
    ecko4life, 3 Dezember 2008
  13. Chailatte
    Benutzer gesperrt
    160
    0
    0
    nicht angegeben
    also.....ich kann dich verstehen aber ihn auch ein wenig....er hat keine symptome ihm geht es gut, antibiotikum ist nicht gerade gesund...
    ich würde ihn aber erstmal zum urologen schicken, der einen abstrich macht um die bakterien nachzuweisen...dann kann er immer noch das ab nehmen oder ne creme oder was weiss ich..
    mit dem sexentzug hätte ich auch gemacht, solange bis klarheit herrscht ob er das auch hat...
    wenns eindeutig ist das es von ihm kommt, rein mit den pillchen

    ich hatte auch mal welche und die kamen nicht von meinem freund..
    was sind es denn für welche..???
     
    #13
    Chailatte, 3 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - weigert
envy.
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juli 2007
20 Antworten
Test