Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er will nicht weil "er" nicht wollte..

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Mee, 15 April 2006.

  1. Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Bis letzte Woche hatte ich an unserem Sexleben überhaupt nichts auszusetzen, aber jetzt mache ich mir doch meine Gedanken..
    Zum zweiten Mal in zwei Wochen hat "er" schlappgemacht während wir miteinander geschlafen haben, ich habe aber schon voher gemerkt daß er sich seit das das erste mal passiert total unter Druck setzt, keinen Spaß mehr daran hat. Früher hat er mich währenddessen angelächelt, gestöhnt, mich halt merken lassen daß er es genießt, jetzt arbeitet er nur noch stur "auf das Ziel" zu.
    So gefällt mir das ehrlich gesagt auch nicht.
    Teilweise will er jetzt auch gar keinen Sex mehr, aus Angst daß "das" wieder passiert, bzw es geht gar nix..
    Dazu kommt auch noch daß ich immer denke es liegt an mir. Er sagt zwar daß ich ihn immernoch genauso scharf mache wie immer, aber irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen.. Mein Selbstbewusstsein geht eh gegen Null, da kann ich ihm die Ausreden irgendwie nicht abkaufen. Er ist vor kurzem umgezogen, deshalb schiebt er das auf den Streß mit den Ämtern und die Geldsorgen, aber früher hatte er wirklich gravierende Probleme und es hat trotzdem immer geklappt..
    Gibts irgendwelche Tipps wie ich ihm helfen kann nicht mehr so unter Druck zu stehen falls es wirklich daran liegt?
    Ich will nicht mehr denken müssen daß ich ihm nicht gefalle, das setzt mir so zu, ich habe eh Probleme was das Selbstwertgefühl angeht (bin (Ex-)Bulimikerin), das einzige woraus ich ein bisschen Selbstbewusstsein ziehen konnte war daß ich ihm offenbar gefallen habe..
    :kopfschue
     
    #1
    Mee, 15 April 2006
  2. aleksd666
    Gast
    0
    Hi,
    will dir jetzt echt keine Angst machen, aber bei einem Kolleg von mir war das auch so!!!
    Er hat keinen mehr hochbekommen weil er einfach nicht mehr geil auf sie war, aber ich weiß ja uch nicht wie dein freund drauf ist!!
    Ich an deiner stelle würde nicht mehr auf ihn zugehn sondern warten bis er kommt!!!
    Er als man hat irgendwann wieder lust!!!
    Sprecht euch richtig aus!!
     
    #2
    aleksd666, 15 April 2006
  3. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    :eek: :cry:

    bei uns is das manchmal auch so..und er sagt auch es liegt am stress...er hat aber echt wircklich stress, arbeitet tag und nacht zur zeit und hat keine freie minute...

    trotzdem versteh ich dich, ich bezieh des aber auch auf mich...und hab auch immer total angst, das er mich nit mehr schön findet :cry:
     
    #3
    pätze, 15 April 2006
  4. Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Haben ja miteinander geredet, er sagt er weiß nicht woher es kommt, daß es vielleicht am Streß liegen könnte, daß er sich unter Druck setzt, daß es ihn stört daß das Bett knarzt blabla..
    Naja, was soll er denn auch sagen :cry:
     
    #4
    Mee, 15 April 2006
  5. pätze
    pätze (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    293
    101
    0
    Single
    Naja..glaub ihm einfach, wenn er das sagt wird es schon stimmen..ich glaube nicht, das er dich anlügt oder?!
     
    #5
    pätze, 15 April 2006
  6. Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich glaube nicht daß er mich anlügt.. Vor allem weil er wenn ich ihn frage ja auch Kritik übt, er ist also auch nicht so daß er mir nach dem Mund redet.
    Aber ich hab halt Angst daß ihm vielleicht was an mir liegt, er mich aber einfach nicht sexy findet und mir nicht wehtun will indem er das sagt.. :geknickt:
     
    #6
    Mee, 15 April 2006
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Wir Männer sind eben auch keine "dauerkönnenden Fickmaschinen". Manchmal klappts eben nicht (passiert mir auch manchmal), das heisst aber doch nicht, das ich meine Freundin nicht mehr geil finde. "Er" kann eben manchmal nichtmehr, und ja, Stress kann eine Ursache sein.

    Vielleicht hat er seine Probleme früher als nciht so gravierend gesehen, klassifiziert seine aktuellen Probleme aber höher...weiss der Geier!

    Ich denke wenn sich in an seinem Verhalten sonst nix geändert hat musst du dir keine Sorgen machen. Das wird bestimmt irgendwann wieder.
     
    #7
    einTil, 15 April 2006
  8. Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Danke, mal eine erbauliche Antwort :zwinker:

    Ich bezieh sowas halt schnell auf mich, denke aber auch nicht daß er es mir verschweigen würde wenn ihn was stören würde..

    Hm..
     
    #8
    Mee, 15 April 2006
  9. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    ich denke wichtig für ihn ist jetzt das er merkt, das du ihn trotzdem willst. ich weiss ja nicht auf was dein freund steht, aber mach doch jetzt mal was, das er selten bekommt und gerne hat. vielleicht ist auch zeit für ernstgemeinte(!) komplimente ala "ich bin geil auf dich".

    er macht sich ja auch gedanken (das merkst du ja an seinem verhalten). er braucht jetzt auch bestärkung.
     
    #9
    einTil, 16 April 2006
  10. Mee
    Mee
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    86
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich zeig ihm ja auch daß ich scharf auf ihn bin, und wenn er sich nicht von Anfang an Gedanken macht geht er ja auch darauf ein, bekommt eine Erektion, wirkt so als hätte Spaß dabei... Aber sobald er in mich eingedrungen ist und sich ein bisschen bewegt hat wirkt er so als würde ihm das alles absolut nicht gefallen..

    Als ich es ihm mit dem Mund gemacht habe ging es ohne Probleme.. Deshalb gehe ich wirklich mal davon aus daß er sich nachdem das einmal passiert ist zu sehr unter Druck setzt und aus Scham Angst davor hat es könnte nochmal passieren..
     
    #10
    Mee, 16 April 2006
  11. peter262
    peter262 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    probiers mal mit abwechslung, das hat zumindest bei mir gewirkt, als meine süße plötzlich ne domina war und mir gezeigt hat wos lang geht. das war superrrrrr toll :drool: :herz:
     
    #11
    peter262, 16 April 2006
  12. Glaubensgott
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    Selbe Erfahrung

    Also ich muss mich als Mann nun auch mal dazu äußern da ich seit ca 1 Woche an dem selben Phänomen leide...

    Habe seit ca 1,5 Monaten wieder ne Innige Beziehung zu meiner Ersten Freundin ..... Wir haben uns wirklich lieb und wir verstehen uns super auch im Bett hat es die ersten Wochen super geklappt...

    Aber seit ca 5 Tagen hab ich das problem das er während wir miteinander schlafen auf einmal anfängt zu schrumpfen. Das erste mal merkte ich das er auf einmal klein wurde und ich sagte nun gut irgendwie wohl nicht die richtige stimmung!! Aber dann passierte am nächsten Tag genau das was du beschrieben hast... Ich habe mich nur darauf konzentriert "hoffentlich wird er nicht klein hoffentlich wird er nicht klein" und schwubs was passierte er schrumpfte auf ein minimales zusammen!!! Als wir es zwei tage später versuchten wurde er gar nicht mehr groß und ich sagte wir lassen es lieber erst mal n paar Tage....

    Ich dachte dann vieleicht klappt es gar nicht mehr dann schaute ich zu testzwecken zuhause n porno an und er wurde steif... Auch beim Onanieren blieb alles standfest...

    Also versuchten wir es heute wieder ich machte meinen Kopf frei wir hatten n schönen abend und wir fingen an.... Aber dann nach 5 Minuten ca passierte es wieder.... Es hat mich natürlich voll angekotzt und ich wusste einfach nicht woran es liegen kann... Seltsamer weise wurden wir gegen 2 Uhr noch mal scharf und wir versuchten es wieder und siehe da es klappte alles wunderbar... Er ist nicht klein geworden und wir hatten mal wieder richtig geilen Sex!! Zwar nicht allzu lange aber es war schön :smile:

    Zu dem Thema das er dich nicht mehr liebt kann ich nur Sagen blödsinn... Ich bin auch total scharf auf meine süße und empfinde sehr viel für sie! Hab mich im internet mal Schlau gemacht das hat wohl einiges mit Streß zu tun und das größte problem ist dann die Kopf sache!!! Wie du schon sagt man macht sich als man viel zu großen kopf " hoffentlich verlässt sie mich nicht wenn es nicht klappt hoffentlich passiert das nicht wieder und schon macht der Sex keinen spaß mehr"

    Mein Tipp ist laßt euch n bisserl Zeit und setzt aus... Legt es nicht drauf an und wartet einfach bis ihr mal wirklich beide richtig scharf seit und dann klappt es auch wieder....

    Dein Mann liebt dich also mach dir keinen Kopft...

    Mit freundlichen Grüßen "der selber betroffene" :flennen:
     
    #12
    Glaubensgott, 16 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten