Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    332
    103
    11
    Single
    9 Januar 2010
    #1

    er will reden

    Hallo,

    ich hatte vor einigen wochen einen Jungen kennengelernt, wir trafen uns insgesamt ca 8 mal und es war alles nicht grad unkompliziert, ging bergauf/bergab. beim letzten treffen kamen wir uns näher (kein sex) doch es fühlte sich für mich nicht sonderlich gut an. Ich dachte zum einen an eine andere person, ganz plötzlich, mit der es mit weitaus mehr spaß gemacht hatte ihr so nahe zu sein, zum anderen war das ganze treffen sowieso wahnsinnig verkrampft. die letzten beiden davor allerdings nicht, da war es wunderschön und ich hatte richtige schmetterlinge im bauch.
    nun ich ging mit nem unguten gefühl da raus dachte mir "ok mal sehen wie es beim nächsten mal wird" aber besonders enthusiastisch war ich nicht mehr.
    zu silvester meldete ich mich, zweimal, keine reaktion vonihm
    auch auf einen anruf reagierte er nicht.

    insgesamt hörte ich zwei wochen lang nichts von ihm. ich hab mit der sache weitgehend abgeschlossen, bin nur relativ verletzt über dieses verhalten, das meiner meinung nach sehr respektlos ist.
    dann rief er gestern an mit den worten "ich bin dir wohl ein gespräch schuldig". ich machte ihm deutlich wie ich sein verhalten fand und auch, dass ich wenig wert auf weiteren kontakt lege.
    dieses gespräch möchte er heute führen. es klang aber nicht so, als wolle er mich zurückgewinnen, sondern lediglich so, als wollte er sich erklären
    ich bin hin-und hergerissen.
    habe angst, dass dabei gefühle hochkommen könnten und ich mich danach abgewiesen, unsicher fühle. (er gab mir sowieso immer das gefühl unsicher zu sein). andererseits interessiert mich schon was er zu sagen hat. wahrscheinlich wird er dasselbe empfunden haben wie ich nach dem letzten treffen..aber....

    jetzt sitze ich hier und bin wie gesagt hin und hergerissen zwischen "ok, wir können reden" und gar nicht melden.

    vielleicht kann mir jemand helfen...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2010
    #2
    Ich muss sagen ich wär auch wahrscheinlich auch zwiegespalten.

    Einerseits will man ja irgendwo wissen, warum er sich so verhalten hat.


    Aber andererseits: hast du es denn nötig dir irgendwelche Ausreden anzuhören? Mir wär das wahrscheinlich zu blöd. Nach so einem Verhalten wär er für mich abgeschrieben, ganz egal, warum er sich so verhalten hat. Ich würde mich nicht mehr bei ihm melden.
     
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    9 Januar 2010
    #3
    genau das ist ja das dilemma.
    die treffen vor dem letzten treffen (was sehr verkrampft war) waren gefühlsmäßig für mich sehr intensiv, sehr schön. natürlich ist da ja die eine seite in mir, die ..sich danach zurücksehnt.
    aber mein verstand sagt mir schon dass sein verhalten einfachnur scheiße war, egal wie er sich äußert, zumal er ja nichmal groß weiter interesse an mir zu haben scheint.
     
  • mondiane
    Gast
    0
    9 Januar 2010
    #4
    Ich würd hingehen, einfach nur um seelenruhig abschliessen zu können! So wie ich mich kenne würde ich mich sonst immer fragen: Was wäre, wenn...?
    Wenn es doch jetzt sowieso vorbei ist und du schon verletzt bist in dem Sinne, dann kann es doch garnicht mehr schlimmer kommen...
    Klar, kann ich verstehe, dass du dich danach zurücksehnst und das Gefühl dann vielleicht wieder auftaucht wenn du ihn siehst, aber ich find es irgendwie schon sehr nett von ihm, dass er wenigstens weiss, dass er nun ehrlich zu dir sein sollte! Er sagt, dass er dir was schuldig ist, soetwas machen nicht viele Menschen...ich würd das Angebot annehmen und ihn nicht verurteilen, auch wenn's nicht leicht ist!
    Weil danach hast du doch dann freie Bahn für den wirklich wahren Partner!
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    9 Januar 2010
    #5
    Ich wäre neugierig genug, um hinzugehen.
    Denke, dass er dir nichts sagen wird, was deine Gefühle rückartig zurückbeamen würde.
     
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    9 Januar 2010
    #6
    ich geh hin
     
  • Riot
    Gast
    0
    9 Januar 2010
    #7
    Dann berichte, wie es gelaufen ist!:smile:
     
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    10 Januar 2010
    #8
    so wieder da:smile:

    war ok, gefühle kamen anfangs hoch, wurden dann im keim erstickt. dadurch, dass wir einfach so wahnsinnige probleme haben miteinander zu reden. und er, er selbst zu sein. nunja. vielleicht ein andermal:zwinker:
    wies weitergeht haben wir jetzt nicht ausgemacht, aber das wird sich zeigen. auf der mann-frau-ebene habe ich zumindest damit abgeschlossen.
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.226
    248
    682
    vergeben und glücklich
    10 Januar 2010
    #9
    Was wollte er dir sagen?
     
  • Fertility
    Fertility (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    332
    103
    11
    Single
    10 Januar 2010
    #10
    er wollte klären, warum er sich nicht gemeldet hat. außerdem besprechen wies weitergeht. beides ist nicht wirklich geschehen. und er wollte mich sehen, da ich ja sooo toll bin*seufz*
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste