Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er will seine ex treffen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von bunnylein23, 3 September 2003.

  1. bunnylein23
    0
    hallo ich bin seit etwa einem halben jahr mit meinem freund zusammen, wir haben uns bei der abreit kennengelernt.
    zu dieser zeit hatte er noch ne freundin, die Beziehung ging auseinander und wir kamen recht schnell zusammen( die beziehung ging nicht wegen mir auseinander)

    nun hat er aber wie ich erfahren habe wieder regelmässigen kontakt zu ihr, per email.
    sie wollen sich seit längerem treffen es hat aber bisher nie geklappt jetzt wollen sie sich in 2 wochen treffen .

    meine frage ist warum will man den/die ex wieder sehen? habt ihr noch kontakt zum ex? wissen eure partner bescheid?

    ich habe (ok sehr böse von mir) seine emails an sie durchgelesen auch was sie schrieb und da stand auch sowas drin das er angst habe das es wieder knistern könnte das er dann ein problem hätte (wohl wegen mir)

    er hat ihr auch sms geschrieben und viele smilies in den mails benutzt, ich weiss nicht woran ich bei ihm bin, als die beiden einen streit hatten schrieb er das er ne beziehung will und nicht wiess ob er sich treffen soll und das er andere mädels aus dem internet nur freundschaftlich trifft (davon wusste ich auch nichts)
    sie schrieb das er würde er mich lieben keine anderen mädels treffen wollen würde da er ja mich hat, und nur freundschaftlich hält sie für schwachsinn da er das in ihrer beziehung auch nie gemacht habe.er hat ihr auch noch von nem streit erzählt der sich um meine ach so langweilige unterwäsche handelte.

    spielt er nur mit mir? er sagte mir er würde sie nichtmehr lieben aber das er sie treffen will und die anderen mädels ich vertseh da salles nicht, ich fühle mich verarscht. wie seht ihr das? was will er wirklich
     
    #1
    bunnylein23, 3 September 2003
  2. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Das hatten wor doch letztens schon mal mit der ex treffen... :zwinker:

    Naja, ich kann mir vorstellen wie du dich dich fühlst. Was ist denn das bitte fürn typ, der andere mädchen ausm internet nur so trifft ohne dir was davon zu sagen. Wenn er wirklich nur die Absicht hätte sich rein freundschaftlich mit denen zu treffen, dann könnte er es dir doch sagen oder nicht?

    Hab ich das richtig verstanden, dass er dir gar nicht selbst gesagt hat, dass er wieder kontakt zu seiner ex hat, sondern, dass du das zufällig beim schnüffeln in seinen mails entdeckt hast?
    Falls dem so ist, würde ich ihn auf jeden fall drauf ansprechen.

    Ich selbst habe (wie im anderen thread auch schon gesagt) meinem jetztigen ex den kontakt zu seiner ex verboten, ich wollte nicht, dass er sich wieder mit ihr trifft. sie wollte zwar, aber er hat den kontakt meinetwegen komplett abgebrochen.
    jetzt, wo ich die ex bin, seh ich das ganze irgendwie anders... ich habe immer noch kontakt zu ihm und er hat mir auch andauernd von seiner neuen erzählt und was er für probleme mit ihr hat (inzwischen sind sie wieder auseinander :grin: hehe). er hat regelrecht über sie gelästert und mir teilweise wieder eindeutige hoffnungen gemacht. er hat sich ebenfalls hinter ihrem rücken wieder mit mir getroffen, allerdings war das wirklich nur freundschaftlich.
    Ich als freundin hätte da auch gehörig was gegen. Sprich deinen freund auf jeden fall auf all die sachen an, die du in den e-mails gelesen hast und auf die mädchen aus dem internet. ich denke ihr habt da ne menge u klären... ich wär richtig gallig an deiner stelle...
     
    #2
    *nulpi*, 3 September 2003
  3. Miezerl
    Gast
    0
    Habe auch noch kontakt zu einem Ex freundschaftlich zu mir und obwohl wir uns treffen würde nie was laufen man kann auch mit seinen Ex gut befreundet bleiben.
     
    #3
    Miezerl, 3 September 2003
  4. bunnylein23
    0
    oh den anderen beitrag hab ich leider nicht gelesen.

    das mit dem drauf ansprechen ist so ne sache, er wird bei sowas schnell sauer.

    ja ich versteh net warum er andere mädels trifft, laut seiner mails kann man sich auch nur so mit mädels treffen ohne vögeln nur hab ich noch erfahren das er mit ner anderen aus dem internet intensiven kontakt seit monaten hatte,er wollte sie vor kurzem auch treffen, nur wurde daraus nichts,warum weiss ich nicht, aber das hab ich alles aus den emails zwischen ihm und der anderen und aus mails von seiner ex..

    wenn er mich liebt warum will er andere treffen,?
    wir haben zwar ne fernbeziehung, wohnen so 3 stunden voneiander entfernt wie soll ich ihm da vertrauen können?

    wer weiss was bei dem treffen mit seienr ex alles abläuft, sie liebt ihn noch und wie es bei ihm aussieht...also ich weiss nicht ich bin sauer und enttäuscht,ich weiss nicht was ich denken soll.schliesslich dürft ich von allem nichts wissen.

    in einer mail stand das er ne Beziehung will und seine ex (er schrieb das zu ihr)nicht treffen will wegen knistern und so.

    bin ich nur ne intkate beziehung für ihn?? weil alles soweit gut läuft? was geht die ex unsere streits an? warum tut er das?? AAAHHHRGG
     
    #4
    bunnylein23, 3 September 2003
  5. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Warum er das tut, weiß er nur selbst. Es führt kein weg dran vorbei, du musst ihn drauf ansprechen. Selbst wenn du seine e-mails gelesen hast...

    Überleg mal, ob eure Beziehung wirklich so intakt ist, wenn er den kontakt zu seiner ex vor dir verheimlichen und wenn er andere mädchen trifft. Warum sollte er angst haben, dass es wieder knistert, wenn du die einzige für ihn bist? An dem typ ist doch irgendwas faul...
     
    #5
    *nulpi*, 3 September 2003
  6. bunnylein23
    0
    genau vor diesem satz hatte ich jetzt angst.
    ja ich dachte er würe mich lieben, will er nur die sicherheit??
    die beiden hatten viele probleme er ist sehr familineorieniert will ne gute beziehung kinder.....will nicht alleine sein.
    also wäre seine angst ja schon normal.
    er sagte ja auch das er dann ein problem hätte, fragt sich nur wie das gemeint war, weil er sich dann entscheiden müsste oder er mich betrügen würde mich aber auch net aufgeben will....versteh ich alles nicht.

    aber hat nicht jeder den gendanke, wenn man sich wieder mit dem ex partner trifft das es knistern könnte? muss ja nicht gleich wieder grosse liebe werden.

    was wenn er nur dehsalb bei mir bleibt? es gibt doch männer (und frauen) die den partner nie verlassen würden wenn es bei einem eventuell neuen partner net hundert prozent klappt, ich kannte mal einen der hatte lieber affären aber dieses gewohnte und die freundin wollte er nicht aufgeben.

    ich bin nur am heulen wütend sein und grübeln, wiel ich angst vor der wahrheit habe ich liebe ihn und will ihn nicht verlieren aber wenn er mir soviel verheimlicht, ich kann das alles nicht glauben.wenn er sich wieder in seine ex verliebt??? ohnein ich kann nciht glauben das er mich am ende nur benutzt, weil er sicherheiten bei mir hat..das gibts einfach nicht.
     
    #6
    bunnylein23, 3 September 2003
  7. missy62
    Gast
    0
    Hört sich nicht gut an! Also ich würde ausflippen wenn sich mein Freund mit seinen Exfreundinnen trifft! Vielleicht bin ich da ja nicht tolerant genug, aber das geht echt gar nicht! Alleine das er schon mit der rummailt und so finde ich ziemlich scheisse! Wenn ich in der Situation wäre würde ich meinen Freund klar darauf ansprechen ob er noch was für seine Ex empfindet, und das er sich mal überlegen soll wer ihm wichtiger ist, vorausgesetzt er weiss, dass es dich stört!
    Wünsch dir viel Glück! Würde mir an deiner Stelle auch verarscht vorkommen!
     
    #7
    missy62, 4 September 2003
  8. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Ich faße mich mal kurz...auch wenn es viel zu überlegen + schreiben gäbe.

    Für eine Ex kann man durchaus eine lockere oder gar tiefe Freundschaft empfinden, immerhin existiert einiges an Vertrauen und man kennt sich nunmal sehr gut. Wenn man im Guten auseinandergeht, dann ist's doch schön, wenn man eine Freundschaft aufrechterhalten kann.
    Für die neuen Partner anscheinend verständlicherweise erstmal weniger. :zwinker:


    Mach mal halblang. Ich versteh die Leute einerseits zwar schon, die den Kontakt verbieten wollen würden, aber das geht doch nicht! Leute, die nicht ganz von gestern und recht bescheuert oder geistig beschränkt sind, würden solche wie dich auslachen, sorry. :zwinker:

    Siehe oben. Erstmal gibt's keinen direkten Grund für so ein Verbot und zweitens kann man sowas einfach nicht verlangen. So ein Schwachsinn. Aber jedem, wie er's mag. Ich würd ner Frau was husten, die mir den Kontakt zu Menschen, die mir wichtig sind, verbieten würde! :zwinker:

    Könnt noch Stunden drüber ablästern, aber es langt eh. :grin: :zwinker:

    Manche Leute brauchen echt noch eine Menge Toleranz und Lebenserfahrung...(ich eingeschlossen, is ja schon gut) *blöck* Sorry. :zwinker:


    Quen
     
    #8
    Quendolin, 5 September 2003
  9. missy62
    Gast
    0
    Mach du mal halblang! Wenn du denkst ich bin geistig beschränkt nur weil es mich stören würde wenn mein Freund sich mit seiner Ex trifft ist das dein Problem! Ist halt meine Meinung!
    Lach weiter:sleep: :sleep: :sleep:
     
    #9
    missy62, 5 September 2003
  10. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    Also ganz ehrlich, ich denke auch, dass ihr das zu eng seht. wo ist das problem, wenn er seine ex trifft? entweder ihr vertraut eurem freund oder ihr tut es nicht. und wenn ihr es nicht tu, dann würde ich mal darüber nachdenken, ob das eine gute beziehungsbasis ist und ob man damit auf dauer leben kann.

    p.s. den satz:
    find ich irgendwie traurig. mich als freund würde er wahnsinnig enttäuschen. vertrauen hat übrigens nichts mit entfernung zu tun
     
    #10
    daedalus, 5 September 2003
  11. bunnylein23
    0
    ja da hab ich mich bissel blöd ausgedrückt, meinte halt nachdme was ich weiss und da wir net ums eck wohnen kann ich ihm einfach nichtmehr vertrauen.

    ich hab ja nix dagegen wenn der partner seine ex trifft, aber ich möchte eben auchd as er es mir sagt und ehrlich zu mir ist.

    und die sache mit den anderen mädels die er treffen wollte aus dem internet. warum hat er es nötig andere zu treffen wenn er mit mir glücklich ist. was ich zumindest immer dachte,ich treffe doch auch keine chatbekanntschaften und dann alles schön heimlich.
     
    #11
    bunnylein23, 5 September 2003
  12. daedalus
    daedalus (37)
    Teammitglied im Ruhestand
    864
    113
    51
    nicht angegeben
    ich hab das nun auch nicht alles auf dich bezogen, sondern auch auf die anderen hier, die ihrem freund den kontakt zur ex verbieten oder verbieten würden (und dann womöglich nach der beziehung noch mit ihm befreundet bleiben.)

    das ist auch durchaus verständlich und ich denke das kann man auch erwarten. so wie du das erzählt hast ist das schon ein vertrauensbruch.

    zum thema andere mädels treffen: seh ich auch nicht so eng. klar, wenn ers heimlich macht, dann würde ich mich fragen was das soll. aber ich denke, dass man seinem partner schon so weit vertrauen sollte, dass man zulässt, dass er auch neue freunde kennenlernt. auch wenn sie vom anderen geschlecht sind

    aber ums nochmal zu betonen: das was er da abzieht und das alles heimlich macht ist unter aller sau und in meinen augen auch ein vertrauensbruch
     
    #12
    daedalus, 5 September 2003
  13. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    missy62:
    Damit kann ich wohl kaum dich gemeint haben, sondern allenfalls solche, die sich das ernsthaft gefallen lassen... :zwinker:

    War vielleicht nicht sehr nett von mir, aber so was regt mich halt auf, vor allem, da es immer wieder meistens "Deppen" sind, die eh nix in der Birne haben außer B*****, Bl**** und F***** (selbst ge-stern-elt *g*). Auch nur halbwegs intelligente Leute vergessen nämlich bei aller Liebe nicht, dass sie ein eigenständiges Wesen sind und lassen sich nicht in Schubladen drücken, wie der Partner sie gern hätte und das gilt auch und gerade bei sowas hier. Zum anderen sind es zu einem größeren Prozentsatz die "Dummen", die eiffersüchtig sind, die sind sowieso mehr triebgesteuert und mehr durch Fremdgehen etc. gefährdet. "Normale" Leute wissen, dass sie nicht ÜBERTRIEBEN eiffersüchtig sein müssen. Oder es ggf. nicht der oder die Richtige war, wenn der Partner das Vertrauen ausnutzt.

    Das ist meine harte Meinung dazu und dazu steh ich, und wenn sich das halbe Forum angepißt fühlen sollten. Kann ich nix für, so isses nunmal in meinen Augen. :tongue:

    Muß ja nicht heißen, dass ich auch (immer) recht habe, vielleicht ist der Eindruck etwas beschränkt, doch ich hab's halt schon paar mal so in der Art mitbekommen. :zwinker:

    Es darf ja jeder seine Meinung haben, also auch ich. :zwinker:


    Quen
     
    #13
    Quendolin, 5 September 2003
  14. missy62
    Gast
    0
    @Quendolin
    Du meinst eifersüchtig oder? Schreibt man mit einem "f", nur so
    nebenbei gesagt! :zwinker:
     
    #14
    missy62, 5 September 2003
  15. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ist nicht dein ernst oder?!
    Eifersucht, Fremdgehen, sich von seinem Partner in Schubladen drücken lassen und triebgesteuert sein hat absolut GAR NICHTS mit der Intelligenz zu tun!!! Wie kommt man denn auf so einen Müll?!
     
    #15
    *nulpi*, 5 September 2003
  16. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    missy62:
    Danke für den Hinweis, war mir nicht mehr sicher. Mit dem Alter kommt der Kalk. :zwinker:
    Hab halt wenig mit solchen Gefühlen zu tun. :grin:

    nulpi:
    Ich weiß, eigentlich ist es Blödsinn. Aber manchmal kommt es mir wirklich so vor und bestätigt sich. Mag sein, dass das nicht der repräsentative Durchschnitt ist, bissl mehr als Einzelfälle scheinen es aber auch schon zu sein.
    Sicher gehen auch die Leute mit hohem IQ fremd und sind eifersüchtig, aber nicht so oft oder extrem wie andere, die sich eben viel zu sehr von ihren Trieben leiten lassen, ohne auch nur mal eine Sekunde den Verstand einzuschalten - oder mangels dessen. :tongue:
    Ich erleb sowas jedenfalls viel häufiger bei Hauptschülern oder so als bei z.B. Studenten. Oder sie zeigen das eben nicht oder zivilisierter in der Öffentlichkeit. Da wird einem nicht plötzlich der Umgang mit jemandem "verboten", weil ja gleich der Freund kommen könnte und einem "eine aufs Maul hauen" könnte, da er ja so super eifersüchtig wäre. Das sind in meinen Augen ganz arme Schweine und Hohlköpfe, die derart ihre Partner einschränken und die Fäuste schwingen, wo es nix zu schwingen gäbe.

    Und wenn man oft so die Stories vom Fremdgehen liest oder hört, dann sind die BEKANNTEN Fälle doch zu einem sehr sehr großen Teil von solchen Leuten, wo man allein schon an der Art der Vorgehensweise und Ausdrucksweise merkt, dass die manchmal nicht mehr alle Nadeln an der Tanne haben. Sind meistens derart, wie man sie einem gebildeten Menschen nicht zutrauen würde, aber das kann sicher oft täuschen, da stimme ich dir zu. Vielleicht blendet das Bild der Talkshows mit den zumeist kleingeistigen Gästen auch ein bißchen den realistischen Eindruck, ich weiß es ja nicht, es sind nur subjektive Wahnehmungen. :zwinker:
    Jedenfalls kann man oft schon "auf den ersten Blick" erkennen, zu welcher "Schicht" "so einer" gehört und auf der Straße kann man sich auch oft denken, welche Werte Leute haben und welche eher nicht, allein schon an ihren Redensarten und Benehmen. Wobei ich sagen muß, dass man ja auch gerne mal die Sau rausläßt und das dieses Bild in die falsche Richtung trüben kann.

    Ich würde mal sagen, dass z.B. die Intelligenz durchaus mehr Vertrauen in den Partner hat als die "Kleingeistigen", um's mal scharf auszudrücken, auch wenn er Kontakt mit einem Ex-Partner aufnehmen bzw. halten möchte. Und das hat seine guten Gründe, die sich jeder gerne selber ausmalen darf oder meinetwegen auch widersprechen.

    Und das hat ja sehr wohl was mit Intelligenz zu tun, wenn jemand so DOOF ist und sich z.B. den Umgang mit seiner oder seinem Ex VERBIETEN läßt. Hallo!? Schonmal was davon gehört, dass Beziehungen nicht dazu da sind, dass man sich gegenseitig Sachen verbietet, die dem anderen vielleicht sehr wichtig sind? Und den andren auch nix angehn? Denn im Grunde geht es den Partner nix an, wenn man mit einem Ex-Partner Freundschaft haben will. Mag zwar sein, dass es ihn juckt, aber angehn tut's ihn nicht sehr viel, denn jeder hat immernoch SEIN EIGNES Leben und BESTIMMUNGSRECHT, das kann und darf nicht derart durch Übereinkünfte in Beziehungen beschnitten werden, das ist meine Meinung dazu.

    Ciao, Quen
     
    #16
    Quendolin, 5 September 2003
  17. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Also, bei mir ist es so, dass ich noch zu meinen beiden Ex-Freunden Kontakt habe. Der eine wohnt in meiner Parallelstrasse und da kommt es eher zu zufälligen Treffen zwischen uns, mit dem anderen chatte ich ab und zu und dabei reden wir auch über unsere Männer- bzw. Frauenprobleme. Ich weiß, in wen er verliebt ist und er weiß über meinen Streit mit meinem Freund. Es ist klar, dass zwischen uns beiden nichts mehr laufen wird, wir können halt unheimlich locker miteinander umgehen, einander die Meinung sagen, Tipps geben, alles, was wir früher nicht konnten.

    Nun zu meinem jetzigen Freund. Ich weiß, dass er noch Sms-Kontakt zu seiner Ex hat und auch, dass sie mir kein bisschen ähnlich sah. Na und? Solange er mich liebt, ist mir das doch egal. Er hat auf dem Tisch auch noch ein Photo von seiner Ex von vor 7 Jahren stehen, auch das stört mich nicht weiter, weil ich weiß, dass er mich liebt und ich versuchen muss, ihm zu vertrauen.
    Wir führen übrigens ebenfalls eine Fernbeziehung...
     
    #17
    ogelique, 5 September 2003
  18. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    ogelique:

    Find ich toll, wie das bei euch läuft. :smile:

    Wäre schön, wenn andere auch so tolerant wären, aber das hängt wohl nicht nur vom eigenen Betrachtungshorizont ab, sondern auch von den eigenen Erfahrungen...und da kann man niemandem reinreden, allein schon deswegen, da da auch eine Unmenge an guten und schlechten Gefühlen eine explosive und durchaus berechtigte Mischung geben könnten...also auch, wenn jemand voll dagegen ist, dass sich sein Partner mit einem/r Ex trifft. Doch befehlen kann man sowas nunmal nicht, sowas zu unterlassen und "aus Liebe" darauf zu verzichten ist auch irgendwie schwachsinnig, wenn da nix mehr is. Kommt jemand noch mit? Egal, Ente gut, alles gut...*mampf* <-- rein virtuell :zwinker:

    Quen
     
    #18
    Quendolin, 5 September 2003
  19. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Muss dazu sagen, dass er nicht so genau weiß, wie viel Kontakt ich zu meinem Ex habe und mit Sicherheit nicht so tolerant darauf reagieren würde, wie ich, wenn ich ein Photo von meinem Ex auf dem Tisch hätte...
     
    #19
    ogelique, 6 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - will treffen
Erebos
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
6 Antworten
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
12 Antworten
Damdil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
6 Antworten
Test