Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er wird übermorgen operiert :(

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von pissedbutsexy, 5 Januar 2010.

  1. pissedbutsexy
    Verbringt hier viel Zeit
    360
    103
    7
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    ich muss hier mal was loswerden und brauche ein paar aufmunternde Worte :frown:

    Mein Hund wird am Donnerstag operiert :frown:

    An sich ist das Ganze ja jetzt nicht soo schlimm, er ist jedoch schon 14 Jahre alt und ich mache mir große Sorgen wegen der Narkose :frown:

    Die OP ist leider unumgänglich, da er auf dem Augenlid eine kleine Warze hat, die auf dem Auge scheuert und auf Dauer Schäden am Auge hervorrufen würde.

    Ich weiß, dass er in meiner Tierklinik in absolut kompetenten Händen ist und die dort genau wissen was sie tun, dennoch hab ich Angst, dass irgendwas schiefläuft und er die OP irgendwie nicht übersteht :frown:

    Hat jemand vielleicht Erfahrungen mit Operationen älterer Hunde und kann mich etwas beruhigen? :frown:
     
    #1
    pissedbutsexy, 5 Januar 2010
  2. jenni
    Benutzer gesperrt
    46
    0
    1
    nicht angegeben
    verwandte haben einen golden retriever - am bauch operiert worden, kein problem, er bzw. eine sie ist so 8 oder 10, ich weiß es wirklich nicht. der hund meiner tante ,10 jahre, an der hüfte und an der nase operiert worden - der ist auch quietschfidel. nicht zu viel sorgen machen.
     
    #2
    jenni, 5 Januar 2010
  3. Party_Girl
    Meistens hier zu finden
    1.198
    133
    28
    vergeben und glücklich
    Der Hund eines Freundes war auch 13 Jahre alt und wurde an der rechten Vorderpfote Operiert. Es lief alles super. Er war danach zwar sehr sehr wackelig auf den Beinen und das dauerte auch eine Weile an, aber er wurde dennoch 15 Jahre alt.
     
    #3
    Party_Girl, 5 Januar 2010
  4. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Zumindest mit Operationen einiger älterer Katzen habe ich Erfahrungen, und da ist immer alles gutgegangen. Es handelte sich jeweils um Zahnsteinentfernungen, die leider auch nur bei Vollnarkose durchgeführt werden konnten. Teilweise mussten auch Zähne gezogen werden, es war also schon eine größere Sache. Das eine Tier war zu dem Zeitpunkt etwa 16 Jahre alt und die Katze hatte darüber hinaus einen angeborenen Herzfehler und war zu dem Zeitpunkt 11 oder 12 Jahre alt. Auch die hatte es gut gepackt und lebte danach noch munter weiter. Ich denke, in der Tierklinik werden sie die Narkose sehr vorsichtig dosieren, um das zweifelsohne bestehende und bei einem älteren Tier auch größere Risiko so klein wie möglich zu halten.
    Kopf hoch und alles Gute!
     
    #4
    User 54458, 6 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - übermorgen operiert
Hexchen
Kummerkasten Forum
9 Januar 2008
41 Antworten
Starsplash
Kummerkasten Forum
7 Januar 2007
40 Antworten