Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

er wollte beziehungspause - ich kenn mich überhaupt nicht mehr aus...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleine18, 25 November 2008.

  1. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    also ...
    ich fang mal von etwas weiter vorn an.. mein (ex)freund und ich waren ein knappes jahr zusammen. gab nie richtige probleme, er hat mir vor einigen monaten sogar mal gesagt, dass er mal kinder von mir möchte, usw. ... es war also wirklich eine sehr sehr schöne zeit, ohne probleme.. seit ca. 2 monaten haben wir uns dann so gut wie jeden tag eigentlich gesehen, also entweder er zu mir .. ich zu ihm.. wir wohnen vielleicht mit fahrrad 15 minuten auseinander..
    das ging auch von seiner seite aus.. er wollte auch immer dass wir uns sehen.. jeden tag.

    dann vor drei wochen war er irgendwie nicht mehr derselbe, hatte dauernd stress, müde und fertig.. nach dieser "eigenartigen woche" in der er dinge sagt, wie "irgendwie ist nix mehr wie früher" und so... hat er vor zwei wochen "schluss" gemacht, oder pause oder so, also er meinte: "ich mag jetzt einfach mal nicht mehr, ich mag auf keinen mehr rücksicht nehmen und mag jetzt mal nur mehr tun was ich will" - das hat er in der früh gemeint nach dem aufstehn.. "einfach" so...:kopfschue

    natürlich haben wir dann auch mal geredet, er meinte er habe soviel stress bei der uni und es wird ihm einfach grad alles zu viel ... mag jetzt mal keine freundin ... hm... begründung? war nicht wirklich eine da.. natürlich kleinigkeiten, wie dass ich länger schlaf oder so... aber nix jetzt richtig wo man denken könnte man gibt einfach so eine einjährige Beziehung auf...

    er hat danach tagelang dauernd angerufen,.. wies mir geht... es fehlt ihm schon was... usw. wenn wir uns getroffen haben beim fortgehn, umarmt er mich lange, küsst mich (halt nicht mund), nimmt mich in den arm beim tanzen, riecht an mir und meint ich "riech so gut ...richtig zum reinkuscheln" ... , dass ich soo hübsch bin, usw...

    kurz: ich kenn mich einfach nicht aus.. das hab ich ihm natürlich schon gesagt, er meint halt ich soll ihn bitte nicht unter druck setzen und ihm zeit lassen..

    gut...

    abgesehen davon dass es sehr schwer für mich ist, weiß ich einfach nicht was das richtige ist. einerseits hab ich ihn sehr sehr lieb und will dass alles wieder so wie früher, andererseits will ich akzeptieren was er entscheidet, ihn "in ruhe lassen", dass er vielleicht merkt wie er mich vermisst.. aber dann genau wenn ich mir das wieder vornehme ruft ER wieder an... wir reden wie vor dem schluss machen über alles eben..

    ich weiß nicht was er will? ist das jetzt wirklich eine pause? wie lange braucht er zeit?
    was soll ich tun? hat das noch sinn? wie soll ich mich am besten verhalten?

    ich hab ihm immer angeboten, wenn er ein problem hat oder was is an mir was ihm nicht passt, soll ers mir einfach sagen und wir versuchen es zu lösen oder ändern. er wär mir das schon wert. aber er weiß es einfach selber nicht genau...

    ich bin darüber sehr sehr traurig..weil es keinen wirklichen grund gibt sich zu trennen. weil er einfach in so einer blöden phase alles wegwirft mit uns... =/

    ich weiß nicht..
    versteh einfach nix mehr ..
    :kopfschue :kopfschue :kopfschue
     
    #1
    kleine18, 25 November 2008
  2. sylow
    sylow (37)
    Benutzer gesperrt
    155
    0
    0
    nicht angegeben
    Der Kerl ist zu feige sich zu überlegen was er will und es Dir zu kommunizieren. Stattdessen hält er dich mit Unsicherheit bei der Stange.

    Für Dich musst Du Dir jetzt überlegen ob Du in so einen Typen der mit Dir so (genau so - beobachte einfach mal ohne zu werten) umspringt überhaupt die Erfüllung siehst, oder ob es Dir gerade einfach nur darum geht einen Freund zu haben... Finde das für Dich raus - unabhängig von ihm. Beachte dabei, dass das Leben immer genau das ist was es zu sein scheint.

    Auf jeden Fall Höchste Zeit dass Du Dein Leben für Dich in die Hand nimmst und Dir was gutes tust. Triff Freunde, auch Jungs, prüfe einfach mal deinen Marktwert und flirte ein bisschen oder sprich mit ihnen über Deine liebe zu Nähe, offenheit, geborgenheit und vielleicht auch über sexuelle Themen.

    Wenn Du ein bisschen entspannt bist und Deinen (ex)freund mal wieder triffst erwähne das doch beiläufig und bring ihn an eine einfache Entscheidung, hier mal ein Beispiel:

    Du: "Neulich war ich ja abends noch mit Jörg weg - du weisst, der Typ vom Volleyball - war voll cool... Er hatte ja bla bla bla... wir hatten ja dann noch voll das coole Gespräch - irgendwie ist das voll prickelnd geworden und wir haben angefangen uns irgendwelche Phantasien zu erzählen - Vielleicht könnte da ja was gehen - weiss nicht, hätt mal lust das auszuprobieren - allerdings... (pause)
    Mr. Beziehungspause: Allerdings?!?
    Du: Fick mich! Jetzt und hier!

    Seine Reaktion wird Dir ganz entspannt zeigen woran du bist. Wenn er darauf nicht zu Deiner Zufriedenheit reagiert würde ich späzestens die Segel raffen und zu neuen Ufern aufbrechen. Ich kann Dir nur raten rauszugehen und Dich auf die Suche nahc einem Mann zu machen, der ein bisschen besser weiss was er will und das auch kommunizieren kann... Was auch immer es ist und wie hart es auch sein mag - inklusive der Aufforderung an dich, nebenher noch andere Frauen haben zu können... Dann hast Du nämlich eine Entscheidungsgrundlage - dieser Mann windet sich in einer Ausflucht nach der anderen - Du musst selbst wissen ob Du damit klar kommst.
     
    #2
    sylow, 25 November 2008
  3. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Erstmal :knuddel:

    Tut mir leid zu hören, dass Dein Ex Dich so plötzlich verlassen hat. Kann verstehen, dass es Dir mit der gegenwärtigen Lage nicht gut geht. Sein Verhalten ist in meinen Augen ziemlich egoistisch, da er sich ja schon noch bei Dir melden kann, Dich sehen, mit Dir reden usw. Hat sich für ihn also nicht wirklich viel geändert. Außer, dass er seine Freiheit wieder hat, wenn er die denn in Anspruch nehmen will.

    Also Vorsicht, momentan ist noch alles ok - aber stell Dir vor, er lernt ne andere kennen. Dann tut es Dir noch mehr weh, weil er sagen kann "Wo ist das Problem, wir sind doch nicht mehr zusammen".

    Ich kann nur zu Abstand raten, weil das -nach meiner Erfahrung- auf Dauer immer besser für die eigene Gefühlswelt ist.

    Wünsch Dir viel Kraft!
     
    #3
    Aliena, 25 November 2008
  4. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hmm

    ja hab ich mir ja überlegt.. und ich mag ihn eigentlich auch in seiner unsicherheit und wenn er nicht bei allem perfekt ist... :cry:

    hab schon alles versucht.. mich abgelenkt, mit anderen männern getroffen, ein ONS, aber das hilft halt nix. mir gefällt - gerade jetzt wo er sich getrennt hat - niemand mehr als er..

    das problem ist, dass ich es einfach nicht verstehe was er will.. wenn er immer anruft .. zb mit der begründung "meine stimme hat ihm einfach gefehlt", dann zeigt das doch dass er mich mag oder?? das zeigt doch dass er auch mich vermisst ... hmm...



    naja.. könnt vielleicht sein dass sein problem ist, dass er vor mir "erst" zwei ghabt hat.. dass er meint er versäumt was... aber glaub nicht... also glaub auch nicht ihn mit sex "ködern" zu können.. und das will ich ja auch nicht. er meinte immer dass mit mir sei der beste sex der welt... es wird nie besseren geben, da is er sich sicher, .. aber sex is für ihn nicht das allerwichtigste... was ja irgendwie auch "schön" ist..


    ich weiß halt einfach nciht wie ich mich ihm gegenüber verhalten soll. normal .. als "gute freundin".. weil er meinte ob wir mal wieder kino gehn oder so...?!?! oder einfach nicht mehr abheben, weil er dann vielleicht erst merkt was ihm richtig fehlt??? oder einfach mich um ihn bemühen, aber ihn nicht einengen.

    klar hat er jetzt seine freiheiten... aber ich finde das kann man doch auch während der Beziehung haben. hab das immer gesagt, wenn er sich eingeengt fühlt, alleine was machen will, soll ers sagen, aber so sachen sagt er halt eher nicht...

    ich finds halt einfach schade, weil es mal eine "krise" gibt und er rennt gleich weg. ist nicht fähig darüber zu reden und will vielleicht nicht mal versuchen, ein problem gemeinsam zu lösen... wenn man es nicht versucht hat, dann find ich das echt eine weggeworfene chance. mir is klar, wenn wir ein problem lösen versuchen und es funktioniert nicht, dann machts keinen sinn mehr. das würd ich ja auch verstehen. aber einfach nix sagen und gleich "tschüss" sagen is halt blöd und schade..

    :cry: :cry:
     
    #4
    kleine18, 25 November 2008
  5. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Es kann schon durchaus damit zusammen hängen, dass er meint, er verpasst etwas. Ich finde nur seine Warmhaltetaktik daneben, mal schauen, was noch so rumläuft und gegebenenfalls zurück ins warme Nest. Einer Freundin von mir gehts ähnlich, aber ihr Mann ist 40 und rennt mit ner anderen weg, jetzt kommt er wieder an und sie will ihn sogar zurück :eek:
    Off-Topic:
    Er hat auch nie mit ihr geredet, sondern es nur mit sich selbst ausgemacht.


    Sei ehrlich, wölltest Du ihn dann wieder nehmen, wenn er sich "ausgetobt" hat?

    Klar vermisst er Dich, Du bist ja nicht mehr so häufig da wie früher. Aber das hätte er sich vorher überlegen sollen. Auch wenns schwer fällt, ich würd mich auf kein Treffen einlassen. Dann kapiert er vielleicht am ehesten, dass er Dich entweder ganz oder gar nicht haben kann. Jedoch nicht so halb, wie es ihm gerade passt :mad:
     
    #5
    Aliena, 25 November 2008
  6. sylow
    sylow (37)
    Benutzer gesperrt
    155
    0
    0
    nicht angegeben
    Wenn Du Dir eine offene Beziehung vorstellen kannst probiers mal aus - Sex ist nix was nicht unteilbar wäre... Wenn nicht dann kümmer Dich erst mal um Dich und dass Dein Leben wieder schön wird ohne ihn... Bleibt einfach Freunde!
     
    #6
    sylow, 25 November 2008
  7. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    nein nicht offene beziehung..
    nein ich würd ihn natürlich nicht zurücknehmen wenn er sich "ausgetobt" hat..

    darum gehts mir aber auch gerade nicht.


    klar gehts auch um mich. natürlich schau ich auch dass mir gut geht. aber trotzdem möcht ich vor allem erst mal versuchen die beziehung zu retten. das weiß ich aber nicht wie..!?!?

    gar nicht mehr melden, ihn einfach denken lassen?`
    nett sein, wenn er anruft?
    wenn er fragt wies mir geht... sagen geht gut, also das gefühl ihm geben dass ich auch ohne ihm klar komme, oder doch sagen nein scheisse, ich will dich ja wieder, aber ich geb dir zeit????

    das sind meine fragen..
    wie ich mich verhalten soll jetzt.
    wie ich ihm auch helfen/unterstützen kann...

    ich nehm ja nicht gleich das schlimmste an,.. dass er sich "austoben" will oder so...

    aber wenn er fragt, ob ich mit ihm ins kino gehen will.. keine ahung was ich da antworten soll?????

    hmmmmmmm :kopfschue :ratlos:
     
    #7
    kleine18, 25 November 2008
  8. sylow
    sylow (37)
    Benutzer gesperrt
    155
    0
    0
    nicht angegeben
    wie lief denn der Sex bei Euch?
     
    #8
    sylow, 25 November 2008
  9. kingofchaos
    Benutzer gesperrt
    1.011
    0
    39
    vergeben und glücklich
    Und das alles in einer Woche? Und wer redet hier von austoben?
     
    #9
    kingofchaos, 25 November 2008
  10. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ich würde an deiner Stelle auf Abstand gehen, wenn du die Beziehung noch retten möchtest.

    Ihm zeigen, dass du das nicht mit dir machen lässt, ihm auch sagen, dass er entweder mit dir zusammen ist und ihr DANN über eure Schwierigkeiten reden könnt, oder dass ihr es sein lasst und dann auch erstmal nix mehr ist mit Kontakt, Telefonieren und was weiß ich nicht noch. Verstehst du?

    Wenn die Beziehung noch einen Wert haben soll, dann geht das nur, wenn sie entweder DA ist oder eben NICHT da ist.
    Im moment rettest du garnichts, du zeigst ihm nur, dass du da mitspielst und jederzeit wieder zu haben bist (überspitzt gesagt). Er hat ja garkeinen Druck, sich zu entscheiden. Er lässt das so weiterlaufen und schaut halt was kommt, wie ich das so verstehe.

    Ich würde das nicht mit mir machen lassen.
    Und wenn er dann sagt "nein, im moment keine Beziehung", dann habt ihr eben aber auch Distanz und Abstand, dann ziehst du dich zurück, "bis er sich entschieden hat".

    Lass IHN nicht entscheiden, wie das mit euch endet, bzw. lass ihn nicht derjenige sein, der jetzt die Oberhand hat und alles machen kann was er will, ob Beziehung oder nicht.
    Denk nicht soviel drüber nach, wie du IHN überzeugen kannst!
    Du bist du und du möchtest eine Beziehung und aus fertig. Wenn er sich nicht entscheiden will dann soll er halt auch mal kapieren, wie es OHNE dich ist und das kann er nicht, wenn er dich ständig erreichen kann.

    Stell ihn vor die Entscheidung und lass nicht mit dir herumspielen. Wenn er nach Treffen oder sonstigem fragt, sagste "nein, ich möchte das nicht. Ich bin gefühlsmäßig zu verwirrt wie das mit uns ist und muss jetzt auf mich selbst achten! Wenn du die Beziehung mit mir möchtest, dann kann all das wieder stattfinden, aber solang das unklar ist, will ich mich nicht mit vielleicht leeren Versprechungen herumschlagen".

    Verstehst du wie ich das meine?
    Dich macht dieses halbe DIng doch kaputt und du machst nur mit, weil du hoffst, ihn zurückzubekommen. Läuft so aber nicht :zwinker:
    Sag ihm, wie es DIIIR dabei geht! Er sollte vielleicht auchmal Rücksicht darauf nehmen, was er gerade in dir anstellt!
     
    #10
    User 81102, 25 November 2008
  11. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    @sylow..
    der sex war der wahnsinn... gemeinsam kommen haben wir ziemlich schnell hingekriegt, schön, geil, alles mögliche ausprobiert.. wirklich... auch aus meiner erfahrung der beste bisher...


    @Brautprinzessin
    hm ja... das klingt sehr nachvollziehbar.. da hast du mit Sicherheit voll recht!!!! du hast das genauso beschrieben wie ich mich jetzt verhalte und wie er sich wahrscheinlich fühlen wird... er kann mich haben als freundin wenn er mich braucht, wenn er umbedingt Sex will weiß er dass ich auch nicht nein sagen würd, wenn er was will würd ich "sofort springen" .. hmm...

    trotzdem würd ich mir wünschen dass er mir sagt, dass er mich vermisst.. auch wenn wir telefon-kontakt haben, aber das müsste der doch merken :cry:
     
    #11
    kleine18, 25 November 2008
  12. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Bist du jetzt vergeben oder nicht ? :ratlos:
     
    #12
    waschbär2, 25 November 2008
  13. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hm... nicht vergeben!?... denk ich
     
    #13
    kleine18, 25 November 2008
  14. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Warum steht das dann in deinem Status ?
     
    #14
    waschbär2, 25 November 2008
  15. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    weil ich sicher 2 wochen nicht online war und bis dahin noch vergeben war ...:zwinker:
     
    #15
    kleine18, 25 November 2008
  16. laura19at
    laura19at (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    123
    4
    vergeben und glücklich
    Heb einfach nicht ab und geh auf Distanz.
    Er soll eben nicht das Gefühl haben, dass du auf Kommando springst!
    Er muss merken, dass man dich erst verdienen musst, behalt dir deinen Wert, das ist wichtig.
    Bis jetzt hält er dich nur hin, macht man das, wenn man jemanden wirklich liebt?
     
    #16
    laura19at, 26 November 2008
  17. kleine18
    kleine18 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    glaub auch nicht dass er mich "noch wirklich liebt"..
    aber man kann sich ja "neu verlieben"..


    ja okay... distanz ... ihr habt eh recht.. :ratlos:
     
    #17
    kleine18, 26 November 2008
  18. Aliena
    Aliena (38)
    Sehr bekannt hier
    1.506
    198
    559
    vergeben und glücklich
    Und was würde Dir das bringen, wenn er sich doch weiterhin so unentschlossen verhält!?

    Ich glaub der Tenor unser aller Antworten ist klar: Lass es Dir nicht länger gefallen. Mach ihm klar, dass es Dir nicht gut tut, wenn Du so hingehalten wirst. Er soll sich darüber klar werden, was er will, doch dafür braucht es meiner Meinung nach Abstand.

    Also: geh nicht mit ihm ins Kino etc. Das macht es ihm doch nur noch leichter, seinen eigenen Trennungsschmerz (den auch derjenige hat, der Schluss macht) zu verdrängen!

    Natürlich muss man sich dessen bewusst sein, dass es auch nach hinten losgehen kann und er Dich dann doch nicht so vermisst, wie Du es hoffst. Aber dann ist er es schlicht und einfach nicht wert!

    Kopf hoch!

    Edit: Da warst Du gerade schneller (meine Technik hat mich im Stich gelassen). Gute Entscheidung!
     
    #18
    Aliena, 26 November 2008
  19. CrushedIce
    CrushedIce (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    806
    113
    53
    Single
    dein kerl macht es sich aber ganz schön einfach!

    sagt, er mag jetzt keine freundin haben, ist quasi jetzt offiziell single, kann machen was er will, trifft sich aber noch mit dir, sucht deine nähe und macht dir komplimente.

    sach mal....:ratlos:

    für mich klingt das schwer nach ausnutzen. er holt dich ran, wenn du ihm fehlst und stellt dich wieder in den schrank, wenn er keine lust hat. wie ein stofftier.
    erst sagt er dir, ihm weird das alles zu viel mit uni und dir aber treffen kann er sich mit dir trotzdem. komisch, oder?

    was du machen sollst?

    ihm sagen, dass er sich entweder für oder gegen dich entscheiden soll! und zwar zackig!
    und dann den kontakt erstmal einstellen bis er dir seine entscheidung mitgeteilt hat!
     
    #19
    CrushedIce, 26 November 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wollte beziehungspause kenn
falke1234
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Oktober 2016
14 Antworten
HotSpot
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Juni 2016
10 Antworten
Mark29
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
6 Antworten
Test