Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Er zweifelt was tun

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von babyle, 29 März 2006.

  1. babyle
    Gast
    0
    Also ich hab da mal ein Porblem.
    Es geht um meinem Freund. Es ist alles noch recht frisch bei uns. Wir haben uns aber schon recht früh gesagt dass wir uns lieben. Ich hatte auch immer den Eindruck dass er es ernst meint und wirklich glücklich mit mir ist.
    Ich war gestern bei ihm bin. Er war auch nicht so gut drauf. Aber trotzdem hatte ich den Eindruck, dass er sich gefreut hat, dass ich bei ihm war. Ich habe allerdings die letzten Tage gezweifelt. Aber das ist jetzt alles wieder weg. Naja so gut wie zumindest.
    Er ist mir wirklich sehr wichtig. Schon nach so kurzer Zeit finde ich irgendwie, dass er alles hat was ich mir an einem Mann wünsche.
    Gestern haben wir uns unterhalten. Ich habe ihn von meinen Zweifeln erzählt und natürlich hat er es nicht verstanden und gemeint ich denk zuviel über blödsinnige Sachen nach. Irgendwann ist er dann eingeschlafen, ich habe ihn gestreichelt und beobachtet und fest gestellt wie sehr ich ihn mag und nicht verlieren möchte. Dann wurde mir klar, ich habe wirklich keinen Grund zu zweifeln. Und hatte dann voll das schlechte Gewissen und war zugleich auch unendlich traurig, weil ich dachte/denke dass ich ihn jetzt dadurch verloren habe. Ich bin jetzt auch irgendwie total verunsichert. Er meinte gestern, dass auch er nachdenkt über uns. Ob wir wirklich zusammenpassen. Ob wir richtig für einander sind. Er denkt an jetzt und an die Zukunft. Auf die Frage hin zu welchem Entschluss er gekommen ist und ob er es beenden will sagte er er weiss es noch nicht. er sei ein kopf mensch und müsste noch erst drüber nachdenken. Das hat mich so fertig gemacht. Ich weiss jetzt nicht was ich tun soll, ich will ihn nicht verlieren.
    Man muss dazu sagen ER war der erste der sagte dass er mich wirklich liebt schon nach so kurzer Zeit und wie doll es ihn erwischt hat. Und das das unglaublich ist mit uns (im positiven sinn). Dass er alles tun will damit ich glücklich werde.
    Bis gestern schrieb er auch immer süsse mails und sms. Gestern aber nichts. Morgens wenn ich aufstand fand ich immer eine mail von ihm und nachts meistens ne süsse sms.
    Und jetzt bin ich total verunsichert durch seine Aussage und habe Angst dass ich ihn durch meine Zweifel verloren habe.
    Ich bin seit gestern nur am weinen und kann mich auf nichts konzentrieren. Ich weiss nicht wie ich seine zweifel weg machen kann. Wir verstehen uns doch super und alles. ach mann *heul*
    Kann sich alles so schnell änder? ich weiss einfach nicht weiter.
    Keine ahnung warum ich das hier schreibe... tut mir leid, denke wollte einfach nur mich ausheulen.
     
    #1
    babyle, 29 März 2006
  2. glashaus
    Gast
    0
    Mach dir mal noch keine Sorgen. Du musst doch jetzt am besten wissen, dass Zweifel manchmal einfach so kommen und auch genauso schnell wieder gehen :smile:
     
    #2
    glashaus, 29 März 2006
  3. babyle
    Gast
    0
    Danke dir
    Ich versuch die ganze Zeit mir einzureden alles sei noch ok. Ist aber schon irgendwie schwer.
    Er hat sich auch noch kein einziges mal gemeldet heute, ok ist ja noch recht früh aber trotzdem macht mir das Sorgen.
    Wollte ihm erst ne sms schreiben, habs dann aber doch gelassen. Vielleicht fühlt er sich dann eingeengt oder so. Das will ich ja nicht.
    Freitag seh ich ihn wieder. Bis dahin muss ich irgendwie ruhiger werden.
    seufz wieso kann mal nich etwas einfach sein ... naja muss ich wohl durch...
     
    #3
    babyle, 29 März 2006
  4. glashaus
    Gast
    0
    Das ist doch alles ganz normal. Ich kenne das auch nur zu gut. Ihr rauft euch bestimmt wieder zusammen :smile: So Phasen gibt es doch in jeder Beziehung.
     
    #4
    glashaus, 29 März 2006
  5. Mecharion
    Mecharion (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mir durch Zweifeln auch meine letzte Beziehung zerstört! Mach nicht den gleichen Fehler... kämpfe um ihn und rede mit ihm! Zeig ihm das er keinen Grund zum zweifeln hat! Es gibt nichts schlimmeres in einer Beziehung sich nicht über die Gefühle des anderen im klaren zu sein... wird man verarscht? Liebt er/sie mich wirklich? Bin in der gleichen Situation... wenn ich nicht auch aufhöre zu zweifeln werd ich meine Maus wohl auch bald verlieren...

    Überrasch ihn... und sag ihm das er dir SO wichtig ist wie du es beschrieben hast! Wenn er, wie du sagtest, dich auch so gern hat wird er dir bestimmt an den Hals fallen und alles wird wieder gut. Du darfst jetz nicht passiv sein! sonst bestärkt ihn das noch in seinem Zweifeln.

    Wünsch dir viel Glück! Positiv denken... :zwinker:
     
    #5
    Mecharion, 29 März 2006
  6. babyle
    Gast
    0
    Ich wollte euch nur mal auf dem laufenden halten...

    Also er hat mich angerufen. Klang schon so komisch. Hab den gefragt was los sei. Er meinte er kann seit tagen nich meht schlafen weil er nur am nachdenken ist. Auf meine Frage worüber meinte er über uns. Als ich fragte was genau das heisst meinte er es macht ihn fertig. er kann nicht mehr. er kann nicht so für mich da sein wie ich es bräuchte. er kann mir nicht das geben was er will. das was er mir gibt das reicht ihm nicht. ich würde ihm so viel geben und er kann es mir nicht zurück geben das mache ihn fertig. es liegt nicht an mir. allein an ihm. ich sei ne tolle starke frau aber er weiss nicht was er will (beruflich und so weiter). Er wird mit dieser Situation nicht fertig. er mag mich immer noch sehr sehr sehr gerne. Alles was er sagte war wahr (wie sehr er mich liebt, wie glücklich ich ihn mache, wieviel ich ihm bedeute) aber er kann nicht.
    Ich nur am heulen gewesen (ich hasse es so nah am wasser gebaut zu sein) und hab ihm alles vorgeschlagen. ich helfe ihm dabei, ich warte auf ihn, wir stehen das zusammen durch etc. Er meinte dann bitte bitte mach es mir nicht so schwer ich will keine hilfe. und er will nicht das ich warte. argument: ich bin zu schade dafür und er macht diese "phase" schon seit 4 jahren durch.
    er liebt mich kann aber nicht mit mir zusammen sein. nicht im moment.
    das ist so gemein. wir lieben uns können nicht beisammen sein. *heul* ich bin grad so am ende.
    er ist mir so sehr wichtig. mann warum nur!!!!!!!!!!! ich will doch nur ihn.
    er meinte dann noch er sei nicht der richtige für mich ich habe was viel besseres verdient. irgendwie hatte ich das gefühl dass es ihm wirklich schwer gefallen ist. aber ich würde doch alles für ihn tun. er meinte noch "ich weiss dass du auf mich warten würdest aber bitte tus nicht. das ist es nich wert. lass mich los" als ich dem sagte "hast du schon mal die richtige gefunden und sie dann wieder verloren?" er sagte ja in einem tonfall dass ich gemeint sein könnte. und nach all seinen aussagen und so war ich es wohl. warum gibt er dann alles auf?? es tat ihm doch auch weh. er meinte noch ich hab es verdient dass er ehrlich zu mir ist. er will mir nichts vorlügen eben weil ich ihm so wichtig bin.
    mann es tut so weh. ich bin voll verzweifelt grade.
     
    #6
    babyle, 29 März 2006
  7. fiestagirl
    Verbringt hier viel Zeit
    86
    91
    0
    Single
    Hey babyle...

    Oh gott, deine geschichte klingt ja ganz schön krass...Ihr liebt euch, er kann aber nicht mit dir zusammen sein...ist echt ne scheiß situation...wenn ich du wäre, würde ich wahrscheinlich um ihn kämpfen...aber wenn er sagt, dass es nicht nützen würde...tja, so schwer es klingt, aber du musst ihn wohl vergessen...

    Wünsch dir alles gute!
     
    #7
    fiestagirl, 30 März 2006
  8. babyle
    Gast
    0
    Danke dir...
    Ich würde um ihn kämpfen würde alles für ihn tun. aber es schien ihm echt ernst als er sagte ich soll es lassen. er will das nicht. das bricht ihm das herz.
    das ist so gemein ... muss ihn gehen lassen und das tut so sehr weh.
    hatte zwar schon einige beziehungen aber mit ihm das war wirklich was besonderes... *schnief*
    aber danke für den beistand...
     
    #8
    babyle, 30 März 2006
  9. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    Was zu Teufel treibt ihr beiden da?

    Habt ihr zu viele schlechte Liebesfilme gesehen und wollt mal wieder weg aus dem glücklichen leben und stürzt euch in Selbstmitleid damit es euch auch mal schlecht geht?

    Interpretiert nicht immer so viel in eure und noch viel weniger in die Gefühle anderer hinein. Man kann sich alles schlecht reden, auch die guten Sachen und das was ihr da treibt ist eure schöne Beziehung tot zu reden/interpretieren/zweifeln!

    Ihr liebt euch, jeder den anderen unglaublich stark.

    Was lässt euch daran zweifeln? Es ist gut, geniest es und zweifelt nicht daran. Denn die Zweifel "könnte es nicht doch besser sein, ist den wirklich alles gut" lassen das Schöne ganz schnell schlecht erscheinen.

    Dein Freund hat wohl starke Minderwertigkeitskomplexe. Denn wenn man jemanden wirklich liebt, lässt man ihn nicht gehen wenn dieser offen sag das er einen auch liebt. Warum auch? Die andere Person entscheidet ob sie meine liebe annimmt.

    Also trefft euch schaut den Tatsachen mal klar ins Auge, du liebst ihn, er liebt dich. Wenn ihr zusammen seid, seid ihr beide glücklicher als ohne euch. Also denk euch nicht immer solchen Humbug aus.

    Analisiert euch nicht alles kaputt!

    Akzeptiert das ihr einfach glücklich zusammen seid.

    Das heißt eben auch, dass du dir nicht immer Probleme ausdenkst, sowie er sich nicht selbst schlecht macht.

    Die so wie du es hier schilderst habt ihr keinerlei Probleme.

    Eine andere Lösung währe nur das er dich nicht wirklich liebt, aber er dir es nicht offen sagen kann und dann diese komisch Tour abzieht von wegen ich bin nicht gut genug ich will nur dein Bestes.
    Denn selbst wenn es nur selbstlos ist und er will wirklich nur dein bestes. Das beste für dich ist er.

    Was tun?
    Sei mal richtig sauer, sag ihm du zweifelst an seiner liebe, denn wenn er dich liebt lässt er dich nicht sitzen. Du brauchst ihn und nur er macht dich glücklich. Wenn er dich also auch liebt und will das es dir gut geht. Soll er nicht so ne Show abziehen ...

    Kommt aus eurem Selbstmitleid heraus und sied nicht so naiv euch wegen dieser Sache eure Beziehung sausen zu lassen. Lasst euch mal klar werden wie albern das doch ist. Ich sag es noch mal deutlich
    "Ihr liebt euch alles ist gut warum soll es enden?"

    Denk darüber nach!

    mfg SoulSkater
     
    #9
    soulskater, 30 März 2006
  10. ~Daniel~
    ~Daniel~ (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm,

    also ich trau dem Braten nicht, wenn er dich lieben würde, dann würde er dich nicht weg schicken.
    Auch wenn es nicht das ist was du hören willst, aber so wie ich das sehe hat er gemerkt das du nicht die richtige für ihn bist und hat dich dann abserviert.
    Ich denke mir das so, weil ich schonmal in fast genau der gleichen Situtaion war und genau so wie du es oben beschrieben hast dem Mädel ne Abfuhr erteilt ... und warum, weil ich zu feige war ihr ins Gesicht zu sagen das sie doch nicht mein Typ ist. Und ich nicht wollte das sie in unserem Freundeskreis rumerzählt was fürn Arschloch ich bin.
    Das muß natürlich in deinem Fall nicht genau so sein, aber durchaus möglich. Denn wenn er wirklich was von dir wollte und dich liebt dann würde er versuchen sein Leben, deinem anzupassen und versuchen die Beziehung am Leben zu halten.

    Son Spruch wie: Ich liebe dich so sehr, will/kann aber nicht mit dir zusammen sein ... ist ziemlicher Blödsinn, kein Typ ist so dämlich. Is ja nicht so das er beruflich 2 Jahre nach Australien muß.
    Oder: Du hast was besseres als mich verdient ... sind normalerweise die beliebtesten Sprüche von Frauen, um einen Kerl loszuwerden.

    Weiß nicht was ich dir raten soll... vielleicht abwarten. Wenn er in kurzer Zeit ne neue hat, weißte bescheid. Ist natürlich hart da du ihn so sehr liebst, aber ihm hinterherzulaufen wird wohl nix bringen, egal ob er sich die Abfuhr nur ausgedacht hat, oder er das ehrlich meint.

    Wünsche dir trotzdem alles gute, jeder Schmerz geht irgendwann vorbei ... scheiss Spruch ich weiß, aber ist was wahres dran.

    Liebe Grüße Daniel
     
    #10
    ~Daniel~, 30 März 2006
  11. babyle
    Gast
    0
    Guten Morgen.

    Ich danke euch für euren lieben Worte und den Beistand.

    Es fällt mir wirklich schwer zu glauben, dass er mir nur alles vorgespielt und vorgelogen hat, aber wenn man einen doch wirklich so sehr liebt und denkt das ist die richtige (nach seiner aussage nach) dann lässt man denjenigen doch nicht gehen :cry:

    Er meinte noch, er hätte mich auch anlügen können beim schluss machen. aber er wollte wohl das ich ehrlich weiss weswegen er schluss macht. Er hätte wohl bei anderen Beziehungen wo er schluss machte einfach irgendwas gesagt von wegen ich lieb dich nicht mehr etc.

    Aber nach wie vor kommt mir das alles sehr spanisch vor.

    ja das denke ich auch. das macht das ganze wahrscheinlich umso mehr schmerzhafter.

    Ich hatte mit dem Gedanken gespielt ihm hinterher zu laufen. Aber nachdem ersich vor einer realen Aussprache gedrückt hat, bin ich mir nicht mehr so sicher.
    Entweder er hat "Angst" mir gegenüber zu stehen oder will mich schützen. Ich weiss es nicht.

    Ich danke dir, auch wenn es wirklich ein scheiss spruch ist. Aber vielleicht werd ich irgendwann drüber hinweg sein und einen Mann finden der es mal zur Abwechslung ehrlich mit mir meint (bei ihm weiss ich ja nichtmal grad wo ich bei ihm dran bin. ehrlich nicht ehrlich. das weiss nur er)

    @soulskater
    danke für deinen beitrag. ich habe auch ehrlich drüber nachgedacht. ja ich habe einen fehler gemacht als ich gezweifelt habe. ohne meine zweifel hätte er vielleicht nie zweifel bekommen, ich weiss es nicht.
    er weiss dass ich sofort bereit wäre mit ihm zusammen zu sein. ich habe immer noch nicht verstanden was GENAU sein Problem ist. Aber da er sich weigert sich mit mir auszusprechen, was kann ich denn da machen? Ihm tausend emails schreiben, ihm auf seinen anrufbeantworter sprechen? Damit würd ich ihn doch nur nerven.
    Ich habe wirklich versucht nochmal mit ihm zu reden, er weigert sich halt. Und er weiss wie er mich erreichen kann und das ich ihn auf ihn warte. selbst bevor ich sowas sagte, wusste er das ich auf ihn warten werde. aber er will nicht. naja ich könnte jetzt noch mal alles wiederholen was bei dem telefongespräch gesagt wurde, aber das hatte ich ja schon geschrieben.
    Vielleicht hört man hier jetzt nicht raus, dass ich deine worte verstanden habe, aber es ist wirklich so. Ich bin zur zeit einfach sehr durcheinander.

    Danke fürs Lesen Leute und die lieben worte..
     
    #11
    babyle, 3 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zweifelt tun
Larsi89
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 Oktober 2014
32 Antworten
Isomatte
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2012
4 Antworten
Rumo
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Mai 2005
6 Antworten