Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erbrechen durch Eisentablette...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von 2Moro, 7 Dezember 2007.

  1. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Halli Hallo,
    Wollte mal fragen, ob ihr erfahrungen mit Eisentabletten habt.
    Ich bin seit 5 Jahren Vegetarier und hab mit sicherheit starken Eisenmangel... Hab dann letztens von meiner FÄ Eisentabletten bekommen. DIe hab ich auch gut vertragen, allerdings hat mir dann mein Papa noch welche gegeben, die mein Magen gar nicht so gut fand....
    Ich möchte auch eigentlich nicht immer diese doffen Tabletten nehmen... Mein Fahrlehrer mit dem ich letztens darüber geredet hab, meinte, dass es im Reformhaus sicher irgendwas dafür gibt. Wollte mal fragen, ob ihr da was wisst, würde zwar, wenn ich da hingehe, fragen, aber wollte schonmal vorher vielleicht bisschen was in Erfahrung bringen.
    Wär super, wenn ihr Tipps hättet oder einfach von euren Erfahrungen berichtet! :smile:
     
    #1
    2Moro, 7 Dezember 2007
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Vermutlich meint dein Fahrlehrer "Kräuterblut" von Floradix oder was ähnliches.
    Ist in der Tat ein probates Mittel bei drohendem oder leichtem Eisenmangel. Wenn du allerdings schon einen manifesten Mangel hast (hat die FÄ dein Blut untersucht oder nur auf Verdacht die Tabletten verschrieben?), wirst du mit Kräuterblut nicht allzu weit kommen.
    Es gibt auch magenschonende Eisenpräparate, zB Ferrosanol duodenal. Ansonsten kann es hilfreich sein, die Tablette eben nicht, wie in der PB empfohlen, nüchtern einzunehmen, sondern halt doch zu einer Mahlzeit. Dann dauert es zwar länger, bis die Eisenspeicher wieder gefüllt sind, weil die Resorption unter Umständen schlechter ist, aber es ist so verträglicher.
     
    #2
    Miss_Marple, 7 Dezember 2007
  3. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hm, ja von diesem Kräuterblut hat meine FÄ auch gesprochen. Kann mir wer sagen, was genau das ist??? Hört sich komisch an. Aber hat wahrscheinlich nichts mit Blut zu tun, oder?
    Sie hat mit die "nur so" gegeben... Hab immer so ganz rote Stellen an den Mundwinkeln und halt auch, als ich da war.
    Will lieber kein Bluttest machen, das wird so schlecht "aufallen"!!!
     
    #3
    2Moro, 7 Dezember 2007
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ein Gebräu aus Kräutern und Früchten. Wie das genau hergestellt wird, kann ich dir so aus dem Stehgreif nicht sagen. Schmeckt anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich schnell und mit Fruchtsaft ist es sogar fast lecker :zwinker:

    Aber wie gesagt: um einen echten Eisenmangel zu beheben, müsstest du ziemlich viel davon trinken. Ich denke, es ist geschickter, die Speicher mit Tabletten wieder aufzufüllen und dann im Anschluss vorbeugend Kräuterblut zu nehmen.

    Warum willst du dein Blut nicht untersuchen lassen? Hab ich nicht verstanden.
     
    #4
    Miss_Marple, 7 Dezember 2007
  5. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Naja, ich hab einfach "angst" vor einem zu schlechten Ergebnis... Weiß ja, dass der Eisenwert nicht sonderlich gut sein kann. Aber werde wohl bald mal zum Blutspenden gehen, da wird das ja eh alles überprüft. Und dann sollen die mir auch gleich sagen, was ich am Besten machen soll. (Wahrscheinlich ist dass was du Vorgeschlagen hast am Besten).
     
    #5
    2Moro, 7 Dezember 2007
  6. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Und du meinst, die Methode ist gut? Was du nicht weißt, macht dich nicht heiß, oder wie?

    Geh zum Arzt und lass dir Blut abnehmen. Gewissheit ist schon besser. Beim Blutspenden wirst du mit einem HB unter 12,5 sowieso nicht genommen. Dann hättest du zwar den HB, aber da ist keine Zeit, um mit dir irgendwelche Tabletten o.Ä. zu besprechen. Allein deshalb würde ich zum Hausarzt gehen.
     
    #6
    User 18889, 7 Dezember 2007
  7. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    So hab ich das jetzt auch nicht gemeint. Werd das schon noch machen, alleine schon, weil mein Vater das auch will!
    Meinst du echt der Hasuarzt ist der richtige dafür? (Kenn mich mit Ärzten nicht so aus)
    Und was hat das mit dem HB auf sich?? (Ja ja, ich weiß, ich hätte oder sollte mich besser darüber informieren, aber das tu ich ja hiermit :smile:)
     
    #7
    2Moro, 7 Dezember 2007
  8. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    #8
    User 18889, 7 Dezember 2007
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Super, vielen Dank!!
     
    #9
    2Moro, 7 Dezember 2007
  10. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    eisen musst du immer mit vitamin c einnehmen, es wird dann besser aufgenommen.
     
    #10
    CCFly, 7 Dezember 2007
  11. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Bei den Tabletten die ich jetzt von meinem Papa bekommen hatte, war das gleich mit drin und ansonsten weiß ich, dass man es am besten mit nem Glas O-Saft nimmt... (Da ist bloß auch mein Problem, wenn ich morgens Saft trinke, wird mir schlecht...)
     
    #11
    2Moro, 7 Dezember 2007
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ferrosanol duodenal nehm ich auch :zwinker:. Vertrage ich ganz gut. Ich dachte auch, ich hätte bestimmt einen beschissenen Wert, weil ein Sportarzt bei einer Untersuchung davon ausging (nach "Guten Tag" war das nächste "Sie essen kein Fleisch, oder?") - aber als ich jetzt bei meiner Ärztin testen ließ, war der Wert zwar niedrig, aber es war kein echter Mangel. Die Spanne des Normalwerts ist wohl bei Eisen recht groß. Bei mir lag es im unteren Bereich der Normalwertspanne :zwinker:.

    Da ich nächstes Jahr eine sportliche Höchstleistung erbringen will (auf einen sehr hohen Berg steigen...) und da ein gesunder Eisenspiegel im Blut wichtig ist, nehm ich nun zusätzlich Eisen.

    Ich würde zum Hausarzt gehen und dort den Eisenwert testen lassen - die schicken das meist eh ins Labor und erhalten dann ein Schreiben mit dem Wert. Mich hat meine Ärztin dann angerufen und mir den Wert (und die aktuellen Schilddrüsenhormonwerte) erläutert.

    Ich würde erstmal klären, ob mit dem Eisen soweit alles okay ist - und dann erst zum Blutspenden gehen.

    Ich habe übrigens früher in einer Blutbank, die zu einer medizinischen Hochschule gehörte, Blut gespendet, und dort wurde mir auch ferrosanol duodenal mitgegeben damals.
     
    #12
    User 20976, 7 Dezember 2007
  13. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Meine Mutter meint ich soll damit zur FÄ gehen. DIe kann das doch auch einfach machen oder?
     
    #13
    2Moro, 8 Dezember 2007
  14. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Rein logisch gesehen ist das meiner Meinung nach keine Erkrankung, für die primär ein Gynäkologe zuständig wäre. Und man soll ja mit allem, was nicht klar ist, dann erstmal zum Hausarzt.

    Wobei das in deinem Fall für mich eindeutig Hausarztsache ist.
     
    #14
    User 18889, 8 Dezember 2007
  15. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Aber wieso??
     
    #15
    2Moro, 9 Dezember 2007
  16. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Weil ein Hausarzt für allgemeine Erkrankungen zuständig ist und was ist an einem Eisenmangel gynäkologisch? Abgesehen von der Tatsache, dass das manchmal wohl von einer zu starken Regel kommen kann, aber das scheint hier ja nicht der Fall zu sein. Man geht doch mit Bauchschmerzen auch nicht zum Ohrenarzt.
     
    #16
    User 18889, 9 Dezember 2007
  17. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Naja, die starke Regel kommt da schon noch hinzu...
    Aber wahrscheinlich hast du recht... Dann werd ich da wohl bald mal anrufen und einen Termin machen...
     
    #17
    2Moro, 9 Dezember 2007
  18. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Hab's heute nochmal mit der Tablette versucht, ist auch noch drin und mir ist auch nicht wieder schlecht oder so...
    Aber... Ich hab Kopfschmerzen, nicht doll, aber bisschen, kann das auch davon kommen??? Oder hat das damit gar nichts zu tun??
    Hat da vielleicht irgndwer erfahrungen mit??
     
    #18
    2Moro, 10 Dezember 2007
  19. diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    ferro sanol duodenal nehm ich auch und hab keine probleme damit (im gegensatz zu anderen präparaten, z.b. von taxofit). allerdings muss ich sehr genau darauf achten, dass ich mehrer stunden vor und nach der einnahme nicht mit tee, milch oder kaffee in berührung komme, sonst kann ich vor bauchkrämpfen nicht mehr aus den augen gucken. gut ist auch die einnahme mit orangensaft oder anderen säuerlichen säften, weil vitamin c die eisenaufnahme begünstigt.

    und floradix kräuterblut hilft, glaube ich, nicht bei "richtigem" eisenmagel, sowas kriegst du nur mit der "chemischen keule" und mehrmonatiger einnahme geregelt.
     
    #19
    diamond in love, 10 Dezember 2007
  20. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    So, heute wurde mein Wert gemessen... Tja.. 11,7...
    Ist zwar nicht mega schlecht, aber dafür, dass ich die letzten 1-2 Wochen Eisentabletten genommen haben, schon zeimlich schlecht!!!
    Hab jetzt nochmal bessere von Arzt bekommen und dann kann ich vielleicht auch mal Blutspenden :smile:
     
    #20
    2Moro, 10 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erbrechen Eisentablette
Rongo Matane
Off-Topic-Location Forum
20 Februar 2008
21 Antworten