Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

erektionsproblem

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von **Angy**, 17 August 2008.

  1. **Angy**
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    nicht angegeben
    Bin seit 3 Wochen mit meinem neuen Freund zusammen. Die Zeit mit ihm ist echt schön, aber es gibt da ein Problem über das ich mir gedanken mache. wollten miteinander schlafen, haben es mehrmals versucht, gestern abend, heute morgen im Bett und in der dusche aber sein Penis ist nicht richtig steif geworden. Er war ganz kurz einmal drin aber dann is er sofort wieder schlaff geworden.
    Er meinte er hatte damit vorher noch nie Probleme und könne sich das nicht erklären.Er sagt aber auch das er total dolle gefühle für mich hat und mit den anderen meist keinerlei gefühle im Spiel gewesen sein. Wir waren beide ziemlich schlecht drauf zum schluss. Ich dachte das ich irgendwas falsch mache und er fühlte sich wie ein versager..
    Bin echt verzweifelt..woran kann das nur liegen? :geknickt: was kann man dagegen tun?
    Ich hatte sowas echt noch nie und will nicht das es an sowas scheitert..ach man:kopfschue
    hoffe ihr könnt mir helfen...
     
    #1
    **Angy**, 17 August 2008
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Vielleicht ist er einfach nur unheimlich nervös und gerade weil er für dich eben starke Gefühle hat, kann er sich nicht entspannen, sondern macht sich selbst großen Druck, dass es "gut" werden muss. Das kann ungemein hemmen.

    Es kann eventuell helfen, wenn ihr einfach mal das eigentliche Ziel, also Sex mit Koitus und allem was so dazu gehört, ein bisschen vertagt und euch erstmal eine Weile "nur so" vergnügt. Schmusen, Petting, er kann dich oral oder mit der Hand befriedigen, du kannst an ihm rumspielen (aber ohne den Druck den Penis penetrationstauglich machen oder ihn zum Orgasmus bringen zu müssen!) usw.
    Ihr seid ja noch nicht lange zusammen und womöglich braucht er einfach noch ein bisschen Zeit, um sich mit dir wirklich fallen lassen zu können. Eben weil er dich so gern hat.
    Und mach ihm klar, dass du ihn nicht als Versager siehst, weil sein Schwanz mal nicht so will wie er. Das ist mit das Schlimmste, was einem Mann passieren kann und sich deswegen in die Wolle zu kriegen, macht es nicht besser.
     
    #2
    Miss_Marple, 17 August 2008
  3. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Naja, ich würd nicht sagen daß die beiden sich deswegen gestritten haben, oder?

    Ihr wart eher beide gleichermaßen frustriert, stimmts?

    Macht euch nicht zuviel Druck, versucht es irgendwann wieder, plant es nicht zu sehr.

    Was spricht eigentlich dagegen, daß ihr euch bis zum Orgasmus gegenseitig befriedigt?
    Ich denke an dies: wenn Du siehst wie "er" steif wird usw. dann liegt es eben nicht an Dir, und das müsst Dich beruhigen!

    Viel Spaß :smile:

    :engel_alt:
     
    #3
    User 35148, 17 August 2008
  4. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    tja, als erstes möchte ich dir dann mal sagen, das du stolz auf dich sein kannst. :jaa:
    beide wolltet ihr es und er war zu aufgeregt. :smile:

    manche frauen haben ein problem damit "ihn" in sich aufzunehmen ... manche männer ein problem damit "ihn" in arbeitsstellung zu bringen.

    da kommt dann die große kopfkiste!
    er denkt, das du denkst, das er denkt, das du zu wenig attraktiv bist und du denkst das er denkt das du denkst, das du zu wenig attraktiv bist.
    gleichzeitig denkt er das er nicht versagen darf, weil du sonst denken könntest, das er "es" nicht drauf hat, oder das du denkst das er denkt ...

    denken ist bei sex immer schlecht. :grin:
    aber tröstet euch, denn mir ist es mit meiner frau damals nicht sehr viel anders gegangen.
    nur bin ich hingegangen und hab den zipfel da unten ausgelacht, mit dem finger drauf gezeigt und gesagt: "guck dir den idioten an! ICH will, aber DER ist zu schüchtern!"

    man sollte nicht sex wollen, sondern passieren lassen.
    sich dem anderen eben hingeben können und wollen ... ganz ohne (eigen)zwang.

    wäre es dir lieber, wenn er weniger gefühle empfindet und dich NUR als sexobjekt empfindet?
    ich denke das sowas eines der größten komplimente für eine frau sein kann ... wenn man es denn richtig erkennt.
     
    #4
    User 38494, 17 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test