Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erektionsprobleme mit 28??

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von baerin, 20 Februar 2006.

  1. baerin
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,
    ich bin mit meinem Freund seit gut einem Jahr zusammen, wir sind immer noch sehr glücklich miteinander und eigentlich ist alles super, bis auf die Tatsache, dass er in den letzten 2 Monaten plötzlich Erektionsprobleme hat. Es kommt immer öfter vor, dass er entweder gar keine richtige Erektion bekommt, oder sie nur kurz anhält. Bis vor ein paar Monaten hatten wir recht oft Sex und er hatte eigentlich nie ein Problem mit der Erektion, auch beim 2. oder 3. Mal nicht. ;-)

    Aber jetzt ist es so, dass er manchmal sogar dann keine richtige Erektion bekommt, wenn ich ihm einen blase (was er sonst immer total toll fand). Ich mach auch nichts anders als sonst und er meint auch, dass es sich schön anfühlt und er auch nicht weiß, warum "er" nicht will.

    Eigentlich kann es nichts organisches sein, weil er morgens eigentlich fast immer einen Ständer hat (das Problem hierbei ist nur, dass ich direkt morgens nach dem Aufstehen fast nie Lust habe und dann erst immer ein- zwei Stunden brauche um in Stimmung zu kommen). Er weiß auch nicht, woran das liegen könnte, ich hab ihn gefragt, ob er vielleicht aus irgendeinem Grund den Kopf nicht freikriegt, oder sich wünschen würde, dass wir was anders machen. Er ist sehr ehrlich und ich glaub ihm auch, wenn er sagt, dass er den Grund nicht kennt.

    Wir schlafen auch noch miteinander, also funktioniert es grundsätzlich schon noch mit der Erektion, aber es wird immer häufiger, dass wir anfangen, beide Lust haben und sein Schwanz plötzlich nicht mehr will, bevor er in mir ist.

    Ich frag mich woran das liegen kann, weil es erst in den letzten 2 Monaten aufgetreten ist und ich auch nicht wüsste, was sich in der Zeit verändert hat.

    Nun meine Frage: kann sowas an Übergewicht liegen? Mein Freund ist 28 und hat momentan einen BMI von knapp 28, also schon deutliches Übergewicht (von der Verteilung her besonders am Bauch). In den letzten Monaten hat er vielleicht noch mal 2 oder 3 Kilo zugenommen, vielleicht hat sein Gewicht dann sowas wie eine kritische Grenze überschritten oder so... ?
    Hm, ansonsten fällt mir noch ein, dass er im Moment nicht wirklich was macht, also er müsste seine Studienabschlussarbeit schreiben aber schiebt das seit einem Jahr vor sich her. Ist sicher auch nicth so super fürs Selbstbewusstsein, wenn man gar keine richtige Aufgabe hat - sagt er übrigens auch selbst. Könnte ja auch daran liegen, denke ich mir.

    Naja, ansonsten kann es ja auch sein, dass es an mir liegt... deswegen mach ich mir ein bisschen Sorgen, aber ich wüsste keinen Grund. Ich weiß dass er mich liebt und mich auch schön findet, da bin ich mir sicher. Ich ergreife auch schon mal die Initiative, aber beim letzten mal war es dann so, dass er zwar Lust gehabt hätte, aber es eben wegen "ihm" nicht ging. Oder er hat eigentlich keine Lust und traut sich nicht, es mir zu sagen...

    Ach Mensch, alles schwierig, ich will auch nicth andauernd mit ihm darüber reden, weil ich ihm auch nicht den Eindruck vermitteln will, dass es ein Riesenproblem für mich ist, denn das ist sicher erst recht nicht förderlich für sowas...

    Naja, vielleicht fällt ja jemandem was dazu ein...
    Danke schon mal!
     
    #1
    baerin, 20 Februar 2006
  2. majestic455
    0
    bloss keine panik

    Vielleicht musst du in mal massieren oder mal den sex auf 2-3 drei mal die woche reduzieren.

    Und öfters mal mit ihm Frischeluft tanken usw.....
     
    #2
    majestic455, 20 Februar 2006
  3. alex-b-roxx
    0
    Das kann sehr wohl am Übergewicht liegen. Ich hab 40 Kilo abgenommen und meine Rattigkeit ist enorm angestiegen.
     
    #3
    alex-b-roxx, 20 Februar 2006
  4. baerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also ich massier ihn öfter mal, und öfter als 2-3x pro Woche haben wir eh fast nie Sex.
     
    #4
    baerin, 20 Februar 2006
  5. majestic455
    0
    Ich glaube er hat etwas stress

    Das bestimmt stress bestimmt wegen seiner Prüfungen das vergeht bestimmt wieder aber auf das Essen würde ich auch etwas bei ihm schauen.
     
    #5
    majestic455, 20 Februar 2006
  6. Jupp, dem stimme ich zu. Das hat viel mit eigenem Körpergefühl und sich selber sexy finden zu tun. Ich war früher eher so der Spargeltarzan, seit ich Sport treibe und ein bisschen Muckis draufgekriegt hab bin ich auch rattiger.
     
    #6
    greatest_dancer, 20 Februar 2006
  7. User 15352
    Beiträge füllen Bücher
    3.826
    248
    1.504
    Verheiratet
    Warum sollte es am Übergewicht liegen? Mein Freund hat denselben BMI wie deiner und er hat keine Erektionsprobleme (und er hatte als wir zusammenkamen einen BMI von 34 und da hat "alles" auch perfekt geklappt :zwinker:).
     
    #7
    User 15352, 20 Februar 2006
  8. baerin
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    28
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, es geht hier ja auch darum, dass Übergewicht vielleicht die Chance erhöht, Probleme mit sowas zu bekommen. Wenn das bei deinem Freund prima klappt, ist das super, aber deswegen kann das Übergewicht ja trotzdem bei jemand anderem Probleme bereiten. Nicht alle Menschen reagieren gleich auf verschiedene Bedingungen.
    Was die anderen Antworten ja teilweise bestätigen...
     
    #8
    baerin, 21 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erektionsprobleme
Juno92
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 März 2016
6 Antworten
chris25652
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
3 November 2015
14 Antworten
Kankolan
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 November 2015
11 Antworten