Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erektionsstörungen mit Kondom!?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Heartflyer, 19 März 2005.

  1. Heartflyer
    Gast
    0
    Also ich hab ein Problem und zwar wollte ich vor ein paar Tagen mit meiner Freundin schlafen (beide noch jungfrau), aber sobald ich mir ein Kondom überstreife, wird mein bestes Stück ruckzuck schlaff! Wenn meine Freundin mich dann wieder antörnt und er wieder steif ist wird er sofort wieder schlaff wenn ich "merke" dass ich ein Kondom drüber habe (spätestens beim reinstecken in die Scheide).
    Auch zu Hause ist es so, dass er beim Kondomüberziehen schlaff wird! Es liegt also nicht an ihr!
    Ohne Kondom steht er perfekt (und bleibt es auch).
    Meine Freundin will jetzt wahrscheinlich anfangen die Pille zu nehmen, aber ich fühle mich trotzdem sehr mies dabei!

    Ne Latexallergie ist das wohl nicht, weil es nicht juckt oder so, und es liegt auch nicht an fehlender Lust, und wie gesagt, ohne Kondom steht er.

    Ich bitte um zahlreiche Antworten! :geknickt:
     
    #1
    Heartflyer, 19 März 2005
  2. Powerlady
    Powerlady (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.613
    121
    0
    Verheiratet
    Ihr seid ja beide noch Jungfrau, hast du geschrieben. Vielleicht liegt es auch daran, dass du einfach, total aufgeregt und nervös bist. Wenn auch nicht bewusst.
    Versuch einfach mal dich zu entspannen, dann wird das schon.... :zwinker:
     
    #2
    Powerlady, 19 März 2005
  3. Heartflyer
    Gast
    0
    Das Problem dabei ist nur, dass gerade wenn man sich versucht zu entspannen sich noch mehr verspannt. :grrr:

    Ist das gleiche wie bei Yoga, wenn es heisst "An nichts denken", dann denkt man krampfhaft daran, an nichts zu denken! :flennen:
     
    #3
    Heartflyer, 19 März 2005
  4. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Ich kenne das Problem. Mein Partner, der recht erfahren war, musste am Anfang auch Kondome benutzen. Er hatte bis zum Schluss Probleme, die Erektion zu halten, selbst als es ins Vorspiel mit eingebaut wurde. Übt länger mit dem Kondom, also streift es auch drüber, wenn ihr gar nicht miteinander schlafen wollt. Das nimmt auch schon den Stress. Und irgendwann ergibt sich's dann.
     
    #4
    Chérie, 19 März 2005
  5. Milly77
    Milly77 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    0
    Verliebt
    Hallo,
    also das Problem kenn ich.
    Kenn einen der 30 Jahre ist, er schafft es nicht mit Kondom Sex zu haben.
    Sobald das Kondom drauf ist...wird sofort schlaff, kommt auch nicht hoch mehr. Ohne kann er ewig lang.

    Probiert es öfter mal, in Ruhe ohne Stress.
    Informiere dich, ob es richtig anwendest, und es nicht zu eng ist.
    Ansonsten wenn es wirklich nicht geht, bleibt euch nur die Pille.

    Wenn dann vielleicht später mal andere Sexualpartner hast, ist es natürlich immer mit Vorsicht zu genießen...zwecks Krankheiten. Würde dann zwischendurch mal Gesundheitstest machen lassen.

    Milly
     
    #5
    Milly77, 19 März 2005
  6. *jim*
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    kenne das problem auch!
    ich weiss nicht wie sich das kondom bei dir anfühlt, aber allgemein
    verwenden viele männer zu kleine kondome (meist zu enge).
    muss nicht sein, probiere mal durex kingsize,
    die sind weniger eng und ich kann die erektion dabei besser halten.

    natürlich muss das kondom trotzdem noch genügend halt haben...
    (aber das sollte ja klar sein...)
     
    #6
    *jim*, 19 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erektionsstörungen Kondom
lowgirl
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 November 2016
16 Antworten
StrgAltNBG
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
17 Juni 2016
4 Antworten
Vanillezimt
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
29 September 2015
14 Antworten