Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Erektionsverlust bei Reiterstellung

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von amorePerSempre, 13 November 2009.

  1. amorePerSempre
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Verliebt
    Hallo Community,

    Wie der Name schon sagt.

    Es ist echt alles toll und in jeder anderer stellung ist "er" voll da und gut hart aber sobald Sie sich drauf setzen möchte verfliegt die errektion innerhalb von einigen Stößen.

    Und da meine Freundin nur in dieser Stellung ihren Höhepunkt erreicht ist das sehr sehr frustrierend.


    Hat jemand Ideen oder Vorschläge was Ich unternehmen könnte?


    Vielen Lieben Dank im Voraus.:geknickt:
     
    #1
    amorePerSempre, 13 November 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.689
    598
    7.632
    in einer Beziehung
    ehm.. hast du denn ne idee wieso sie dann "verfliegt"? dann könnt man da zumindest ansetzen...
    ansonsten gibs da halt nen paar abwandlungen, die dich vielleicht mehr reizen würden, und ihr dennoch nahe genug daran sind. reiter umgekehrt, reiter im knien statt im liegen, vielleicht solltest auch einfach du dich mehr bewegen (weiss ja nicht wie ihr das im moment handhabt, bewegt nur sie sich?) usw.. nen paar mehr infos wären schon ganz sinnvoll :zwinker:
     
    #2
    Nevery, 13 November 2009
  3. Kann es sein, dass du es nicht ganz so intensiv empfindest, wie andere stellung und sich dadurch ein Geilheitsverlust einsetzt?

    Vielleicht fühlst du dich auch unwohl, in der untergebenen Position? Schonmal vorsucht, dass sie sich dann vorbeugt und du zustösst? Passiert da dann dasselbe?

    Das sind so meine zwei Ansätze, die mir spontan in den Sinn kommen.
     
    #3
    Chosylämmchen, 13 November 2009
  4. User 68737
    User 68737 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.398
    198
    907
    nicht angegeben
    Ich denke auch ihr solltet vielleicht leichte Abwandlungen ausprobieren. Als zweiten Tipp vielleicht ein "Spielzeug". Wie wäre es mit einem Penisring? Erstens sorgt der dafür das "er" nicht so schnell schlaff werden kann und 2. gibt es da sogar welche mit mini-Vibratoren. Die bringen "ihr" auch noch was. :zwinker:

    Wir haben damit super Erfahrungen gemacht :zwinker:.
     
    #4
    User 68737, 13 November 2009
  5. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Sie kann ihre Beckenbodenmuskulatur tranieren und du kannst sie von unten ficken.
     
    #5
    xoxo, 13 November 2009
  6. Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    Aber es könnte auch gut sein, dass sie in dieser stellung so gut kommt, weil auch sie gerne die Kontrolle hat. Da würde es nicht viel bringen, wenn er den aktiven Part übernimmt.
    Aber gerade in der Reiterstellung kann sie ja auch besonders erotisch posen (nach hinten lehen, dass iher Brüste zur vollen Geltung kommen), vielleicht hilft das ja, damit er am Ball bleibt.
     
    #6
    Liebguck, 13 November 2009
  7. Es geht ja in erster Linie darum, die Problematik zu erkennen.
    Wenn nämlich nichts funktioniert, dann hat weder er noch sie ihren Spass.
    Wenn es allerdings wirklich die Position ist, weiss man, dass man daran arbeiten sollte und dann können beide ihren Spass haben.
     
    #7
    Chosylämmchen, 13 November 2009
  8. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Eigentlich gibt es nicht viele Möglichkeiten, warum deine Erektion gerade in der Reiterposition verfliegt. Entweder du kommst mit einer gewissen Passivität nicht klar, findest einen gewissen "Kontrollverlust" nicht prickelnd oder dir reicht das Tempo bzw. die Stimulation nicht aus.

    Was allerdings auch noch interessant wäre, ob du bei der Reiterstellung immer liegst...ich habe mich mal mit einem Mann unterhalten, der konnte im Liegen grundsätzlich keine Erektion halten...sei es beim Ficken oder bei der SB, weil er meinte, dass die Körperspannung nicht ausreichend sei und ihm dieses flache Liegen einen gewissen Schwindel im Kopf bereitet.
    Vielleicht solltest du dich mit erhöhtem Oberkörper oder gleich im Sitzen bereiten lassen und schauen, ob Besserung eintritt.
     
    #8
    munich-lion, 13 November 2009
  9. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Bei all den Kopfgeschichten: Das hat auch ganz nüchternde physikalische Gründe (bei jedem Mann im Übrigen). Wenn du liegst, muss dein Herz mehr Blut pumpen, und zwar nach oben in deinen Penis.
    Liegst du oben, bzw befindest du dich in aufrechter Position, dann wird das Herz passiv dadurch unterstützt, dass Blut automatisch in die unteren Körperregionen fließt.
    Wenn dann auch noch Druck und Bewegung dazu kommen, wird das Blut quasi "rausgepresst".

    Meißtens merkt mann das kaum, manche empfinden es stärker als andere. Was hilft ist, wenn du dich auf deine Ellenbogen stützt. Dann hast du mehr blut im Beckenbereich und die Erektion kann nicht so schnell verfliegen.

    Also nur als Zusatz zu den Kopfgeschichten die du evtl auch hast :zwinker:
     
    #9
    produnicorn, 14 November 2009
  10. Strider
    Strider (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    403
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Wenn ich nur still daliebe bei der Reiterstellung, läßt die Erektion auch leicht nach. Irgendwie brauche ich offenbar die Hüftbewegung, um die Spannung aufrecht zu erhalten :smile: .
     
    #10
    Strider, 14 November 2009
  11. Ah, Strider hat mich auf das gebracht.

    Die Hüftbewegung, beansprucht zugleich den PC Muskel und dadurch steigert sich die Erektion, bzw lässt sie beständiger ausschauen, versuche dich also mit dem PC Muskel zu beschäftigen, während du nur da liegst.

    Die Beanspruchung des PC Muskels hat viel mit der Erektion zu tun, sowie mit der Ausdauer, umso mehr man den PC Muskel beansprucht, ohne gewohnheit, umso schneller ists vorbei. :
     
    #11
    Chosylämmchen, 14 November 2009
  12. amorePerSempre
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Verliebt
    vielen herzlichen dank für die vielen und schnellen antworten.

    vll was noch wichtige wäre:

    ich habe bisher kaum mit kondom verhütet und ich muss sagen es fühlt schon anders an und keines wegs besser.

    ich würde sogar sagen es törnt ein stück weit ab. leider verträgt sie die Pille auf keine art und weise und so lässt es sich bisher nur schwer ausprobieren.

    werde eure ratschläge versuchen umzusetzen und hoffe natürlich es klappt.

    aber was passiert wenn nicht?

    inwieweit gibt es potenzsteigende bzw haltende mittel bei arzt ? gibt es jemanden mit expliziten erfahrung mit viagra ähnlichen mitteln? hoffe es ist erlaubt hier über sowas zu fragen.

    bin total unbewandert in dem thema und freue mich über alle cons und pros.

    möchte meine freundin halt schon gerne glücklich machen und es genau in der stellung nicht zu bringen wo sie total abgeht fuckt mich schon sehr sehr ab...
     
    #12
    amorePerSempre, 14 November 2009
  13. amorePerSempre
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Verliebt
    push :frown:
     
    #13
    amorePerSempre, 18 November 2009
  14. produnicorn
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    113
    43
    nicht angegeben
    Du hast keine tatsächlichen Erektionsprobleme, insofern wird Viagra (oder was Anderes) dir wahrscheinlich nicht verschrieben werden, ich denke, dass ist vernünftig.
    Denn es ist ein Medikament und wer gesund ist, der braucht keine Medikamente...

    Ich würde es, wie gesagt, mit Aufrichten des Oberkörpers versuchen...
     
    #14
    produnicorn, 18 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Erektionsverlust Reiterstellung
AhoiBrause
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
14 Februar 2016
21 Antworten